Zwiebelpflanzer Vergleich - Februar 2018

Jonas vergleicht die 3 aktuellsten Zwiebelpflanzer

Jonas M.
Gardena 3412-20 Blumenzwiebelpflanzer
Gardena 3412-20 Blumenzwiebelpflanzer
Pflanzset Blumenzwiebelsetzer
Pflanzset Blumenzwiebelsetzer
PFLANZER GARDENA
PFLANZER GARDENA

Besonders im Frühling komm ich auf den Geschmack von Gartenarbeit und wollte diesen Frühling unbedingt einige Zwiebeln für ein Blumenbeet einpflanzen. Ich war auf der suche nach einem Zwiebelpflanzer, der nicht nur qualitativ hochwertig ist sondern auch eine gute Griffigkeit aufweist und angenehm in der Hand liegt. Er sollte auch nicht all zu Kraftaufwändig sein, da ich nicht so gut mit körperlicher Belastung umgehen kann. Daraufhin habe ich einige Produkte im Alltag getestet und habe anschließend noch die Kundenrezessionen einfliessen lassen und konnte die Produkte bewerten.

Vergleichssieger
Gardena 3412-20 Blumenzwiebelpflanzer

Gardena 3412-20 Blumenzwiebelpflanzer

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Handhabung
Automatisch
Spitzenmaterial
Keine Angaben
Komplexität
Einfach
Vorteile

Qualität

Handhabung

Verarbeitung

Nachteile

Leistung

Preis & Leistung
Pflanzset Blumenzwiebelsetzer

Pflanzset Blumenzwiebelsetzer

Vergleichsergebnis

8.9

von 10

Handhabung
Manuell
Spitzenmaterial
Edelstahl
Komplexität
Einfach
Vorteile

Robust

Stabil

Handhabung

Preis-Leistung

Nachteile

Tiefenskala

PFLANZER GARDENA

PFLANZER GARDENA

Vergleichsergebnis

7.7

von 10

Handhabung
Manuell
Spitzenmaterial
Metall
Komplexität
Komplex
Vorteile

Ergonomischer Griff

Kälteisoliert

Robust

Nachteile

Tiefenskala

Klein

»
«

Leichteres Gärtnern mit dem Zwiebelpflanzer

Zwiebelpflanzer - Vergleich

Ein Blumenzwiebelpflanzer ist ein nützliches Gartengerät, welches das Pflanzen von Blumenzwiebeln vereinfachen kann. Beim Pflanzen in ein bereits bestehendes Beet oder auf Rasenflächen wird, durch die Verwendung eines Zwiebelpflanzers, das umliegende Erdreich und die darin verwurzelten Pflanzen nicht gestört. Bei dem Einsatz eines Spatens wäre dies nicht der Fall.
Blumenzwiebeln benötigen je nach Sorte eine unterschiedliche Tiefe, in der sie eingepflanzt werden sollten. Der Zwiebelpflanzer wird so weit in die Erde gedrückt, wie es für die jeweilige Zwiebel passend ist. Eine Skala zeigt dabei die genaue Tiefe an. Beim Herausziehen des Zwiebelpflanzers wird das Erdreich mit entfernt. Die Blumenzwiebel kann nun bequem eingesetzt werden.
Es gibt große Qualitätsunterschiede bei den einzelnen Produkten. Ein Zwiebelpflanzer Vergleich oder Testergebnisse aus dem Internet können bei der Kaufentscheidung helfen.
Du willst wissen, wann die beste Zeit ist, Pflanzen in den Boden zu setzen? Finde hier mehr Informatioen zu Zwiebelpflanzern.

Wie funktioniert ein Zwiebelpflanzer Test?

Die Auswahl an Zwiebelpflanzern ist fast genauso groß wie die Qualitätsunterschiede. Um ein gutes Produkt zu finden, kann ein spezieller Zwiebelpflanzer Test helfen. Produkttests können unterschiedlich durchgeführt werden. Ich prüfe jedes Produkt nicht nur auf Markenware, Aussehen und Kundenrezensionen, sondern auch auf die Qualität der Materialien und deren Verarbeitung sowie die Funktionalität, also wie einfach man mit dem Gerät arbeiten kann. Jedes Produkt wird dabei einzeln und ausgiebig getestet und anschließend mit den anderen Modellen verglichen. Die Testergebnisse erfährst du dann abschließend im Text.

@Hans/pixabay.com

Worauf musst du beim Kauf von achten?

Vor dem Kauf eines Blumenzwiebelpflanzers solltest du die unterschiedlichen Anbieter und Modelle miteinander vergleichen, um das passende Produkt für dich zu finden. Achte dabei weniger auf den Preis, sondern eher auf eine gute Qualität. Das erspart dir späteren Ärger und Folgekosten, weil das billige Produkt nichts taugt und du letztendlich doch zu einem hochwertigeren Produkt greifen musst. Die Handhabung spielt auch eine große Rolle. Hast du zum Beispiel Probleme mit dem Rücken, kaufst du sich lieber ein Modell mit einem langen Stiel. Dadurch musst du dich nicht sooft bücken. Liegt das Gerät gut in der Hand und macht es auch das, was es soll? Wenn ja, dann hast du den passenden Blumenzwiebelpflanzer für dich gefunden.

Die 3 besten Modelle in unserem Zwiebelpflanzer Vergleich

GARDENA 3487-20 Pflanzer

Dieser preiswerte Pflanzer aus dem Hause Gardena ist ein gutes Hilfsmittel, um Samen, Setzlinge sowie kleinere bis mittlere Zwiebeln bequem in die Erde zu bringen, ohne sich die Hände schmutzig zu machen. Die Handhabung gestaltet sich recht einfach; das Arbeiten geht schnell von der Hand. Die Materialien sind hochwertig und wetterbeständig.
Vorteile:
+ ergonomisch geformter Griff
+ kälteisolierter Griff macht das Arbeiten auch im Frühling und Herbst angenehm
Nachteile:
– nicht für große Blumenzwiebeln geeignet
– keine Tiefenskala
Fazit:
Mit dem GARDENA 3487-20 Pflanzer lassen sich Setzlinge und kleinere Blumenzwiebeln ohne Kraftaufwand pflanzen. Er ist sowohl für den Garten als auch für Hochbeete geeignet. Da eine Tiefenskala fehlt, muss die Tiefe, in die man sticht beim Einbringen von Samen, geschätzt werden.

Gardena 3412-20 Blumenzwiebelpflanzer

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger ist dieser Zwiebelpflanzer auch für große Blumenzwiebeln bestens geeignet. Er lässt sich gut bedienen und hebt zuverlässig die ausgestochene Erde aus dem Loch. Dank der Griff-Auslöseautomatik kann die Erde im Anschluss wieder sauber in das Loch gefüllt werden. Gardena steht bei all seinen Produkten für eine hohe Qualität, was auch für diesen Zwiebelpflanzer gilt. Eine integrierte Skala hilft beim Finden der perfekten Tiefe.
Vorteile:
+ hohe Qualität
+ gute Verarbeitung
+ leichte Handhabung
Nachteile:
– bei schweren Böden versagt der Erdauswurf
Fazit:
Der Gardena 3412-20 Blumenzwiebelpflanzer ist ein hochwertiges Gartengerät, welches das Pflanzen erleichtern kann. Bei schweren oder lehmigen Böden kann jedoch der Erdauswurf versagen.

Pflanzholz Blumenzwiebelsetzer

Dieser Zwiebelpflanzer ist recht einfach und ohne jeden Schnickschnack. Daher kann er im Preis voll überzeugen. Da jede Art von Mechanismus fehlt, kann auch hier nicht viel kaputtgehen oder klemmen. Das Pflanzholz besitzt einen T-Griff zur einfachen Anwendung; auch in schweren Böden. Die Spitze ist aus hochwertigem Stahl. Der Zwiebelpflanzer eignet sich hervorragend zum Einpflanzen von Setzlingen, Samen oder kleinen bis mittleren Blumenzwiebeln.
Vorteile:
+ robust
+ sehr stabil, daher auch für schwere Böden geeignet
+ einfache Handhabung
Nachteile:
– keine Tiefenskala
Fazit:
Der Pflanzholz Blumenzwiebelsetzer besticht durch seine Einfachheit und simple Anwendung. Da das Gerät sehr robust ist, wird es über lange Jahre hinweg gute Dienste leisten. Das Verhältnis von Preis und Leistung stimmt. Besonders, wenn du zwischen schon bestehenden Pflanzen setzen willst, werden durch das schmal entstehende Pflanzloch, die nebenan stehenden Pflanzenwurzeln nicht beschädigt.
Person säht auf einem Acker Samen
@Binyamin Mellish/pexels.com

Fazit Zwiebelpflanzer Vergleich

Die Qualität der einzelnen getesteten Zwiebelpflanzer ist doch recht unterschiedlich. Unser Preis-Leistungssieger ist mit Abstand das einfachste Gerät – der Pflanzholz Blumenzwiebelsetzer. Daher bekommt er eine absolute Kaufempfehlung. Dieses Pflanzholz ist für alle Böden bestens geeignet. Durch seinen unkomplizierten Aufbau kann jeder mit diesem Gerät problemlos und auf Anhieb umgehen. Für den Anspruchsvolleren Anwender würde ich jedoch das Gerät von Gardena empfehlen (3412-20) da sich dies unabhängig vom Untergrund benutzten lässt. Es wurde auch nicht ohne Grund zu meinem Testsieger. Zwar liegt der Preis etwas höher bei diesem Prdoukt, dafür ist aber die Handhabung und Qualität ausgesprochen gut. Für dieses Gerät gibt es auch eine klare Kaufempfehlung.
Ein Zwiebelpflanzer ist nicht das richtige? Wie wäre es mit einer Spitzhacke aus unserem Vergleich? Wir haben die besten für dich getestet.
×

schließen

Jonas M.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Handwerkprodukte

    Biographie

    Hör mal wer da hämmert! Ich bin Jonas, 32 Jahre und begeisterter Handwerker. Neben meinen Arbeiten rund um Haus und Garten, bin ich sehr sportlich unterwegs und versuche mich fit zu halten. Alles, was im Haus ansteht versuche ich auf eigene Faust zu erledigen. Ein Rohrbruch oder morsche Holzbalken bringen mich nicht aus dem Konzept. Ich gebe dir Tipps und Tricks, damit auch du alles Zuhause meistern kannst!