Vorhängeschloss Vergleich - Februar 2018

Marie vergleicht die 5 aktuellsten Vorhängeschlösser

Marie F.
ABUS Vorhangschloss Titalium 56198
ABUS Vorhangschloss Titalium 56198
ABUS Vorhangschloss Aluminium 50871
ABUS Vorhangschloss Aluminium 50871
ABUS Zahlenschloss 20128
ABUS Zahlenschloss 20128
ABUS Aluminium-Vorhangschloss 50870
ABUS Aluminium-Vorhangschloss 50870
ABUS Titalium Vorhängeschloss 558788
ABUS Titalium Vorhängeschloss 558788

Gleich vorweg: Ich habe meine Schlösser nicht zerstört. Beurteilt habe ich, wie das Schloss in der Hand liegt und wie groß es ist. Die Farbe des Gehäuses und der Glanz der Ziffern war auch ein Kriterium, besonders in der Nacht. Schnell muss das Schloss zu öffnen sein und leicht, ohne zu ecken und nur mit zwei Fingern. Diesbezüglich haben Schlösser mit Schlüsseln einen klaren Nachteil: Aber wo Schatten ist, da muss auch Licht sein und wir werden sehen, was noch wichtig wird. Die Kompaktheit des Gehäuses und die sichtbaren Bauteile und Schweißnähte habe ich mir genauso angesehen wie ihr Aussehen und die mögliche optische Wirkung auf Besucher oder Einbrecher. Die Länge und Dicke des Bügels war noch wichtig und die Seite, an der der Schlüssel eingesteckt oder die Kombination gedreht wird. Schließlich ist auch ein Kriterium, ob der Bügel an beiden Seiten gesperrt wird oder nur an einem der beiden Füße.

Vergleichssieger
ABUS Vorhangschloss Titalium 56198

ABUS Vorhangschloss Titalium 56198

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Bügelstärke
7 mm
Bügelweite
24 x 25 mm
Gewicht
109 g
Sicherheitsklasse
5
Vorteile

Kann sehr leicht geöffnet und geschlossen werden

Trotz Stabilität ein Leichtgewicht

Nur sehr schwer zu knacken

Wie aus "einem Stück" gemeißelt

Nachteile

Kann bei Regeneinwirkung korrodieren

Preis & Leistung
ABUS Vorhangschloss Aluminium 50871

ABUS Vorhangschloss Aluminium 50871

Vergleichsergebnis

9

von 10

Bügelstärke
6,5 mm
Bügelweite
22 x 23 mm
Gewicht
80 g
Sicherheitsklasse
5
Vorteile

Herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Ideal für Spinde und Kellerabteile

Leicht und dennoch stabil verarbeitet

Nachteile

Einfache Plastikbeschichtung erzeugt keinen wertigen Eindruck

ABUS Zahlenschloss 20128

ABUS Zahlenschloss 20128

Vergleichsergebnis

8.9

von 10

Bügelstärke
6 mm
Bügelweite
21,5 x 26 mm
Gewicht
243 g
Sicherheitsklasse
4
Vorteile

Hochwertige Messingoptik

Extrasicherheit durch 4 statt wie üblich 3 verstellbare Regler

Vermittelt durch sein hohes Gewicht ein sicheres Gefühl

Nachteile

Sehr teuer für ein Scloss mittlerer Sicherheit

ABUS Aluminium-Vorhangschloss 50870

ABUS Aluminium-Vorhangschloss 50870

Vergleichsergebnis

8.1

von 10

Bügelstärke
6,5 mm
Bügelweite
22 x 23 mm
Gewicht
80 g
Sicherheitsklasse
5
Vorteile

Stabil und gut verarbeitet

Edler Eyecatcher

Nicht leicht zu knacken

Nachteile

Plastikummantelung statt hochwertiger Lackierung

ABUS Titalium Vorhängeschloss 558788

ABUS Titalium Vorhängeschloss 558788

Vergleichsergebnis

7.7

von 10

Bügelstärke
3,5 mm
Bügelweite
10 x 10 mm
Gewicht
15 g
Sicherheitsklasse
3
Vorteile

Kleines Leichtgewicht mit schmalem Bügel

Perfekt, um den Zugriff auf Reißverschlüsse zu verhindern

Für seine geringe Größe erstaunlich stabil

Nachteile

Sehr kleiner Schlüssel, der schnell verloren geht

Kann vermutlich mit einem Seitenschneider schnell geknackt werden

»
«

Vorhängeschloss – Wenn man schnell mal was wegschließen muss

Vorhängeschloss – Test

Der Schlosskörper trägt das Zahlenschloss oder den Zylinder für den Schlüssel. Der halbkreisförmige, im Querschnitt kreisrunde Bügel ist ergonomisch geformt, damit man ihn mit Schwung aus dem Handgelenk einhängen kann. Meist ist an der Türe, an einer Falle oder einer Überfalle montiert, aus der eine Öse hervorschaut, in die der Bügel eingeschoben wird. Die Verschraubung der Falle muss an die Stärke des Schlosses angepasst sein, da sie sonst ihrerseits leichter ausgerissen werden kann und das Schloss selber keinen Sinn hatte. Aus Sicherheitsgründen stehen nur zwei Schlüssel je Vorhängeschloss zur Verfügung und bei teuren Modellen dürfen sie nicht nachgemacht werden. Schlösser mit Zahlenkombination scheinen da einfacher zu sein, da nur die Kombination gemerkt werden muss und mehrere Personen Zutritt bekommen können.

Hier gibt es noch ein paar Zusatzinfos zu Vorhängeschlössern.

Vorhängeschloss an einer Kette vor einem grünen Tor
@Life Of Pix/pexels.com

Worauf achte ich beim Kauf?

Hier einige Fragestellungen, die mir bei der Auswahl geholfen haben:

  • Will ich das Tagebuch schützen, das Fahrrad oder die Handkasse vom Verein?
  • Montiere ich das Schloss auf den Heustadel, die Werkzeughütte oder außen an die Fensterläden vom Sommerhäuschen?
  • Führe ich das Schloss mit mir herum – sollte es also leicht sein?
  • bleibt es vorwiegend stationär – kann es schwer sein?
  • Sollen nur zwei Schlüssel zur Verfügung stehen oder sollen noch andere Personen Zutritt erhalten?

Zusätzlich kann die Farbe ausschlaggebend sein: Mein Schloss am Spind setzt sich nicht nur durch sein leuchtendes Rot von den anderen ab, sondern ist zudem mit meinem Namen beschriftet. Von Zeit zu Zeit öle ich es auch, was ich für Schlösser im Freien sehr empfehlen würde, da sie bei Schneeregen und Frost somit nicht vereisen. Im Gegensatz dazu muss ich bei Schlössern unter Sonneneinstrahlung aufpassen, dass ich mich im Sommer am Metallgehäuse nicht verbrenne. Apropos verbrennen: Manchmal macht es Sinn Vandalenakten vorzubeugen, indem das Schloss keine brennbaren Teile aufweist.

Meine 5 besten Vorhängeschlösser

Ich weiß schon: Es gibt viele Schlösser, aber man kann nicht alle haben. So stelle ich jene vor, die ich auch vertreten kann.

ABUS Aluminium-Vorhangschloss „myLock“ T65AL/40

Das leuchtend rote Schloss besticht mit seiner kompakten Bauweise. Die beiden mitgelieferten Schlüssel mit birnenförmigem Griff liegen gut in der Hand.

Vor- und Nachteile
Der Schlosskörper besteht aus leichtem aber massivem Aluminium. Mit gut 4 x 6 cm und rostfreiem Innenleben wiegt es nur 80 g. Der Einschub für den Schlüssel liegt an der 2,5 cm breiten Unterseite und ist damit besser vor Witterungseinflüssen und gegen Eindringen von Staub geschützt. Der Aufdruck „Hardened“ am 23 mm weiten und 6,5 mm dicken Bügel weist auf den widerstandsfähigsten Teil des Schlosses hin. Die doppelte Verriegelung an beiden Enden machen das Schloss auch durch massive Schläge von schräg oben für die angegebene, mittlere Sicherheitsklasse von 5 für den Spind oder Waffenschrank verwendbar.
Fazit
Für innen und außen ist es ein massives Schloss, mit dem Wertgegenstände bereits gut geschützt werden können, weil das Eindringen für Einbecher bereits zu viel Zeit beansprucht.

ABUS Vorhangschloss Titalium 64TI/45

Aus der intermetallischen Verbindung von Titan mit Aluminium gefertigt stellt dieses Schloss eine harte Nuss für jeden Eindringling dar.
Vor- und Nachteile

Die Zylinderkerne sind verchromt und damit beständiger gegen Korrosion. Durch das parazentrisch geformte Schlüsselloch wird ein unbefugtes Öffnen etwa durch Draht erschwert oder gar unmöglich gemacht. Natürlich müssen die anderen Komponenten ebenfalls „stimmen“: Mit 25 mm Innenweite bietet der 7 mm dicke Bügel viel Platz, um ihn in eine starke Verriegelung zu schieben. Wie bei allen Schlössern findet das Wasser auch hier von oben herein. Durch die dicht gedrängte Verarbeitung des Materials im Inneren ist es jedoch wenig anfällig für Frost.

Fazit
Das robuste und doch leichte Teil hat in punkto Farbe und Eleganz überzeugt. Die Dicke des mit NanoProtekt beschichteten Bügels ist auffallend kräftig und die Falle muss gegebenenfalls darauf abgestimmt werden.

ABUS Titalium – Vorhängeschloss 64TI/20

Der kleine Bruder des 64TI/45 besitzt einen dünneren Bügel, der mit 3,5 mm nicht nur schlank ist, sondern in alle kleinen Ösen passt.

Vor- und Nachteile
Sicherheitstechnisch ist der 20-er dem 45-er gleichwertig.
Die Gesamtbreite von 2 cm und die Bügelweite von circa 1 cm machen es zu einem Micro auf dem Gebiet der Sicherheit. Das Problem wird die Umgebung sein: Um Reißverschlüsse zu öffnen braucht es nicht viel Kraft, aber das Schloss verhindert einen Schnellzugriff, der ihn wirksam verhindert.

Fazit
Das 15 g leichte Stück hält im Vorhängeschloss Test die dritte der 10 Sicherheitsklassen. Klein wie der Bügel ist auch der Schlüssel, der nicht verloren gehen darf.

ABUS Vorhangschloss Aluminium „myLock“ T65AL/40

Gut 4 cm breit und mit der Bügelweite von über 2cm schneidet es im Vergleich entsprechend ab. 18 mm tief nimmt das Schloss den Schlüssel von der Unterseite her auf. Ein Kranz um die Öffnung erleichtert das Tasten nach der Öffnung.

Vor- und Nachteile
myLock in Schwarz erscheint einerseits edel, andererseits unscheinbar. Der Bügel aus gehärtetem Stahl verleiht dem Schloss die mittlere Sicherheitsklasse 5. Für Spind und Gartenhaus gleichermaßen geeignet ist es mit seiner Größe bedienerfreundlich und mit 80 g recht leicht. Wertgegenstände an abgelegenen Orten sollten jedoch nicht damit geschützt werden.

Fazit
Im Fitnesscenter und für die Werkzeugkiste ist es als rasches Hilfsmittel gut geeignet und leicht zu handhaben.

ABUS Messing-Zahlenschloss Vorhangschloss 165/40

Der Riese unter meinen Schlössern ist 4 cm breit aber dafür fast 8 cm hoch. Mit 21 x 26 mm Bügelweite und dem Bügeldurchmesser von 6 mm scheint es viel auszuhalten. Es wird aber nur Sicherheitsklasse 4 angegeben, was einerseits an dem Zahlenschloss, andererseits am Messing liegt.

Vor- und Nachteile
Das Schloss aus Messing sticht aus den sechs untersuchten Vorhängeschlössern als goldschimmerndes Unikat heraus. Das längliche Gehäuse fasst ein vierstelliges Ziffernschloss mit 10 000 Einstellungsmöglichkeiten. In der geringeren Sicherheitsklasse 4 überzeugt es im Test mit dem deutlich höheren Gewicht von 243 g doch recht eindrucksvoll: Schwere suggeriert Sicherheit. Der vierteilige Sicherheitscode ist durch Verdrehen des geöffneten Bügels um 180° und Niederdrücken gegen ein Federgewicht individuell einstellbar.

Fazit
Als mittlerer Diebstahlschutz und an Verschlüssen zu technischen, elektrischen Schaltanlagen eignet es sich hervorragend.

Vorhängeschloss an einem blau/weißen Tor
@stux/pixabay.com

Fazit über alle vorgestellten Modelle

Mit dem Zahlenschloss 155/30 bin ich auch nach dem Vorhängeschloss Vergleich nach wie vor zufrieden und es deckt meine Bedürfnisse nach guter Sicherheit, die nicht teuer sein soll, gut ab. Ich liebe Zahlenkombinationen und fürchte mich davor Schlüssel zu verlieren. Als Preissieger steht es für mich fest.

Das rote Aluminium Vorhangschloss T65AL/40 hat im Test mit

  • der beschreibbaren Kunststoffbeschichtung,
  • mit dem handlichen Bügel
  • und dem Preis überzeugt.

Hier steht der Preis-Leistungssieger.
Das 64TI/45 aus

  • Titalium und
  • der doppelten Verriegelung
  • sowie dem Preis von unter 12 € wird
  • trotz dickeren Bügels

von mir zum uneingeschränkten Vergleichssieger erkoren. An meinen drei Gartentüren, die 10 bis 12 mal im Jahr geöffnet werden, hängen sie im Freien und widerstehen der Witterung recht gut.

Das 64TI/20 ist mir zu klein und es hat erst gar nicht in die Falle gepasst. Allerdings scheint es für Treckingtouren angemessen.

Mit dem „myLock“ T65AL/40 steht eine schwarze Variante am Prüfstand, die mit höherem Preis den roten T65 nicht übertrifft.

Das Zahlenschloss 165/40 ist

  • schwer,
  • dick und
  • teuer und
  • mit Klasse 4

nicht so ansprechend für mich. Jedoch wird es dort eingesetzt, wo es seine goldene Farbe zur Schau stellen und mit Größe punkten kann.

Du benötgst auch noch ein Fahrradschloss? Wir haben für dich die besten Produkte getestet.

×

schließen