Silikon Vergleich - November 2017

Dimitris vergleicht die 5 aktuellsten Silikone

Dimitris C.
Ceresit Sanitär Silikon Farbton
Ceresit Sanitär Silikon Farbton
Otto Seal S 100 Sanitär-Silicon
Otto Seal S 100 Sanitär-Silicon
Fischer DSSA Sanitär-Silikon
Fischer DSSA Sanitär-Silikon
Lugato Wie Gummi Wetterschutz-Silicon
Lugato Wie Gummi Wetterschutz-Silicon
PCI Augsburg Silikon Kartusche
PCI Augsburg Silikon Kartusche

Auch wenn ich mein Bad regelmäßig gründlich reinige, sehen die Fugen des Fliesenspiegels nach längerer Zeit nicht mehr schön aus. Daher wollte ich mir neues Silikon für meinen Sanitär-Bereich kaufen. Da es neben Pattex eine große Auswahl an universal einsetzbarem Silikon gibt, wollte ich einen Vergleich starten, um einen passenden Acryl Dichtstoff zu finden. Da ich ja schlecht wahllos jedes Produkt ausprobieren und bei Nichtgefallen zurückgeben konnte, waren für mich bei diesem Vergleich die Meinungen anderer Verbraucher sowie bereits veröffentlichte Testergebnisse aus dem Internet wichtig. Ebenso hörte ich mich in meinem Bekanntenkreis um. Da nicht jeder die Pattex Produkte verwendete, bekam ich auch hier wertvolle Tipps.

Vergleichssieger
Ceresit Sanitär Silikon Farbton

Ceresit Sanitär Silikon Farbton

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Gewicht
399 g
Volumen
300 ml
Vorteile

Zum Abdichten von Dehnungs- und Anschlussfugen

Langzeit pilzhemmend

Sichere Haftung dank Acryl

Lösemittelfrei

Hochalterungsbeständig

Nachteile

Transparenter Farbton wirkt milchig auf hellen Untergründen

Preis & Leistung
Otto Seal S 100 Sanitär-Silicon

Otto Seal S 100 Sanitär-Silicon

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

Gewicht
358 g
Volumen
310 ml
Vorteile

Silikon auf Acryl Basis

Sehr gute Haftung auf keramischen Untergründen

Hervorragend glättende Oberfläche

Sehr gute Verarbeitungseigenschaften

Fungizid und bakteriostatisch ausgerüstet

Nachteile

Falsche Bezeichnung des Farbtons

Fischer DSSA Sanitär-Silikon

Fischer DSSA Sanitär-Silikon

Vergleichsergebnis

8.2

von 10

Gewicht
240 g
Volumen
310 ml
Vorteile

Für Fugen an Waschbecken und WC

Auf Holz Kunststoff oder Keramik verwendbar

Lässt sich gut auftragen und verarbeiten

Nachteile

Keine Farbauswahl

Nicht transparent

Lugato Wie Gummi Wetterschutz-Silicon

Lugato Wie Gummi Wetterschutz-Silicon

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

Gewicht
350 g
Volumen
310 ml
Vorteile

bei allen Witterungsbedingungen

Beste Haftung a

Auf Dauer gummielastisch und kälteflexibel

Pilz- und bakteriengehemmt

Nachteile

Nicht für den Sanitär Bereich

Nicht in transparent

PCI Augsburg Silikon Kartusche

PCI Augsburg Silikon Kartusche

Vergleichsergebnis

7.5

von 10

Gewicht
399 g
Volumen
310 ml
Vorteile

Elastischer Silikon-Dichtstoff

Hervorragende Verarbeitungseigenschaften

Nachteile

Kein Schimmelblocker

Nicht in transparent

riecht stark

»
«

Silikon – hiermit füllst du jede Fuge

Die besten Produkte im Silikon Test

Silikon bezeichnet eine Gruppe der synthetischen Polymere, bei denen über die Sauerstoffatome Siliciumatome verknüpft werden. Da in der Natur ausschließlich anorganische Siliciumverbindungen vorkommen, hat das im Handel erhältliche Silikon immer einen synthetischen Ursprung.

Aufgrund seiner Beschaffenheit ist Silikon ein vielseitig anwendbares Produkt. Den meisten ist es jedoch als Dichtungsmittel bekannt zum Beispiel als Schimmelblocker oder Dichtstoff bei Fugen in Bädern und Küchen. Auch die Zwischenräume von Fliesen werden damit gefüllt. Außerdem wird es oft im Garten, in der Küche, in der Dusche oder generell im Bad verwendet. Silikon findet aber eine weitaus breitere Anwendung in der gesamten Baubranche oder dem privaten Bereich. Silikon kann entweder weiß, beige, grau oder transparent sein und sich so passend in seine Umgebung einfügen.
Im privaten Bereich wird in der Regel Silikonkautschuk mittels Kartusche verwendet, da sich das Silikon so leicht, sparsam und gezielt aufbringen lässt.
Ein Marktführer auf dem deutschen und internationalen Markt ist der Hersteller Pattex, der neben Klebstoffen auch Silikon für den Haushalt in unterschiedlichen Größen anbietet. Dabei achtet der Hersteller Pattex sehr auf Umweltverträglichkeit und arbeitet stark mit seinem Pattex Forschungsinstitutionen zusammen, um seine Produkte zu verbessern. Mehrere Pattex Produkte konnten so schon mit dem Siegel „Toluene free“ versehen werden. Toluene sind gesundheits- und umweltschädliche Stoffe, die oftmals noch als Lösungsmittel beigemischt werden und sogar das menschliche Erbgut schädigen können. Pattex versucht immer mehr bei seinen Produkten auf diesen Zusatz zu verzichten.
Neben Pattex gibt es jedoch noch weitere Anbieter von Silikonkautschuk für den Bereich Sanitär, die ebenfalls eine genaue Betrachtung verdient haben. Von ihnen soll dieser Silikon Test handeln.

Hier findest du noch eine kleine Anleitung, wie du deine Fenster mit Silikon richtig abdichtest.

Silikon aus der Tube
@byrev/pixabay.de

Silikon Test: Wie getestet wurde

Auch wenn ich mein Bad regelmäßig gründlich reinige, sehen die Fugen des Fliesenspiegels nach längerer Zeit nicht mehr schön aus. Daher wollte ich mir neues Silikon für meinen Sanitär-Bereich kaufen. Da es neben Pattex eine große Auswahl an universell einsetzbarem Silikon gibt wollte ich einen Vergleich starten, um einen passenden Acryl Dichtstoff zu finden. Da ich ja schlecht wahllos jedes Produkt ausprobieren und bei Nichtgefallen zurückgeben konnte, waren für mich bei diesem Silikon Test die Meinungen anderer Verbraucher sowie bereits veröffentlichte Testergebnisse aus dem Internet wichtig. Ebenso hörte ich mich in meinem Bekanntenkreis um. Da nicht jeder die Pattex Produkte verwendete, bekam ich auch hier wertvolle Tipps.

Was du beim Kauf einer Silikon Kartusche beachten solltest

Die Kartuschen für Silikonkautschuk werden in unterschiedlichen Ausführungen angeboten. So unterscheidet man zwischen
– Handdruckkartuschen – hier muss ein gewisser Druck ausgeübt werden.
– Druckluftkartusche, benötigt ein Druckluftgerät.
Akku-Pistolen erzeugen einen hohen nicht steuerbaren Druck, derminderwertige Kartuschen zerstören kann.
– Elektrische Kartuschenpistolen werden meist von Profis verwendet, benötigen jedoch einen Stromanschluss.
Die Größe, ein langer Austrocknungsschutz nach Anbruch der Kartusche, die Qualität und Verarbeitung sowie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sollten ebenfalls beachtet werden.

Die besten Produkte aus diesem Silikon Test

@auremar/fotolia.com

1. Otto Seal S 100 Sanitär-Silicon Weiss

Neben Pattex gehört dieser Universal Silikonkautschuk zu den sehr beliebten Produkten sowohl in meinem Bekanntenkreis als auch im Internet. Die Füllmenge beträgt 300 ml und ist somit ausreichend für den normalen Gebrauch. Es stehen sehr viele Farbvarianten zur Auswahl.

Vorteile:
+ Silikon auf Acryl Basis
+ universell einsetzbar
+ sehr gute Haftung auf keramischen Untergründen
+ hervorragend glättende Oberfläche
+ sehr gute Verarbeitungseigenschaften
+ Fungizid und bakteriostatisch ausgerüstet
+ gute Witterungs-, Alterungs- und UV-Beständigkeit
+ große Farbauswahl inklusive Transparent

Nachteile:
– Farbtöne

Fazit:
Das Otto Seal S 100 Silikon ist ein Dichtstoff mit hervorragenden Verarbeitungseigenschaften. Von 29 Kundenrezensionen bemängelten nur 2 Verbraucher die falsche Bezeichnung des Farbtons, der ihrer Meinung nach nicht den gängigen Bezeichnungen entsprach. Alle anderen Käufer vergaben die volle Punktzahl für das Silikon in Bezug auf Qualität und Verarbeitung.

2. Fischer DSSA Sanitär-Silikon 053102

Auch dieses Silikon bekommt – wie die Pattex Produkte – gute Bewertungen im Internet. Die Verpackung besitzt die für den privaten Gebrauch übliche Füllmenge von 310 ml.

Vorteile:
+ Sanitär Acryl Silicon
+ Typenbezeichnung: DSS GR
+ für Fugen an Waschbecken und WC
+ auch in Kombination mit Holz, Kunststoff oder Keramik
+ Kennzeichen Abakus: N
+ Artikelklasse: Dichtstoff

Nachteile:
– keine Farbauswahl
– nicht transparent

Fazit:
Neben den Produkten von Pattex kann das Fischer DSSA Silikon in der Farbe Grau ebenfalls universal in Verbindung mit vielen Werkstoffen eingesetzt werden. Es lässt sich gut auftragen und verarbeiten. Es ist geruchsneutral. Die Trocknungsdauer entspricht dem Standard.

3. PCI Augsburg Silcoferm S Silikon Kartusche 2920

Das Silikon aus dem Hause PCI Augsburg wird in der Standardgröße 310 ml angeboten. Dieser auf Acryl Basis bestehender Silikonkautschuk kann universell eingesetzt werden.

Vorteile:
+ elastischer Silikon-Dichtstoff
+ für Innen, Außen sowie alle Wände und Böden
+ zum Schließen von Eck-, Anschluss- und Bewegungsfugen
+ hervorragende Verarbeitungseigenschaften

Nachteile:
– im Vergleich teuer
– kein Schimmelblocker
– nicht transparent

Fazit:
Die PCI Augsburg Silcoferm S Silikon Kartusche 2920 verfügt über die gleichen guten Verarbeitungseigenschaften wie das bewährte Pattex Silikon, jedoch im Gegensatz zu Pattex besteht hier kein Schimmelschutz, wodurch sich dieses auf Acryl Basis bestehende Silikon mit der Zeit verfärben kann. Dank der guten Verarbeitungsmöglichkeit kann dieses Silikon auch von Anfängern genutzt werden.

4. Lugato Wie Gummi Wetterschutz-Silicon

Dieser Silikonkautschuk ist für den Außenbereich gedacht und besitzt seine hohe Haltbarkeit und Beständigkeit auch bei Wind und Wetter bei. Das Silikon für den Außenbereich ist in 8 Farben erhältlich.

Vorteile:
+ höchste Widerstandskraft bei allen Witterungsbedingungen
+ beste Haftung auf Glas, Metall sowie Kunststoffen und anderen Baustoffen
+ auf Dauer gummielastisch und kälteflexibel
+ UV-beständig
+ Pilz- und bakteriengehemmt
+ für den Garten

Nachteile:
– nicht für Bad, Dusche etc.
– nicht universal einsetzbar
– nicht in transparent

Fazit:
Das Lugato Wie Gummi Wetterschutz-Silicon wird in mehreren Farbvarianten angeboten. Es kann ohne Geruchsbelästigung und mit einem Oberflächenglanz zum Beispiel an Fassaden von Häusern angebracht werden. Neben Pattex ist dieses Silikoneines der preiswerten und dennoch hochwertigen Silikone für den Außenbereich mit guten Eigenschaften.

5. Ceresit Sanitär Silikon CP4TR

Da dieser Silikonkautschuk transparent ist, kann er vielerorts eingesetzt werden. Mit seinem 300 ml Fassungsvermögen ist er für den privaten Einsatz geeignet.

Vorteile:
+ zum Abdichten von Dehnungs- und Anschlussfugen
+ Langzeit pilzhemmend
+ sichere Haftung dank Acryl
+ Verbrauch: ca. 25 – 150 ml/m
+ lösemittelfrei
+ hochalterungsbeständig
+ erhältlich in vielen Sanitärfarbtönen
Nachteile:
– transparenter Farbton wirkt milchig auf hellen Untergründen
Fazit:
Die durchschnittliche Härtungszeit der Ceresit Silikon CP4TR Kartusche entspricht dem Standard und beträgt ca. 2 Tage bei einer Schichtstärke von 5 mm. Da es ein guter Schimmelblocker ist, ist dieser universal einsetzbare Silikonkautschuk besonders auch für die sanitären Bereiche geeignet.

Silikon wird als Verdichtung genutzt
@very_ulissa/fotolia.de

Fazit im Silikon Test

Neben Pattex gibt es weitere gute Anbieter von Silikonkartuschen, die sich als Dichtmittel für den privaten Bereich anbieten. Dieser Silikon Test zeigt deren Vor- und Nachteile auf, um eine Kaufentscheidung zu erleichtern.
Der Preis-Leistungssieger wurde das Produkt Otto Seal S 100 Sanitär-Silicon, welches durch gute Qualität und Verarbeitung positiv beeindruckte. Lediglich bei außergewöhnlichen Farbwünschen sollte hier etwas vor dem Kauf recherchiert werden, um sich Enttäuschungen zu ersparen.
Als Testsieger wählte ich das Ceresit Sanitär Silikon CP4TR wegen der hervorragenden Verarbeitungseigenschaften und der langen Beständigkeit.

Ist Silikon doch das falsche Material? Hast du eher nach Gewebeklebeband gesucht? Hier haben wir die besten Gewebeklebebänder im Vergleich.

×

schließen

Dimitris C.

  • Alter: 33
  • Interessen

    Garten

    Biographie

    Hey Leute, ich bin Dimitris und komme ursprünglich aus Griechenland, wo ich meine Leidenschaft zum Gärtnern entdeckte. Während meines Wirtschaftsstudium in Dänemark habe ich angefangen mich für Gartengestaltung zu interessieren und bin seitdem Hobby Gärtner und Gartengestalter. Darum bin ich dein Mann für alle Tests und Vergleiche rund um das Thema Garten.