Felgenreiniger Vergleich - Februar 2018

Kyle vergleicht die 5 aktuellsten Felgenreiniger

Kyle S.
P21S Felgen-Reiniger POWER GEL
P21S Felgen-Reiniger POWER GEL
Nigrin 74245 Turbo Felgenreiniger Doppelpack
Nigrin 74245 Turbo Felgenreiniger Doppelpack
SONAX 230 400 Xtreme Felgenreiniger
SONAX 230 400 Xtreme Felgenreiniger
SONAX 429200 FelgenReiniger Gel
SONAX 429200 FelgenReiniger Gel
TUGA Aluminium Teufel Felgenreiniger Intensiv
TUGA Aluminium Teufel Felgenreiniger Intensiv

Als stolzer Besitzer eines Wohnmobils benötige auch ich hin und wieder einen Reiniger für die Felgen, um den hartnäckigen Schmutz zu beseitigen und die Felgen wieder auf Hochglanz zu bringen. Daher liegt neben dem Hartwachs und dem Cockpitspray auch immer eine Flasche Felgenreiniger als nützliches Zubehör in meinem Kofferraum. Da ich, wie schon erwähnt, meine Produkte diesbezüglich aus dem Internet beziehe, war ich wieder einmal auf der Suche nach einem hochwertigen Felgenreiniger, der nicht nur materialschonend, sondern auch säurefrei und dennoch leicht in der Anwendung und einfach zu handhaben ist. Eine Sprühflasche garantiert, dass der Reiniger überall aufgebracht werden kann. Bei der Suche nach dem passenden Produkt las ich Kundenmeinungen und Testergebnisse, um eine qualifizierte Vorauswahl treffen zu können. Außerdem erkundigte ich mich im Bekanntenkreis über die Erfahrungen mit diesen Produkten.

Vergleichssieger
P21S Felgen-Reiniger POWER GEL

P21S Felgen-Reiniger POWER GEL

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Inhalt
500 ml, 1 Liter und 5 Liter
Felgenarten
für alle Arten von Felgen
Konsistenz
Gel-Form
Vorteile

starke Haftfähigkeit

säurefrei

biologisch abbaubar - gute Umweltverträglichkeit

geringer Verbrauch

kurze Einwirkzeit

Nachteile

kein Sprühkopf bei der 1 l Flasche

Preis & Leistung
Nigrin 74245 Turbo Felgenreiniger Doppelpack

Nigrin 74245 Turbo Felgenreiniger Doppelpack

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Inhalt
500 ml
Felgenarten
für alle Arten von Felgen
Konsistenz
Flüssigkeit
Vorteile

säurefrei - gut materialverträglich

leichte Benutzung

ohne hartnäckiges Nacharbeiten

mit Wirk-Indikator

Nachteile

längere Einwirkzeit

SONAX 230 400 Xtreme Felgenreiniger

SONAX 230 400 Xtreme Felgenreiniger

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Inhalt
750 ml
Felgenarten
für alle Stahl- und Leichtmetallfelgen
Konsistenz
Flüssigkeit
Vorteile

entfernt hartnäckige Verschmutzungen

säurefrei

hochwirksam

optische Kontrolle von Wirkungskraft

Nachteile

großer Verbrauch nötig

fragile Pumpe

SONAX 429200 FelgenReiniger Gel

SONAX 429200 FelgenReiniger Gel

Vergleichsergebnis

8.2

von 10

Inhalt
500 ml
Felgenarten
für alle Arten von Felgen
Konsistenz
Gel-Form
Vorteile

kraftvolle Gel-Formel

materialverträglich

säurefrei

pH-neutral

Nachteile

nicht für hartnäckigen Verschmutzungen

bedarf Nacharbeitung

TUGA Aluminium Teufel Felgenreiniger Intensiv

TUGA Aluminium Teufel Felgenreiniger Intensiv

Vergleichsergebnis

7.8

von 10

Inhalt
1 Liter und 5 Liter
Felgenarten
für lackierte Stahl- und Leichtmetallfelgen
Konsistenz
Flüssigkeit
Vorteile

mit Langzeitwirkung

für mittlere bis starke Verschmutzungen

problemlose Reinigung

Nachteile

nicht für Felgen aus Chrome geeignet

ausschließlich für lackierte Alu- und Stahlfelgen

kaum sichtbare Verbesserung

»
«

Felgenreiniger Test – für glänzende Felgen

Die besten Felgenreiniger im Test

Die Felgenreinigung gehört bei jedem Autowaschen dazu. Dafür können unterschiedliche Reiniger verwendet werden, die für die speziellen Bedürfnisse der Reinigung und Pflege von Felgen konzipiert wurden. Die einzelnen Produkte werden an unter anderem an Tankstellen angeboten. Hier ist das Angebot jedoch sehr begrenzt und man erfährt nichts über die Qualität der Reiniger. Ich bevorzuge daher den Kauf über das Internet, denn dieser hat noch weitere Vorteile.

Ein Mann säubert seine Felgen
@JürgenFälchle / fotolia.com

Wie ich diesen Felgenreiniger Test 2018 durchgeführt habe

Als stolzer Besitzer eines Wohnmobils benötige auch ich hin und wieder einen Reiniger für die Felgen, um den hartnäckigen Schmutz zu beseitigen und die Felgen wieder auf Hochglanz zu bringen. Daher liegt neben dem Hartwachs und dem Cockpitspray auch immer eine Flasche Felgenreiniger als nützliches Zubehör in meinem Kofferraum. Da ich, wie schon erwähnt, meine Produkte diesbezüglich aus dem Internet beziehe, war ich wieder einmal auf der Suche nach einem hochwertigen Felgenreiniger, der nicht nur materialschonend, sondern auch säurefrei und dennoch leicht in der Anwendung und einfach zu handhaben ist. Eine Sprühflasche garantiert, dass der Reiniger überall aufgebracht werden kann. Bei der Suche nach dem passenden Produkt las ich Kundenmeinungen und Testergebnisse, um eine qualifizierte Vorauswahl treffen zu können. Außerdem erkundigte ich mich im Bekanntenkreis über die Erfahrungen mit diesen Produkten.

Was man beim Kauf eines Felgenreinigers beachten sollte

Felgenreiniger werden in einer großen Vielfalt auf dem deutschen Markt angeboten. Dabei besitzen sie unterschiedliche Preise und Qualitäten. Um den perfekten Felgenreiniger zu finden, sollte man einige Dinge beachten:

– Die Menge
Zumeist werden diese Reiniger in Sprühflaschen von 500 ml bis 1000 ml angeboten. Eine Flasche reicht dabei je nach Größe und Anwendung für mindestens 5 bis 8 Reinigungen. Wer größere Mengen benötigt, kann sich auch einen Kanister von 5 l kaufen und die Sprühflasche nachfüllen.

– Die Einwirkzeit
Jeder Hersteller verwendet unterschiedliche Inhaltsstoffe für seine Reiniger. Daher können auch die Anwendung und die Einwirkzeit stark variieren. Wer Zeit sparen möchte, sollte sich ein Produkt suchen, welches eine möglichst geringe Zeit einwirken muss.

– Die Inhaltsstoffe
Felgen sind aus unterschiedlichen Materialien gefertigt. Einige Materialien sind empfindlich, trotz ihrer Robustheit. Mit einem zu scharfem Reiniger kann die Oberfläche der Felgen (zum Beispiel bei Aluminium) beschädigt werden. Die Felgen sehen dann nicht mehr schön aus und müssen bald ersetzt werden. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass das Produkt materialschonend und säurefrei ist.

– Der Preis
Auch wenn der Preis recht überschaubar ist, so sollte man dennoch auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis achten. Da Felgenreiniger in unterschiedlichen Mengen verkauft werden, achte ich immer auf die Angaben zum Literpreis. So kann ich schnell erkennen, welches Produkt im Verhältnis preiswert ist.

Ein Mann säubert die Felgen mit einer Sprühflasche
@Danny / fotolia.com

Die besten Produkte in meinem Felgenreiniger Vergleich

1. SONAX 429200 FelgenReiniger Gel

Dieser Reiniger für die Felgen wird in einer Sprühflasche von 500 ml angeboten. Geeignet ist dieses Produkt für alle Arten von Felgen.

Vorteile:
+ hochwirksamer Reiniger
+ kraftvolle Gel-Formel
+ materialverträglich
+ säurefrei
+ pH-neutral
+ für alle Kunststoff-, Lack- und Metallteile

Nachteile:
– keine mühelose Entfernung von hartnäckigen Verschmutzungen

Fazit:
Das SONAX 429200 Reiniger Gel kann universell zur Reinigung des Autos angewandt werden, denn es ist säurefrei und ph-neutral und daher sehr materialverträglich. Die Flasche ist handlich und reicht für ca. 5 Anwendungen. Dank der Sprühflasche kann der Reiniger gut aufgetragen werden. Da es sich hierbei um ein Gel handelt, bleibt er auch vorwiegend an der Stelle, an der er aufgebracht wird und läuft nicht herunter.

2. SONAX 230 400 Xtreme Reiniger

Vom gleichen Hersteller kommt dieser hochwirksamer säurefreier Spezialreiniger in einer 750 ml Größe. Geeignet ist der Reiniger für alle Stahl- und Leichtmetallfelgen.

Vorteile:
+ hochwertiger Spezialreiniger
+ entfernt hartnäckige Verschmutzungen
+ säurefrei, dadurch keine Korrosion
+ für alle Stahl- und Leichtmetallfelgen, verchromte und polierte Felgen

Nachteile:
– verhältnismäßig teuer

Fazit:
Der SONAX 230 400 Xtreme Reiniger ist auch für hartnäckige Verschmutzungen wie Öl- und Gummirückstände sowie Straßenschmutz aller Art und hartnäckiger Bremsschmutz bestens geeignet. Nach der empfohlenen Einwirkzeit lassen sich die Verschmutzungen mithilfe eines Hochdruckreinigers relativ leicht entfernen. Hartnäckiger Dreck kann einfach abgebürstet werden.

3. TUGA Aluminium Teufel Reiniger Intensiv

Der Aluminium Teufel bekommt im Internet ganz gute Bewertungen. Er wird in der Flasche mit 1 Liter und 5 Litern Inhalt zu einem vernünftigen Preis angeboten.

Vorteile:
+ Intensiv-Felgenreiniger mit Langzeitwirkung
+ für lackierte Stahl- und Leichtmetallfelgen
+ mittlere bis starke Verschmutzungen

Nachteile:
– Flüssigkeit nicht für Felgen aus Chrome geeignet

Fazit:
Der TUGA Aluminium Teufel Reiniger Intensiv ist ausschließlich für den Einsatz auf lackierten Alu- und Stahlfelgen gedacht. Der Reiniger für die Felgen ist als Testsieger von der Fachzeitschrift „Oldtimer Markt“ (Heft 3/2009) ausgezeichnet worden.

4. P21S Felgen-Reiniger POWER GEL

Dieses Gel aus dem Hause Dr. Wack wird in 4 Füllgrößen vertrieben. Für den schnellen Einsatz unterwegs reicht die preiswerte 100 ml Sprühflasche. Außerdem sind die Größen 500 ml. 1 l und 5 l erhältlich.

Vorteile:
+ ausgezeichnete Spitzenqualität Made in Germany
+ starke Haftfähigkeit
+ säurefrei
+ biologisch abbaubar, daher gute Umweltverträglichkeit
+ geringer Verbrauch
+ kurze Einwirkzeit

Nachteile:
– kein Sprühkopf bei der 1 l Flasche

Fazit:
Das P21S Felgen-Reiniger POWER GEL bekommt mit seinen guten Produkteigenschaften recht gute Bewertungen. Allerdings bemängeln viele den verhältnismäßig hohen Preis gegenüber anderen Felgenreinigern.

5. Nigrin 74245 Turbo Reiniger für die Felgen

Da dieser Reiniger im Doppelpack zu je 500 ml verkauft wird, lässt sich mit diesem Produkt viel Geld einsparen. So bekommt man auch gleich eine Flasche für den Zweitwagen.

Vorteile:
+ für alle Felgenarten
+ ohne hartnäckiges Nacharbeiten
+ mit Wirk-Indikator
+ Inhalt: 2 x 500 ml

Nachteile:
– längere Einwirkzeit

Fazit:
Der Nigrin 74245 Turbo Reiniger ist säurefrei und somit gut materialverträglich. Der spezielle Wirk-Indikator zeigt durch Farbwechsel an, wann die Einwirkzeit abgelaufen ist. Im Verhältnis zu gleichwertigen Produkten dieser Art ist die Wartezeit jedoch deutlich länger. Dafür muss aber anschließend auch bei normalen Verschmutzungen nicht mehr nachgearbeitet werden. Auftragen, einwirken lassen, abspülen, fertig.

Ein schwarzes Auto mit strahlenden Felgen
@Free-Photos / fotolia.com

Fazit zum Felgenreiniger Vergleich 2018

Neben dem Hartwachs sollte auch der Reiniger für die Felgen zur Grundausstattung für die Fahrzeugpflege gehören. Ideal ist es, wenn der Felgenreiniger alle Flächen ohne schädliche Chemie reinigen kann. Die Felgenreinigung sollte ohne große Nachbehandlung funktionieren.

Der Preis-Leistungs-Sieger in diesem Felgenreiniger Test wurde der Turbo Felgenreiniger von Nigrin, der gleich im Doppelpack zum gleichen Preis wie Einzelprodukte anderer Hersteller daherkommt. Die Verwendung ist einfach, die Wirkung wie erwartet.

Der Testsieger wurde das P21S Felgen-Reiniger POWER GEL, das mich in Wirkung und Sparsamkeit am meisten überzeugte. Das Gel haftet gut und lässt sich nach der Einwirkzeit gut abspülen.

Doch nicht das richtige? Wir haben auch andere Produkte für Dein Auto getestet, wie zum Beispiel: die besten Autoshampoos oder Reifenfüllgeräte.

×

schließen

Kyle S.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Autos, Reisen, Camping, Outdoor-Aktivitäten

    Biographie

    Hi Leute – darf ich mich vorstellen? Euer Experte rund um die Themen Outdoor und Auto. Mein Name ist Kyle, bin 32 Jahre alt und komme aus Belgien. Seit meiner Kindheit verbringe ich viel Zeit beim Outdoor Camping und mein Vater brachte mir alles bei, was ich über ein Auto wissen sollte. Mit diesen Erfahrungen, eigenen Recherchen und großem Interesse möchte ich dir die besten Produkte zeigen. Neben diesen Themen interessiere ich mich auch sehr für Filme, Musik, Bücher und neue Technologien.