Schallplattenspieler Vergleich - Februar 2018

Bianca vergleicht die 5 aktuellsten Schallplattenspieler

Laura M.
Camry CR 1111 Radio und Schallplattenspieler
Camry CR 1111 Radio und Schallplattenspieler
auna TT-370 • Schallplattenspieler
auna TT-370 • Schallplattenspieler
Dual DT 210 USB Schallplattenspieler
Dual DT 210 USB Schallplattenspieler
ION Audio Air LP   Vinyl Plattenspieler
ION Audio Air LP Vinyl Plattenspieler
Telefunken TT100EM Plattenspieler
Telefunken TT100EM Plattenspieler

Mit einem riesigen Stapel alter und neuer Schallplatten habe ich meinen Schallplattenspieler Test begonnen. Ich habe sie für den Test nicht nur einfach abgespielt und auf Bedienungskomfort und Klang geachtet, sondern habe die Musik zusätzlich digitalisiert. Da jedes Testmodell andere Eigenschaften und Funktionen hat, habe ich alle, am Gerät verfügbaren Funktionen, für mich durchgetestet und mir ein Gesamtbild verschafft. Am Ende habe ich dann noch die digitalisierten Liedversionen verglichen, um herauszufinden, ob die Klangqualität bei allen Digitalversionen identisch ist.

Vergleichssieger
Camry CR 1111 Radio und Schallplattenspieler

Camry CR 1111 Radio und Schallplattenspieler

Vergleichsergebnis

9.8

von 10

Drehgeschwindigkeiten
33, 45, 75 U/min
Größe
33 x 22 x 51 cm
Vorteile

vielfältige Musikwiedergabe

ansprechender Retrostyle

mit Aufnahmefunktion

Drehgeschwindigkeiten 3-fach verstellbar

Nachteile

unpräzise Fernbedienung

Preis & Leistung
auna TT-370 • Schallplattenspieler

auna TT-370 • Schallplattenspieler

Vergleichsergebnis

9.5

von 10

Drehgeschwindigkeiten
33, 45, 78 U/min
Größe
35 x 12 x 37,5 cm
Vorteile

spielt analog oder digital

mit 3 Geschwindigkeiten

mit Computersoftware

integrierte Lautsprecher

Nachteile

einfaches Gerät, für Profis eher ungeeignet

Dual DT 210 USB Schallplattenspieler

Dual DT 210 USB Schallplattenspieler

Vergleichsergebnis

8.9

von 10

Drehgeschwindigkeiten
33, 45 U/min
Größe
34,8 x 36 x 9,5 cm
Vorteile

einfache und vollautomatische Nutzung

robuster Plattenteller

problemlos digitalisierte Musik

Nachteile

keine integrierten Boxen

Geschwindigkeit nur 2-fach verstellbar

ION Audio Air LP   Vinyl Plattenspieler

ION Audio Air LP Vinyl Plattenspieler

Vergleichsergebnis

8.3

von 10

Drehgeschwindigkeiten
33, 45, 78 U/min
Größe
36,2 x 40,6 x 10,2 cm
Vorteile

drahtlose Musik-Übertragung

3-fach Einstellung der Geschwindigkeit

Nachteile

Abnahmearm nicht präzise

oft kein guter Klang

Motor nicht lange haltbar

Telefunken TT100EM Plattenspieler

Telefunken TT100EM Plattenspieler

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

Drehgeschwindigkeiten
33, 45 U/min
Größe
42,8 x 12,5 x 36,5 cm
Vorteile

mit Fernbedienung

inkl. einer Ersatznadel

Nachteile

zusätzliche Boxen nötig

Geschwindigkeit nur 2-fach verstellbar

Wiedergabe-Pegel zu hoch

Klang verzerrt

»
«

Schallplattenspieler, retro und modern zugleich

Die besten Schallplattenspieler im Vergleich

Die ersten Schallplatten wurden einst auf einem Grammophon abgespielt, das mit einer Kurbel von Hand betrieben wurde. Im Laufe der Zeit verbesserte sich die Technik immer mehr, Schallplattenspieler arbeiteten elektrisch und vollautomatisch. Mithilfe einer Tonabnehmernadel wurde die Musik, die in den Rillen der Schallplatten verewigt wurde, abgenommen. Als in den 1990er Jahren die CD-Player den Plattenspielern den Rang abliefen, gerieten sie fast in Vergessenheit.

Plattenspieler mit alten Platten daneben.
@gilleslougassi/fotolia.com

Mittlerweile werden wieder neue Plattenspielermodelle in den Handel gebracht, die nicht nur den bekannten Musikgenuss versprechen, sondern es auch den Nutzern ermöglichen, dass die Musik auf den geliebten Schallplatten digitalisiert werden kann. Der Unterschied zwischen halbautomatischen und vollautomatischen Modellen liegt darin, dass bei einem Vollautomat die Platte einfach nur auf den Plattenteller gelegt wird und durch Knopfdruck der Tonabnehmer, samt Nadel, auf die Platte geführt und aufgesetzt wird. Bei halbautomatischen Modellen muss dieser Ablauf noch von Hand durchgeführt werden. Damit die Schallplatten immer mit der passenden Geschwindigkeit abgespielt werden können, ist bei den meisten Modellen die Geschwindigkeit des Plattentellers 2- oder 3-fach einstellbar.

Wenn du noch mehr über Plattenspieler erfahren willst, dann klicke einfach hier.

Kriterien zum Schallplattenspieler Vergleich 2018

Mit einem riesigen Stapel alter und neuer Schallplatten habe ich meinen Schallplattenspieler Test begonnen. Ich habe sie für den Test nicht nur einfach abgespielt und auf Bedienungskomfort und Klang geachtet, sondern habe die Musik zusätzlich digitalisiert. Da jedes Testmodell andere Eigenschaften und Funktionen hat, habe ich alle, am Gerät verfügbaren Funktionen, für mich durchgetestet und mir ein Gesamtbild verschafft. Am Ende habe ich dann noch die digitalisierten Liedversionen verglichen, um herauszufinden, ob die Klangqualität bei allen Digitalversionen identisch ist.

Blauer Plattenspieler auf einem Tisch.
@ponce_photography/pixabay.com

Worauf es beim Schallplattenspielerkauf ankommt

Vor einem geplanten Kauf von einem Schallplattenspieler solltest Du Dir erst einmal Gedanken darüber machen, wie viel Du investieren möchtest und was Du alles mit dem Plattenspieler machen möchtest. Hast Du lediglich vor, Deine alte Schallplattensammlung, zu digitalisieren oder wünscht Du Dir den täglichen Musikgenuss, weil Du Deine alten Lieblingsplatten wieder auf einen Plattenteller legen möchtest? Bei einem Direktantrieb kannst Du scratchen, bei einem Riemenantrieb aber nicht. Je nach Schallplattentyp musst Du die Geschwindigkeit von Deinem Plattenteller verstellen können, damit die Geschwindigkeit zur Schallplatte passt. Die Geschwindigkeiten, die am meisten verwendet werden, sind 33 und 45 Umdrehungen pro Minute, zum Abspielen von alten Schellackplatten brauchst Du einen Schallplattenspieler, der 78 Umdrehungen pro Minute bietet.

Nahaufnahme eines Plattenspielers mit Nadel.
@WebWertig/pixabay.com

Für die mobile Nutzung sind Modelle mit eingebauten Lautsprechern empfehlenswert, vor allem dann, wenn Du zudem noch die Möglichkeit hast, externe Lautsprecher auf Wunsch anschließen zu können. Einige Hersteller bieten Schallplattenspieler mit Bluetoothschnittstelle an, damit Du die Musik kabellos an Bluetoothlautsprecher Deiner Wahl senden kannst. AUX- und USB-Anschlüsse runden das Angebot ab, damit Du Deinen Plattenspieler so vielfältig wie möglich, verwenden kannst. Zur Digitalisierung Deiner Schallplattensammlung brauchst Du gar nicht viel. Entweder kannst Du mithilfe der passenden (zumeist im Lieferumfang enthalten) den Plattenspieler mit Deinem Computer verbinden oder Du entscheidest Dich für ein Modell, das über eine integrierte Aufnahmefunktion verfügt. Praktisch ist es, wenn der Plattenspieler nicht nur Platten, sondern auch CD´s oder MP3´s abspielen kann und ein integriertes Radio besitzt. Eine Titelprogrammierung und eine Fernbedienung lassen die Nutzung noch komfortabler werden. Die Optik des ausgewählten Modells sollte zu Deinem Einrichtungsstil passen, damit Dein neuer Schallplattenspieler nicht wie ein Fremdkörper in Deinen Wohnräumen wirkt.

Mein Schallplattenspieler Test 2018

1. Stereoplattenspieler auna TT-370

Analog oder digital, der Plattenspieler findet immer den passenden Ton.

Vorteile:

– vielseitig einsetzbar, spielt analog oder digital (alte und neue Platten) ab
– flexibel einstellbar, mit 3 Geschwindigkeiten
– überall einsetzbar, mit integrierten Lautsprechern und Anschlussmöglichkeit externer Lautsprecher
– ansprechendes Design im schlichten Retro-Look
– mit Computersoftware, zur digitalisierten Datensicherung der Schallplatten auf dem Computer

Nachteile:

– einfaches Gerät, für Profis eher ungeeignet

Fazit:

Lohnenswertes Angebot für Einsteiger, die Musik der LP´s oder Vinylplatten kann problemlos auf einem Computer gespeichert werden.

2. Platten-Spieler Telefunken TT100EM

Aufgrund der schlichten und modernen Optik findet sich für den Platten-Spieler immer ein Platz.

Vorteile:

– komfortable Nutzung, mit Fernbedienung
– großzügiges Zubehör, inkl. einer Ersatznadel
– einfache Bedienbarkeit

Nachteile:

– die Geschwindigkeit vom Plattenteller kann nur 2-fach geregelt werden
– es müssen noch zusätzlich Boxen angeschlossen werden

Fazit:

Mit dem Kauf des Plattenspielers alleine ist es nicht getan, es müssen noch zusätzliche Boxen angeschafft werden, wenn die Musik nicht über einen PC gehört werden soll.

3. Platten-Spieler ION Audio Air

Besonders stylisher Platten-Spieler im modernen Hochglanzlook.

Vorteile:

– drahtlose Musik-Übertragung zu Bluetooth-Lautsprechern
– 3-fach Einstellung der Geschwindigkeit vom Plattensteller
– einfache Musik-Digitalisierung und Konvertierung in MP3
– ansprechende, moderne Optik

Nachteile:

– sehr leichter Abnahmearm, arbeitet nicht immer präzise

Fazit:

Stylisher Platten-Spieler, bei dem es beim Abspielen hin und wieder zu einem Hänger kommen kann.

4. Schallplatten-Spieler Camry CR 1111

Ein Multimusikabspieler im interessanten Retro-Design, passt auch zu moderner Möblierung.

Vorteile:

– vielfältige Musikwiedergabe, Radio, Schallplatten und CD´s werden abgespielt
– ansprechender Retrostyle
– mit Aufnahmefunktion und SD-Karten-Speicherplatz
– die Drehgeschwindigkeiten vom Plattenteller sind 3-fach verstellbar

Nachteile:

– die Fernbedienung ist sehr schwach und arbeitet unpräzise

Fazit:

Vielfältiger kann ein Schallplattenspieler kaum sein. Es können nicht nur Schallplatten, sondern auch CD´s und MP3´s abgespielt werden. Mit Radio und Aufnahmefunktion.

5. Schall-Plattenspieler Dual DT 210

Riemenplattenspieler, der in unterschiedlichen Farben erhältlich ist

Vorteile:

– einfache und vollautomatische Nutzung
– leichter und robuster Plattenteller aus Aluminium
– Musik kann problemlos digitalisiert werden

Nachteile:

– keine integrierten Boxen
– die Geschwindigkeit vom Plattenteller kann nur 2-fach verstellt werden

Fazit:

Der Riemenplattenspieler ist vom Klang her überzeugend, wenn die passenden Boxen angeschlossen werden. Leider kann die Plattentellergeschwindigkeit nur 2-fach verstellt werden.

Fazit zum Schallplattenspieler Test

Vergleichssieger: Schallplatten-Spieler Camry CR 1111

Der Platten-Spieler überzeugt nicht nur mit einem ansprechenden Retro-Design, sondern auch mit technischen Raffinessen. Er ist als klassischer Plattenspieler mit 3 Plattenteller-Geschwindigkeiten, aber auch als Radio oder CD-Spieler, nutzbar. Er besitzt zudem eine Aufnahmefunktion und einen SD-Karten-Slot.

Preis- / Leistungssieger: Stereoplattenspieler auna TT-370

Einfacher, aber vielseitig verwendbarer Plattenspieler mit integrierten Lautsprechern. Die Musik-Wiedergabe kann sowohl analog, wie auch digital erfolgen. Die Geschwindigkeit vom Plattenteller kann 3-fach verstellt werden.

Du suchst noch nach weiteren Produkten für den perfekten Musikgenuss? Wie wäre es mit einer neuen Stereoanlage? Wir haben die besten Artikel für dich getestet und ausgewertet.

×

schließen

Laura M.

  • Alter: 33
  • Interessen

    Innenraumdesign, Wohnaccessoires, Möbel

    Biographie

    Hey ich bin Laura und ich muss gestehen ich bin ein absoluter Einrichtungsfanatiker. In meiner Wohnung muss jedes Accessoire stimmen und die Möbel aufeinander abgestimmt sein. Aus diesem Grund bin ich dein Ansprechpartner für Wohnaccessoires und Möbel. Daneben bin ich aber auch ein großer Reisefan, gehe gerne Unterwasser und liebe es, Musik zu hören.