Körperfettwaage Vergleich - Februar 2018

Petra vergleicht die 5 besten Körperfettwaagen

Florian K.
Omron Körperanalysegerät BF511
Omron Körperanalysegerät BF511
Soehnle 63869 Shape Sense Profi
Soehnle 63869 Shape Sense Profi
Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage
Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage
Medisana Körperanalysewaage BS 444
Medisana Körperanalysewaage BS 444
Beurer BF 710 BodyShape Diagnosewaage
Beurer BF 710 BodyShape Diagnosewaage

Bei meinem Körperanalysewaage Test habe ich alle Körperfettwaagen direkt nacheinander getestet, mit der gleichen Kleidung und ohne Schuhe. Ich konnte durch diesen Vergleich etwaige Messunterschiede erkennen, aber auch, die Bedien- und Nutzbarkeit einer Waage. Die Speicherung und Auswertung der Daten erfolgt bei einigen Modellen per APP und bei anderen nicht. Ich habe aber erkennen müssen, dass eine APP nicht immer ein Vorteil sein muss. Um zu schauen, ob die Benutzererkennung bei den getesteten Waagen wirklich funktioniert, habe ich meine Familie und Freunde, zum Test hinzugebeten.

Vergleichssieger
Omron Körperanalysegerät BF511

Omron Körperanalysegerät BF511

Vergleichsergebnis

9.8

von 10

Maximalgewicht
150 kg
Speicherplätze
4
Vorteile

viele Anzeigewerte

einfache Bedienung

Handsensoren

mit Gästemodus

bietet präzise Werte

Nachteile

externe Datenübertragung nicht möglich

keine APP verfügbar

Preis & Leistung
Soehnle 63869 Shape Sense Profi

Soehnle 63869 Shape Sense Profi

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Maximalgewicht
200 kg
Speicherplätze
8
Vorteile

große und gut lesbare LCD-Anzeige

stromsparend

komfortable Benutzererkennung

hochwertige Verarbeitung

Nachteile

zum Wiegen von Kindern ungeeignet

manchmal Schwankungen bei Messungen

Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage

Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Maximalgewicht
180 kg
Speicherplätze
10
Vorteile

gut lesbares, großes LCD-Display

Trittfläche aus Sicherheitsglas

modernes, ansprechendes Design

reagiert schnell

Nachteile

Programmierung nicht ganz einfach

wechselnde Messwerte

Daten werden nur kurz angezeigt

Medisana Körperanalysewaage BS 444

Medisana Körperanalysewaage BS 444

Vergleichsergebnis

8.8

von 10

Maximalgewicht
180 kg
Speicherplätze
8
Vorteile

Datenübertragung auf eine APP

externe Speicherung möglich

ansprechende Optik

Nachteile

unpraktische Bedienung

automatische Personenerkennung funktioniert nicht immer

App Funktion funktioniert manchmal nicht

nicht sehr robust

Beurer BF 710 BodyShape Diagnosewaage

Beurer BF 710 BodyShape Diagnosewaage

Vergleichsergebnis

8.2

von 10

Maximalgewicht
180 kg
Speicherplätze
8
Vorteile

ansprechende Optik

hygienisch aus Glas gefertigt

stabil und rutschfest

Nachteile

Störungen mit App Verbindung

ohne App zeigt sie lediglich Gewicht an

Messwerte nur über Smartphone

kein modernes Design

komplizierte Programmierung

»
«

Körperfettwaagen für eine noch bessere Analyse deines Abnehmprozesses

Die besten Körperfettwaagen im Vergleich

Die Menschen werden immer gesundheitsbewusster und haben erkannt, dass Übergewicht der Gesundheit schadet. Allerdings ist es nicht immer nur das Gewicht, das reduziert werden muss, sondern vor allem der Körperfettanteil. Ernährungswissenschaftler und Mediziner raten zu einer Analyse des Körperfettanteils, vor allem für Abnehmwillige, die viel Sport treiben, damit ersichtlich wird, zu wie viel Prozent sich das Körperfett in Muskeln umgewandelt hat. Eine normale Waage zeigt lediglich das Gewicht an. Bauen sich beim Training neue Muskeln auf, die das Körperfett verdrängen und verbrennen, ist diese Umwandlung anhand einer Gewichtsveränderung, nicht zu erkennen. Der Körperfettanteil wird mithilfe von einem elektrotechnischen Verfahren gemessen, bei dem durch den Körper ein schwacher Wechselstrom geleitet wird. Daher sind die Sensoren in der Körperanalysewaage von entscheidender Bedeutung, da sie mittels eines Microcomputers die Ströme messen und auswerten, wodurch die Messwerte, die eine Körperfettwaage anzeigt, ermittelt werden.

Junge Frau hält glücklich eine Waage in der Hand.
@SamoTrebizan/fotolia.com

Kriterien zum Körperanalysewaage Vergleich 2018

Bei meinem Körperanalysewaage Test habe ich alle Körperfettwaagen direkt nacheinander getestet, mit der gleichen Kleidung und ohne Schuhe. Ich konnte durch diesen Vergleich etwaige Messunterschiede erkennen, aber auch, die Bedien- und Nutzbarkeit einer Waage. Die Speicherung und Auswertung der Daten erfolgt bei einigen Modellen per APP und bei anderen nicht. Ich habe aber erkennen müssen, dass eine APP nicht immer ein Vorteil sein muss. Um zu schauen, ob die Benutzererkennung bei den getesteten Waagen wirklich funktioniert, habe ich meine Familie und Freunde, zum Test hinzugebeten.

Mehr Informationen zu Körperfettwaagen findest du hier.

Eine Körperfettwaage und ein Maßband.
@mojzagrebinfo/pixabay.com

Details, die beim Körperanalysewaagekauf wichtig sind

Vor dem Kauf einer Körperanalysewaage solltest Du Dir überlegen, wie viele Personen die Waage maximal nutzen werden, die auch einen eigenen Speicherplatz benötigen. Falls die Körperfettwaage in einem Single-Haushalt von nur einer Person genutzt wird, ist eine Benutzererkennung eher überflüssig. Begeistert Dich Technik oder verzichtest Du eher auf moderne Smartphones? Eine Körperanalysewaage, die über eine Smartphone- oder Tablet-APP ausgewertet wird, ist nur dann sinnvoll, wenn Du auch die Möglichkeiten hast, die passende APP nutzen zu können. Wichtig ist auch, das zulässige Belastungsgewicht einer Körperfettwaage, das Du keinesfalls überschreiten solltest. Komfortabel sind: ein gut lesbares Display, eine intuitive Bedienbarkeit und eine einfache Auswertung der erfassten Daten.

Mein Körperanalysewaage Test 2018

1. Körperanalysegerät OMRON BF511

Einfach bedienbare Waage, zum Messen vom Körperfettanteil.

Vorteile:

– viele Anzeigewerte
– intuitive und einfache Bedienung und Menüführung
– genauere Messwerterhebung aufgrund von Handsensoren
– mit Gästemodus, ohne Aufzeichnung der Messwerte
– für eine Familie bis zu 4 Personen geeignet

Nachteile:

– externe Datenübertragung nicht möglich
– keine APP verfügbar

Fazit:

Das Körperanalysegerät überzeugt mit einem übersichtlichen Aufbau, einem abnehmbaren Display und einer Nutzbarkeit für 4 definierte Nutzer und zusätzlichen Gästen.

2. Körperfettwaage Medisana connect BS 444

Optisch ansprechende Körperfett-Waage, die in jedem Bad einen guten Platz findet.

Vorteile:

– auch für Schwergewichte, bis 180 kg geeignet
– Datenübertragung auf eine APP, externe Speicherung möglich
– für Großfamilien bis 8 Personen geeignet
– ansprechende Optik

Nachteile:

– unpraktische Bedienung
– die automatische Personenerkennung funktioniert nicht immer

Fazit:

Bluetooth-Datenübertragung auf die IOS-APP erleichtert die Gewichtskontrolle und die stetige Messung vom Körperfettanteil.

3. Beurer Diagnosewaage BF 710 BodyShape

Stylishe Diagnosewaage für die ganze Familie.

Vorteile:

– ansprechende Optik
– mit Benutzererkennung bis zu 8 Personen
– hygienisch aus Glas gefertigt mit Elektroden aus gebürstetem Edelstahl

Nachteile:

– ohne Nutzung der APP bietet die Diagnosewaage nicht mehr Vorteile als eine herkömmliche Waage
– die Bluetooth-Übermittlung zur APP funktioniert nicht immer

Fazit:

Die stylishe Diagnosewaage kann aufgrund der integrierten Benutzererkennung von bis zu 8 Personen genutzt werden. Leider erfolgt der Auswertung der Messwerte über eine APP, ohne die die Diagnosewaage kaum nutzbar ist.

4. Glas-Diagnosewaage Sanitas SBG 21

Die schlicht gestaltete Körperfettwaage überzeugt nicht nur von der Optik her.

Vorteile:

– gut lesbares, großes LCD-Display
– Trittfläche aus Sicherheitsglas, bis 180 Grad belastbar
– modernes, ansprechendes Design
– von bis zu 10 unterschiedlichen Personen nutzbar (10 Speicherplätze)

Nachteile:

– Programmierung und Speicherung nicht ganz einfach

Fazit:

Die Diagnosewaage ist für große Haushalte (mit bis zu 10 Personen) bestens geeignet, allerdings muss die Programmierung und Speicherung der Daten ein wenig geübt werden.

5. Shape Sense Diagnosewaage Profi 300

Stabile und trotzdem formschön gestaltete Diagnosewaage für die ganze Familie.

Vorteile:

– besonders große und gut lesbare LCD-Anzeige
– stromsparend, da die Ein- und Ausschaltung automatisch erfolgt
– für die Nutzung von bis zu 8 Personen, mit komfortabler Benutzererkennung
– auch für Schwergewichte bis 200 kg geeignet

Nachteile:

– zum Wiegen von Kindern ungeeignet

Fazit:

Das Preis- / Leistungsverhältnis bei dieser robust und solide gebauten Diagnosewaage, kann sich sehen lassen. Das Display ist besonders gut lesbar und die maximale Belastbarkeit beträgt 200 Kilo.

Ein Maßband und ein Apfel liegen dekorativ auf einer Körperwaage.
@TeroVesalainen/pixabay.com

Fazit zum Körperanalysewaage Test

Vergleichssieger: Körperanalysegerät OMRON BF511

Das Körperanalysegerät zeichnet von bis zu 4 programmierten Nutzern die Analyseergebnisse auf, kann aber auch ohne Speicherung der Werte, von Gästen genutzt werden. Die 8 Sensoren (4 Fuß- und 4 Handsensoren) steigern die Messgenauigkeit.

Preis- / Leistungssieger: Shape Sense Diagnosewaage Profi 300

Bei der Shape Sense Diagnosewaage handelt es sich um ein günstiges, stabiles Modell, das von bis zu 8 Personen genutzt und das Körpergewicht bis 200 Kilo anzeigt. Die LCD-Anzeige ist besonders groß und gut lesbar.

Eine Körperfettwaage ist doch nicht was du suchst? Wie wäre es stattdessen mit einem Blutdruckmessgerät? Wir haben die besten Produkte für dich verglichen und ausgewertet.

×

schließen

Florian K.

  • Alter: 30
  • Interessen

    Fitness, Ausdauer- und Krafttraining, Ernährung, Sportbekleidung

    Biographie

    Hi, ich bin Florian, 24 und dein Mann rund um das Thema Fitness. Ich verbringe meine Freizeit viel mit Sport oder sportlichen Aktivitäten mit meinen Freunden – dazu gehört auch, dass ich mit meinem Hund Gassi gehe. Neben dem Sport ist natürlich die Ernährung eine wichtige Rolle bei meinem Fitness Lifestyle. Aus diesem Grund koche ich auch gerne für Freunde und Familie, damit sie sich auch gesünder ernähren.