Android Smartphone unter €200 Vergleich - März 2018

Julian vergleicht die 5 aktuellsten Android Smartphones

Julian H.
Sony Xperia L1 Smartphone
Sony Xperia L1 Smartphone
Samsung Galaxy J3 Smartphone
Samsung Galaxy J3 Smartphone
Lenovo K6 Smartphone 12,7
Lenovo K6 Smartphone 12,7
LG Mobile K8 Smartphone
LG Mobile K8 Smartphone
Nokia 5 Dual SIM Smartphone
Nokia 5 Dual SIM Smartphone

Ich bin sehr technikaffin und interessiere mich für die neuesten Technologien. Aus diesem Grund bin ich der richtige Kandidat für diesen Android Smartphone Test. Ich wollte mir ein neues Android Smartphone kaufen und entschied mich für einen Vergleich anhand von Unterschieden in Bildqualität, Verarbeitung, Desing sowie Funktionalität. Mit Kundenrezensionen, Recherchen und Tests bei Freunden und Familie machte ich mich an die Produktauswahl. Bei dieser waren vor allem eine persönliche Markenpräferenz, allgemeine Markenbekanntheit und ein Preisspanne von 100 bis 200€ im Vordergrund. Mit Hilfe dieser Kriterien konnte ich einen persönlichen Test- und Preis-Leistungssieger bestimmen.

Vergleichssieger
Sony Xperia L1 Smartphone

Sony Xperia L1 Smartphone

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Kamera Megapixel
13
Zoll
5,5 Zoll
Vorteile

Mit kratzfesten und brillantem 14 cm HD TFT-Bildschirm ausgestattet

Überzeugt durch eine qualitativ hochwertige Verarbeitungsqualität

Durch das moderne Design begeistert es auch optisch auf ganzer Linie

Großer Funktionsumfang

Nachteile

Im Android Smartphone Test dauert das Laden hierüber allerdings relativ lange

Preis & Leistung
Samsung Galaxy J3 Smartphone

Samsung Galaxy J3 Smartphone

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Kamera Megapixel
13
Zoll
5 Zoll
Vorteile

Brillante 5 Zoll Display gewährleistet eine gute Farbwiedergabe

Touchscreen lässt sich gut bedienen

Verfügt eine Dual-Sim Funktion und eine 13 Megapixel Hauptkamera

Der 16 GB interne Speicher ist mit microSD-Karte um bis zu 256 GB erweiterbar

Nachteile

Schwächen konnten bei diesem Modell nicht festgestellt werden

Lenovo K6 Smartphone 12,7

Lenovo K6 Smartphone 12,7

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Kamera Megapixel
k.A.
Zoll
5 Zoll
Vorteile

Das Lenovo K6 wirkt dank dem Vollmetall-Gehäuse enorm edel und hochwertig

Das 5 Zoll Full-HD-Display des Android-Handys besticht durch eine gute Reaktionszeit

Das Smartphone kann echten Premium-Sound wiedergeben

Nachteile

Der Ladevorgang für das Gerät dauert erheblich länger als bei den anderen Geräten

LG Mobile K8 Smartphone

LG Mobile K8 Smartphone

Vergleichsergebnis

8.2

von 10

Kamera Megapixel
13
Zoll
5 Zoll
Vorteile

Überzeugt durch eine einfachste Bedienung

Rear Button ist ein intuitives Ein-oder Ausgeschaltet möglich

Die Kamera hält ebenfalls, was sie verspricht und der starke Akku liefert ebenfalls lange Laufzeiten

Nachteile

Die Verarbeitung ist nicht all zu stabil, da es aus Plastik besteht

Das fehlen des Home Buttons ist für mich ein wenig gewöhnungsbedürftig

Nokia 5 Dual SIM Smartphone

Nokia 5 Dual SIM Smartphone

Vergleichsergebnis

7.8

von 10

Kamera Megapixel
13
Zoll
5,2 Zoll
Vorteile

Dual Sim mit 16 GB internem Arbeitsspeiche, der sich auf bis zu 128 GB erweitern lässt

Dank dem Android 7.0 Betriebssystem ist dieses Modell immer auf dem neusten Stand

Das Modell ist übersichtlich gestaltet und kann leicht bedient werden

Nachteile

Die 13 MP Kamera enttäuschte allerdings im Android Smartphone Test

Das Design ist nicht so modern wie der anderen Geräte

»
«

Android Smartphone -multifunktions Handy

Die besten Android Smartphones im Vergleich

Der Handel rund um die Smartphones boomt schon seit langem und immer wieder kommen neue, innovative Android-Handys auf den Markt. Doch was taugen sie wirklich und wie teuer muss ein gutes Smartphone sein? Worauf sollte man als Laie beim Kauf achten und woran erkennt man auf Anhieb ein hochwertiges Handy? Wenn auch Du auf der Suche nach einem guten Android Smartphone für Deine Bedürfnisse bist, schaue Dir meinen Android Smartphone Test 2018 an. Dort habe ich 5 aktuell relevante Geräte aufgelistet, die ich einem unabhängigen Produkttest unterzogen habe. Im dazugehörigen Kaufratgeber erfährst Du zudem alle wichtigen Informationen zum Thema.

Für diesen Android Smartphone Test habe ich mir zunächst ein Bild der momentan erhältlichen und relevanten Smartphones mit Android Betriebssystem gemacht und habe anschließend eine persönliche Auswahl aus den Handys getroffen. Ich habe speziell Modelle ausgewählt, die einen moderaten Anschaffungspreis unter 200 Euro besitzen. So eignen sich die Gerät auch ideal für kleine Budgets und Anfänger. 

Nachdem ich alle Android-Handys auf Herz und Nieren miteinander verglichen hatte, konnte ich relativ schnell ein bestimmtes Android Smartphone zum Testsieger auszeichnen. Es handelt sich dabei um das funktionell und qualitativ beste Gerät der getesteten Smartphones. Natürlich sind noch zahlreiche weitere gute Handys im Handel erhältlich, doch mein Testsieger überzeugte unter den Testkriterien und unter Berücksichtigung der objektiven Gesichtspunkte in diesem Test 2017 am meisten.

Android-Handys kaufen: Was muss beachtet werden?

1. Display
Die Display-Größe liegt bei Smartphones mittlerweile zwischen 4 und 6 Zoll liegt. Besonders wenn Du dein Smartphone nicht nur zum telefonieren nutzen möchtest, sondern auch damit Spiele spielst oder Dir Videos ansiehst, sollte du ein angenehm großes Display wählen. Auch die Auflösungen steigen mit der Größe des Displays. Wähle ein Gerät, was mindestens mit HD (1280 × 720) ausgestattet ist. Technisch auf dem neuesten Standard sind jedoch Full-HD-Auflösungen (1980 × 1080).
2. Arbeitsspeicher
Heute sind Smartphones mit 512 MByte Arbeitsspeicher kaum noch zu finden, denn üblich sind 1 bis 6 GByte. Der RAM beeinflusst bei einem Smartphone, wie schnell Apps gestartet werden können. Je mehr RAM zur Verfügung stehen, desto mehr Apps kann das Handy im Hintergrund laufen lassen, ohne das ein neues Starten der Anwendung nötig ist. Auf Geräten mit mehr Arbeitsspeicher ist es daher auch wahrscheinlicher, dass du zuvor geschlossene und neu geöffnete App auch wieder in dem selben Zustand vorfindest, in dem Du sie verlassen hast. 
3. Interner Speicher
Auf dem internen Speicher ist das Betriebssystem installiert und auch alle nachträglich installierten Anwendungen sowie Fotos, Videos und Dokumente landen dort. Der Flash-Speicher sollte mindestens 8 GByte besitzen, wobei es sich so richtig sorgenfrei aber erst mit 32 GByte oder mehr leben lässt.
4. Kamera
Schlechte Kameras lösen langsam aus, können nur wenig Details ablichten lichten und auch das fotografieren ind filmen in der Dunkelheit lässt sich kaum realisieren. Achte daher auf eine angemessen hohe Pixel-Anzahl, sodass Dein Handy auch mit einer Digitalkamera Konkurrenz machen kann. 
5. LTE, UMTS und GSM
Jedes Android Smartphone funkt mittlerweile über 3G, beziehungsweise UMTS und darunter solltest du auch kein Handy kaufen. Damit Du Webseiten besuchen kannst oder gelegentlich auch unterwegs kurze Videos anschauen möchtest, reicht diese Übertragungsgeschwindigkeit. Willst Du allerdings auch von unterwegs aus mit voller Geschwindigkeit surfen, solltest du auf Android-Handys mit LTE beziehungsweise 4G achten.

Du möchtest mehr über Android Smartphones lesen? Dann klicke hier

@rawpixel.com/pexels.com

Android Smartphone Test 2018 - Die 5 besten Geräte im Vergleich

Preis-Leistungs-Sieger: Samsung Galaxy J3

Der Hersteller Samsung ist neben Apple der beliebteste und renommierteste Anbieter von Smartphones. Mit seinem J3 bleibt das Unternehmen der Linie treu und so unterscheidet es sich optisch kaum von anderen Samsung Android-Handys. Das brillante 5 Zoll Display gewährleistet eine hervorragende Farbwiedergabe und der Touchscreen lässt sich hervorragend bedienen. Es hat sowohl eine Dual-Sim Funktion zu bieten, als auch eine hochwertige 13 Megapixel Hauptkamera mit Autofokus. Der 16 GB interne Speicher des Android-Handys ist mit microSD-Karte um bis zu 256 GB erweiterbar. Schwächen konnten bei diesem Modell im Android Smartphone Test nicht festgestellt werden.
Fazit:
Ein echter Alleskönner mit qualitativer Ausstattung und besten Funktionen: Klare Kaufempfehlung für den Testsieger aus dem Android Smartphone Test 2017!

Testsieger: Sony Xperia L1

Das Sony Xperia L1 ist mit einem kratzfesten und brillantem 14 cm HD TFT-Bildschirm ausgestattet und kann auch durch seine qualitative Verarbeitungsqualität überzeugen. Durch das moderne Design begeistert es auch optisch auf ganzer Linie und hebt sich hierdurch auch deutlich von der Masse ab. Dank dem guten Funktionsumfang und der hervorragenden Ausstattung wie der 13 Megapixel Hauptkamera mit Autofokus begeistert das Gerät von Sony selbst gut informierte und ambitionierte Handynutzer. Das Gerät besitzt außerdem einen USB-C-Anschluss. Im Android Smartphone Test dauert das Laden hierüber allerdings relativ lange.
Fazit:
Trotz der kleinen Schwäche beim USB-C-Anschluss konnte das Xperia L1 mit einem hervorragenden Funktionsumfang und einem fairen, moderaten Preis überzeugen.

Lenovo K6

Das Lenovo K6 wirkt dank dem Vollmetall-Gehäuse enorm edel und hochwertig. Das 5 Zoll Full-HD-Display des Android-Handys besticht durch eine gute Reaktionszeit und das Smartphone kann echten Premium-Sound wiedergeben. Es ist darüber hinaus mit einem sicheren Fingerabdrucksensor ausgestattet, der die Benutzung des Android-Handys nur bestimmten Personen erlaubt und auch eine Dual-Sim Funktion bietet das Modell. Die Akkulaufzeit ist ebenfalls überzeugend, allerdings benötigt das Gerät vergleichsweise lange, bis der Akku voll geladen ist. Auch dass sich die Ladebuchse oben am Handy befindet, kann in einigen Situationen störend sein. 
Fazit:
Das Lenovo K6 zeigt sich im Android Smartphone Test als stabiles und qualitatives Android Smartphone, bei dem der Nutzer jedoch einige Einschränkungen in Kauf nehmen muss.

Nokia 5 Dual SIM Smartphone, Android-Handys

Das Nokia 5 Dual Sim mit 16 GB internem Arbeitsspeicher, der sich auf bis zu 128 GB erweitern lässt, ist mit einem klassischen Design ausgestattet. Dank dem Android 7.0 Betriebssystem ist dieses Modell immer auf dem neusten Stand dank zahlreicher Updates. Das Modell ist übersichtlich gestaltet und kann leicht bedient werden. Beim telefonieren punktet es außerdem mit seiner enorm detailreichen Sprachqualität. Die 13 MP Kamera enttäuschte allerdings im Android Smartphone Test: Sie liefert falsche Farben, rauscht extrem bei geringem Licht und auch sonst hat Nokia sie nicht mit besonderen Features ausgestattet.
Fazit:
Wer sich mit der schwachen Kamera arrangieren kann, findet im Nokia 5 ein qualitativ hochwertiges Android Smartphone mit leichter Bedienung.

LG Mobile K8

Das LG Mobile K8 kann gleich auf den ersten Blick mit seinem modernen Design glänzen und es überzeugt darüber hinaus durch eine einfachste Bedienung. Durch den Rear Button auf der Rückseite des Android Handys kann das K8 einfach und intuitives Ein-oder Ausgeschaltet werden. Die Kamera hält ebenfalls, was sie verspricht und der starke Akku liefert ebenfalls lange Laufzeiten. Im Vergleich mit den anderen getesteten Modellen ist es jedoch nicht allzu stabil verarbeitet. Das Gehäuse besteht aus Plastik, was zwar gut aussieht, aber leider den Android Handys einen instabilen Anschein verleiht. Inwiefern das LG Mobile K8 auch kleine Unfälle verkraftet, ging aus dem Android Smartphone Test leider nicht hervor, denn hierfür hätten die Android-Handys "geopfert" werden müssen. 
Fazit:
Leider konnte das LG Mobile K8 aufgrund der vergleichsweise minderwertigen und unrobusten Verarbeitungsqualität in diesem Android Smartphone Test nicht besonders hoch punkten.

@Kaique Rocha/pexels.com

Gesamtfazit Android Smartphone Test

Die Hersteller halten für Dich eine Vielzahl interessanter Smartphones mit Android Betriebssystem bereit, die sowohl qualitativ als auch funktionell auf dem neuesten Stand sind. Mich überzeugte in diesem Android Smartphone Test 2018 das Sony Xperia L1 auf ganzer Linie. Dieses Modell kann gut mit teuren Modellen mithalten, sowohl im Funktionsumfang, als auch in der Qualität. Daher durfte das L1 den Titel des Testsiegers mit nach Hause nehmen. Doch auch das Samsung Galaxy J3  punktete hoch in diesem Android Smartphone Test - nicht zuletzt aufgrund des moderaten, fairen Preises. Ich wählte dieses Handy daher zu meinem Preis-Leistungs-Sieger.

Ein Android Smartphone ist nicht das richtige für dich? Wir wäre es stattdessen mit einem Fernseher? Wir haben die besten Modelle für dich getestet. 

×

schließen

Julian H.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Elektronik, technische Geräte,

    Biographie

    Hi, mein Name ist Julian und wohne in Berlin. Durch die Stadt wurde mein Interesse an Fotografie und Technik erst geweckt. Egal, ob Galerien oder Ausstellung - ich bin mit meiner Kamera so gut wie immer vor Ort. Nebenbei interessiere ich mich auch für die neuesten technischen Gadgets. Ich habe zwar keinen technischen Hintergrund, informiere mich aber immer gerne über die aktuellen Produkte auf dem Markt - vom Smart TV bis zu Bluetooth Kopfhörern.