Ampelschirm Vergleich - Februar 2018

Frank vergleicht die fünf besten Ampelschirme

Melina Y.
Sungörl Ampelschirm Monaco
Sungörl Ampelschirm Monaco
Siena Garden 573314 Ampelschirm
Siena Garden 573314 Ampelschirm
Schneider Sonnenschirm Rhodos
Schneider Sonnenschirm Rhodos
Sun Garden Ampelschirm Easy Plus
Sun Garden Ampelschirm Easy Plus
Miadomodo Ampelschirm Ø 350cm
Miadomodo Ampelschirm Ø 350cm

Für den Sommer wollte ich unbedingt einen Ampelschirm und entschied mich ein paar Modelle zu testen. Die unten stehenden Modelle wurden ausgewählt und auf bestimmte Eigenschaften getestet. Wichtig bei dem Test war mir vor allem der UV-Schutz und die Stabilität. Interessant waren die unterschiedlichen Designs und die Größenunterschiede.

Vergleichssieger
Sungörl Ampelschirm Monaco

Sungörl Ampelschirm Monaco

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

inkl. Ständer
Ja
ver. Farben
Nein
UV-Schutz
Ja
Vorteile

Qualität

Verarbeitung

Größe

Schutz

Nachteile

Farbe

Preis & Leistung
Siena Garden 573314 Ampelschirm

Siena Garden 573314 Ampelschirm

Vergleichsergebnis

8.8

von 10

inkl. Ständer
Ja
ver. Farben
Ja
UV-Schutz
Ja
Vorteile

Qualität

Schutz

Design

Verarbeitung

Nachteile

Größe

Schneider Sonnenschirm Rhodos

Schneider Sonnenschirm Rhodos

Vergleichsergebnis

8.2

von 10

inkl. Ständer
Ja
ver. Farben
Ja
UV-Schutz
Ja
Vorteile

Stabilität

Bedienung

Verarbeitung

Nachteile

Design

Sun Garden Ampelschirm Easy Plus

Sun Garden Ampelschirm Easy Plus

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

inkl. Ständer
Nein
ver. Farben
Ja
UV-Schutz
Ja
Vorteile

Design

Verarbeitung

Qualität

Nachteile

Ständer

Miadomodo Ampelschirm Ø 350cm

Miadomodo Ampelschirm Ø 350cm

Vergleichsergebnis

7.7

von 10

inkl. Ständer
Ja
ver. Farben
Ja
UV-Schutz
Nein
Vorteile

Verarbeitung

Farbe

Größe

Nachteile

Sonnendurchlässig

»
«

Mit dem Ampelschirm in die Gartensaison

Der Ampelschirm für entspannte Sonnenstunden im Garten

Sommerzeit ist Gartenzeit. Jeder Besitzer einer grünen Oase komplettiert seine Gartenmöbel mit einem Sonnenschutz. So kann die Kaffeetafel auch im Hochsommer draußen stattfinden. Längst haben moderne Ampelschirme den einst so beliebten Marktschirmen den Rang abgelaufen. Marktschirme haben den Nachteil, dass ihre Standachse mittig zum Schirm verläuft. Oft wurde der Träger zur Stabilisierung durch die Mitte der Gartentische geführt. Der Ampelschirm schafft mit seitlicher Montage der Standachse Abhilfe und gibt im Garten und auf der Terrasse Platz frei.

Das Trägersystem eines Ampelschirmes ist zweiteilig. An der senkrecht verlaufenden Standachse, die in den Schirmständer mündet, ist mit einem Neigungswinkel eine zweite Achse montiert. An dieser wird der Sonnenschirm wie eine Ampel befestigt. Der Schwerpunkt des Schirmes wird durch den Neigungswinkel von der Mitte zur Seite verlagert. An Gewicht und Stabilität von Schirmständer und Befestigung des Schirmes werden dadurch sehr hohe Anforderungen gestellt.

Du möchtest mehr über Ampelschirme lesen? Dann klicke hier.

Ampelschirm im Garten in blau weiß gestreift
@folkhildh/pixabay.com

Bewertungskriterien für Ampelschirme

Für meinen Test von Ampelschirmen habe ich 2018 fünf Modelle aus der breiten Produktpalette herausgesucht, die alle gängigen Preissegmente repräsentieren. Bewertet werden Qualität und Verarbeitung der Materialien, Stabilität des Trägersystems, Bedienkomfort, Zweckmäßigkeit der Schirmgröße und Lieferumfang. Die Verfügbarkeit praktischen Zubehörs soll ebenfalls Einfluss auf die Bewertung der Ampelschirme haben. Nicht zuletzt spielt auch das Design der Schirme eine nicht unwesentliche Rolle.

Tipps zum Kauf von Ampelschirmen

Das Hauptaugenmerk beim Kauf eines Ampelschirmes sollte dem Trägersystem gelten. Schwere Standplatten wirken klobig, sind aber für eine stabile Aufhängung des Schirmes unerlässlich. Eine Alternative ist das dauerhafte Einbetonieren des Fußes. Als Materialien für die Schirmträger kommen Aluminium oder Stahl in Frage.

Die Materialien des Schirmes selbst sind großen Belastungen ausgesetzt. Sie verdienen deshalb umsichtige Prüfung. Die einzelnen Schirmstreben sollten möglichst eng stehen, formstabil und witterungsbeständig sein. Die Bespannung des Lampenschirmes darf nicht zu straff gespannt sein, sonst besteht die Gefahr des Einreißens. Deshalb einen Blick auf Die Materialstärke werfen. Ampelschirme, deren Bespannung mit UV-Filter ausgestattet ist, sind besonders zweckmäßig.

Ein wichtiger Aspekt ist der Bedienkomfort. Die Spanne der angebotenen Varianten reicht von der Kurbel bis zu kleinen Elektromotoren mit Fernbedienung. Durchmesser des Schirmes und die benötigte Schattenfläche haben dabei ebenso ein Wort mitzureden wie persönliche Ansprüche.

Schließlich sind Design, Form und Farbe des Ampelschirmes wichtig. Wer seine Freizeit im Garten verbringt, wird großen Wert auf die Optik der nützlichen Komplettierung der Gartenmöbel legen. Wenn dann noch die Kosten stimmen, hat man den idealen Ampelschirm gefunden.

Ampelschirm Vergleich 2018

Schneider Sonnenschirm Rhodos

Stabiler Ampelschirm, rechteckig – 300x300cm, Aluminiumgestell, Bespannung Polyester – 200g/m², UV-Schutz 50+, 23,3kg, inklusive Schutzhülle und Schirmständer.

  • Vorteile: Der Schirm verfügt über ein sehr stabiles Trägergestell aus Aluminium. Die Polyester-Bespannung weist nicht nur eine belastbare Materialstärke, sondern auch hohen UV-Schutz auf. Das Material ist luftdurchlässig und wasserabweisend. Die Bedienung des Ampelschirmes ist komfortabel. Sie erfolgt mittels Drehteller und Fuß Pedal. Der Schirm erlaubt eine Drehung um 360°. Vier Farben stehen zur Auswahl.
  • Nachteile: Die Beschichtung des Gestells ist nicht hochwertig. Selbst bei großer Vorsicht lassen sich unschöne Kratzer kaum vermeiden.

Sehr guter Sonnenschutz für Garten und Terrasse, der durch seine Stabilität und kinderleichte Bedienbarkeit überzeugt.

Sun Garden Ampelschirm Easy Plus

Runder Sonnenschirm, Durchmesser 375cm, Gestell Aluminimum, Bespannung Polypropylen, 190 g/m² UV-Schutz 50+, 23kg, wird in fünf Farben angeboten.

  • Vorteile: Großer, stabiler Ampelschirm. Trägermaterial Aluminium. Mittels Kurbel ist eine Drehung um 360° möglich. Die Bespannung ist abnehmbar und verträgt eine Handwäsche bei 30°C. Der Schirm erzeugt eine großzügige Schattenfläche. Ideal für die Gartenparty: Beleuchtung wird mitgeliefert.
  • Nachteile: Das Trägersystem ist zwar stabil, der Schirm insgesamt aber sehr windanfällig. Bei dem nicht ganz preisgünstigen Modell müssen Schirmständer und Schutzhülle zusätzlich erworben werden.

Im Garten sehr gut einsetzbarer Ampelschirm mit schicker Partybeleuchtung. Schade, dass der Schirmständer fehlt.

Miadomodo Ampelschirm

Rundes Modell, Durchmesser 350cm, Stahlrohrträger, Bespannung Polyester, wasserabweisend, 16 kg, Bedienung per Handkurbel, Schirmständer inklusive, sieben Farben zur Auswahl.

  • Vorteile: Guter Sonnenschutz im Garten. Der große Durchmesser bietet genügend Schattenfläche für einen Vier-Personen-Tisch. Trotz des sehr günstigen Preises ist der Schirmständer im Lieferumfang enthalten.
  • Nachteile: Die Bespannung ist sehr dünn und nicht auf mehrjährige Nutzung ausgelegt. Das Gestell weist bereits nach wenigen Wochen Rostflecken auf und ist in sich nicht sehr stabil. Kein UV-Schutz.

Praktischer, sehr günstiger Sonnenschutz als Übergangslösung oder Erstausstattung.

Siena Garden 573314

Runder Sonnenschirm, Durchmesser 300cm, UV-Schutz 50+, Bespannung Polyester, 180 g/m², Gestell Aluminium, 19kg, Schirmständer und Schutzhülle im Lieferumfang. Der Schirm ist nicht drehbar.

  • Vorteile: Stabiles Aluminiumgestell mit sehr gutem UV-Schutz. Bespannung bei 30°C waschbar. Die Bedienung ist komfortabel. Zweckmäßige Größe macht den Schirm auch auf der Terrasse nutzbar. Zwei Farben zur Auswahl.
  • Nachteile: Der Stoff der Bespannung ist sehr dünn, zudem etwas knapp bemessen. Reißt an Spannpunkten nach häufiger Benutzung ein.

Schöner Allround Sonnenschutz für Garten und Terrasse, dem es außer einigen Zentimetern Bespannung an nichts fehlt.

Ampelschirm Monaco

Schirm der Firma Sungörl, achteckig, Durchmesser 300cm, Aluminiumgestell pulverbeschichtet, Bespannung Polyester, 240 g/M², spinndüsengefärbt, UV-Schutz 50+, wetterfest, wasserabweisend, lichtfest, 360° drehbar, Kurbelbedienung und Fuß Pedal.

  • Vorteile: Ungewöhnlich stabiler und robuster Träger. Schirmständer und Schutzhülle im Lieferumfang. Kugellager für besonders weichen Drehmechanismus. Siebenstufige Arretierung ermöglicht Verstellen des Neigungswinkels entsprechend Sonnenstand. Hoher Bedienkomfort.
  • Nachteile: Das Modell ist nur in Dunkelgrau erhältlich.

Sehr schöner Sonnenschutz für Garten, Terrasse und Balkon, dem nur die wenig ansprechende Farbe der Bespannung einen Minuspunkt eingebracht hat.

Ampelschirme am Strand über zwei Liegen
@3926211/pixabay.com

Fazit

Für meinen Test von Ampelschirmen habe ich fünf Modelle unterschiedlicher Hersteller herangezogen. Ampelschirme aus allen Preissegmenten sollten im Vergleich 2018 ihre Vor- und Nachteile offenbaren. Qualität der verarbeiteten Materialien, Stabilität des Trägersystems, Zweckmäßigkeit von Größe und Form, Bedienkomfort und Design waren die Bewertungskriterien.

Materialverarbeitung und Stabilität waren bei vier Produkten kaum zu beanstanden. Lediglich der Sonnenschirm vom Miadomodo wies hier große Schwächen auf, die auch der äußerst günstige Preis nicht wettmachen kann.

Schade, dass der hochwertige Sonnenschutz von Sun Garden, das teuerste Modell, ohne Schirmständer, dafür mit Partylicht geliefert wird.

Mein Testsieger im Ampelschirm Vergleich 2018 ist der Ampelschirm von Sungörl. Er bietet Top-Qualität bei hohem Bedienkomfort und bringt den Schirmständer mit. Einen Minuspunkt gab es für die Optik.

Mein Preis-Leistungs-Sieger ist der Ampelschirm Siena Garden. UV-Schutz, Schirmständer, Stabilität in guter Qualität bei sehr günstigem Preis. Lediglich die Qualität des Bespannungsstoffes lässt zu wünschen übrig.

Ein Ampelschirm ist nicht das richtige für dich? Wie wäre es mit einer Sonnenliege. Wir haben die besten Modelle für dich getestet.

×

schließen

Melina Y.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Outdoor, Reisen, Fun

    Biographie

    Hey, ich bin Melina und 25 Jahre jung. Ich teste die Produkte in den Kategorien Outdoor, Reisen und Fun. Ich bin eine Weltenbummlerin und Schnäppchenjägerin, die die besten Reiseaccessoirs zum besten Preis findet. Ich bin kein Lifestyle Blogger, der Yogaübungen an einer Klippe macht, dennoch findest du mich durch meine Leidenschaft zu klettern immer weit oben - eine Sache lasse ich nie aus den Augen: Sicherheit! Folge mir, wenn du die besten Reisetipps willst und die Welt wie ein richtiger Abenteurer bereisen möchtest