Rasiermesser Vergleich - Februar 2018

Nicolò vergleicht die 5 aktuellsten Rasiermesser

Nicolò L.
Feather Razor Rasiermesser
Feather Razor Rasiermesser
Jaguar Rasierklingenmesser JT3
Jaguar Rasierklingenmesser JT3
Tondeo Rasiermesser Comfort Cut
Tondeo Rasiermesser Comfort Cut
Jaguar Orca S Rasiermesser
Jaguar Orca S Rasiermesser
Böker Classic Anthrazit Rasiermesser
Böker Classic Anthrazit Rasiermesser

Für meinen Rasiermesser Test wurden fünf verschiedene Messer von namenhaften Herstellern getestet. Einen besonderen Wert habe ich auf die Schärfe der Klingen, die Qualität und die Handhabung des Messers gelegt. Wie gut liegt das Modell in der Hand und wo liegen die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle? Getestet wurden die Rasiermesser vor allem an Bärten, die kürzer geschnitten und eine klare Kontur aufweisen sollten.

Vergleichssieger
Feather Razor Rasiermesser

Feather Razor Rasiermesser

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Griffmaterial
Kunststoff
Material
Edelstahl
Vorteile

Vereinfachte Handhabung durch ein Lochgriff

Der Rasierhobel ist mit einer Fingerstütze ausgestattet

Das Messer ist zum Effilieren perfekt geeignet

Tolles Design durch farbliche Akzente

Nachteile

Durch die spezielle Form ist ein wenig Übung nötig

Preis & Leistung
Jaguar Rasierklingenmesser JT3

Jaguar Rasierklingenmesser JT3

Vergleichsergebnis

9.4

von 10

Griffmaterial
Edelstahl
Material
Edelstahl
Vorteile

Ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis

Stabiles Messer mit einem ergonomisch geformten Griff

Aus robusten und wiederständigen Material

Es handelt sich bei den Klingen um Doppelklingen

Nachteile

Die Handhabung ist ein wenig komplizierter

Tondeo Rasiermesser Comfort Cut

Tondeo Rasiermesser Comfort Cut

Vergleichsergebnis

8.8

von 10

Griffmaterial
Kunststoff
Material
Edelstahl
Vorteile

Der Rasierer gewährleistet einen schnellen und einfachen Klingenwechsel

Die Messerführung mit diesem Gerät gelingt auch Anfängern sehr gut

Sie ist mit einem Aufschiebekamm ausgestattet

Nachteile

Der Griff dieses Rasiermessers besteht aus Plastik

Der Rasierer liegt ungewohnt leicht in der Hand

Jaguar Orca S Rasiermesser

Jaguar Orca S Rasiermesser

Vergleichsergebnis

8.3

von 10

Griffmaterial
Kunststoff
Material
Edelstahl
Vorteile

Die Klingen sind sehr scharf und schneiden auch härtere Barthaare sauber ab

Durch die Kurze Klinge können ideale Formen in den Bart gebracht werden

Einfacher Klingenwechsel

Nachteile

Die Klingen sind nicht frei auswählbar

Die Klingen nutzen sich sehr schnell ab

Böker Classic Anthrazit Rasiermesser

Böker Classic Anthrazit Rasiermesser

Vergleichsergebnis

7.7

von 10

Griffmaterial
Kunststoff
Material
Edelstahl
Vorteile

Sehr hochwertig verarbeitetes Rasiermesser

Die scharfe Rasierklinge besteht aus einem Kohlenstoffstahl und ist sehr scharf

Ideal auch für Anfänger durch die gute Handhabung

Nachteile

Der Griff besteht aus Kunststoff

Das Messer ist nicht sehr langlebig

»
«

Eine sauberer Rasur dank des scharfen Rasiermessers

Die besten Rasiermesser Modelle im Vergleich

Für viele Männer gehört eine gute Rasur zum morgendlichen Ritual. Je nach Gesichtsform und Geschmack kann ein Mann zwischen einer glatten Rasur, einem gepflegten Dreitagebart oder einem gut geschnittenen modischen Bart wählen. Neben dem klassischen Rasierapparat sind auch Rasiermesser sehr beliebt. Dieses Messer zum Rasieren wird auch als Rasierhobel bezeichnet. Es handelt sich hierbei um ein scharfes Messer, dass durch eine geschickte Technik dafür verwendet werden kann, um die unterschiedlichsten Konturen des Bartes zu kreieren.

Du willst mehr über Rasiermesser lesen? Dann klicke hier.

Mann wird mit einem Rasiermesser rasiert
@ tpsdave/pixabay.com

Mein Rasiermesser Test Vergleich 2018

Für meinen Rasiermesser Test wurden fünf verschiedene Messer von namenhaften Herstellern getestet. Einen besonderen Wert habe ich auf die Schärfe der Klingen, die Qualität und die Handhabung des Messers gelegt. Wie gut liegt das Modell in der Hand und wo liegen die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle? Getestet wurden die Rasiermesser vor allem an Bärten, die kürzer geschnitten und eine klare Kontur aufweisen sollten.

Worauf sollte beim Kauf eines Rasiermesser geachtet werden?

Ein Rasiermesser sollte immer über ein scharfes Messer verfügen. Wenn die Klinge nicht mehr scharf genug ist, sollte sie austauschbar sein. Der Griff eines Rasiermessers muss rutschfest sein, sodass man nicht abrutscht. Die Rasierer wurden mit Hilfe von Rasierseife getestet. Bei einem Kauf sollten Rasierer aus Olivenholz, Modelle mit einer Goldätzung, Streichriemen oder einem Hohlschliff bevorzugt gekauft werden. Diese Rasierer sind perfekt für eine Nassrasur geeignet.

Pinsel und Rasiermesser stehen auf einem Holztisch
@ jackmac34/pixabay.com

Die fünf besten Rasierer im direkten Vergleich

1. Tondeo Rasiermesser Comfort Cut Set

Das Tondeo Rasiermesser ist mit 10 Rasierklingen ausgestattet. Immer wenn die Klinge bei der Rasur zu stumpf geworden ist, kann sie direkt ausgetauscht werden.

Vor- und Nachteile

Der Rasierer gewährleistet einen schnellen und einfachen Klingenwechsel. Die Messerführung mit diesem Gerät gelingt auch Anfängern sehr gut. Sie ist mit einem Aufschiebekamm ausgestattet. Die Klinge hat eine gute Schärfe und hat eine Länge von 50 mm. Ein kleiner Nachteil ist, dass der Griff dieses Rasiermessers aus Plastik besteht. Dadurch ist der Rasierer bei der Rasur ungewohnt leicht.

Fazit
Der Rasierer von Tondeo hat eine gute Qualität. Er liegt gut in der Hand und bietet einen schnellen und sicheren Messerwechsel.

2. Jaguar Orca S Rasierhobel inklusive 10 Doppelklingen

Bei den Jaguar Orca Rasiermessern handelt es sich ebenfalls um ein Set mit 10 Doppelklingen. Die Klingen sind sehr scharf und schneiden auch härtere Barthaare sauber ab.

Vor- und Nachteile
Der Jaguar Orca S Rasierer ist mit kurzen Klingen mit einer Länge von 39,4 cm ausgestattet. Dadurch kann ein Bart gezielt in Form gebracht werden. Ein kleiner Nachteil ist, dass die Schärfe der Klingen etwas zu wünschen übrig lässt. Sie sind nicht so scharf wie bei anderen Rasierern, die getestet wurden.

Fazit
Ein großer Vorteil des Orca S Rasierers sind die kurzen Klingen. Diese lassen sich durch einen herausziehbaren Klingenhalter einfach wechseln.

3. Feather Razor aqua blau

Der Feather Razor aqua blau ist besonders gut für Trendfrisuren geeignet. Das Messer ist zum Effilieren perfekt geeignet.

Vor- und Nachteile
Ein Vorteil des Rasierhobels ist das Handling durch einen Lochgriff. Dadurch wird das Rasieren vereinfacht. Der Rasierhobel ist mit einer Fingerstütze ausgestattet. Dadurch ist das Handling mit dem Gerät etwas einfacher. Ein kleiner Nachteil ist, dass der Rasierhobel durch seine spezielle Form etwas Übung voraussetzt.

Fazit
Der Feather Raszor Rasierhobel hat eine tolle Qualität. Er lässt sich gut führen und ist ideal für moderne Bartschnitte geeignet.

4. Jaguar Rasierklingen JT3 mit 10 Doppelklingen

Das Jaguar JT3 Rasierklingen Set ist mit 10 Klingen ausgestattet. Die Klinge ist besonders gut zum Modellieren eines Bartes geeignet.

Vor- und Nachteile
Ein großer Vorteil ist, dass es sich bei diesem Set um ein stabiles Messer und einen ergonomisch geformten Griff handelt. Dadurch rutscht die Hand nicht in Richtung Schneidefläche. Das Jaguar Rasierklingenmesser Set JT3 ist robust und widerstandsfähig. Sobald die Klinge stumpf geworden ist, kann sie schnell und einfach ausgewechselt werden. Es handelt sich bei den Klingen um Doppelklingen. Aufgrund der guten Qualität und Langlebigkeit bietet dieses Set ein gutes Preis- / Leistungsangebot.

Fazit
Mit dem Jaguar Rasiermesser ist man perfekt ausgestattet, um einen Bart gezielt in Form zu bringen. Der Griff ist ergonomisch geformt und rutschfest.

5. Böker Classic Anthrazit 4/8 Rundkopf

Der Böker Rasierhobel 140300 ist hochwertig verarbeitet. Die scharfe Rasierklinge besteht aus einem Kohlenstoffstahl und ist sehr scharf.

Vor- und Nachteile
Der Böker Rasierhobel hat eine Klingenbreite von 4/8 Zoll. Er liegt gut in der Hand und kann auch von Anfängern verwendet werden. Ein kleiner Nachteil ist, dass der Griff aus Kunststoff besteht. Ansonsten ist der Griff sehr rutschfest und hilft bei den unterschiedlichsten Bartfrisuren.

Fazit
Der Böker Rasierer hat eine moderne Optik. Er kann aufgrund seiner scharfen Klingen präzise geführt werden.

Rasiermesser mit Pinsel auf einem Tisch
@ barber_teacher/pixabay.com

Testsieger meines Rasiermesser Test 2018

Bei meinem Rasiermesser Test ist der Jaguar JT3 Rasierer als Preis- / Leistungssieger vom Platz gegangen. Durch die spezielle Griffform werden die Finger optimal geschützt. Die Klinge ist sehr stabil. Sollte sie stumpf geworden sein, kann sie schnell und einfach durch eine neue Messerklinge ausgetauscht werden. Testsieger ist der Feather Razor Rasierer, da er für moderne Trendfrisuren eingesetzt werden kann. Das Gerät kann zum Ausfedern und Effilieren genutzt werden. Das liegt vor allem an dem Lochgriff, wodurch die scharfe Messerklinge gezielt angesetzt werden kann.

Ein Rasiermesser ist nicht das richtige für dich? Wie wäre es stattdessen mit einem Rotationsrasierer für Männer? Wir haben die besten Modelle getestet.

×

schließen

Nicolò L.

  • Alter: 28
  • Interessen

    Männerpflege, Haushaltsgeräte,Herren Mode

    Biographie

    Ciao amici! Mein Name ist Nicolò und ich habe italienischen Wurzeln. Ich bin in der Modemetropole Mailand aufgewachsen und gebe seit dem Acht darauf, wie ich mich pflege und kleide. Meine Mutter hat mir beigebracht, wie man sich modesicher anzieht. Daneben achte ich auch auf mein Äußeres und weiß, wie ich meinen Körper zu pflegen haben.