Schneestiefel für Damen Vergleich - November 2017

Melina vergleicht die8 aktuellsten Schneestiefel für Damen

Melina Y.
Moon Boot Original Tecnica Schneestiefel
Moon Boot Original Tecnica Schneestiefel
Columbia Damen Omni Schneestiefel
Columbia Damen Omni Schneestiefel
Puma Ayuda III Schneestiefel
Puma Ayuda III Schneestiefel
Sorel 1964 PAC 2 Damen Schneestiefel
Sorel 1964 PAC 2 Damen Schneestiefel
UGG Damen Bailey Schneestiefel
UGG Damen Bailey Schneestiefel

Die Schneestiefel für Damen für meinen Schneestiefel für Damen Vergleich liegen in einer Preiskategorie unter 190 Euro. Sie sind teilweise vegan, aber auch aus echtem Leder gefertigt. Mir ging es bei der Auswahl um ein angenehmes Tragegefühl, eine zuverlässige Wärme und eine ansprechende Optik. Solltest Du andere Kriterien für Deinen persönlichen Schneestiefel für Damen Vergleich wünschen, findest Du eine Vielzahl anderer Stiefelmodelle im Handel.

Vergleichssieger
Moon Boot Original Tecnica Schneestiefel

Moon Boot Original Tecnica Schneestiefel

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Außenmaterial/Innermaterial
Synthetik / Polyester
Verschluss
Schnürsenkel
Vorteile

Angenehme Wärme bei kalter Witterung

mit wasser- und winddichtem, textilem Membranfutter

rutschfeste Gummisohle

sportliches Design

auch für Veganer bestens geeignet

Nachteile

fällt von der Größe her kleiner aus als die Normgröße

Preis & Leistung
Columbia Damen Omni Schneestiefel

Columbia Damen Omni Schneestiefel

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Außenmaterial/Innermaterial
Synthetik / Synthetik
Verschluss
Kordelzug
Vorteile

tierfreie (vegane) Materialien

abriebfeste Gummisohle

angenehmes und wasserdichtes Fußklima

Nachteile

An- und Ausziehen manchmal etwas mühsam und unkomfortabel

Puma Ayuda III Schneestiefel

Puma Ayuda III Schneestiefel

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Außenmaterial/Innermaterial
Leder / Synthetik
Verschluss
Reißverschluss
Vorteile

angenehm warm und wasserdicht

komfortabler Schnitt

Nachteile

in kleinen Damengrößen nicht erhältlich

für Veganer ungeeignet

Sorel 1964 PAC 2 Damen Schneestiefel

Sorel 1964 PAC 2 Damen Schneestiefel

Vergleichsergebnis

8.4

von 10

Außenmaterial/Innermaterial
Leder / Synthetik
Verschluss
Schnürsenkel
Vorteile

umweltfreundlicher recycelt

wasserdicht

rutschfeste Außensohle

Nachteile

Gangbild in dem Stiefel ist recht steif

fällt mindestens eine Größe kleiner aus als die Normgröße

UGG Damen Bailey Schneestiefel

UGG Damen Bailey Schneestiefel

Vergleichsergebnis

8

von 10

Außenmaterial/Innermaterial
gewachsenes Lammfell, Velourleder / Lammfell
Verschluss
Ohne Verschluss
Vorteile

warm und kuschelig

aus echtem Lammleder

flecken- und wasserabweisend

Nachteile

lockere Passform

Füße haben nicht wirklich einen Halt

»
«

Schneestiefel für Damen - passend für Eis und Schnee

In meinem Schneestiefel für Damen Vergleich zeige ich Dir auf, welche aktuellen Schneestiefel im Handel verfügbar sind, und welche Vorteile sie Dir bieten. In meinem Schneestiefel für Damen Vergleich stelle ich unterschiedliche Schneestiefel vor, die teilweise von Damen und Herren gleichermaßen gerne getragen werden. Einige der Modelle aus meinem Schneestiefel für Damen Vergleich sind aus tierfreien Materialien gefertigt, die daher für Veganer bestens geeignet sind. Alle Schneestiefel aus meinem Schneestiefel für Damen Vergleich sind möglichst leicht und warm, wasserdicht und windabweisend, mit rutschfester Sohle und robust in der Nutzung. Wasser, Schnee, Kälte und Eis sollten den Winterstiefeln nichts anhaben können. Sie sollen in den kalten Tagen zuverlässige Begleiter sein.

Kriterien zum Schneestiefel für Damen Vergleich 2017

Die Schneestiefel für Damen für meinen Schneestiefel für Damen Vergleich liegen in einer Preiskategorie unter 190 Euro. Sie sind teilweise vegan, aber auch aus echtem Leder gefertigt. Mir ging es bei der Auswahl um ein angenehmes Tragegefühl, eine zuverlässige Wärme und eine ansprechende Optik. Solltest Du andere Kriterien für Deinen persönlichen Schneestiefel für Damen Vergleich wünschen, findest Du eine Vielzahl anderer Stiefelmodelle im Handel.

Nachdem ich jeden Schneestiefel im Test auf Herz und Nieren miteinander verglichen hatte, wählte ich das beste Produkt zu meinem persönlichen Testsieger. Es handelt sich dabei ausschließlich um meine persönliche Meinung, jedoch hoffe ich, dir mit diesem Vergleich die Kaufentscheidung erleichtern zu können.

Worauf beim Schneestiefelkauf geachtet werden sollte

Vor dem Kauf von neuen Schneestiefeln schaust Du Dir am besten meinen Schneestiefel für Damen Vergleich genau an. Achte bei der Auswahl auf die richtige Größe. Winterstiefel sollten nie zu klein ausgewählt werden, da Du dann keine warmen Strümpfe im Stiefel anziehen kannst. Zudem schränken zu enge Winterstiefel die Durchblutung in den Beinen und Füßen ein, sodass Du schnell kalte Füße bekommst. Eine rutschfeste Sohle ist von Vorteil und sorgt für einen sicheren Tritt bei Eis und Schnee.

Um mehr über Schneestiefel zu erfahren, klicke einfach hier.

@StockSnap/pixabay.com

Mein Schneestiefel für Damen Vergleich 2017

1. Moon Boot Original Tecnica Damenschneestiefel

Wasser- und winddichte Boots mit herausnehmbarer Innensohle und Textilfutter. Der vegane Winterstiefel hat eine rutschfeste Gummisohle.
Angenehme Wärme bei kalter Witterung, mit wasser- und winddichtem, textilem Membranfutter mit stylishen Kunstleder-Details im Außenbereich. Rutschfeste Gummisohle und ein sportliches Design, machen diesen Stiefel aus, der auch für Veganer bestens geeignet ist.
Fällt von der Größe her kleiner aus als die Normgröße.

Fazit:

Wärmender und robuster Schnee-Stiefel, der vor Wind und Wasser schützt. Selbst an eisigen Tagen bietet die rutschfeste Gummisohle den gewünschten Grip.

2. Columbia Omni Damenschneestiefel

Leichte Damenschneestiefel aus tierfreien (veganen) Materialien, die bis zu 32 Grad minus angenehm warm halten. Die Gummisohle bietet den gewünschten Grip und ist abriebfest.
Aus tierfreien Materialien, Kunstleder und Synthetik sorgen für ein angenehmes und wasserdichtes Fußklima (Omni-Heat Futter reflektiert die Körperwärme) . Sicherer Sohlengrip auf glatten Straßen durch die Omni-Grip Außensohle.
Da der Stiefel keinen seitlichen Reißverschluss hat und recht eng im Schaft geschnitten ist, ist das An- und Ausziehen manchmal etwas mühsam und unkomfortabel.

Fazit:

Eine lohnenswerte Anschaffung, wenn der Winterstiefel stylish, vegan und warm zugleich sein soll. Auf glatten und eisigen Wegen bietet die Omni-Grip Sohle einen sicheren Halt.

@Simon/pixabay.com

3. Puma Ayuda III Schneestiefel

Wasserdichte Winterstiefel aus Goretex mit einem Futter aus Wolle (20 Prozent) und Polyester (80 Prozent). Der untere Schuhbereich ist aus echtem Leder gefertigt.
Angenehm warme und wasserdichte Winterstiefel, für die Dame und den Herren. Komfortabler Schnitt, da sich der Schaft mit einem Reißverschluss öffnen lässt.
Der Stiefel in in kleinen Damengrößen nicht erhältlich, erst ab Schuhgröße 42. Damit das Goretexmaterial dauerhaft wasserdicht bleibt, muss es regelmäßig imprägniert werden. Die Stiefel sind für Veganer ungeeignet.

Fazit:

Angenehm warme und leichte Winterstiefel, die wasserdicht sind, wenn das Goretex-Material regelmäßig imprägniert wird.

4. Sorel 1964 PAC 2 Damenschneestiefel

Dicker und warmer Schneestiefel aus Leder und Synthetik, mit rutschfester Gummisohle und einem waschbaren Filzinnenstiefel. Das Außenleder ist wasserdicht.
Umweltfreundlicher recycelter Filzinnenstiefel, der die Füße angenehm wärmt. Wasserdicht, da das Nubukleder nicht nur wasserundurchlässig ist, sondern auch eine Naht-Konstruktion besitzt, die wasserdicht ist. Hygienisch, da der Filzinnenstiefel gewaschen werden kann. Die rutschfeste Außensohle aus Gummi ist vulkanisiert.
Das Gangbild in dem Stiefel ist recht steif, zudem fällt er mindestens eine Größe kleiner aus als die Normgröße.

Fazit:

Klassischer und stylisher Unisex Winterstiefel, der nicht nur von Damen über viele Jahre hinweg getragen werden. Der robuste Schneestiefel ist besonders langlebig, aber nicht vegan.

5. UGG Bailey Damenschneestiefel

Natürliche Schneestiefel aus gewachsenem Lammleder mit Innenfell, in die ohne Verschluss, einfach hineingeschlüpft werden kann. Das robuste Leder ist flecken- und wasserabweisend.
Warme und kuschelige Winterstiefel aus echtem Lammleder mit Fellinnenfutter. Atmungsaktive Charakteristik mit flecken- und wasserabweisenden Eigenschaften und rutschhemmender Außensohle. Die Damen-Schnee-Stiefel sind in unterschiedlichen Farben erhältlich.
Die lockere Passform der Stiefel ist gewöhnungsbedürftig und wird nicht von jeder Trägerin als angenehm empfunden, weil die Füße nicht wirklich einen Halt haben.

Fazit:

Eine lohnenswerte und langlebige Anschaffung für Nicht-Veganerinnen, die auch an kalten Wintertagen kuschelig warme Füße haben möchten.

@Tabeajaichhalt/pixabay.com

Fazit zum Schneestiefel für Damen Vergleich

Vergleichssieger: Moon Boot Original Tecnica Damenschneestiefel

Der Vergleichssieger vom Schneestiefel für Damen Vergleich ist qualitativ hochwertig aus tierfreien Grundstoffen gefertigt. Mit rutschfester Gummisohle, wasser- und winddichter Innenmembran, die zudem wärmt. Praktisch und hygienisch ist die herausnehmbare Innensohle.

Preis- / Leistungssieger: Columbia Omni Damenschneestiefel

Der Preis- / Leistungssieger vom Schneestiefel für Damen Vergleich wird aus tierfreien Materialien gefertigt, bietet mit der Omni-Grip Sohle einen sicheren Halt und das Außenmaterial ist wind- und wasserdicht. Bis minus 32 Grad Celsius bleiben die Füße in den Schneestiefeln angenehm warm.

Schneestiefel für Damen ist doch nicht ganz das richtige für dich? Wie wäre es mit einem Gummistiefel für Damen? Wir haben die besten für dich getestet.

×

schließen

Melina Y.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Outdoor, Reisen, Fun

    Biographie

    Hey, ich bin Melina und 25 Jahre jung. Ich teste die Produkte in den Kategorien Outdoor, Reisen und Fun. Ich bin eine Weltenbummlerin und Schnäppchenjägerin, die die besten Reiseaccessoirs zum besten Preis findet. Ich bin kein Lifestyle Blogger, der Yogaübungen an einer Klippe macht, dennoch findest du mich durch meine Leidenschaft zu klettern immer weit oben - eine Sache lasse ich nie aus den Augen: Sicherheit! Folge mir, wenn du die besten Reisetipps willst und die Welt wie ein richtiger Abenteurer bereisen möchtest