Hundefutter Vergleich - November 2017

Marie vergleicht die 5 aktuellsten Hundefutter

Marie F.
Royal Canin Dog gastro intestinal low fat
Royal Canin Dog gastro intestinal low fat
Pedigree Adult Hundefutter Rind und Gemüse
Pedigree Adult Hundefutter Rind und Gemüse
Happy Dog Hundefutter 2563 NaturCroq
Happy Dog Hundefutter 2563 NaturCroq
Purina BENEFUL Hundetrockenfutter
Purina BENEFUL Hundetrockenfutter
Chappi Vollkost Brocken mit Huhn
Chappi Vollkost Brocken mit Huhn

Meinen Hundefutter Vergleich habe ich gemacht, weil ich häufig auf den Hund meiner Freundin aufpasse, um ihm etwas Gutes tun möchte. Da es sich bei dem Hund um einen großen Mischlingshund handelt, der immer großen Appetit hat und manchmal Unverträglichkeiten zeigt, war es an der Zeit, nach einer neuen Trockenfutter-Sorte, zu suchen. Für meinen Hundefutter-Vergleich habe ich Trockenfutter-Sorten ausgewählt, die im Großpack (12,5 kg) in die Preisklasse bis 60 Euro reichen. Es sind im Handel noch zahlreiche andere Hundefutter-Sorten erhältlich, die auch in anderen Preisklassen liegen. Es kann daher durchaus sein, dass für Dich andere Trockenfutter-Sorten, die ich nicht in meinem Hundefutter Vergleich getestet habe, für Deinen Hund besser geeignet sind. Jeder Hund hat seinen eigenen Geschmack und sein individuelles Bedürfnis, daher ist die Auswahl vom Trockenfutter immer sehr individuell.

Vergleichssieger
Royal Canin Dog gastro intestinal low fat

Royal Canin Dog gastro intestinal low fat

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Spezialfutter
Ja
Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren
Nein
Vorteile

Es ist für einige Allergikerhunde eine gute Alternative

Spezielles Hundefutter für Hunde mit Magen beschwerden

Die Qualität des Produktes ist sehr hochwertig

Ist im üblichen Handel erhältlich

Nachteile

Das fettreduzierte Futter wird nicht von jedem Hund vertragen wie erhofft

Preis & Leistung
Pedigree Adult Hundefutter Rind und Gemüse

Pedigree Adult Hundefutter Rind und Gemüse

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Spezialfutter
Nein
Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren
Nein
Vorteile

Die ausgewogene Zusammensetzung sorgt für eine regelmäßige und gesunde Verdauung

Die Zusammensetzung unterstützt die Mundpflege

Mit Gemüse und Mineralstoffen

Ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile

Viel Getreide wenig Fleisch, mancher Hund verweigert das Futter

Happy Dog Hundefutter 2563 NaturCroq

Happy Dog Hundefutter 2563 NaturCroq

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Spezialfutter
Nein
Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren
Nein
Vorteile

Eine Hundefuttermischung, die auch für sensible Hunde geeignet ist

Es sind viele heimische Grünkräuter enthalten

Für den Hund mit einem normalen Kalorien- und Proteinbedarf geeignet

Nachteile

Trotz der Bezeichnung "Lamm & Reis" sind nur 7 % Reismehl enthalten, dafür aber sehr viel Weizenvollkornmehl und Weizenmehl, für Hunde mit einer Weizenunverträglichkeit daher ungeeignet

Purina BENEFUL Hundetrockenfutter

Purina BENEFUL Hundetrockenfutter

Vergleichsergebnis

8.2

von 10

Spezialfutter
Nein
Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren
Ja
Vorteile

Der vielfältigen Mischung sind Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren enthalten, die für glänzendes Fell sorgen

Das Futter ist zudem frei von künstlichen Farbstoffen

Reich an Mineralstoffen und Vitamin D

Nachteile

Einige Hunde reagieren auf die Mischung mit Bauchschmerzen und Magenbeschwerden, daher wird das Futter nicht von allen Hunden angenommen

Chappi Vollkost Brocken mit Huhn

Chappi Vollkost Brocken mit Huhn

Vergleichsergebnis

7.8

von 10

Spezialfutter
Nein
Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren
Nein
Vorteile

Knusprige Vollkostbrocken, die aufgrund ihrer Konsistenz die Zahngesundheit unterstützen

Die Brocken enthalten Huhn und sind zur regelmäßigen, täglichen Ernährung geeignet

Das Futter besitzt einen hohen Sättigungsfaktor

Nachteile

Die tatsächliche Zusammensetzung des Hundefutters wird vom Hersteller nicht ganz eindeutig aufgezeigt

»
«

Hundefutter - gesund und schmackhaft zugleich

Das beste Hundefutter im Vergleich

Beim Hundefutter Vergleich teste ich das Trockenfutter verschiedener Hersteller, nicht nur auf Geschmack, ich schaue auch auf die inneren Werte. Das Hundefutter hat einen großen Einfluss auf die Gesundheit von Hunden.

In meinem Hundefutter Vergleich zeige ich nicht nur aus, wie wichtig es ist, dass Hunde entsprechend ihres Bedarfes ernährt werden, sondern auch die Futtermöglichkeiten, die im Handel erhältlich sind. Hundefutter sollte in allen Bereichen die notwendige Abwechslung bieten, damit es nicht nur geschmacklich ausgewogen ist, sondern auch reich an Vitaminen und Mineralien. Immer mehr Hersteller bieten Trockenfutter für Allergikerhunde oder Tieren, mit Magen- / Darmproblemen an. Die Hundegesundheit soll bereits über das Futter gesichert sein und nicht gefährdet werden. 

Fettreduzierte oder besonders sättigende Futtermischungen sollen daher passend zum Hund ein seinen individuellen Ansprüchen ausgewählt werden können. Vonseiten der Hersteller werden Futtermischungen häufig auf die Altersklasse der Tiere zusammengestellt. Somit ist nicht nur Welpenfutter im Handel erhältlich, sondern auch Adult Trockenfutter für erwachsene Hunderassen und Senior-Mischungen für ältere Hunde. Die Brockengröße des Hundefutters kann passend zur Größe des Gebisses ausgewählt werden.


@ariesa66/pixabay.com

Kriterien zum Hundefutter Vergleich 2017

Meinen Hundefutter Vergleich habe ich gemacht, weil ich häufig auf den Hund meiner Freundin aufpasse, um ihm etwas Gutes tun möchte. Da es sich bei dem Hund um einen großen Mischlingshund handelt, der immer großen Appetit hat und manchmal Unverträglichkeiten zeigt, war es an der Zeit, nach einer neuen Trockenfutter-Sorte, zu suchen. Für meinen Hundefutter-Vergleich habe ich Trockenfutter-Sorten ausgewählt, die im Großpack (12,5 kg) in die Preisklasse bis 60 Euro reichen. Es sind im Handel noch zahlreiche andere Hundefutter-Sorten erhältlich, die auch in anderen Preisklassen liegen. Es kann daher durchaus sein, dass für Dich andere Trockenfutter-Sorten, die ich nicht in meinem Hundefutter Vergleich getestet habe, für Deinen Hund besser geeignet sind. Jeder Hund hat seinen eigenen Geschmack und sein individuelles Bedürfnis, daher ist die Auswahl vom Trockenfutter immer sehr individuell.

Worauf es beim Hundefutterkauf ankommt

Bevor Du Dich zum Kauf von Hundefutter entscheidest, kannst Du Dir meinen Hundefutter Vergleich genauer anschauen. Damit Du bei Deinem persönlichen Hundefutter Vergleich die Sorten in die engere Auswahl nimmst, die genau auf den Bedarf von Deinem Hund zugeschnitten sind, kannst Du zusätzlich noch Deinen Tierarzt um Rat fragen. So wird dann schnell ersichtlich, ob fettreduzierte und ballaststoffreiche Kost für Deinen Hund von Vorteil ist. Beachte bei Deinem persönlichen Hundefutter Vergleich auch, ob Dein Hund spezielle Vitamine und Mineralien in größerer Menge benötigt oder eine Nahrungsmittelallergie vorliegt. Nicht jeder Hund verträgt jedes Getreide, daher kann es durchaus sein, dass Du auf Produkte verzichten musst, die Weizenmehl enthalten. Empfehlenswert sind Hundefutter-Sorten, die mit genauen Herstellerangaben punkten. Sobald Du weißt, was in einem Trockenfutter enthalten ist, kannst Du leichter eine Entscheidung treffen.

Du möchtest mehr über Hundefutter lesen? Dann klicke hier

Mein Hundefutter Vergleich 2017

1. Royal Canin Dog gastro intestinal low fat

Hunde mit Magen- / Darmbeschwerden fühlen sich häufig wohler, wenn sie dieses Spezialfutter fressen.

Vorteile:

Das Trockenfutter wurde speziell für Hunde entwickelt, die unter einer Hyperlipidämie, Pankreatitis oder chronischen Magen- / Darmerkrankungen leiden. Es ist auch für einige Allergikerhunde eine Alternative.

Nachteile:

Das fettreduzierte Futter wird nicht von jedem Hund vertragen wie erhofft.

Fazit:

Vielen Hunden mit Pankreatitis und Magenbeschwerden hat dieses fettreduzierte Futter bereits geholfen. Ein Grund für viele Hundebesitzer, bei ähnlichen Beschwerden ihres Hundes das Futter einmal auszuprobieren.

2. Pedigree Adult Hundefutter Rind und Gemüse

Adult-Trockenfutter für den erwachsenen Hund, der keine Unempfindlichkeit gegen Getreide hat.

Vorteile:

Die ausgewogene Zusammensetzung sorgt für eine regelmäßige und gesunde Verdauung. Die Zusammensetzung unterstützt die Mundpflege, es sind auch praktische Großgebinde im Handel erhältlich. Mit Gemüse und Mineralstoffen.

Nachteile:

Viel Getreide wenig Fleisch, mancher Hund verweigert das Futter.

Fazit:

Abwechslungsreiches Trockenfutter für erwachsene Hunde. Es wird nicht nur für eine ausgeglichene Ernährung gesorgt, sondern auch die Verdauung und die Zahngesundheit unterstützt.

3. Happy Dog Hundefutter 2563 NaturCroq

Interessante Hundefuttermischung mit Fleisch, Fisch und Cerealien.

Vorteile:

Eine Hundefuttermischung, die auch für sensible Hunde geeignet ist. Es sind viele heimische Grünkräuter enthalten, mit Lamm und Seefisch, Weizen, Reis, Mais und Gerste. Für den Hund mit einem normalen Kalorien- und Proteinbedarf geeignet.

Nachteile:

Trotz der Bezeichnung "Lamm & Reis" sind nur 7 % Reismehl enthalten, dafür aber sehr viel Weizenvollkornmehl und Weizenmehl, für Hunde mit einer Weizenunverträglichkeit daher ungeeignet.

Fazit:

Hundefuttermischung mit einer Vielzahl von Inhaltsstoffen, die vom Hersteller genau angegeben werden, so weiß jeder Hundebesitzer, was er kauft.

4. Purina BENEFUL Hundetrockenfutter

Der vielfältigen Mischung sind Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren enthalten, die für glänzendes Fell sorgen.

Vorteile:

Glänzendes Fell dank Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren, das Futter ist zudem frei von künstlichen Farbstoffen und reich an Mineralstoffen und Vitamin D.

Nachteile:

Einige Hunde reagieren auf die Mischung mit Bauchschmerzen und Magenbeschwerden, daher wird das Futter nicht von allen Hunden angenommen.

Fazit:

Die Herstellerinhaltsangaben sind sehr umfangreich, sodass jeder Hundebesitzer sich genau anschauen kann, was im Futter enthalten ist. Die essentiellen Fettsäuren Omega-3 und -6, sollen für glänzendes Hundefell sorgen.

5. Chappi Vollkost Brocken mit Huhn

Große knusprige Brocken, die großen Hunden besonders gut munden.

Vorteile:

Knusprige Vollkostbrocken, die aufgrund ihrer Konsistenz die Zahngesundheit unterstützen. Die Brocken enthalten Huhn und sind zur regelmäßigen, täglichen Ernährung geeignet. Das Futter besitzt einen hohen Sättigungsfaktor.

Nachteile:

Die tatsächliche Zusammensetzung des Hundefutters wird vom Hersteller nicht ganz eindeutig aufgezeigt.

Fazit:

Die Vollkost Brocken sind für kleine Hunde eher ungeeignet, bieten aber großen Hunden die abwechslungsreiche Sättigung, die erwünscht ist.


@pzbasnik/pixabay.com

Fazit zum Hundefutter Vergleich

Vergleichssieger: Royal Canin Dog gastro intestinal low fat

Der Vergleichssieger vom Hundefutter Vergleich besteht es einer speziellen Zusammensetzung und ist fettreduziert, damit Allergikerhunde und Tiere mit Magen- / Darmbeschwerden oder Pankreatitis nicht mehr unter Blähungen oder Beschwerden leiden.

Preis- / Leistungssieger: Pedigree Adult Hundefutter Rind und Gemüse

Der Preis- / Leistungssieger des Hundefutter Vergleich überzeugt mit einer abwechslungsreichen Zusammensetzung, bestehend aus Getreide, Gemüse und Rindfleisch. Die Rezeptur regelt die Verdauung und unterstützt die Zahngesundheit.

Hundefutter ist nicht das richtige für dich? Wie wäre es stattdessen mit einem Hundehalsband? Wir haben die besten Modelle für dich getestet. 

×

schließen