Foundation Vergleich - Februar 2018

Fidan vergleicht die 5 aktuellsten Foundations

Franziska K.
Vichy Dermablend Korrektor Foundation
Vichy Dermablend Korrektor Foundation
Maybelline New York Superstay
Maybelline New York Superstay
Clinique Even Better Fluid Foundation
Clinique Even Better Fluid Foundation
MAC Matchmaster Foundation SPF15 7.0
MAC Matchmaster Foundation SPF15 7.0
Rimmel Wake Me Up Foundation
Rimmel Wake Me Up Foundation

Da ich eine sehr unreine Haut habe entschied ich mich dazu einen Foundation Test und Vergleich zu starten. Die unten stehenden Produkte wurden getestet und auf gewisse Aspekte geprüft und verglichen. Dabei waren Aspekte wie der Lichtschutzfaktor, die Deckkraft aber auch das Preis-Leistungsverhältnis interessant. Ebenfalls habe ich in meine letztendliche Entscheidung die jeweiligen Kundenbewertungen einfließen lassen, um eine ausgewogene Entscheidung zu treffen. Ich habe eine große Preisspanne um alle Produkte testen zu können, so kostet kein Produkt mehr als 55 Euro. Außerdem gibt es im Handel noch viele weitere Produkte, meine Testsieger basieren lediglich auf meinen persönlichen Erfahrungen, helfen dir aber hoffentlich bei deiner Kaufentscheidung.

Vergleichssieger
Vichy Dermablend Korrektor Foundation

Vichy Dermablend Korrektor Foundation

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Lichtschutzfaktor
35
Salizylsäure
Nein
Vorteile

gute Deckkraft

mit Lichtschutzfaktor

gute Hautverträglichkeit

schöne Textur

Nachteile

umständliche Verpackung

Preis & Leistung
Maybelline New York Superstay

Maybelline New York Superstay

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Lichtschutzfaktor
k.A.
Salizylsäure
Ja
Vorteile

mit Salizylsäure

viele Farbnuancen

sehr gute Qualität

deckt gut ab

Nachteile

hält nicht lange im Gesicht

Clinique Even Better Fluid Foundation

Clinique Even Better Fluid Foundation

Vergleichsergebnis

9.3

von 10

Lichtschutzfaktor
15
Salizylsäure
Nein
Vorteile

gute Deckkraft

mit Lichtschutzfaktor

hautverträglich

Nachteile

hält nicht lange

schwer zu verteilen

MAC Matchmaster Foundation SPF15 7.0

MAC Matchmaster Foundation SPF15 7.0

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Lichtschutzfaktor
15
Salizylsäure
Nein
Vorteile

Soft-Fokus-Puder

feuchtigkeitsspendend

mit Lichtschutzfaktor

Nachteile

Farben oft zu dunkel

sehr glänzend

Rimmel Wake Me Up Foundation

Rimmel Wake Me Up Foundation

Vergleichsergebnis

8.9

von 10

Lichtschutzfaktor
15
Salizylsäure
Nein
Vorteile

Vitamine C

feuchtigkeitsspendend

gute Deckkraft

Nachteile

komische Glitzerpartikel

umständliche Verpackung

setzt sich schnell ab

»
«

Foundation Test für die perfekte Make-Up Grundlage

Die besten Foundation Modelle im Vergleich

Ob als Puder, Liquid, Cream oder Mousse, eine Foundation lässt die Gesichtsmodellage mit Make-up gleichmäßiger und strahlender erscheinen.

Du möchtest mehr über Foundation erfahren? Dann klicke hier.

Frauen mit Foundation und auffälligen Make up
@Oleg Gekman/fotolia.com

Was ist eine Foundation und wie wird sie verwendet?

Eine Foundation wird nach der Hautpflege auf das Gesicht aufgetragen. Sie soll dem Teint schmeicheln, ihn natürlich und strahlend erscheinen lassen, bei Bedarf abdecken oder mattieren. Prinzipiell müssen Grundierungen die verschiedensten Ansprüche erfüllen, weil keine Haut gleich ist. Es soll nicht maskenhaft wirken oder die Poren verstopfen. Unreinheiten der Haut können großflächig, aber auch mit einem Pinsel überdeckt werden. Die Grundierung muss daher immer passend zu eigenen Hauttyp gewählt werden, damit die persönliche, natürliche Ausstrahlung mit dem Make-up unterstützt werden kann. Leider geben nur sehr wenige Hersteller sämtliche Inhaltsstoffe an, dadurch wird die Auswahl für Allergiker erschwert.

Wie ich die unterschiedlichen Grundierungen bei meinem Foundation Vergleich 2017 getestet habe

Da ich eine sehr unreine Haut habe entschied ich mich dazu einen Foundation Test und Vergleich zu starten. Die unten stehenden Produkte wurden getestet und auf gewisse Aspekte geprüft und verglichen. Dabei waren Aspekte wie der Lichtschutzfaktor, die Deckkraft aber auch das Preis-Leistungsverhältnis interessant. Ebenfalls habe ich in meine letztendliche Entscheidung die jeweiligen Kundenbewertungen einfließen lassen, um eine ausgewogene Entscheidung zu treffen. Ich  habe eine große Preisspanne um alle Produkte testen zu können, so kostet kein Produkt mehr als 55 Euro. Außerdem gibt es im Handel noch viele weitere Produkte, meine Testsieger basieren lediglich auf meinen persönlichen Erfahrungen, helfen dir aber hoffentlich bei deiner Kaufentscheidung.

Was beim Kauf von Grundierungen beachtet werden sollte

Grundierungen sollten stets zum Hauttyp (von der Farbe und der Zusammensetzung) passen, damit die Haut gepflegt und nicht geschädigt wird und das Make-up möglichst natürlich wirkt. Es ist daher immer von Vorteil eine Foundation vor dem Kauf auf dem Handrücken auszuprobieren, damit der richtige Farbton, passend zum eigenen Teint gewählt werden kann.

Mein persönlicher Foundation Test 2017

1. Superstay Better Skin,Maybelline New York, Puder-Make-Up

Das leichte Make-up in Puderform passt auch tagsüber in jede Handtasche, wenn das Make-up zwischendurch einmal aufgefrischt werden soll.

Vorteile:

– mattierendes Pudermake-up
– deckt Rötungen und Hautunebenheiten ab
– sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
– liegt leicht auf der Haut
– mit Salizylsäure
– in 4 verschiedenen Farbnuancen, passend zum Hauttyp, erhältlich

Nachteile:

Es konnten keine Nachteile erkannt werden.

Fazit:

Das Puder-Make-up wird mit einem Schwamm aufgetragen, bietet eine natürliche Abdeckung von Rötungen und Hautunreinheiten und schafft einen ebenmäßigen Teint, bei einem sehr guten Preis- / Leistungsverhältnis.

2. MAC Flüssigfoundation Matchmaster, SPF 15

Die Flüssigfoundation bietet viele Vorteile, ist aber recht teuer.

Vorteile:

– mit transluzenten Pigmenten, die den eigenen Hautton unterstützen
– personalisiertes Finish (ein wenig mattierend)
– leichte Falten werden mit Soft-Fokus-Puder gemindert
– feuchtigkeitsspendend
– SPF 15

Nachteile:

– recht teuer, eher schlechtes Preis- / Leistungsverhältnis

Fazit:

Angenehme Textur, nicht zu trocken und nicht zu fett, nicht gerade preisgünstig.

3. Rimmel Wake Me Up, Grundierung, SPF 15, 30ml

Ein strahlender Teint, völlig unaufdringlich und perfekt geschminkt, das bietet Rimmel Wake Me Up.

Vorteile:

– mit Vitamine C
– Glitzerpartikel enthalten, lässt den Teint strahlen
– feuchtigkeitsspendend
– gute Deckkraft
– gutes Preis- / Leistungsverhältnis
– in 5 Farbnuancen erhältlich

Nachteile:

Es konnten keine Nachteile erkannt werden.

Fazit:

Rimmel bietet mit dem leichten Cream Make-up eine feuchtigkeitsspendende Foundation mit einer guten Deckkraft, damit auch leichte Hautrötungen oder Unreinheiten der Haut überdeckt werden können.

4. Vichy Dermablend, LSF 35, Korrektor Grundierung

Mit Vichy Dermablend wirkt auch ein unreiner Teint wieder ebenmäßig.

Vorteile:

– sehr gute Deckkraft
– hoher Lichtschutzfaktor (LSF 35)
– gute Hautverträglichkeit
– passendes Preis- / Leistungsverhältnis

Nachteile:

Es konnten keine Nachteile erkannt werden.

Fazit:

Hautunreinheiten können mit dem Korrektur Fluid perfekt abgedeckt werden, bei dem zugleich ein hoher Lichtschutzfaktor enthalten ist.

5. Fluid Grundierung, Clinique Even Better, SPF 15

Mit diesem Fluid wirkt der Teint immer natürlich und nicht „überschminkt“.

Vorteile:

– natürlicher Teint
– gute Deckkraft
– mit Lichtschutzfaktor 15
– hautverträglich

Nachteile:

– nicht ganz billig

Fazit:

Ein sehr angenehmes Fluid Make-up mit neutralem Geruch, Lichtschutzfaktor 15 und einer natürlichen Deckung.

Geschminkte Frau mit starken Augenmakeup und Foundation
@nastya_gepp/pixabay.com

Meine persönliche Foundationauswahl nach meinem Foundation Test – Vergleich

Vergleichssieger: Vichy Dermablend, LSF 35, Korrektor Grundierung

Eine zuverlässige Fluidfoundation mit hohem Lichtschutzfaktor, die Hauunreinheiten und Rötungen unauffällig überdeckt.

Preis- / Leistungssieger: Superstay Better Skin,Maybelline New York, Puder-Make-Up

Sehr günstiges Puder-Make-up, das auch bei unreiner Haut ein ebenmäßiges Hautbild schafft und eine gute Deckkraft bietet.

Eine Foundation ist nicht das richtige für dich? Wie wäre es dann mit einer Mascara stattdessen? Außerdem hilft dir ein Aloe Vera Gel bei der Pflege deines Gesichts.

×

schließen

Franziska K.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Technologie, Schönheitsprodukte

    Biographie

    Ich bin Franziska und bin 25 Jahre alt. Ich wohne seit 3 Jahren in Berlin und interessiere mich sehr für Technologie und nebenbei kann ich bei Compado mein Hobby mit meinem Wissen vereinen und technologische Geräte auf ihr Können testen und vergleichen. Neben dem Interesse an Technologie interessiere ich mich auch noch für Schönheitsprodukte für Frauen. Auf diesen beiden Gebieten bin ich ein Experte. Bei den Produkten handelt es sich vorallem um Produkte, die ich im Alltag auf Herz und Nieren teste.