Transportbox für Katzen Vergleich - Februar 2018

Marie vergleicht die 4 aktuellsten Transportboxen für Katzen

Marie F.
Nobby 72135 Transportbox "Skudo 2 Open"
Nobby 72135 Transportbox "Skudo 2 Open"
Trixie 5904 Traveller Pico Transportbox
Trixie 5904 Traveller Pico Transportbox
Stefanplast  GULLIVER 1 Transportbox
Stefanplast GULLIVER 1 Transportbox
Kerbl 81346 Transportbox Expedion
Kerbl 81346 Transportbox Expedion

Generell unterscheidet man bei den Transportboxen für Katzen zwischen drei verschiedenen Varianten. Am häufigsten vertreten sind klassische Modelle aus Kunststoff, die mit einer Gittertür und Tragegriff ausgestattet sind. Oft lassen sie sich nach oben hin aufklappen und durch die zahlreichen Luftschlitze gewähren sie eine gute Luftzirkulation. Zudem sind auch Boxen aus Weide erhältlich. Sie sind meist rund und können gut auch als Schlafplatz in der Wohnung genutzt werden. Die dritte Variante besteht aus Stoff. Sie sind faltbar und daher besonders leicht zu verstauen. In der Regel kannst Du dich bei der Wahl voll und ganz auf dein gutes Gespür als Katzenhalter verlassen, denn Du kannst wahrscheinlich am besten beurteilen, in welchem Modell sich deine Katze am wohlsten fühlen wird. Achte auf eine angenehme Handhabung und auf einen guten Komfort beim Tragen. Natürlich soll es auch deine Katze bequem haben.

Vergleichssieger
Nobby 72135 Transportbox "Skudo 2 Open"

Nobby 72135 Transportbox "Skudo 2 Open"

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Größe
55 x 36 x 35 cm
Gewicht
2000 g
Vorteile

Besitzt zahlreiche Lüftungslöcher für eine gute Luftzirkulation

Die verriegelbaren Schnappverschlüsse öffnen und schließen leicht

Die Box kann von oben geöffnet werden

Die Verarbeitung der Materialien entsprechen hohem Standard

Nachteile

Mängel oder Schwachstellen konnten bei dem Exemplar nicht gefunden werden

Preis & Leistung
Trixie 5904 Traveller Pico Transportbox

Trixie 5904 Traveller Pico Transportbox

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

Größe
48 x 32 x 31 cm
Gewicht
581 g
Vorteile

Verfügt ein modernes Design aus stabilen Kunststoff

Sie kann oben geöffnet werden und ist für kleine Katzen gut geeignet

Die Tragegriffe sind ebenso stabil wie der rutschfeste Bodenbereich

Das Preis-Leistungsverhältnis ist ausgezeichnet

Nachteile

Für ausgewachsene Katzen ist das Modell deutlich zu klein

Stefanplast  GULLIVER 1 Transportbox

Stefanplast GULLIVER 1 Transportbox

Vergleichsergebnis

8.6

von 10

Größe
30 × 21 × 23 cm
Gewicht
1200 g
Vorteile

Eine hochwertige Verarbeitung und stabile Materialien überzeugen

Die Metalltür ist leicht zu öffnen und zu schließen

die robusten Verschlüsse an den Seiten gewährleisten ein Plus an Sicherheit beim transportieren des Tiere

Nachteile

Allerdings scheint das Modell einen Konstruktionsfehler zu besitzen, denn das Oberteil lässt sich nur mit viel Geduld fest mit dem Unterteil zusammenfügen

Kerbl 81346 Transportbox Expedion

Kerbl 81346 Transportbox Expedion

Vergleichsergebnis

7.5

von 10

Größe
45 x 30 x 30 cm
Gewicht
499 g
Vorteile

Sie ist mit einer Metalltür versehen, besteht aus Kunststoff

Mit Vorrichtung für Autosicherheitsgurte

Besitzt praktische Tragegriffe, die den Transport erleichtern

Nachteile

Das Material wirkt minderwertig und kann der Box kaum genügend Stabilität geben

Auch die Schnallen sind aus Plastik gearbeitet, wodurch diese natürlich äußerst schnell beschädigt werden können

»
«

Transportbox für Katzen - Angenehm unterwegs mit der Samtpfote

Die besten Transportboxen für Katzen im Vergleich

Rund 5,5 Millionen Menschen halten in Deutschland eine oder mehrere Katzen. Gehörst Du auch zu den Katzenbesitzern oder möchtest Du in naher Zukunft eine Katze bei Dir aufnehmen, brauchst Du für den Transport Deines Vierbeiners eine gute Katzenbox. Mit einer Transportbox für Katzen kannst Du Deinen kleinen Freund sicher zum Tierarzt bringen oder auch auf Reisen im Auto mitnehmen. In diesem Beitag erfährst Du, worauf es beim Kauf einer Katzentransportbox ankommt. Zudem habe ich einen Transportbox für Katzen Vergleich durchgeführt, damit Du für Deinen Stubentiger garantiert ein passendes Modell finden wirst.

Transportbox für Katzen Vergleich: Wie wurden die Boxen getestet?

Um Dir die Auswahl beim Kauf zu erleichtern, habe ich mich dazu entschlossen, einen objektiven und unabhängigen Produkttest durchzuführen. Bei meinem Transportbox für Katzen Vergleich habe ich ausschließlich Modelle verglichen, die von renommierten Herstellern stammen. So konnte ich sicherstellen, dass keine gefährlichen Inhaltsstoffe in den verwendeten Materialien enthalten sind und der kleine Stubentiger auch gut geschützt transportiert werden kann. Darüber hinaus habe ich darauf geachtet, dass die Boxen nicht teurer als rund 25 Euro sind. Bei meinem gefundenen Testsieger handelt es sich um das Modell, was innerhalb dieses Vergleichs das beste Ergebnis erzielen konnte, sei es hinsichtlich der Handhabung, dem Komfort oder der Sicherheit. Auch einen Preis-Leistungs-Sieger konnte ich unter diesen Gesichtspunkten aus den fünf Transportboxen ausfindig machen.

Transportbox für Katzen Vergleich: Folgende Kaufkriterien solltest Du bei der Auswahl beachten

Generell unterscheidet man bei den Transportboxen für Katzen zwischen drei verschiedenen Varianten. Am häufigsten vertreten sind klassische Modelle aus Kunststoff, die mit einer Gittertür und Tragegriff ausgestattet sind. Oft lassen sie sich nach oben hin aufklappen und durch die zahlreichen Luftschlitze gewähren sie eine gute Luftzirkulation. Zudem sind auch Boxen aus Weide erhältlich. Sie sind meist rund und können gut auch als Schlafplatz in der Wohnung genutzt werden. Die dritte Variante besteht aus Stoff. Sie sind faltbar und daher besonders leicht zu verstauen. In der Regel kannst Du dich bei der Wahl voll und ganz auf dein gutes Gespür als Katzenhalter verlassen, denn Du kannst wahrscheinlich am besten beurteilen, in welchem Modell sich deine Katze am wohlsten fühlen wird. Achte auf eine angenehme Handhabung und auf einen guten Komfort beim Tragen. Natürlich soll es auch deine Katze bequem haben.

Du möchtest mehr über Transportboxen für Katzen lesen? Dann klicke hier


@DoraZett/fotolia.com

Transportbox für Katzen Vergleich: Die 4 besten Modelle im objektiven Test

Transportbox für Katzen Vergleich Testsieger: Nobby 72135 Transportbox "Skudo 2 Open"

Die Nobby "Skudo 2 Open" ist eine klassische Kunststoffbox mit zahlreichen Lüftungslöchern, die eine hervorragende Zirkulation der Luft garantieren. Die verriegelbaren Schnappverschlüsse öffnen und schließen leicht und zusätzlich kann die Box auch von oben geöffnet werden. Die Materialien und deren Verarbeitung entsprechen äußerst hohem Standard. Schwächen oder etwaige Mängel konnten beidieser Katzenbox nicht festgestellt werden.
Fazit:
Hochwertig, stabil und mit guter Handhabung: Die Skudo 2 Open konnte als Testsieger auf ganzer Linie im Transportbox für Katzen Vergleich überzeugen.

Transportbox für Katzen Vergleich Preis-Leistungs-Sieger: Trixie 5904 Traveller Pico

Die Tierbox von Trixie ist aus stabilem Kunststoff gefertigt und begeistert durch ihr modernes Design. Die beiden Tragegriffe an der Oberseite sind ebenso stabil wie der rutschfeste Bodenbereich. Die Box kann von oben leicht geöffnet werden und insbesondere kleine Kitten fühlen sich hierin besonders wohl. Einziges Manko: Für ausgewachsene Katzen ist das Modell deutlich zu klein. 
Fazit:
Die stabile und komfortable Box von Trixie begeistert mit ihrer hohen Stabilität und dem moderaten, fairen Preis.

Stefanplast GULLIVER 1 Transportbox

Durch die hochwertige Verarbeitung von stabilem Kunststoff punktet die Stefanplast GULLIVER 1 Transportbox gleich auf den ersten Blick. Die Metalltür ist leicht zu öffnen und zu schließen und die robusten Verschlüsse an den Seiten gewährleisten ein Plus an Sicherheit beim transportieren des Tieres. Allerdings scheint das Modell einen Konstruktionsfehler zu besitzen, denn das Oberteil lässt sich nur mit viel Geduld fest mit dem Unterteil zusammenfügen. 
Fazit:
Trotz der kleinen Schwäche konnte die Stefanplast GULLIVER 1 Transportbox in diesem Transportbox für Katzen Vergleich gut punkten und kann daher bedenkenlos weiterempfohlen werden.

Kerbl 81346 Transportbox Expedion

Die Transportbox Expedion ähnelt optisch dem Testsieger stark. Sie ist ebenfalls mit einer Metalltür versehen, besteht aus Kunststoff und besitzt einen praktischen Tragegriff. Schaut man hier jedoch genauer hin, werden schnell Unterschiede deutlich: Das Material wirkt minderwertig und kann der Box kaum genügend Stabilität geben. Auch die Schnallen sind aus Plastik gearbeitet, wodurch diese natürlich äußerst schnell beschädigt werden können. 
Fazit: 
Die Kerbl Transportbox Expedion ist leider aufgrund der unsoliden Verarbeitungsqualität nur für gelegentliche, kleinere Ausflüge mit dem Vierbeiner geeignet.


@StockSnap/pixabay.com

Gesamtfazit Transportbox für Katzen Vergleich 2018

Für Deinen geliebten Stubentiger sind im Handel unzählige Transportboxen erhältlich. Testsieger in diesem Transportbox für Katzen Vergleich konnte die Transportbox Nobby "Skudo 2 Open" werden, denn funktionell und qualitativ wird dieses Modell selbst den höchsten Vierbeiner-Ansprüchen gerecht. Auch die Trixie Traveller Pico Transportbox kann als Preis-Leistungs-Sieger an dieser Stelle weiterempfohlen werden, denn auch hierin findest Du eine äußerst langlebige, stabile Katzenbox zum besonders günstigen Preis.

Eine Transportbox für Katzen ist nicht das richtige für dich? Wie wäre es stattdessen mit einem Hundebett? Wir haben die besten Modelle für dich getestet. 

×

schließen