Autoabdeckung Vergleich - September 2017

Ben vergleicht die 5 aktuellsten Autoabdeckungen

Ben W.
Walser 30974 Autoabdeckung Vollgarage
Walser 30974 Autoabdeckung Vollgarage
All Ride PKW Autoabdeckung
All Ride PKW Autoabdeckung
HP Autoabdeckung
HP Autoabdeckung
TopBoutic Autoabdeckung extra groß
TopBoutic Autoabdeckung extra groß
Cartrend PKW Vollgarage Autoabdeckung
Cartrend PKW Vollgarage Autoabdeckung

In meinem Test habe ich 5 Autoabdeckung in einem direkten Vergleich getestet und anschließend bewertet. Mein Vergleich stützte sich dabei auf folgende Bewertungskriterien: + Technische Daten + Kundenmeinungen + Preise + bisherige Verkaufszahlen + Qualität Mit meinem Vergleich verfolge ich generell das Ziel, Kaufinteressenten zu einer schnelleren, optimaleren Kaufentscheidung zu verhelfen. So habe ich verschiedene Variablen untersucht, ausgewertet und anschließend in meine Endbewertung mit einfließen lassen.

Vergleichssieger
Walser 30974 Autoabdeckung Vollgarage

Walser 30974 Autoabdeckung Vollgarage

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Größen
425 x 162,5 x 117,5 cm
Farbe
Silber
Vorteile

Passform

Verarbeitung

Montage

Langlebigkeit

Nachteile

Preis

Preis & Leistung
All Ride PKW Autoabdeckung

All Ride PKW Autoabdeckung

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

Größen
483 x 178 x 120 cm
Farbe
Grau
Vorteile

Handhabung

Preis-/Leistungssieger

Aufbewahrung

Robust

Nachteile

Passform

HP Autoabdeckung

HP Autoabdeckung

Vergleichsergebnis

8.9

von 10

Größen
480 x 177 x 120 cm
Farbe
Weiß/Orange
Vorteile

Preis

Qualität

Solide

Verarbeitung

Nachteile

Schutz

TopBoutic Autoabdeckung extra groß

TopBoutic Autoabdeckung extra groß

Vergleichsergebnis

8.1

von 10

Größen
534 x 178 x 120 cm
Farbe
Weiß
Vorteile

Schutz

Größe

Passform

Design

Nachteile

Qualität

Cartrend PKW Vollgarage Autoabdeckung

Cartrend PKW Vollgarage Autoabdeckung

Vergleichsergebnis

7.6

von 10

Größen
472 x 203 x 159 cm
Farbe
Blau
Vorteile

Preis

Solide

Robust

Anpassung

Nachteile

Wasserresistenz

»
«

Autoabdeckung – so bleibt dein Auto geschützt

Die besten PKW-Abdeckungen für Hagelschutz und vieles mehr

Oft parken wir unsere Fahrzeuge ungeschützt einfach auf dem Parkplatz vor dem Haus, in der verstaubten Garage oder unter einem Carport, was nur unzureichenden Schutz bieten kann. Eine Autoabdeckung kann hier ideal den Lack des Autos schützen und Folgen von Verschmutzungen effektiv verhindern. Eine flexible Vollgarage passt sich dabei genau der Silhouette des Fahrzeugs an und findet sowohl Außen als auch im Innenbereich Verwendung. Sie verhindern, dass etwa nach starkem Sturm und Regen das Auto seitlich verschmutzt oder bei niedrigen Temperaturen eingefroren wird. Im Innenbereich verhindert eine Vollgarage nicht nur das Verstauben des PKWs bis hin zu den Autofelgen, sondern auch Kratzer werden verhindert. Abdeckungen verlangsamen ebenfalls die Rostbildung und schützen den Lack vor UV-Strahlung. Vor allem im Winter ist das Cover fürs Auto oder eine Ganzgarage in einer entsprechenden Größe für den PKW ideal. Darüber hinaus sind sie hitze- und kälteresistent und selbst bei großer Hitze kleben sie nicht am Lack fest – so wird das Fahrzeug optimal geschützt.

Wer sich jedoch auf die Suche nach einer passenden Autoabdeckung macht, wird schnell im Internet oder im örtlichen Handel fündig, denn die Auswahl der verschiedenen Modelle ist enorm. Worauf beim Kauf einer Autoabdeckung geachtet werden sollte und welches Produkt besonders zu empfehlen ist, erfahren interessierte Leser hier.

Hier gibt es noch ein paar Informationen welche Autoabdeckungen es gibt.

Was muss beim Kauf von Autoabdeckungen beachtet werden?

Um nach dem Kauf keine negativen Erfahrungen mit der neuen Autoabdeckung erleben zu müssen, sind einige wichtige Kriterien unumgänglich zu beachten:

1. Voll- oder Halbgarage für das Auto?
Im Wesentlichen unterscheidet man bei Autoabdeckungen zwischen zwei verschiedenen Varianten: Voll- und Halbgarage. Während eine Halbgarage bis unter die Fenster evom Auto reichen, legen sich Vollgaragen bis runter zu den Felgen und schützen somit effizient das komplette Fahrzeug. Eine Halbgarage bedeckt in der Regel die Scheiben, die Seitenspiegel und das Dach. Frei bleiben Motorhaube, Kotflügel, Räder und Kofferraum bei einer Halbgarage.
2. Montage am Auto
Einige Modelle werden von hinten auf das Auto aufgezogen, andere Abdeckungen werden von vorne montiert. Mit Gummibändern wird die Abdeckung meist im Bereich der Stoßstange befestigt.
3. Material
Meist wird für die Herstellung der Autoabdeckungen Neopren verwendet. Durch Mikroporen in der Hülle der Vollgarage wird verhindert, das Wasser von außen an das Auto eintritt, während jedoch das Kondenswasser nach außen abgegeben wird.
4. Gummizüge, Gurte und Tunnelzüge
Damit die Abdeckung resistent äußere Witterungseinflüsse vom Auto fernhält, sollte natürlich die Verarbeitung möglichst hochwertig sein. Dies gilt entsprechend nicht nur für die Autoabdeckungen, sondern auch für die integrierten Gummizüge oder Bänder.

Und der Preis sollte natürlich nicht zu hoch sein.

Noch mehr Wissenswertes über Autoabdeckungen erfährst du hier.

Ein Auto, welches mit einem roten Autoabdeckung bedeckt ist.
@dimdimich/fotolia.com

Die 5 besten Autoabdeckungen 2017 im Test

Mein Testsieger: Walser Auto Hagelschutz, Autoabdeckung

Die Abdeckung für das Auto von Walser passt auf zahlreiche Automodelle, punktet durch eine hochwertige Verarbeitung bester Materialien und auch die Montage lässt sich schnell und problemlos durchführen. Sowohl die Plane als auch die Gurte bestechen durch eine hohe Robustheit, was sich natürlich enorm positiv auf die Lebensdauer des Hagelschutzes auswirkt.

Fazit:
Ein funktionaler Alleskönner, der durch eine hochwertige Qualität, eine bequeme Handhabung und einen enorm soliden Schutz für das Auto auf ganzer Linie überzeugt.

Vorteile:
+ Unterseite: wasserdicht und atmungsaktiv
+ bestmögliche Anpassung am Auto durch besonders einfache Handhabung
+ Material: ca. 4 mm dicker, hartgepresster Schaumstoff
Nachteile:
– Keine

Mein Preis-Leistungs-Sieger: Auto Ganzgarage von All Ride

Die Auto-Ganzgarage von All Ride scheint wertig verarbeitet zu sein, denn das Material wirkt äußerst robust. Durch die leichte Handhabung ist das Modell in Windeseile montiert und somit schnell bereit für den ersten Einsatz. Als besonderes Dankeschön bekommt man als Kunde hier sogar noch eine praktische Aufbewahrungstasche für die Plane dazu.

Fazit:
Hochwertig, robust und schnell am Auto montiertl montiert – die Auto Ganzgarage von All Ride ist ein besonders günstiger, aber höchst effizienter Schutz für viele Fahrzeugmodelle.

Vorteile:
+ optimaler Ganzjahresschutz gegen Vereisung, Schneefall, Verschmutzung, UV-Strahlung
+ wasserabweisendes, reißfestesund kältebeständiges Polyester
+ Inkl. praktische Aufbewahrungstasche
Nachteile:
– Keine

Cartrend PKW Auto Vollgarage „New Generation“

Die Cartrend Vollgarage für viele Auto-Modelle lässt sich alleine schnell und einfach über den PKW ziehen und auf den ersten Blick wirkt die günstige Plane auch recht wertig verarbeitet. Die Zurrgurte wirken solide und die Vollgarage fühlt sich recht robust an. Allerdings kann die Autoplane keinen Schutz gegen Wasser bieten, denn nach wenigen Stunden waren deutliche Wasseransammlungen am Fahrzeug sichtbar.

Fazit:
Zum Schutz gegen Verschmutzungen eignet sich die Cartrend Autoplane durch die robuste Verarbeitung recht gut. Allerdings ist sie nicht wasserdicht.

Vorteile:
+ Schützt effektiv vor Kratzern und Staub
+ bestmögliche Anpassung
+ passend für Audi A3, Ford Focus, Opel Astra, VW Golf und vergleichbare Modelle (max. Fläche 472 x 203 x 159 cm)
Nachteile:
– nicht resistent gegen Wasser

Hagelschutz-Garage von HP

Die Hagelschutz-Garage ist eines der teuersten Autoplane im Vergleich. Die widerstandsfähige Autoabdeckung eignet sich für große PKWs und besticht durch ihre hochwertige Verarbeitungsqualität. Laut Herstellerangabe soll die Autoplane das Auto auch vor Frost und Eis schützen, was jedoch nicht bestätigt werden kann. Bei niedrigen Temperaturen kommt es schnell zur Kondenswasserbildung unter der Plane, was letztendlich zu stark vereisten Scheiben im Winter führt.

Fazit:
Für die Nutzung bei warmen Temperaturen oder den Innenbereich ist die flexible Autogarage eine solide und äußerst strapazierfähige Autoabdeckung mit bester Verarbeitungsqualität.

Vorteile:
+ Garage aus 4 mm dicken, hartgepressten Schaumstoff, aus Polyester
+ Wetter- und UV-beständig, Autoabdeckung atmungsaktiv, mit reflektierenden Nähten
+ Größe L: Abmessungen 480 x 177 x 120 cm
Nachteile:
– Autoplane bietet keinen Schutz gegen Eis und Frost

TopBoutic – flexible Autogarage

An der Autoabdeckung von TopBoutic lässt sich schnell erkennen, dass die Ganzgarage nicht sonderlich wertig verarbeitet ist. An einigen Stellen sind die Nähte der Ganzgarage locker und auch die integrierten Gummibänder glänzen nicht grade durch eine hohe Strapazierfähigkeit. Der erste Eindruck bestätigte sich leider auch im Praxistest sehr schnell: Bereits beim ersten Aufziehen riss eines der Gummibänder ab.

Fazit:
Durch die schlechte Qualität ist die flexible Autogarage von TopBoutic trotz des günstigen Preises nicht zu empfehlen.

Vorteile:
+ Ganzgarage passt auf alle großen PKWs
+ atmungsaktives Polyester
+ Schutz vor Nässe und Schmutz
Nachteile:
– sehr schlechte Verarbeitungsqualität

Foto aus der Sicht eines Autofahrers am Steuer. Eine Autoabdeckung würde das Auto trocken halten
@Unsplash/pexels.com

Gesamtfazit Autoabdeckung Test 2017

Eine flexible Autogarage oder auch Hagelschutzgarage ist ein optimaler Schutz für das Auto und ist in sekundenschnelle überzogen.

Leider konnte in meinem Vergleich nicht jedes Modell durch gute Funktionen oder eine solide Verarbeitung glänzen.

Besonders überzeugen konnte mich in meinem Test jedoch der Hagelschutz von Walser. Die Vollgarage schützt ideal die Fahreuge und leistet durch die gute Funktionen häufig eine deutliche Arbeitserleichterung. Doch auch die Auto Ganzgarage von All Ride glänzte durch eine überaus gute Qualität und auch dieses Modell bietet umfangreiche Schutzmaßnahmen. Hier ist besonders noch der moderate, günstige Preis ein Grund dafür, dass sich dieses Modell für viele Verwendungszwecke ideal eignet. Du kannst in diesem Vergleich das ideale Produkt für dich finden.

Für einen guten Glanz deines Autos empfehle ich dir eine Autopolitur aus unserem Vergleich. Wir haben die besten für dich getestet.

×

schließen

Ben W.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Autos, Reisen, Camping, Outdoor-Aktivitäten

    Biographie

    Hi Leute – darf ich mich vorstellen? Euer Experte rund um die Themen Outdoor und Auto. Mein Name ist Ben, bin 32 Jahre alt und komme aus Norddeutschland. Seit meiner Kindheit verbringe ich viel Zeit beim Outdoor Camping und mein Vater brachte mir alles bei, was ich über ein Auto wissen sollte. Mit diesen Erfahrungen, eigenen Recherchen und großem Interesse möchte ich dir die besten Produkte zeigen. Neben diesen Themen interessiere ich mich auch sehr für Filme, Musik, Bücher und neue Technologien.