Ledergürtel für Herren Vergleich - Februar 2018

Emanuel vergleicht die fünf aktuellsten Ledergürtel für Herren

Emanuel H.
Hugo Men Herren Gürtel Barney
Hugo Men Herren Gürtel Barney
Camel Active Herren Gürtel 9B10
Camel Active Herren Gürtel 9B10
Bernd Götz Herrengürtel 402138
Bernd Götz Herrengürtel 402138
Hilfiger Denim Herren Gürtel Original
Hilfiger Denim Herren Gürtel Original
Esprit Herren Gürtel Black 001
Esprit Herren Gürtel Black 001

Ich brauchte einen neuen Ledergürtel und entschied mich mit den unten stehenden Artikeln einen Vergleichsaufbau zu starten, da ich mich bei der großen Auswahl nicht entscheiden konnte. Die unten stehenden Artikel habe ich auf gewisse Aspekte wie Qualität, Verarbeitung, Langlebigkeit und Design getestet und miteinander verglichen. In meine endgültige Entscheidung ließ ich die Kundenbewertungen der jeweiligen Artikel einfließen.

Vergleichssieger
Hugo Men Herren Gürtel Barney

Hugo Men Herren Gürtel Barney

Vergleichsergebnis

9.8

von 10

vers. Farbe
Nein
Verarbeitung
Gut
Vorteile

Qualität

Verarbeitung

Design

Langlebigkeit

Nachteile

Teuer

Preis & Leistung
Camel Active Herren Gürtel 9B10

Camel Active Herren Gürtel 9B10

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

vers. Farbe
Ja
Verarbeitung
Gut
Vorteile

Qualität

Verarbeitung

Langlebigkeit

Preis-Leistung

Nachteile

Design

Bernd Götz Herrengürtel 402138

Bernd Götz Herrengürtel 402138

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

vers. Farbe
Nein
Verarbeitung
Gut
Vorteile

Design

Verarbeitung

Qualität

Nachteile

Geruch

Größe

Hilfiger Denim Herren Gürtel Original

Hilfiger Denim Herren Gürtel Original

Vergleichsergebnis

8.2

von 10

vers. Farbe
Nein
Verarbeitung
Gut
Vorteile

Qualität

Verarbeitung

Design

Nachteile

Teuer

Auffällig

Esprit Herren Gürtel Black 001

Esprit Herren Gürtel Black 001

Vergleichsergebnis

7.5

von 10

vers. Farbe
Nein
Verarbeitung
Schlecht
Vorteile

Langlebigkeit

Design

Günstig

Nachteile

Verarbeitung

Farbauswahl

»
«

Sicherer Halt durch einen qualitativen Ledergürtel für Herren

Die besten Ledergürtel für Herren im Vergleich

Ein Ledergürtel hält die Hose dort, wo sie sitzen soll und dabei ist es ganz egal, in welcher Position sich der Benutzer gerade befindet. Dabei ist ein hochwertiger Ledergürtel praktischer als herkömmliche Hosenträger und auch wesentlich moderner. Doch welches Modell ist besonders zu empfehlen? Worauf sollte man beim Kauf achten? Dieser Ledergürtel (Herren) Vergleich 2018 liefert die Antworten.

Du möchtest mehr über Ledergürtel für Herren lesen? Dann klicke hier.

Ledergürtel in dunkel braun an einer hellen Hose
@ JESHOOTS/pixabay.com

Wie wurde getestet?

Um anderen Interessenten die Kaufentscheidung zu erleichtern, habe ich 5 besonders beliebte Herrengürtel miteinander verglichen und anschließend objektiv bewertet. Dabei standen Kriterien wie die Qualität, die Passform, der Schnallentyp, das Design und der Preis im Vordergrund. Nachdem ich sämtliche Gürtel anhand dieser Faktoren untersuchte, konnte ich ein bestimmtes Modell zu meinem persönlichen Testsieger wählen und ein Modell nahm auch den Titel des Preis-Leistungs-Siegers mit nach Hause.

Was muss beim Kauf beachtet werden?

1 – Länge
Der Hüftumfang wird als Richtmaß genommen. Idealerweise wird ein Männergürtel gewählt, der 10- 15 cm länger als die generelle Bundlänge ist.
2 – Material
Im Handel sind Gürtel aus unterscvhiedlichen Materialien erhältlich. Von Ledergürtel über Jeansgürtel, Flechtgürtel oder individuelle Wendegürtel – bei der großen Auswahl wird garantiert jeder fündig. Zu bedenken gilt, dass Leder stets die höchste Stabilität und Langlebigkeit bieten kann.
3 – Schnallen
Sowohl Klemm- als auch Dornschnallen sind bei Gürteln zu finden. Hier spielen in erster Linie die persönlichen Vorlieben eine entscheidende Rolle beim Kauf.

Herren Ledergürtel Test 2018: Die 5 besten Modelle im Vergleich

Mein Testsieger: Hugo Boss Herrengürtel Barney

Der Hugo Boss Barney begeistert bereits auf den ersten Blick durch sein optisch edles Design und wird garantiert schnell zum Lieblingsaccessoires im Job sowie auch in der Freizeit. Er besteht aus hochwertigem Rindsleder, ist mit roter Innenseite ausgestattet und kann qualitativ selbst höchsten Ansprüchen gerecht werden.
Fazit:
Gewohnt lässig und cool: Hogo Boss erschuf mit dem Ledergürtel Barney einen eleganten Begleiter für nahezu jeden Anlass.

Mein Preis-Leistungs-Sieger: Camel Active Herren Gürtel

Der Camel Active Herrengürtel ist eines der günstigsten Modelle im Test und kann trotz dessen mit einer enorm hohen Qualität punkten. Das klassische Design wirkt edel, der Gürtel ist in 3 unterschiedlichen Farben erhältlich und besteht zu 100% aus Leder. Die Schnalle (Dornschließe) lässt sich leicht öffnen und schließen, wodurch der Gürtel garantiert zum viel genutzten Accessoires wird.
Fazit:
Der Camel Active Männergürtel ist trotz des günstigen Preises ein hochwertiges Modell, was auf ganzer Linie langfristig überzeugen kann.

Hilfiger Denim Original Belts

Der Hilfiger Denim Original Belt ist robust, hochwertig und punktet durch ein modernes Design. Die Schnalle lässt sich leicht öfnen und schließen, die Passform ist hervorragend und auch die ansprechende Breite sorgt für einen guten Tragekomfort. Allerdings muss beachtet werden, dass Hilfiger das Gürtelmaß vom ersten Loch misst und nicht wie üblich vom mittleren der 5 Löcher.
Fazit:
Wer einen modernen Gürtel sucht, der zu jedem Outfit problemlos getragen werden kann, wird vom Hilfiger Denim Original Belts begeistert sein.

ESPRIT Herrengürtel

Der Herrengürtel von Esprit ist in schwarz und braun erhältlich und kann mit einer guten Qualität der Materialien glänzen. Allerdings hat Esprit hier kaum Wert auf eine gute Verarbeitung der Schnalle gelegt. Diese wirkt sehr instabil und lässt sich auch nur sehr umständlich öffnen bzw. schließen.
Fazit:
Aufgrund der schlecht verarbeiteten Gürtelschnalle konnte der Esprit Herrengürtel in diesem Test leider nicht besonders punkten.

Bernd Götz Walkledergürtel, Jeansgürtel

Der Bernd Götz Walkledergürtel besteht aus geprägtem Walkleder, besticht durch eine hochwertige Verarbeitungsqualität und bereits beim Auspacken versprüht er einen feinen Ledergeruch. Er ist ohne Nähte hergestellt und die silber-glänzende Metallschließe ist mit abgerundeten Kanten versehen. Allerdings fällt der Gürtel größer aus, als vergleichbare Modelle, was beim Kauf beachtet werden sollte.
Fazit:
Der Bernd Götz Jeansgürtel ist ein hochwertiges Naturprodukt mit elegantem Erscheinungsbild, der jedoch etwas zu groß ausfällt.

Schwarzer Ledergürtel für Herren auf Jeansstoff
@ Couleur/pixabay.com

Gesamtfazit

Für Männer ist ein guter Hosengürtel nahezu ebenso wichtig, wie die Handtasche für die Frau. Der Handel hält viele Modelle bereit, die hohe Ansprüche erfüllen und so wird garantiert jeder Interessent fündig. Besonders punktete der Hugo Boss Herrengürtel Barney und wurde daher mein persönlicher Testsieger. Durch den günstigen, überaus fairen Preis bekam der Camel Active Herren Gürtel von mir die Auszeichnung des Preis-Leistungs-Siegers.

Ein Ledergürtel ist nicht das richtige für dich? Wie wäre es stattdessen mit einer Sonnebrille für Herren? Wir haben die besten Modelle für dich getestet.

×

schließen

Emanuel H.

  • Alter: 31
  • Interessen

    Mode, Reisen, Gadgets

    Biographie

    Hey an alle Fashion Interessierte oder Gadget-Fans! Ich bin Emanuel, 31 Jahre alt und dein Experte für die neuesten Mode oder Gadget Tests. Ich selbst habe Mode- und Design-Management studiert und bin nach meiner einjährigen Weltreise immer noch im Reisefieber gefangen, was auch gut ist. Neben meiner Begeisterung für Fashion und Reisen, bin auch absoluter Fan von neuen Gadgets, die einem im Alltag weiterhelfen oder einfach cool zu benutzen sind. Verpasse mit mir keinen Trend und keine Innovation.