Kabeltrommel Vergleich - Februar 2018

Jonas vergleicht die 5 aktuellsten Kabeltrommeln

Jonas M.
Schwabe Sicherheits-Kabeltrommel
Schwabe Sicherheits-Kabeltrommel
Masterplug Kabeltrommel
Masterplug Kabeltrommel
REV Ritter Kabeltrommel
REV Ritter Kabeltrommel
Brennenstuhl Kabeltrommel
Brennenstuhl Kabeltrommel
AGT Kabeltrommel
AGT Kabeltrommel

Um die Kabeltrommel zu testen, habe ich sie auf einer Baustelle getestet. Hier mussten viele Geräte gleichzeitig betrieben werden, wozu eine Kabeltrommel ideal ist.

Vergleichssieger
Schwabe Sicherheits-Kabeltrommel

Schwabe Sicherheits-Kabeltrommel

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Gewicht
5 kg
Steckdosen Anzahl
4
Indoor / Outdoor
Ja / Nein
Kabellänge
50m
Vorteile

Hochwertige Verarbeitung

Robust Bauweise

Komfortable Kabelführung

Bequemes Aufwickeln

Thermalfunktion

Praktische Schutzkappen

Nachteile

Nur für die Nutzung im Innenbereich konzipiert

Preis & Leistung
Masterplug Kabeltrommel

Masterplug Kabeltrommel

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

Gewicht
6 kg
Steckdosen Anzahl
4
Indoor / Outdoor
Ja / Ja
Kabellänge
40m
Vorteile

Ausziehbare Kurbel

Sehr einfaches Einrollen

Rutschfester Tragegriff

Stabiler Metallfuß

Kindersicherung

Deaktivierung über den Ausschalter trotz Stromnetz Verbindung

Nachteile

Trommel nicht sonderlich stabil

REV Ritter Kabeltrommel

REV Ritter Kabeltrommel

Vergleichsergebnis

8.8

von 10

Gewicht
6 kg
Steckdosen Anzahl
4
Indoor / Outdoor
Ja / Ja
Kabellänge
50m
Vorteile

Thermalschalter

Wiederanlaufspeere

Trommel aus schlagfestem Kunststoff

Gummischutz

Stabiler Stander (Stahl)

Auch für den Einsatz auf Baustellen geeignet

Nachteile

Integration von Steckern etwas komplizierter

Brennenstuhl Kabeltrommel

Brennenstuhl Kabeltrommel

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

Gewicht
8 kg
Steckdosen Anzahl
3
Indoor / Outdoor
Ja / Ja
Kabellänge
50m
Vorteile

Sehr hochwertiger Trommelkörper

Rostfrei

Sehr stabile Kabeltrommel

Drehgriff erleichtert das Aufrollen

Gute Stabilität und Verarbeitungsqualität

Nachteile

Nur drei Steckdosen

Chemischer Geruch bei erster Inbetriebnahme

AGT Kabeltrommel

AGT Kabeltrommel

Vergleichsergebnis

7.5

von 10

Gewicht
6,9 kg
Steckdosen Anzahl
4
Indoor / Outdoor
Ja / Ja
Kabellänge
40m
Vorteile

Sehr geringes Gewicht

Resistent gegen Feuchtigkeit

Thermo-Schutzschalter

Nachteile

Nicht besonders langlebig

Nur der Fuß ist aus Metall der Rest besteht aus Plastik

»
«

Mit der Kabeltrommel den Arbeitsradius erhöhen

Die Kabeltrommel: Der einfache Weg für die mobile Stromzufuhr

In großen Gärten, in Werkstätten und in Häusern kommt oftmals eine Kabeltrommel zum Einsatz. Diese Geräte besitzen eine Verlängerung, die sich bei Nichtgebrauch aufrollen lässt. Steckdosen sorgen dafür, dass sich mehrere Endgeräte zeitgleich integrieren lassen. Die Nutzung wird empfohlen, weil Kabelsalate oder mehrere Verlängerungen über Dreifachstecker endlich der Vergangenheit angehören. In diesem Ratgeber kläre ich nicht nur über die Funktionsweise auf, sondern offenbare auch fünf Modelle, die sich gut nutzen lassen. Schließlich führte ich einen Kabeltrommel Vergleich durch, indem ich unterschiedliche Ausführungen verglichen habe.

Hier gibt es ein paar Zusatzinfos zu Kabeltrommeln.

Kabeltrommel steht auf einer Grünfläche
@Sapnocte/fotolia.com

Was ist eine Kabeltrommel?

Kabeltrommeln bestehen aus einer zylindrischen Komponente, die hohe Begrenzungen besitzt. Auf die zylindrische Trommel wird das Verlängerungskabel aufgerollt, über die seitliche Steckdosen ihre Energie beziehen. Bei den Standardmodellen können Verbraucher häufig vier Steckdosen nutzen. Das unterschiedlich lange Kabel der Geräte sorgt derweil dafür, dass den Dosen Strom zur Verfügung steht. Es kann sehr einfach aufgerollt werden, weil sich die zylindrische Trommel drehen lässt. Der Ständer sorgt derweil für Stabilität, sodass bessere Kabeltrommeln auch auf ungeraden Flächen stehen können. Häufig besitzen die Produkte einen Tragegriff durch den der mobile Einsatz erleichtert wird.

Wie wurde das Produkt geprüft?

Es gibt verschiedene Kabeltrommeln. Grundsätzlich lässt sich zwischen Modellen für den Innen- und für den Außenbereich unterscheiden. In meinem Test habe ich die Varianten von unterschiedlichen Herstellern analysiert. Ich berücksichtigte ebenso Rezensionen von Kunden. Natürlich achtete ich auch auf Bewertungen von Nutzern, die keinen Text hinterließen, so konnte ich Stärken und Schwächen der Kabeltrommeln offenbaren, über die ich im weiteren Verlauf dieses Ratgebers informiere.

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf einer Kabeltrommel ist die Länge des Verbindungskabels. Verbraucher können beispielsweise Ausführungen erwerben, die einen Aktionsradius von 25 m besitzen. Es gibt aber auch Trommeln, die mit einem Kabel von 50 m Länge ausgestattet sind, wodurch ein größerer Aktionsradius resultiert. In kleinen Innenbereichen können auch Minikabeltrommeln verwendet werden, die wesentlich kompakter sind. Diese besitzen zumeist nur ein Verbindungskabel von 10 oder 15 m Länge. Es kommt auf das Nutzungsvorhaben an, welche Trommel sich am besten dafür eignet. Achte beim Kauf auch auf wichtige Sicherheitsfunktionen wie den Überhitzungsschutz oder einer Kontrollleuchte.

Im Kurzüberblick: as – Schwabe 10119 Sicherheits-Kabeltrommel

Seit mehr als 30 Jahren produziert Schwabe Produkte der Elektrotechnik. Zum Sortiment gehören Steckdosenleisten, Arbeitsleuchten und Kabeltrommeln. Derzeit können Verbraucher unter anderem die AS – Schwabe 10119 Sicherheits-Kabeltrommel erwerben, die sich durch ein schönes blau-schwarzes Design auszeichnet. Das Gerät zeichnet sich durch eine hochwertige Verarbeitung und eine robuste Bauweise aus.

Tatsächlich loben viele Verbraucher die gute Verarbeitungsqualität des gesamten Produkts, das eine Verlängerungsleitung von 50 m besitzt. Die robuste Trommel verfügt wiederum über eine patentierte Kabelführung, die sich leicht handhaben lässt. Das bequeme Aufwickeln ist zu jeder Zeit möglich, ohne dass es zum gefürchteten Kabelgewirr kommt. Vier Steckdosen stehen zur Verfügung, wenn das Gerät an den Strom angeschlossen wurde – diese besitzen formschöne Schutzkappen. Währenddessen arbeitet eine Thermalfunktion, die das Produkt vor Überhitzung schützt.

Das verzinkte Gestell, das mit einer Feststellbremse ausgestattet ist, kann überzeugen. Allerdings ist diese Trommel nur für die Nutzung in Innenbereichen konzipiert. Das ist der einzige Nachteil, den ich entdecken konnte. Aus diesem Grund geht das Gerät aus meinem Vergleich als Sieger hervor. Es gibt nur wenige Produkte zur Stromverteilung, die so viele Funktionen bei hoher Verarbeitungsqualität bieten.

Im Kurzüberblick: REV Ritter Kunststoff Kabeltrommel

Mit einem gewaltigen Sortiment ist die REV Ritter GmbH ein wichtiger Hersteller für Elektrotechnik in Deutschland. Derzeit bietet der Hersteller die REV Ritter Kunststoff Kabeltrommel an, die sich nicht nur in Innenbereichen, sondern auch im Freien verwenden lassen soll. Kunststoff und Metall werden verarbeitet, um eine gelb-schwarze Trommel zu erschaffen, die eine auffällige Optik besitzt.

Das Produkt zeichnet sich durch wichtige Funktionen aus, die die Sicherheit erhöhen. So ist das Gerät mit einem Thermalschalter ausgestattet, der als Überhitzungsschutz dient. Von Vorteil ist auch die Wiederanlaufsperre. Das Stromkabel, durch das die Trommel ihre Energie bezieht, wird derweil durch einen Kabelclip geführt. Das Kabel kann so auf die Trommel gerollt werden, die durch ihre Begrenzung aus schlagfestem Kunststoff punktet. Vier Steckdosen werden durch einen Gummischutz gesichert, während ein Ständer aus Stahl für Stabilität sorgt.

Der einzige Nachteil ist das Kantendesign der Steckdosen, die die Integration von Steckern nicht einfach machen. Zwar ist dieses Modell etwas teurer als andere Trommeln, dafür aber für den Einsatz auf Baustellen geeignet. Aus diesem Grund erreicht der Stromverteiler von REV bei meinem Kabeltrommel Vergleich eine gute Platzierung auf dem zweiten Platz.

Im Kurzüberblick: Masterplug Pro-XT ROBUST XL Kabeltrommel

Die britische Metropole London ist die Heimat von Masterplug, die sich auf die Produktion von USB-Ladegeräten und Steckdosen aller Art spezialisiert haben. Derzeit bietet das Unternehmen eine 40 m Kabeltrommel an, die sich durch ein auffälliges Design in schwarzer und gelber Farbe auszeichnet. Die aus Metall und Kunststoff geschaffene Kabeltrommel besitzt durchdachte Funktionen, die die Nutzung erleichtern.

Im Test zeigen sich einige Vorteile. So besitzt das Gerät eine ausziehbare Kurbel, mit dem sich das Stromkabel sehr einfach einrollen lässt. Praktisch ist auch die integrierte Kabelführung, die das Ein- und Ausrollen des Verbindungselements enorm erleichtert. Der metallische Fuß kann wie der rutschfeste Tragegriff überzeugen. So lässt sich die Trommel gut an den Bestimmungsort verbringen, um die vier Schuko-Steckdosen zu nutzen. Das Gerät kann über den Ausschalter deaktiviert werden, selbst wenn eine Verbindung zum Stromnetz besteht.

Eine LED-Leuchte informiert derweil über den Betriebszustand. Funktionen wie eine Kindersicherung sind ebenfalls in das formschöne Gerät zur Stromverteilung integriert. Leider gibt es nur wenige Berichte von Nutzern, die allerdings oftmals Funktionen und Design loben. Mit dem Verteiler können auch Geräte wie eine Säge, eine Flex oder ein Bohrhammer nutzen lassen und dabei eine dauerhafte Stromversorgung gewährleistet werden.

Das Gerät überzeugt durch einen günstigen Ankaufspreis, weswegen es in meinem Test zum Preis-Leistungssieger wurde. Bei meinen Untersuchungen erreicht diese Ausführung einen guten dritten Platz.

Im Kurzüberblick: Brennenstuhl Garant S IP44 Kabeltrommel

Der Hersteller Brennenstuhl produziert hauptsächlich Leuchten. Zum Sortiment gehören außerdem Artikel, die in Baumärkten verkauft werden.  Das Unternehmen bietet auch Kabeltrommeln an. Verbraucher können beispielsweise die Brennenstuhl Garant S IP44 Trommel erwerben, die für zahlreiche Nutzungsvorhaben geeignet sein soll. Der deutsche Produzent verspricht, dass ein kurzfristiger Einsatz in freier Natur möglich ist.

Der größte Vorzug des Produkts scheint der hochwertige Trommelkörper, der aus massivem Stahlblech gefertigt wird – durch die Verzinkung entsteht ein wichtiger Schutz vor Rost. Von Vorteil erscheint das Tragegestell, das sehr stabil wirkt. Das Ausrollen des Verbindungskabels ist – nach Ansicht von vielen Verbrauchern – mit Hilfe des praktischen Drehgriffs rasch durchgeführt. Beim Anschließen von Endgeräten müssen Deckel geöffnet werden, die sich gut greifen lassen. Praktisch ist, dass die Deckel von selber schließen, wenn ein Kabel entfernt wird.

Stabilität und Verarbeitungsqualität kann klar gelobt werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Stromverteilern in Trommelform besitzt das Produkt von Brennenstuhl aber nur drei Steckdosen. Manche Verbraucher registrieren zudem einen chemischen Geruch, der sich zu Beginn der Nutzung bemerkbar macht. Das sind allerdings die einzigen Nachteile, die sich bemerkbar machten -aus diesem Grund nimmt das Gerät einen guten vierten Platz ein.

Im Kurzüberblick: AGT NX3865-944 Kabeltrommel

Ein mobiles Gerät zur Stromzufuhr an unterschiedlichen Orten soll die AGT NX3865-944 Trommel sein. Der Hersteller verspricht ein kompaktes Produkt, das in Innen- und Außenbereichen nutzbar sein soll. Im Gegensatz zu anderen Produzenten wird bei der Herstellung des Gehäuses fast nur Plastik verarbeitet. Immerhin besteht der Standfuß aus Metall.

Das Gerät, das mit einem Verbindungskabel von 40 m ausgestattet ist, erzeugt im abgerollten Zustand eine Nennleistung von 3200 W. Im aufgerollten Zustand stehen allerdings nur noch 1100 W zur Verfügung. Dafür überzeugt das Gerät durch ein geringes Gewicht. Schließlich wiegt diese Trommel lediglich 6,9 kg, was den Transport, zumindest nach Ansicht mancher Nutzer, enorm vereinfachen kann. Dabei ist eine Verwendung in feuchter Umgebung denkbar. Praktisch sind Sicherheitsfunktionen wie der Thermo-Schutzschalter, der vor Überlastungen schützt und die Trommel in Notfällen deaktiviert.

Zum Lieferumfang gehört eine deutsche Anleitung. Reichlich Kunststoff wird bei der Herstellung verbraucht – es ist daher zweifelhaft, ob das Gerät über viele Jahre zu verwenden ist. Trotzdem ist die Trommel eine Alternative für die Menschen, die im Außenbereich Strom benötigen. In meinem Vergleich reicht es aber nur für den fünften Platz.

@Pixelmixel/fotolia.com

Kabeltrommeln für die mobile Stromzufuhr: Fazit zum Kabeltrommel Test

Unternehmen wie Schwabe, Brennenstuhl oder REV Ritter produzieren hochwertige Ausführungen der Kabelverteiler, die sich vielseitig nutzen lassen. Die Variante der schwäbischen Spezialisten von  Schwabe hat mich ganz besonders überzeugt. Der Vergleichssieger begeistert durch viele Funktionen und eine ausgezeichnete Verarbeitungsqualität. Wer auf der Suche nach einer preislichen Alternative ist, kann über den Ankauf der Masterplug Pro-XT ROBUST XL Variante nachdenken, die aus meinem Kabeltrommel Vergleich als Preis-Leistungssieger hervorgeht. Es gibt nur wenige Geräte zur Stromverteilung, die so viel Leistung zum kleinen Preis bieten. Die anderen Produkte konnten sich leider gegen die Sieger nicht durchsetzen und bleiben auf den soliden Plätzen hinter den Siegern. Vor deinem Kauf solltest du dir noch einmal überlegen, was du haben möchtest und was eher nicht. So findest du das ideale Produkt für dich.

Du brauchst nicht so viele Meter? Dann kaufe dir lieber ein Verlängerungskabel aus unserem Vergleich. Wir haben extra für dich die besten Produkte getestet.

×

schließen

Jonas M.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Handwerkprodukte

    Biographie

    Hör mal wer da hämmert! Ich bin Jonas, 32 Jahre und begeisterter Handwerker. Neben meinen Arbeiten rund um Haus und Garten, bin ich sehr sportlich unterwegs und versuche mich fit zu halten. Alles, was im Haus ansteht versuche ich auf eigene Faust zu erledigen. Ein Rohrbruch oder morsche Holzbalken bringen mich nicht aus dem Konzept. Ich gebe dir Tipps und Tricks, damit auch du alles Zuhause meistern kannst!