Werkstattwagen Vergleich - Februar 2018

Jonas vergleicht die fünf aktuellsten Werkstattwagen

Jonas M.
Mannesmann 321-teiliger Werkstattwagen komplett befüllt mit Werkzeugen in 6 Schubladen, M28270
Mannesmann 321-teiliger Werkstattwagen komplett befüllt mit Werkzeugen in 6 Schubladen, M28270
Holzinger Werkzeugwagen HWW1007KG - schwere Ausführung (7 Schubfächer)
Holzinger Werkzeugwagen HWW1007KG - schwere Ausführung (7 Schubfächer)
Connex Werkstattwagen, belastbar bis 300 kg, 665 x 900 x 365 mm, 1 Stück, schwarz, COXB364100
Connex Werkstattwagen, belastbar bis 300 kg, 665 x 900 x 365 mm, 1 Stück, schwarz, COXB364100
Einhell Werkstattwagen TC-TW 100 (max. 75 kg, 4 leichtgängige Schubladen, 4 drehbare Rollen)
Einhell Werkstattwagen TC-TW 100 (max. 75 kg, 4 leichtgängige Schubladen, 4 drehbare Rollen)
Meister Werkstattwagen M-6, 688 x 458 x 939 mm, 8986050
Meister Werkstattwagen M-6, 688 x 458 x 939 mm, 8986050

Da mein Vater eine eigene kleine private Autowerkstatt besitzt, in der er Oldtimer repariert, komme auch ich bei meinen Besuchen immer wieder mit diesen Produkten in Berührung. Schon als Kind liebte ich das gemeinsame Werkeln an alten Autos und die Gespräche mit meinem Vater. Auch wenn ich beruflich einen anderen Weg eingeschlagen habe, kenne ich mich doch aus und weiß genau, was einen guten Werkstattwagen ausmacht. Da die Auswahl an Werkstattwagen sehr groß ist, entschloss ich mich zu einem Test der unterschiedlichen Produkte in der Theorie und natürlich auch der Praxis. In meine Bewertung habe ich ebenfalls Kundenrezensionen mit einfließen lassen, um ein umfassendes Bild zu erhalten.

Vergleichssieger
Mannesmann 321-teiliger Werkstattwagen komplett befüllt mit Werkzeugen in 6 Schubladen, M28270

Mannesmann 321-teiliger Werkstattwagen komplett befüllt mit Werkzeugen in 6 Schubladen, M28270

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Größe
54x76x91cm
Gewicht
94kg
Anzahl Schubladen
7
Vorteile

Qualität

Verarbeitung

Robust

Stabilität

Nachteile

Design

Holzinger Werkzeugwagen HWW1007KG - schwere Ausführung (7 Schubfächer)

Holzinger Werkzeugwagen HWW1007KG - schwere Ausführung (7 Schubfächer)

Vergleichsergebnis

9.3

von 10

Größe
75x95x46cm
Gewicht
54kg
Anzahl Schubladen
7
Vorteile

Vollgummibereifung

Verarbeitung

Qualität

Nachteile

Design

Preis & Leistung
Connex Werkstattwagen, belastbar bis 300 kg, 665 x 900 x 365 mm, 1 Stück, schwarz, COXB364100

Connex Werkstattwagen, belastbar bis 300 kg, 665 x 900 x 365 mm, 1 Stück, schwarz, COXB364100

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Größe
66,5x90x36,5cm
Gewicht
32kg
Anzahl Schubladen
5
Vorteile

Preis-Leistung

Verarbeitung

Stauraum

Robust

Nachteile

Design

Einhell Werkstattwagen TC-TW 100 (max. 75 kg, 4 leichtgängige Schubladen, 4 drehbare Rollen)

Einhell Werkstattwagen TC-TW 100 (max. 75 kg, 4 leichtgängige Schubladen, 4 drehbare Rollen)

Vergleichsergebnis

8.9

von 10

Größe
67x38x72,4cm
Gewicht
19kg
Anzahl Schubladen
5
Vorteile

Feststellbremsen

Robust

Stauraum

Nachteile

Kunststoffräder

Meister Werkstattwagen M-6, 688 x 458 x 939 mm, 8986050

Meister Werkstattwagen M-6, 688 x 458 x 939 mm, 8986050

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Größe
68,8x45,8x93,9cm
Gewicht
56kg
Anzahl Schubladen
7
Vorteile

Auszugssperre

Langlebig

Robust

Nachteile

Verarbeitung

»
«

Der nützliche Helfer für die Werkstatt

Werkstattwagen Vergleich

Ein Werkstattwagen ist genau genommen eine Werkzeugkiste, welche dank der leichtläufigen Rollen mobil eingesetzt werden kann. Ein anderer Begriff ist Werkzeugwagen. Für Ordnung sorgen Schubladen, die je nach Modell in unterschiedlichen Mengen und Größen vorhanden sind. Gründe zum Kauf eines Werkstattwagens gibt es viele. Ordnung ist nur ein Aspekt. Auch wenn mehrere Kollegen zusammenarbeiten, dann kommt das Werkzeug nicht durcheinander, sofern jeder seinen eigenen Werkstattwagen besitzt.

Roter Werkstattwagen vor weißem Hintergrund
@beermedia/fotolia.com

Auf was sollten Sie beim Kauf achten?

Wer einen Werkstattwagen kaufen möchte, sollte sich vorab einige Fragen stellen, um das passende Modell zu finden:
– Möchte ich meinen Werkstattwagen bestückt oder leer?
– Wie groß sollte er sein?
– Benötige ich den Werkstattwagen nur privat oder auch gewerblich?
– Bevorzuge ich eine bestimmte Marke?
– Wie viel darf der Werkstattwagen kosten?
Je nachdem, wie die Fragen ausfallen, sollte man sich nun das passende Modell aussuchen.

1. Einhell Werkstattwagen TC-TW 100 

Dieser nützliche kleine Helfer für die Werkstatt verfügt über 4 flache und 1 hohes Schubfach, in denen jede Menge Werkzeugund kleinere Maschinen genügend Platz finden. Der Werkstattwagen wird unbestückt verkauft und ist daher für alle die geeignet, die bereits eine gewisse Anzahl von Werkzeug ihr Eigen nennen. Dank der leider nicht abschließbaren Schubladenentfällt ein langes Suchen von Werkzeug . Alles ist immer sofort zur Hand, wenn der Heimwerker es benötigt. Dank der leuchtend roten Farbe ist der Werkstattwagen immer gut sichtbar, auch wenn er in eine Ecke geschoben wurde. 

Vorteile:
+ robuste Bauweise
+ verschafft Übersicht und Ordnung 
+ Auflagenmatte mit Rollwiderstand
+ 4 leichtläufige Rollen
+ 2 Feststellbremsen

Nachteile:
– Kunststoffräder
– schwergängige Schubfächer

Fazit:
Der Einhell Werkstattwagen TC-TW 100 zählt mit einer Größe von 67x38x72,4cm und einem Gewicht von rund 19kg zu den kleineren Modellen, die besonders im privaten Bereich genutzt werden. Die 4 Rollen sind zwar aus Kunststoff, aber dennoch leichtläufig und drehen sich gut, sodass man sich den Werkstattwagen schnell an die gewünschte Stelle schieben kann. Dank der 2 feststellbaren Bremsen bleibt der Werkstattwagen auch jederzeit dort, wo er stehen soll. Die Auflagematte auf dem Werkzeugwagen verhindert ein Verrutschen und schont empfindliche Werkzeuge, die dort abgelegt werden.

2. Mannesmann 321-teiliger Werkstattwagen

Dieser Mannesmann Werkstattwagen verfügt bereits über ein umfassendes Sortiment an Werkzeug und eignet sich somit besonders beim Einrichten einer neuen Werkstätte. Ausgestattet ist der Werkstattwagen mit 7 abschließbaren Schubfächern.

Vorteile:
+ Werkstattwagen bestückt 
+ vielseitiges Sortiment 
+ robustes Stahlblech
+ großzügige Arbeitsablage mit einer Anti-Slip Auflage
+ kugelgelagerte Qualitätsrollen 
+ Feststellbremse
+ kugelgelagerte Gleitschienen inklusive Auszugsstopp
+ abschließbar

Nachteile:
– kostenintensiv
– Made in China

Fazit:
Der befüllte 321-teiliger Mannesmann Werkstattwagen wird in Europa vertrieben, jedoch in China hergestellt. Das merkt man an der Qualität einiger Werkzeuge. Für den Privatgebrauch ist der Werkstattwagen jedoch sehr gut geeignet, obwohl das Angebot an Werkzeug dafür recht vielseitig ist. Die Größe des Werkstattwagens beträgt 54x76x91cm, das Gewicht rund 94kg. Dieser Werkstattwagen von Mannesmann besitzt 7 unterschiedlich große Schubladen und 4 stabile Rollen, wovon 2 starr und 2 lenkbar sind.

3. Connex Werkstattwagen

Dieses Modell ist hochwertig und stabil verarbeitet und kann bis 300kg belastet werden. Der aus Stahlblech bestehende Werkstattwagen wird unbefüllt verkauft. In den 5 abschließbaren Schubfächern kann eine Menge Werkzeug einen festen Platz finden. Die Antirutsch-Auflage ist nützlich, um Dinge abzulegen, wenn man seine Hände frei braucht. An den Seiten kann weiterer Stauraum genutzt werden. 

Vorteile:
+ stabile Ausführung
+ Stahlgehäuse
+ Werkzeugwagen belastbar bis 300 kg
+ fahrbar

Nachteile:
– keine Unterteilung der einzelnen Schubfächer
– leichte Bauweise

Fazit:
Der Connex Werkstattwagen ist im Großen und Ganzen ein recht brauchbarer Werkzeugwagen für die eigene Werkstatt und den Heimwerker zu Hause. Sein Gewicht beträgt rund 32kg bei einer Größe von 66,5x90x36,5cm. Der Wagen steht zwar sicher auf seinen 4 Rollen, aber wenn mehr als eine bestückte Schublade gleichzeitig weit geöffnet wird, so hatte ich das Gefühl, dass er gleich zu kippen anfängt. Die 3 kleinen Schubfächer sind jeweils bis 20kg, die 2 größeren bis 35kg belastbar. Leider fehlt es hier an einer Unterteilung, sodass die Werkzeuge durcheinandergeraten können. Die Antirutsch-Auflage hingegen verfügt über diverse Vertiefungen, in denen kleine Utensilien wie Schrauben oder Muttern zwischengelagert werden können.

4. Holzinger Werkzeugwagen HWW1007KG

Der Werkstattwagen von Holzinger bietet viel Platz für Ihr Werkzeug, denn er wird unbestückt verkauft. Die abschließbaren Schubladen besitzen eine gummierte Einlage. Da sie mit Kugellagern versehen sind, öffnen und schließen sie leichtgängig. Das Ablagefach obenauf besitzt ebenfalls eine gummierte Einlage, um das Herumrollen von Werkzeug zu verhindern. 

Vorteile:
+ gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
+ 7 kugelgelagerte, abschließbare Schubfächer
+ hochwertige pulverbeschichtete Oberfläche
+ Vollgummibereifung
+ 2 Lenkräder mit Feststellbremse
+ inklusive Handgriff
+ inklusive 2 Sicherheitsschlüssel

Nachteile:
– dünnes Stahlblech, beult leicht bei Remplern

Fazit:
Der Holzinger Werkzeugwagen HWW1007KG verfügt über 7 leichtgängige Schubladen mit viel Platz zum Verstauen von Werkzeug. Der Werkstattwagen misst mit Rädern und Griff 75x95x46cm bei einem Gewicht von rund 54kg. Das Material könnte etwas dicker und somit hochwertiger sein. Zwei der vier Gummireifen lassen sich feststellen, sodass der Werkstattwagen immer dort stehen bleibt, wo er soll. Dank des Handgriffes lässt sich der Werkstattwagen gut rangieren. Für den Heimwerker in der privaten Werkstatt bestens geeignet.

5. Meister Werkstattwagen M-6

Dieser Werkstattwagen verfügt über 7 Schubladen, die insgesamt mit Werkzeug und kleineren Maschinen bis maximal 150kg belastet werden können. Der Wagen ist unbestückt und kann abgeschlossen werden. 

Vorteile:
+ kugelgelagerte Schubfächer mit rutschfesten Einlagen
+ Auszugssperre
+ solide Ausführung
+ preiswert
+ langlebig

Nachteile:
– eventuelle unterschiedliche Leichtgängigkeit der Schubladen 

Fazit:
Der Meister Werkstattwagen M-6 besitzt eine Auszugssperre, die ein Öffnen mehrerer Schubfächer gleichzeitig verhindert. Dadurch kann sich das Gewicht des Wagens nicht so stark verlagern, dass er umzukippen droht. Ein Käufer bemängelte, dass sich die Schubfächer unterschiedlich leicht öffnen lassen. Dies scheint jedoch ein Einzelfall zu sein, ein Produkt, welches versehentlich durch die Qualitätskontrolle gerutscht ist. In der Regel sind die meisten Käufer vollkommen zufrieden mit dem Modell. Der Werkstattwagen hat eine Größe von 68,8×45,8×93,9cm und wiegt rund 56kg. geeignet für private und gewerbliche Nutzung.

Werkzeug aus einem Werkstattwagen
@stevepb/pixabay.com

Fazit Werkstattwagen Test 

Ein Werkstattwagen ist immer dann sinnvoll, wenn mehrere Mitarbeiter mit ihrem eigenen Werkzeug arbeiten oder wenn alles bei einem mobilen Einsatz griffbereit sein soll. Dabei gibt es sowohl Werkzeugwagen die leer verkauft werden, als auch Modelle mit Werkzeugen. Bei den Modellen mit Werkzeugen ist der Preis natürlich ein Stück höher, als bei den Modellen ohne Werkzeugen.

Zum Preis-Leistungs-Sieger wurde in diesem Test der Connex Werkstattwagen gekürt, da er trotz der guten Qualität, die vielen Aufbewahrungsmöglichkeiten und der maximalen Belastbarkeit von 300kg zu einem sehr günstigen Preis angeboten wird.
Der Testsieger wurde der Mannesmann 321-teiliger Werkstattwagen, der durch die bereits enthaltenen hochwertigen Werkzeuge punktet und stabile Verarbeitung punktet. Auch die meisten Käufer sind laut Amazon Bewertung sehr zufrieden. Sowohl die Qualität des Materials als auch die stabilen Räder wurden immer wieder gelobt.

×

schließen

Jonas M.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Handwerkprodukte

    Biographie

    Hör mal wer da hämmert! Ich bin Jonas, 32 Jahre und begeisterter Handwerker. Neben meinen Arbeiten rund um Haus und Garten, bin ich sehr sportlich unterwegs und versuche mich fit zu halten. Alles, was im Haus ansteht versuche ich auf eigene Faust zu erledigen. Ein Rohrbruch oder morsche Holzbalken bringen mich nicht aus dem Konzept. Ich gebe dir Tipps und Tricks, damit auch du alles Zuhause meistern kannst!