Futternapf für Hunde Vergleich - März 2018

Marie vergleicht die 4 aktuellsten Futternäpfe für Hunde

Marie F.
Kerbl 82265 Futterbar inklusive Näpfe
Kerbl 82265 Futterbar inklusive Näpfe
Edelstahlnapf mit Gummiring
Edelstahlnapf mit Gummiring
Hunter 92089 Melamin-Napf
Hunter 92089 Melamin-Napf
Nobby 79098-05 Napf "Nice Diner"
Nobby 79098-05 Napf "Nice Diner"

Für meinen Futternapf für Hunde Vergleich habe ich Futternäpfe bis zu einer Preisklasse von 30 Euro ausgewählt. Ich habe die unterschiedlichen Futternäpfe gemeinsam mit meinem Kater und dem Hund meiner Freundin getestet. Bei meinem Futternapf für Hunde Vergleich habe ich großen Wert auf eine zweckmäßige Verwendung, auf die Möglichkeit der einfachen, hygienischen Reinigung und der rutschfesten Nutzung gelegt. Da es im Handel noch unzählige Futternäpfe aus den verschiedenen Materialien in unterschiedlicher Größe gibt, die ich nicht getestet habe, kann es daher durchaus sein, dass ein anderer Futternapf, der in meinem Futternapf für Hunde Vergleich nicht erwähnt wird, für Dich besser geeignet ist.

Vergleichssieger
Kerbl 82265 Futterbar inklusive Näpfe

Kerbl 82265 Futterbar inklusive Näpfe

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Innenmaterial
Edelstahl
Gummiring
Nein
Vorteile

Die Näpfe lassen sich fixieren und in der Höhe verstellen

Mit praktischen, höhenverstellbaren Kunststofffüßen inklusive

Die Edelstahlnäpfe sind geschmacksneutral, lebensmittelecht und spülmaschinengeeignet

Frei von Giftstoffen aller Art

Nachteile

Qualitätsmängel bei der Verarbeitung der Standstangen sorgen für einen wackeligen Stand

Preis & Leistung
Edelstahlnapf mit Gummiring

Edelstahlnapf mit Gummiring

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Innenmaterial
Edelstahl
Gummiring
Ja
Vorteile

Langlebiger edelstahl Hundenapf ist schwer und wird durch ein Gummi vor dem Verrutschen gehindert

Der Futternapf ist in unterschiedlichen Größen erhältlich

Für eine leichte Reinigung, kann der Gummi abgenommen werden

Der Hundenapf ist rostfrei

Nachteile

Der Gummiring im unteren Bereich löst sich manchmal selbsttätig vom Fressnapf

Hunter 92089 Melamin-Napf

Hunter 92089 Melamin-Napf

Vergleichsergebnis

8.6

von 10

Innenmaterial
Edelstahl
Gummiring
Ja
Vorteile

Optisch ansprechender Hundenapf in unterschiedlichen Designs und Größen

Beide Teile können hygienisch in der Spülmaschine gereinigt werden

Rutschfest, da sich unter dem Melaningehäuse Gummifüße befinden

Nachteile

Bedeutet Mehrarbeit, beim Fressen, werden beide Fressnapf-Teile schmutzig, daher müssen auch beide gespült werden

Nobby 79098-05 Napf "Nice Diner"

Nobby 79098-05 Napf "Nice Diner"

Vergleichsergebnis

7.7

von 10

Innenmaterial
Edelstahl
Gummiring
Ja
Vorteile

Das Set ist optisch sehr ansprechend und kann einfach auseinandergenommen und gereinigt werden

Das Set ist in unterschiedlichen Farben und Größen im Handel erhältlich

Der Napf kann auseinander genommen werden und ist Spülmaschinengeeignet

Nachteile

Qualitative Schwächen sind sowohl beim Kunststoffrahmen, wie auch beim Edelstahlinnennapf erkennbar

»
«

Futternapf für Hunde - Nicht nur die Größe zählt

Die besten Futternäpfe für Hunde im Vergleich

Im Futternapf für Hunde Vergleich teste ich die verschiedensten Modelle, die unterschiedliche Kriterien erfüllen sollten. Wie Du am einfachsten den passenden Hundenapf für Deinen Vierbeiner finden kannst, erkläre ich Dir ebenfalls.

Bei meinem Futternapf für Hunde Vergleich zeige ich unterschiedliche Futternäpfe für Hunde und Katzen auf, da die meisten Modelle in unterschiedlichen Größen im Handel angeboten werden, können Fressnäpfe für kleine Hunde auch problemlos für Katzen verwendet werden. Ein Hundenapf ist robust gebaut, entweder komplett aus Edelstahl oder aus Kunststoff mit einem Edelstahleinsatz. Damit der Futternapf beim Fressen nicht verrutscht, ist er mit rutschfesten Füßen oder mit einem rutschfestem Gummiring ausgestattet. Der Fressnapf selber kann in den meisten Fällen einfach in der Spülmaschine gereinigt werden, hierbei sollten die Herstellerangaben beachtet werden.

Kriterien zum Futternapf für Hunde Vergleich 2018

Für meinen Futternapf für Hunde Vergleich habe ich Futternäpfe bis zu einer Preisklasse von 30 Euro ausgewählt. Ich habe die unterschiedlichen Futternäpfe gemeinsam mit meinem Kater und dem Hund meiner Freundin getestet. Bei meinem Futternapf für Hunde Vergleich habe ich großen Wert auf eine zweckmäßige Verwendung, auf die Möglichkeit der einfachen, hygienischen Reinigung und der rutschfesten Nutzung gelegt. Da es im Handel noch unzählige Futternäpfe aus den verschiedenen Materialien in unterschiedlicher Größe gibt, die ich nicht getestet habe, kann es daher durchaus sein, dass ein anderer Futternapf, der in meinem Futternapf für Hunde Vergleich nicht erwähnt wird, für Dich besser geeignet ist.

Worauf es beim Kauf von einem Futternapf ankommt

Bevor Du für Deinen Hund einen neuen Hundenapf kaufst, kannst Du Dir in meinem Futternapf für Hunde Vergleich Anregungen holen. Achte vor dem Kaufentscheid darauf, dass der Fressnapf von der Größe her genau auf den Bedarf von Deinem Hund zugeschnitten sein sollte. Am besten kaufst Du nicht nur einen Futternapf, sondern gleich zwei. Es ist immer praktisch, wenn neben dem eigentlichen Hundenapf noch ein Wassernapf im gleichen Design steht. Damit der Hundenapf Deiner Wahl immer sauber und hygienisch, sollte er nach Möglichkeit in der Spülmaschine gereinigt werden können. Ein rutschhemmender Gummiring im unteren Bereich ist von Vorteil und ein breiter Rand ebenfalls, damit das Futter nicht immer den Boden verschmutzt.

Du möchtest mehr über Futternäpfe für Hunde lesen? Dann klicke hier


@Harald_Landsrath/pixabay.com

Mein Futternapf für Hunde Vergleich 2018

1. Kerbl 82265 Futterbar inklusive Näpfe

Bequeme Näpfe, besonders für große Hunde, da höhenverstellbar.

Vorteile:

Damit sich große Hunde beim Fressen nicht unnötig bücken müssen, lassen sich diese zwei Edelstahlnäpfe fixieren und stufenlos in der Höhe verstellen. Mit praktischen, höhenverstellbaren Kunststofffüßen. Die Edelstahlnäpfe sind geschmacksneutral, lebensmittelecht, spülmaschinengeeignet und frei von Giftstoffen aller Art.

Nachteile:

Qualitätsmängel bei der Verarbeitung der Standstangen sorgen für einen wackeligen Stand.

Fazit:

Große Hunde haben bei der Futterbar den Fressnapf genau in der richtigen Höhe, da sich diese stufenlos einstellen lässt. Der leicht wackelige Stand der Futterbar kann schnell mit ein wenig handwerklichem Geschick ausgeglichen werden.

2. Edelstahlnapf mit Gummiring

Schlichter und zweckmäßiger Hundenapf aus rostfreiem Edelstahl.

Vorteile:

Der robuste und langlebige Hundenapf aus Edelstahl ist schwer und wird zusätzlich noch durch einen Gummiring im unteren Bereich vor dem Verrutschen beim Fressen gehindert. Der rostfreie Futternapf ist in unterschiedlichen Größen, passend zu Hund oder Katze, im Handel erhältlich. Bei Bedarf kann der Gummiring abgenommen werden, damit der Futternapf einfach in der Spülmaschine gereinigt werden kann.

Nachteile:

Der Gummiring im unteren Bereich löst sich manchmal selbsttätig vom Fressnapf.

Fazit:

Hund und Katze schieben diesen Fressnapf beim Fressen nicht vor sich her, weil er mit einem rutschhemmenden Gummiring im unteren Bereich gesichert ist. Der giftfreie und geschmacksneutrale Edelstahlnapf kann einfach in der Spülmaschine gereinigt werden.

3. Hunter 92089 Melamin-Napf

Individuelle Fressnapfauswahl in unterschiedlichen Größen und verschiedenen Designvarianten.

Vorteile:

Optisch ansprechendes Melamingehäuse in unterschiedlichen Designs und Größen verfügbar, das im Inneren mit einem robusten und geschmacksneutralen Futternapf aus Edelstahl bestückt wird. Beide Teile können hygienisch in der Spülmaschine gereinigt werden. Rutschfest, da sich unter dem Melaningehäuse Gummifüße befinden.

Nachteile:

Bedeutet Mehrarbeit, beim Fressen, werden beide Fressnapf-Teile schmutzig, daher müssen auch beide gespült werden.

Fazit:

Der zweiteilige Hundenapf kann in kleiner Größe auch für Katzen verwendet werden. Die Optik ist besonders ansprechend, die Designauswahl überzeugt. Leider entsteht bei der Verwendung eine Mehrarbeit bei der Reinigung.

4. Nobby 79098-05 Napf "Nice Diner"

Rutschfester Fressnapf für Hunde oder Katzen, mit auffallender und ansprechender Optik.

Vorteile:

Das Set ist optisch sehr ansprechend und kann einfach auseinandergenommen und gereinigt werden. Der Edelstahlinnennapf, wie auch der Kunststoffring, sind spülmaschinengeeignet, wenn zuvor der Anti-Rutsch-Gummiring vom Kunststoffring entfernt wurde. Das Set ist in unterschiedlichen Farben und Größen im Handel erhältlich.

Nachteile:

Qualitative Schwächen sind sowohl beim Kunststoffrahmen, wie auch beim Edelstahlinnennapf erkennbar.

Fazit:

Zweiteiliger Futternapf, nicht nur für Hunde, sondern auch Katzen, mit einem Kunststoffring, einem rutschfestem Gummiring und einem langlebigen Edelstahlnapf im Inneren. Leider kann es bei dem Edehlstahlnapf und dem Kunststoffring immer wieder einmal zu Qualitätsmängeln kommen.

Optisch ansprechender Nobby 79098-05 Napf "Nice Diner" mit Edelstahlinnennapf und rutschfestem Gummiring.


@Torsten Dettlaff/pexels.com

Fazit zum Futternapf für Hunde Vergleich

Vergleichssieger: Kerbl 82265 Futterbar inklusive Näpfe

Der Vergleichssieger des Futternapf für Hunde Vergleich ist eine einzigartige Konstruktion aus einer Kombination von zwei Edelstahlfutternäpfen und einem Futternapfgestell aus Metall, das stufenlos in der Höhe verstellt werden kann. Somit steht der Fressnapf nicht auf der Erde, sondern kann komfortabel in der passenden Höhe arretiert werden.

Preis- / Leistungssieger: Edelstahlnapf mit Gummiring

Der Preis- / Leistungssieger vom Futternapf für Hunde Vergleich überzeugt mit rostfreier Edelstahlqualität und einem rutschfesten Gummiring an der unteren Standfläche. Um den Futternapf hygienisch in der Spülmaschine reinigen zu können, lässt sich der Gummiring einfach abnehmen. Der Edelstahlnapf ist in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Ein Futternapf für Hunde ist nicht das richtige für dich? Wie wäre es stattdessen mit eine Hundedecke? Wir haben die besten Modelle für dich getestet.

×

schließen