Autopolitur Vergleich - Februar 2018

Kyle vergleicht die 5 aktuellsten Autopolitur

Kyle S.
Ultimate Compound Meguiars Autopolitur
Ultimate Compound Meguiars Autopolitur
Caramba 690105 Lack-Politur
Caramba 690105 Lack-Politur
Rotweiss Polierpaste Silikonfrei
Rotweiss Polierpaste Silikonfrei
Sonax 207200 Xtreme Autopolitur
Sonax 207200 Xtreme Autopolitur
A1 Nano Kratzer Autopolitur
A1 Nano Kratzer Autopolitur

Für meinen Autopolitur Test habe ich die Motorhaube von meinem alten Golf mit Kreppklebeband in verschiedene Felder unterteilt und diese dann mit den verschiedenen Polituren bearbeitet. Nach dem Auspolieren waren die Unterschiede zwischen den Testfeldern auf meiner Motorhaube deutlich erkennbar. Ich konnte klar und deutlich erkennen, in welchem Testfeld kleine Kratzer, matter Lack, anhaftende Insekten, Teerflecken und Vogelkotreste verschwunden waren und welche Testfelder nicht so intensiv gereinigt und poliert waren. Ich habe beim Polieren erst mit der Hand begonnen, gegen Ende die Testfelder aber mit einer Poliermaschine auspoliert. Wichtig war auch, dass kein Produkt mehr als 15 Euro kostet. Außerdem gibt es im Handel noch viele weitere Produkte, meine Testsieger basieren lediglich auf meinen persönlichen Erfahrungen, helfen dir aber hoffentlich bei deiner Kaufentscheidung.

Vergleichssieger
Ultimate Compound Meguiars Autopolitur

Ultimate Compound Meguiars Autopolitur

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Füllmenge
450 ml
Silikonfrei
Nein
Vorteile

gründliche Lackreinigung

Vorbereitung auf Wachs

hochglänzend

einfache Anwendung

Nachteile

nicht für Kunststoffe

Preis & Leistung
Caramba 690105 Lack-Politur

Caramba 690105 Lack-Politur

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Füllmenge
500 ml
Silikonfrei
Nein
Vorteile

einfache Anwendung

leicht abrasive Wirkung

shampoostabile Versiegelung

hochglänzend

Nachteile

für Kunststoffteile ungeeignet

Rotweiss Polierpaste Silikonfrei

Rotweiss Polierpaste Silikonfrei

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Füllmenge
100ml
Silikonfrei
Ja
Vorteile

auch auf Chrom verwendbar

silikonfreie Autopflege

ohne Schlieren

gute Vorbereitung für Lackierungen

Nachteile

geringe Füllmenge

starke Kratzer können nicht entfernt werden

Sonax 207200 Xtreme Autopolitur

Sonax 207200 Xtreme Autopolitur

Vergleichsergebnis

8.2

von 10

Füllmenge
500 ml
Silikonfrei
Nein
Vorteile

Kombination von Polish und Wachs

dauerhafter Schutz

sparsame Anwendung

Nachteile

schwierig auszupolieren

nur für sehr kleine Kratzer geeignet

A1 Nano Kratzer Autopolitur

A1 Nano Kratzer Autopolitur

Vergleichsergebnis

7.5

von 10

Füllmenge
50 ml
Silikonfrei
Ja
Vorteile

einfache Anwendung

auch für Kunststoffe

vielseitige Wirkung

Nachteile

nicht für starke Kratzer

geringe Füllmenge

zeitaufwendig

»
«

Autopolituren Test für ein sauberes Auto

Die besten Autopolituren im Vergleich

Autopolituren bringen nicht nur den Autolack wieder zum Glänzen und befreien ihn von Verschmutzungen, sie sind auch für die Lackflächen an Motorrädern, Booten, Flugzeugen und Wohnwagen bestens geeignet. Aufgrund einer leicht abrasiven Wirkung vieler Produkte können auch kleine Kratzer mit etwas Mühe auspoliert werden. Hochwertige Autopolituren bieten eine umfangreiche Autopflege, bei der auch Teerflecken, Fliegen, Flugrost und hartnäckige Verschmutzungen beim Polieren entfernt werden können.

professionelle Autoreinigung in einer Werkstatt - Mann poliert Lack eines Fahrzeuges
@industrieblick/fotolia.com

Je nach Hersteller werden nicht nur Lackflächen mit der Autopflege gereinigt und gepflegt, sondern auch Gummi-, Chrom- und Kunststoffteile. Da jede Politur eine andere Zusammensetzung hat, sollte vor der Verwendung die Herstellerempfehlung gelesen werden.

Die kleinen, abrasiven Bestandteile, die ermöglichen, mit Autopolituren kleine Kratzer auszupolieren, setzen sich gerne im unteren Bereich der Flasche ab. Vor der Verwendung sollten Autopolituren daher immer intensiv aufgeschüttelt werden, damit sich wieder alle Bestandteile gleichmäßig in der Flüssigkeit verteilen.

Die Verwendung einer Autopolitur ist nicht immer ganz einfach und kann, je nach Lackierung und Zustand des Lackes, ziemlich kraftaufwendig sein. In der Regel werden keine guten Polierergebnisse erzielt, wenn die Autopolitur in der direkten Sonne verwendet wird, allerdings geben nicht alle Hersteller diesen Hinweis an. Um Politur und Wachs noch komfortabler und gleichmäßiger auf dem Lack verteilen zu können, ist eine Poliermaschine eine gute Wahl, weil sie die mühsame Polierarbeit deutlich erleichtert.

ein gewachstes Auto
@bawbag/pixabay.com

Wenn du mehr über Autopolitur erfahren möchtest, dann klicke einfach hier.

Kriterien für den Autopolitur Vergleich 2018

Für meinen Autopolitur Test habe ich die Motorhaube von meinem alten Golf mit Kreppklebeband in verschiedene Felder unterteilt und diese dann mit den verschiedenen Polituren bearbeitet. Nach dem Auspolieren waren die Unterschiede zwischen den Testfeldern auf meiner Motorhaube deutlich erkennbar. Ich konnte klar und deutlich erkennen, in welchem Testfeld kleine Kratzer, matter Lack, anhaftende Insekten, Teerflecken und Vogelkotreste verschwunden waren und welche Testfelder nicht so intensiv gereinigt und poliert waren. Ich habe beim Polieren erst mit der Hand begonnen, gegen Ende die Testfelder aber mit einer Poliermaschine auspoliert. Wichtig war auch, dass kein Produkt mehr als 15 Euro kostet. Außerdem gibt es im Handel noch viele weitere Produkte, meine Testsieger basieren lediglich auf meinen persönlichen Erfahrungen, helfen dir aber hoffentlich bei deiner Kaufentscheidung.

Worauf es beim Autopoliturkauf ankommt

Beim Kauf einer Autopolitur kommt es nicht nur auf die geplante Verwendung an, sondern auch auf die Farbe und Art des Lackes. Für Metalliclackierungen werden spezielle Polituren angeboten. Soll Dein Lack nur gepflegt und aufgefrischt werden oder auch geschützt? Möchtest Du Dein Auto ausschließlich von Hand polieren oder besitzt Du eine Poliermaschine? Einige Polituren wurden zur Vorbereitung vor der Verwendung von Auto-Wachs entwickelt, andere können auch zur Vorbereitung von Lackierungen verwendet werden.

Eine Autopolitur kann ein Auto bei sachgemäßer Verwendung fast, wie neu aussehen lassen. Falls Du Dir nicht sicher bist, ob Du beim Kauf einer Autopolitur die richtige Entscheidung getroffen hast, solltest Du die Politur in einem eher verdeckten Lackbereich testen. Du erkennst dann schnell, ob sich Lack und Politur vertragen und ob das gewünschte Pflegeergebnis mit der Autopolitur erreicht werden kann.

Du kannst dann bedenkenlos die Politur auch in allen anderen Lack-Bereichen verwenden. Damit keine Wechselwirkung zwischen Politur und einem Wachs auftritt, der evtl. nach dem Polieren verwendet wird, solltest Du am besten Politur und Wachs von einem Hersteller beziehen und die Herstellerangaben bei der Verwendung berücksichtigen.

Mann beim polieren seines Autos.
@DariuszSankowski/pixabay.com

Mein Autopolitur Test 2018

1. A1 Kratzer Nano Polish

Sträucher hinterlassen schnell Spuren im Lack, die sich mit etwas Mühe wegpolieren lassen.

Vorteile:

– einfache Anwendung, da die Kratzer Polish nicht nur auf Lack, sondern auch auf Kunststoff angewendet werden kann
– vielseitige Wirkung, gegen kleine Kratzer, Vermattungen und Vergilbungen
– auch für Poliermaschinen geeignet, silikonfrei

Nachteile:

– die Polierwirkung ist bei starken Kratzern kaum erkennbar
– um eine Wirkung erkennen zu können, muss die Politur lange und kräftig durchgeschüttelt werden
– geringe Füllmenge

Fazit:

Die silikonfreie Autopflege kann nicht nur mit der Hand verwendet werden, sondern auch mit einer Poliermaschine, wenn kleine Kratzer auspoliert werden sollen.

2. XTREME Polish SONAX 207200 + Wax

Das Sonax Polish lässt sich am besten mit einer Poliermaschine verarbeiten.

Vorteile:

– erkennbare Autopflege durch die Kombination von Polish und Wachs
– sichtbarer Glanz, da matte Lacke dauerhaft geschützt werden
– sparsame Anwendung, große Füllmenge von 500 ml

Nachteile:

– schwierig auszupolieren (die Verwendung einer Poliermaschine ist empfehlenswert)
– nur für sehr kleine Kratzer geeignet

Fazit:

Bei starken Kratzern zwecklos, aber feine Kratzer können mit einer Poliermaschine auspoliert und mit dem Wachs zum Glänzen gebracht werden.

3. Meguiars Ultimate Compound

Eine zuverlässige Autopflege, die auch dunkle Lackierungen, zum Strahlen bringt.

Vorteile:

– gründliche Lackreinigung bei Sonnenmilch-, Vogelkot und Oxidationsflecken, als Vorbereitung auf Wachs
– die Lackierung wird aufgefrischt und hochglänzend
– einfache Anwendung
– Flugrost und Teerflecken werden ebenfalls entfernt

Nachteile:

– kann nicht für Kunststoffe verwendet werden
– die Verwendung einer Poliermaschine ist empfehlenswert

Fazit:

Der Glanz, der beim Polieren mit Ultimate Compound entsteht, überzeugt die größten Kritiker.

4. Polierpaste ROTWEISS

Handliche Polierpaste für Lackbereiche, Chrom und Kunststoff.

Vorteile:

– kann nicht nur als Polierpaste auf lackierten Flächen, sondern auch auf Chrom verwendet werden
– die silikonfreie Autopflege schützt und pflegt Kunststoffe, ohne Schlieren zu hinterlassen
– gute Vorbereitung für geplante Lackierungen, da die Politur keine Wachse oder Fette enthält

Nachteile:

– geringe Füllmenge (100 ml)
– starke Kratzer können nicht entfernt werden

Fazit:

Alle Lackarten können mit der ROTWEISS Polierpaste gereinigt und gepflegt werden, ob von Hand oder mit der Poliermaschine.

5. Lack-Politur, Caramba 690105

Einfache Anwendung, die Lackpolitur ist für alle Lackarten geeignet.

Vorteile:

– einfache Anwendung, um Lackflächen gleichzeitig zu reinigen, und glänzen zu lassen
– leicht abrasive Wirkung, daher lassen sich kleine Kratzer und stumpfe Stellen auspolieren
– shampoostabile Versiegelung, die Lackflächen vor Witterungseinflüssen schützt

Nachteile:

– für Kunststoffteile ungeeignet

Fazit:

Günstiger und zuverlässiger Lackschutz, der einfach aufgetragen und auspoliert werden kann. Strahlender Glanz mit Abperleffekt inklusive.

Fazit zum Autopolitur Test

Vergleichssieger: Meguiars Ultimate Compound

Auf dunklen Lackierungen sind Oxidationen und matte Lackbereiche besonders ärgerlich. Mit dem Ultimate Compound lassen sie sich entfernen. Mit einer Poliermaschine können sich allerdings einige Mühen ersparen lassen.

Preis- / Leistungssieger: Lack-Politur, Caramba 690105

Die Lackpolitur von Caramba bietet nicht nur einen überzeugenden Lackpflegeeffekt zum günstigen Preis, sondern auch eine einfache und sparsame Anwendung.

Damit dein Auto nach dem Polieren auch kratzfrei bleibt, solltest du dir eine Autoabdeckung aus unserem Vergleich anschaffen. Wir haben das beste auf dem Markt für dich getestet.

Neben dem Auto bracht auch Holz regelmäßig Pflege. Wir empfehlen daher ein Holzöl aus unserem Vergleich.

×

schließen

Kyle S.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Autos, Reisen, Camping, Outdoor-Aktivitäten

    Biographie

    Hi Leute – darf ich mich vorstellen? Euer Experte rund um die Themen Outdoor und Auto. Mein Name ist Kyle, bin 32 Jahre alt und komme aus Belgien. Seit meiner Kindheit verbringe ich viel Zeit beim Outdoor Camping und mein Vater brachte mir alles bei, was ich über ein Auto wissen sollte. Mit diesen Erfahrungen, eigenen Recherchen und großem Interesse möchte ich dir die besten Produkte zeigen. Neben diesen Themen interessiere ich mich auch sehr für Filme, Musik, Bücher und neue Technologien.