Äxte Vergleich - Februar 2018

Jonas vergleicht die 6 aktuellsten Äxte

Jonas M.
Fiskars Spaltaxt
Fiskars Spaltaxt
Meister Axt 1250 g, Fiberglas, 2191700
Meister Axt 1250 g, Fiberglas, 2191700
Fundwerk Spaltaxt LS-160 Axt
Fundwerk Spaltaxt LS-160 Axt
McDrill Axt
McDrill Axt
Gardena Universalaxt
Gardena Universalaxt
Mannesmann Axt
Mannesmann Axt

Im Winter benutze ich ständig meinen Axt um den Holz zum heizen klein zu hacken. Da meine alte Axt den Geist aufgegeben hat, habe ich entschlossen eine neuen zu kaufen. Da die Auswahl riesig ist, entschied ich mich einen Vergleichstest zu starten, um das passende Gerät für mich zu finden. Doch um zu wissen, worauf man sonst noch achten sollte, musste ich mich ein wenig in die Materie einlesen. Jedes von mir getestete Produkt wurde weiterhin einem Praxistest unterzogen und auf seine Tauglichkeit im Alltag hin gecheckt. Auch die Kundenrezensionen waren hierbei ein wichtiger Faktor. Alles zusammen ergab dann das Ergebnis von meinem Axt Test.

Vergleichssieger
Fiskars Spaltaxt

Fiskars Spaltaxt

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Inkl. Klingenschutz
Ja
Gewicht
2,4 kg
Länge
72,5 cm
Vorteile

Hoher Widerstand und lange Lebensdauer durch Härtegrad der Klingen

Sehr leicht

Inkl. Klingen und Transportschutz

Keilförmig geschmiedeter Axtkopf zum effektiven Spalten

Aus glasfaserverstärktem Kunststoff

Nachteile

Etwas teurer

Meister Axt 1250 g, Fiberglas, 2191700

Meister Axt 1250 g, Fiberglas, 2191700

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Inkl. Klingenschutz
Nein
Gewicht
1,25 kg
Länge
70 cm
Vorteile

Fiberglas-Stiel

Gummierter Griffende

Preis-Leistungsverhältnis gut

Nachteile

Nicht geschliffen

Fundwerk Spaltaxt LS-160 Axt

Fundwerk Spaltaxt LS-160 Axt

Vergleichsergebnis

8.9

von 10

Inkl. Klingenschutz
Ja
Gewicht
2,6 kg
Länge
80 cm
Vorteile

Maximale Spaltwirkung

Gehärteter Axtkopf

Inkl. Klingenschutz

Hochwertige Spaltaxt

Nachteile

Nicht besonders scharf

Nicht vergleichbar mit höher preismäßigen Äxten

Preis & Leistung
McDrill Axt

McDrill Axt

Vergleichsergebnis

8.1

von 10

Inkl. Klingenschutz
Ja
Gewicht
1,25 kg
Länge
70 cm
Vorteile

Fiberglasstiel mit Anti Rutsch-Griff

Gummi Klingen-Schneidschutz für sichere Lagerung und Transport

Liegt gut in der Hand

Preis-Leistungsverhältnis TOP

Nachteile

Nicht besonders langlebig

Gardena Universalaxt

Gardena Universalaxt

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

Inkl. Klingenschutz
Ja
Gewicht
1 Kg
Länge
47 cm
Vorteile

Ideal für alle kleineren Arbeiten rund um's Holz

Speziell beschichtete Oberfläche, die das Eindringen in das Holz erleichtert

Nachteile

Material ist nicht besonders robust

Mannesmann Axt

Mannesmann Axt

Vergleichsergebnis

7.5

von 10

Inkl. Klingenschutz
Nein
Gewicht
3 kg
Länge
70 cm
Vorteile

Schneide fein poliert

Geschweifter Stiel

Kopf verkeilt und vergossen

Ideale Ergänzung zu einem guten Spalthammer

Nachteile

Keine besonderen Merkmale

»
«

Die idealen Äxte für das kalte Wetter

Axt - Vergleich

Obwohl heutzutage nicht mehr jeder eine Axt besitzt, ist sie nach wie vor ein beliebtes Werkzeug. Gerade in dörflichen Gegenden findet man sie noch relativ häufig. Da ich in einer solchen Gegend wohne und wir noch mit klassischen Holzöfen heizen, hängt immer eine in Reichweite. Du brauchst sie vor allem um große Holzklötze in kleinere für deinen Ofen zu hacken. In manchen Ländern ist der Axtweitwurf eine sportliche Disziplin.

Erfahre hier mehr über die Erfindung von Äxten.

Axt im Holzbock
@Markus_Spiske/pexels.com

Wofür ist eine Axt geeignet?

Als Frau mag es vielleicht etwas ungewöhnlich sein, selbst die Hacke zu schwingen. Für mich jedenfalls ist sie ein unverzichtbares Arbeitsmittel, das sich sowohl für das Spalten von Brennmaterial und für das Entlasten und Fällen von kleineren Bäumen eignet.

Worauf muss man beim Kauf achten?

Eines sollte man immer im Hinterkopf behalten: Im Vergleich sollte ein besonderes Augenmerk auf die qualitativen Richtlinien gelegt werden, denn sie kann bei mangelnder Qualität erhebliche Verletzungen verursachen. Beim Kauf ist vorrangig, dass sie nicht nur mit dem Deutschen Normsiegel, sondern auch mit einem Deutschen Prüfzeichen versehen sind. Unzertifizierte Produkte erfüllen im Test die Sicherheitsanforderungen oft nicht und bieten auch nicht die nötige Widerstandskraft und Härte beim Schlagen. Vor dem Kauf ist es auch ratsam, die Axt in die Hand zu nehmen und Testbewegungen nachzuahmen. Je schwerer man selbst ist, desto leichter fällt einem beispielsweise die Arbeit mit einem 3 kg Spaltwerkzeug. Außerdem unterscheidet man zwischen Universal-, Zimmermanns-, Spalt- und Forstaxt.

Im Handel gibt es laut Experten- und Verbraucherrezensionen im Moment sechs Werkzeuge, die im Test ganz klar vorne liegen. Um welche Produkte es sich hierbei handelt und was sie von den anderen unterscheidet möchte ich etwas näher erläutern.

Spaltaxt X25-XL von Fiskars

Das Produkt von Fiskars ist vor allem für das Spalten von Stämmen mit einem Durchmesser von über 30 cm geeignet. Die hart geschmiedete Klinge garantiert eine hohe Widerstandskraft und nutzt sich kaum ab. Das Fiber Comp (glasverstärkter Kunststoff) macht die Spaltaxt so langlebig. Sie liegt gut in der Hand und ist durch eine entsprechende Kunststoffhülle leicht zu transportieren. Die Vorteile liegen darin, dass man damit sowohl schwere Holzstücke als auch einfaches Brennmaterial spalten kann. Außerdem gleitet sie durch eine praktische Anti-Rutsch-Vorrichtung am Griff nicht so leicht aus der Hand. Die Antihaftbeschichtung sorgt für ein geringeres Abnutzungsrisiko. Mit rund 2,5 kg ist sie nicht gerade leicht und eignet sich definitiv für erfahrene Handwerker. Für einen Preis von knapp 53 € ist die Qualität und die Verarbeitung des Materials entsprechend gut.

McDrill Axt 1250 Gramm

Der wesentlich leichtere Konkurrent vom Hersteller McDrill ist ideal für das Arbeiten mit Brennholz. Mit ihren 71 cm und dem rutschfesten Griff liegt sie gut in der Hand und ist auch für Anfänger geeignet. Die Vorteile liegen im praktischen Design. Durch die eingearbeiten Löcher kann sie praktisch und sicher verstaut werden. Der Gummi-Klingen-Schneidschutz sorgt für einen sicheren Transport während der Anwendung. Im Vergleich ist dieses Produkt eine der günstigeren Varianten. Die Nachteile liegen ganz klar in der einseitigen Verwendung. Sie ist definitiv nicht für schwerere Holzkaliber gemacht und sollte daher auch nur für kleinere Arbeiten herangezogen werden. Die McDrill ist somit ein verlässlicher Begleiter für einfache Garten- und Holzarbeiten.
Axt schlägt auf Baumstumpf
@Dan Edwards/unsplash.com

Mannesmann Axt M76535

Die M76535 der Brüder Mannesmann ist ebenfalls nur für die Verrichtung kleinerer Holzarbeiten bestimmt. Allerdings funktioniert sie einwandfrei als Ergänzung zu einer professionelleren Spaltaxt. Mit ihren 1250 g gehört sie zu den leichteren Äxten. Hinsichtlich diverser Kundenrezensionen liegt der größte Vorteil dieses Produkts beim Gewicht. Die polierte Schneide und der abgerundete Stiel machen sie zudem äußerlich zum Hingucker. Die Axt ist für eher für bescheidene Arbeiten geeignet, was man auf jede Fall im Hinterkopf behalten sollte.

Spaltaxt LS-160 von Fundwerk

Die Spaltaxt vom Hersteller Fundwerk eignet sich für das Zerteilen von Brennholz. Der durch Glasfasern verstärkte Kunststoffstiel erzeugt eine hohe Schlagenergie, während der abgehärtete Kopf mit Keilwinkel für gleichbleibender Schlag-Effektivität bei größeren Holzteilen sorgt. Weitere Vorteile liegen in der Anti-Rutsch-Vorkehrung und der Antihaftbeschichtung. Dieses Produkt ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Handwerker geeignet. Zu bemängelnd gibt es bei der LS-160 im Test die mangelnde Qualität bei der Verarbeitung. Am Griff sind klar erkennbare Kanten überstehend, die der Hersteller noch hätte abschleifen müssen.

Universalaxt 1000 A von Gardena

Der Allrounder für den hauseigenen Werkzeugbedarf ist zum Entlasten, Fällen und Spalten vorgesehen. Sie ist mit ihrem Gewicht von 1 kg sehr leicht zu handeln. Die beschichtete Oberfläche erzeugt eine hohe Schlagkraft und garantiert so einen reibungslosen Arbeitsablauf. Sie eignet sich besonders gut für das Beseitigen von tief Verwurzeltem. Mit diesem Produkt lässt sich jeder Keil wie mit einem Spalthammer versenken. Einziger Nachteil: Es dürfen nur Stahlkeile verwendet werden. Zwar ist die Universalaxt für mehrere Arbeitsbereiche vorgesehen und durchaus für das Entlasten und Fällen von Bäumen geeignet, allerdings sollten diese nicht zu viel Gewicht aufweisen. Die Gardena hält ihr Leistungsversprechen vor allem bei kleineren Stämmen und leichtem Holzgut.

Meister Axt 2191700

Der letzte Axt-Vergleich dreht um die 2191700 von Meister Axt. Dieses Produkt ist mit einem Preis von knapp 18 Euro zwar sehr günstig, hält sein Qualitätsversprechen aber trotzdem. Der glasfaserverstärkte Stiel garantiert lange Beständigkeit und mit ihren 1250 Gramm ist sie ein echtes Leichtgewicht. Einziger Nachteil im Hinblick auf das Aussehen: Die Klinge ist nicht geschliffen. Für den Preis spaltet sie jedoch ordentlich und liegt dabei angenehm leicht in der Hand.
Axt schlägt in Baum
@Tookapic/pexels.com

Fazit

Letztendlich kommt es beim Kauf darauf an, welche qualitativen Merkmale ein Produkt aufweist. So sollte ein besonderes Augenmerk auf die Verarbeitung von Stahl und Klinge gelegt werden. Auch Gewicht und Einsatzgebiet müssen berücksichtigt werden. Wer beispielsweise nur ein Werkzeug für das häusliche Brennholz benötigt, braucht definitiv keine 3 kg schwere Spaltaxt. Garantie, Gütesiegel und etwaiger Zubehör sind ebenfalls wichtige Kriterien beim Kauf. Der Preis spielt tatsächlich nicht immer eine Rolle, wie man an den sechs vorgestellten Produkten sehen kann. Auch günstige Modelle auf dem Markt von vertrauenswürdigen Herstellern können mit Leistung überzeugen.

Für mich persönlich ist Letztere der absolute Vergleichssieger. Sie liegt gut in der Hand und die Schlagkraft ist für kleinere Arbeiten völlig ausreichend. Sie bietet also ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis bei zufriedenstellender Qualität. Die McDrill Axt konnte jedoch einen Hauch besser in der Kategorie Preis-Leistung abschneiden und stellt so den Vergleichssieger in den Schatten.

Dir ist es zu anstrengend, das Holz zu spalten? Hole dir Hilfe von einem Holzspalter aus unserem Vergleich!

×

schließen

Jonas M.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Handwerkprodukte

    Biographie

    Hör mal wer da hämmert! Ich bin Jonas, 32 Jahre und begeisterter Handwerker. Neben meinen Arbeiten rund um Haus und Garten, bin ich sehr sportlich unterwegs und versuche mich fit zu halten. Alles, was im Haus ansteht versuche ich auf eigene Faust zu erledigen. Ein Rohrbruch oder morsche Holzbalken bringen mich nicht aus dem Konzept. Ich gebe dir Tipps und Tricks, damit auch du alles Zuhause meistern kannst!