Rotationsrasierer für Männer Vergleich - Februar 2018

Emanuel vergleicht die 5 aktuellsten Rotationsrasierer für Männer

Emanuel H.
Philips Series 9000 Rotationsrasierer
Philips Series 9000 Rotationsrasierer
Remington PR1330 Rotationsrasierer
Remington PR1330 Rotationsrasierer
Grundig MS6640 Herrenrasierer
Grundig MS6640 Herrenrasierer
Philips AquaTouch Rotationsrasierer
Philips AquaTouch Rotationsrasierer
AEG HR 5655 Akku-Herrenrasierer
AEG HR 5655 Akku-Herrenrasierer

Zur Durchführung meines Rotationsrasierer für Herren Vergleich habe fünf Modelle zusammengestellt. Das Hauptaugenmerk werde ich auf die Qualität der Rasur und die Beanspruchung der Haut legen. Weitere Kriterien sind Bedienkomfort, Geräuschpegel, sowie Laufzeit des Akkus. Weitere Punkte möchte ich für Zusatzausstattungen wie Stylingaufsatz, Bartschneider oder Reinigungsstation vergeben. Nicht zuletzt werde ich mir auch das Design der Rasierer genauer anschauen.

Vergleichssieger
Philips Series 9000 Rotationsrasierer

Philips Series 9000 Rotationsrasierer

Vergleichsergebnis

9.8

von 10

Wasserdicht
Ja
Langhaarschneiders
Ja
Vorteile

Nass- und Trockenrasierer mit Präzisionstrimmer

Die flexiblen Scherköpfe ermöglichen eine schnelle und schonende Rasur

Wasserdichter Rasierer, der auch mit unter die Dusche kann

Ermöglicht die Verwendung von Gel oder Schaum

Nachteile

Kein Rasieren während des Ladens

Preis & Leistung
Remington PR1330 Rotationsrasierer

Remington PR1330 Rotationsrasierer

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Wasserdicht
Ja
Langhaarschneiders
Ja
Vorteile

Sehr saubere und präzise Rasur durch zwei Scherringe des Dual-Track-Schneidsystems

Ideale Anpassung ans Gesicht durch das gedämpfte Kontrollsystem

Verfügt über die Langhaarschneide-Funktion

Tolles Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile

Das Gerät besitzt keinen Akku, läuft nur über Netzbetrieb

Grundig MS6640 Herrenrasierer

Grundig MS6640 Herrenrasierer

Vergleichsergebnis

8.5

von 10

Wasserdicht
Ja
Langhaarschneiders
Ja
Vorteile

Leistungsstarker Rasierer, der auch einen Vollbart schnell in Form bringt

Auch im Ladezustand benutzbar

Inklusive ausklappbarem Langhaarschneider und abwaschbar

Nachteile

Materialverarbeitung wirkt nicht sehr hochwertig

Klappmechanismus des Langhaarschneiders kann brechen

Philips AquaTouch Rotationsrasierer

Philips AquaTouch Rotationsrasierer

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

Wasserdicht
Ja
Langhaarschneiders
Ja
Vorteile

Absolut wasserdicht durch AquaTec-Technologie

Die Lautstärke des Gerätes ist sehr leise

Ein absolutes Highlight ist die Gesichtsreinigungsbürste die inklusive ist

Nachteile

Kann die Haut strapazieren

Der Akku ist ein älteres Modell

AEG HR 5655 Akku-Herrenrasierer

AEG HR 5655 Akku-Herrenrasierer

Vergleichsergebnis

7.5

von 10

Wasserdicht
Nein
Langhaarschneiders
Ja
Vorteile

Sehr guter Trockenrasierer mit ausgezeichneter Qualität

Ausklappbare Langhaarschneider frischt problemlos die Frisur auf

Praktisches Zubehör ist inklusive

Nachteile

Die Akkulaufzeit beträgt nur 40 Minuten

Das Gerät ist sehr laut

»
«

Rotationsrasierer für Männer – Nass und Trocken

Die besten Rotationsrasierer für Männer im Vergleich

Längst muss ‚Mann‘ sich nicht mehr zwischen Nassrasur und Elektrorasierer entscheiden. Ein moderner elektrischer Herrenrasierer beherrscht häufig neben der Trocken- auch die Nass Rasur.

Der Rasierapparat ist in zwei Grundtypen auf dem Markt. Der Folienrasierer besitzt einen schwingenden Klingenblock, der von einer schützenden Folie bedeckt ist. Hierdurch ist er besonders schonend zur Gesichtshaut. Ein Folienrasierer ist ideal zum Trimmen längerer Bärte.

Der Rotationsrasiererist ausgestattet mit drei runden, rotierenden Klingen, die flexibel auf dem Kopf des Rasierers aufsitzen. DualPrecision Scherköpfe heben das Haar an und stutzen es. Die große Fläche der drei Scherköpfe macht Rotationsrasierer für Herren fürs tägliche Rasieren besonders gut geeignet.

Du möchtest mehr über Rotationsrasierer für Männer lesen? Dann klicke hier.

Mann auf schwarzen Hintergrund stützt sich auf seiner Faust ab
@James Sutton/pexels.com

Bewertungskriterien für meinen Rotationsrasierer für Herren Test 2018

Zur Durchführung meines Rotationsrasierer für Herren Vergleich habe fünf Modelle zusammengestellt. Das Hauptaugenmerk werde ich auf die Qualität der Rasur und die Beanspruchung der Haut legen. Weitere Kriterien sind Bedienkomfort, Geräuschpegel, sowie Laufzeit des Akkus. Weitere Punkte möchte ich für Zusatzausstattungen wie Stylingaufsatz, Bartschneider oder Reinigungsstation vergeben. Nicht zuletzt werde ich mir auch das Design der Rasierer genauer anschauen.

Tipps für den Kauf eines Rotationsrasierers

Die Vorliebe für Trockenrasierer oder Nassrasur sowie die Sensibilität der Haut des Benutzers haben beim Kauf ein wichtiges Wort mitzureden. Damit die Wahl leichter fällt, haben sich die Hersteller den Bedürfnissen der Kunden angepasst. So bietet PHILIPS seine bewährten Rotationsrasierer in drei Varianten an: AquaTouch für Nass- und Trockenrasur, SensoTouch für die besonders sensible Männerhaut und PowerTouch mit langer Akkulaufzeit.

Besonders wichtig ist eine gute Reinigungsmöglichkeit der Rasierer. Ein wasserdichter Rasierkopf gehört deshalb zur Grundausstattung der Elektrorasierer. Als Zubehör ist ein Präzisionstrimmer besonders wertvoll. Er bringt Kottletten top in Form.

Rotationsrasierer für Männer Vergleich 2018

Philips AquaTouch

Nass- und Trockenrasierer mit Präzisionstrimmer, ausgestattet mit flexiblen, abgerundeten MultiPrecisions-Scherköpfen, beweglich in fünf Richtungen.

  • Vorteile: Die flexiblen Scherköpfe ermöglichen eine schnelle und schonende Rasur. Eine Aquatec-Versiegelung erlaubt bei der Nassrasur die Verwendung von Gel oder Schaum. Ein wasserdichter Rasierer, der auch mit unter die Dusche kann.
  • Nachteile: Kein Rasieren während des Ladens. Sehr kurze Stoppeln werden nicht vollständig erfasst.

Herrenrasierer mit guten Qualitäten, der drei-Tage-Bärte mit harten Stoppeln bevorzugt.

AEG HR 5655

Akku-Herrenrasierer mit dreifach Schersystem auf flexiblen Scherköpfen, Ausstattung: strahlwassergeschützes Gehäuse, beleuchtetes Multifunktionsdisplay, Langhaarschneider.

  • Vorteile: Sehr guter Trockenrasierer. Der ausklappbare Langhaarschneider frischt problemlos die Frisur auf. Reiches Zubehör – Netzadapter, Reinigungspinsel, Aufbewahrungsbeutel.
  • Nachteile: Akkulaufzeit nur 40 Minuten. Das Gerät ist etwas laut.

Sehr guter Trockenrasierer mit praktischer Allround-Ausstattung, der sich etwas laut Gehör verschafft.

Grundig MS6640

Herrenrasierer mit langer Akkulaufzeit von 50 Minuten, dreifach Rotations-Schneidsystem, Schnellladefunktion und ausklappbarem Langhaarschneider, abwaschbar.

  • Vorteile: Leistungsstarker Rasierer, der auch einen Vollbart schnell in Form bringt. Auch im Ladezustand benutzbar.
  • Nachteile: Materialverarbeitung nicht sehr hochwertig, Klappmechanismus des Langhaarschneiders kann brechen.

Guter Alltagsrasierer mit kleinen Materialschwächen.

Remington PR1330 Power Series

Bestseller aus dem Hause REMMINGTON mit ‚Dual-Track‘-Schneidsystem und patentierten ComfortPivot-Scherköpfen, Umgebung der Scherköpfe antibakteriell ausgestattet.

  • Vorteile: Die zwei Scherringe des Dual-Track-Schneidsystems erzielen eine sehr saubere, präzise Rasur. Das gedämpfte Kontrollsystem der Scherköpfe passt sich jeder Gesichtskontur an. Der REMINGTON rasiert sehr sanft. Er besitzt einen Langhaarschneider.
  • Nachteile: Das Gerät besitzt keinen Akku, läuft nur über Netzbetrieb. Nicht sehr gut wasserdicht.

Philips Series 9000

Hochwertiger Nass- und Trockenrasierer mit Präzisionstrimmer und Gesichtsreinigungsbürste. Ausgestattet mit V-Track-Präzisionsklingen und in acht Richtungen flexiblen Scherköpfen.

  • Vorteile: Absolut wasserdicht durch AquaTec-Technologie. Der Rasierer passt sich dem Gesicht hervorragend an und ist sehr leise. Ein Highlight ist die Gesichtsreinigungsbürste.
  • Nachteile: Kann die Haut strapazieren. Der Akku ist ein älteres Modell.

Sehr hochwertiger Rasierer, die eine Top Rasur liefert. Die strapazierte Haut wird mit der weichen Gesichtsbürste schnell versöhnt.

Rotationsrasierer für Männer auf weißen Hintergrund
@Pixabay/pixabay.com

Fazit

Für meinen Rotationsrasierer für Herren Test habe ich fünf Modelle miteinander verglichen. Bewertet habe ich die Qualität der Rasur, den schonenden Umgang mit der Haut, Bedienkomfort, Materialverarbeitung und die Lautstärke der Geräte. Weitere Punkte habe ich für gute Reinigungsmöglichkeiten und wertvolles Zubehör vergeben.

Im Test stellte sich heraus, dass alle fünf Rasierer sehr gute Gebrauchseigenschaften aufweisen. Das Ergebnis der Rasur von sehr weichen Stoppeln war für mich beim PHILIPS AquaTouch nicht ganz überzeugend. Hinsichtlich der Materialverarbeitung wies der Rasierer von GRUNDIG marginale Schwächen auf. Lautes Gehör verschaffte sich das Gerät von AEG.

Mein Testsieger 2018 ist der PHILIPS Series 9000. Ein super Herrenrasierer, ausgestattet mit modernster Technologie und sehr guten Funktionen. Für mich war das Ergebnis der Rasur bei diesem Gerät am überzeugendsten. Die beim Rasieren beanspruchte Haut glättet die mitgelieferte weiche Gesichtsbürste schnell.

Mein Preis-Leistungs-Sieger ist der REMINGTON-Rasierer, auch wenn er keinen Akku besitzt. Er wartet dafür ebenfalls mit modernster Technologie auf, und das zu einem sehr günstigen Preis.

Ein Rotationsrasierer ist nicht das richtige für dich? Wie wäre es stattdessen mit einem Nasenhaarschneider? Wir haben die besten Modelle für dich getestet.

×

schließen

Emanuel H.

  • Alter: 31
  • Interessen

    Mode, Reisen, Gadgets

    Biographie

    Hey an alle Fashion Interessierte oder Gadget-Fans! Ich bin Emanuel, 31 Jahre alt und dein Experte für die neuesten Mode oder Gadget Tests. Ich selbst habe Mode- und Design-Management studiert und bin nach meiner einjährigen Weltreise immer noch im Reisefieber gefangen, was auch gut ist. Neben meiner Begeisterung für Fashion und Reisen, bin auch absoluter Fan von neuen Gadgets, die einem im Alltag weiterhelfen oder einfach cool zu benutzen sind. Verpasse mit mir keinen Trend und keine Innovation.