Wanduhr Vergleich - Februar 2018

Nina vergleicht die 5 aktuellsten Wanduhr

Nina H.
Dugena  Dessau Wanduhr Analog Quarz
Dugena Dessau Wanduhr Analog Quarz
TFA Dostmann 60.3021 Vintage Wanduhr
TFA Dostmann 60.3021 Vintage Wanduhr
AMS 5850 Wanduhr Funk Modern
AMS 5850 Wanduhr Funk Modern
Braun BNC006 WHWH Funkwanduhr
Braun BNC006 WHWH Funkwanduhr
Sigel WU110 Design Funk-Wanduhr
Sigel WU110 Design Funk-Wanduhr

Fünf verschiedene Wanduhren wurden von mir getestet, verglichen und anschließend bewertet. Ich habe natürlich besonders auf eine einwandfreie, makellose Verarbeitung geachtet, denn schließlich entscheidet dieses Kriterium über die Lebensdauer einer Wanduhr. Darüber hinaus ist eine hochwertige Qualität auch aus Sicherheitsgründen wichtig. Deshalb habe ich überprüft, wie robust das Material der Modelle ist, ob das Gehäuse ordentlich verarbeitet wurden und ob die Wanduhr auch nach längerem Gebrauch nicht verbraucht aussieht, damit es auch nach einiger Zeit eine schöne Wanduhr darstellt. Alle gesammelten Informationen zu den Wanduhren habe ich anschließend zusammengefasst und ausgewertet. So konnte ich sowohl einen Testsieger finden, als auch einen Preis-Leistungs-Sieger.

Vergleichssieger
Dugena  Dessau Wanduhr Analog Quarz

Dugena Dessau Wanduhr Analog Quarz

Vergleichsergebnis

9.8

von 10

Gewicht
948 g
Durchmesser
32 cm, Höhe: 4,6 cm
Vorteile

Funkuhr mit Funkempfang in Europa

Robustheit durch Edelstahlgehäuse

Kratzunempfindlichkeit durch Mineralglas Abdeckung

Leichte Anbringung durch leichtes Eigengewicht

Nachteile

Keine Zahlen auf dem Ziffernblatt daher für Kinder ungeeignet

Preis & Leistung
TFA Dostmann 60.3021 Vintage Wanduhr

TFA Dostmann 60.3021 Vintage Wanduhr

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Gewicht
1600 g
Durchmesser
60 cm
Vorteile

Vintagewanduhr mit ganz besonderem Design

Funktioniert durch Batterien

Holzfaserzifferblatt mit römischen Zahlen und Metallzeiger

Tolles Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile

Sehr auffälliges Design

AMS 5850 Wanduhr Funk Modern

AMS 5850 Wanduhr Funk Modern

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Gewicht
1100 g
Durchmesser
31 cm
Vorteile

Modernes Design mit weiß - goldenem Zifferblatt

Unempfindlichkeit durch facettiertem Mineralglas

Gute Qualität durch robustes Material

Nachteile

Es kann hin und wieder zu Empfangsschwierigkeiten kommen

Braun BNC006 WHWH Funkwanduhr

Braun BNC006 WHWH Funkwanduhr

Vergleichsergebnis

8.2

von 10

Gewicht
400 g
Durchmesser
20 cm
Vorteile

Enthält ein Funk-Uhrwerk

Analoges Zifferblatt mit LCD-Sekunden- und Datumsanzeige

Ideale Größe mit einem Durchmesser von ca. 20 cm.

Nachteile

Trotz Funkuhrwerk nicht immer ganggenau

Sigel WU110 Design Funk-Wanduhr

Sigel WU110 Design Funk-Wanduhr

Vergleichsergebnis

7.5

von 10

Gewicht
1600 g
Durchmesser
36 cm, Höhe: 6 cm
Vorteile

Stylishe Design-Funkuhr, passt in alle Wohnbereiche

Wiederstandsfähige Uhr durch hochglänzende Mineralglasfront

Sehr zuverlässig und leise Funktionalität

Nachteile

Gehäuse aus ABS-Kunststoff wirkt etwas billig

»
«

Wanduhren Test 2018 - Die Zeit immer im Blick

Die besten Modelle im Wanduhren Test

Moderne Wanduhren besitzen zumeist ein Quartzuhrwerk und sind batteriebetrieben. Sie werden an der Wand angebracht und zeichnen sich durch ein ausreichend großes Zifferblatt aus, damit an den Uhren auch aus der Entfernung, einfach die Zeit abgelesen werden kann. Besonders komfortabel ist eine Funkwanduhr, bei der sich die Zeit automatisch einstellt. Somit braucht die Wanduhr nur für einen Batteriewechsel oder zum Abstauben, von der Wand genommen werden, nicht aber bei einer Zeitumstellung, zwischen Sommer- und Winterzeit. Die Optik der Zifferblätter ist variabel, sodass für jeden Wohnbereich mit etwas Recherche, die passende Funkwanduhr gefunden werden kann. Dieser Wanduhren Test soll dir dabei helfen, das richtige Modell zu finden. 

Du möchtest mehr über Wanduhren lesen? Dann klicke hier.

Schwarze Wanduhr hängt auf einem beigen Hintergrund
@ Tatiana52/pixabay.com

Wanduhren Test: Wie getestet wurde

Ich habe in jedem Zimmer Uhren stehen oder hängen. Eine Wanduhr als Küchenuhr, die an eine Bahnhofsuhr erinnert, Uhren im Vintage Look, Standuhren und Tischuhren, aber auch Wanduhren im Wohnzimmer, Bad und anderen Zimmern. Somit konnte ich alle Uhren in meinen Wohnräumen für meinen persönlichen Wanduhren Test ganz einfach, bezüglich Optik, Gewicht, Ganggenauigkeit und Robustheit, miteinander vergleichen.

Wanduhren Test: Was es beim Kauf zu beachten gibt

Beim Kauf von Wanduhren sollte darauf geachtet werden, dass die Uhrzeit auf dem Zifferblatt aus verschiedenen Perspektiven gut lesbar ist, damit die Uhr immer zuverlässig abgelesen werden kann, egal, in welchem Raumbereich Sie sich befinden. Eine Funkuhr bietet im Gegensatz zu herkömmlichen Uhren mit Quartz-Uhrwerk den Vorteil, dass die Uhrzeit nicht von Hand eingestellt werden muss. Der Durchmesser des Zifferblatts einer Wanduhr sollte zudem zur Raumgröße passen, damit die Wand-Uhr eine harmonische Ergänzung zur Einrichtung ist.

Auch ich habe diese Kriterien in meinem Wanduhren Test beachtet und in meine Bewertung mit einbezogen. 

Mein persönlicher Wanduhren Test 2018

1. Dessau, Dugena Wand-Uhr

Funkgesteuerte Wand-Uhr im Stil einer Bahnhofsuhr.

Vorteile:

– Funkuhr mit Funkempfang in Europa (inkl. automatische Zeitumstellung Winter-/Sommerzeit)
– Edelstahlgehäuse
– Durchmesser: 32 cm, Höhe: 4,6 cm
– Mineralglas Abdeckung
– Gewicht: 948 g

Nachteile:

Es konnten keine Nachteile erkannt werden.

Fazit:

Funkgesteuertes Uhrwerk, moderne Optik im Stil einer Bahnhofsuhr, eine der Uhren, die immer genau gehen.

2. Sigel WU110, Funkwanduhr

Stylishe Design-Funkuhr, passt in alle Wohnbereiche.

Vorteile:

– Mineralglasfront, hochglänzend
– Durchmesser: 36 cm, Höhe: 6 cm
– Funk-Uhrwerk (Quarz)
– Gewicht: 1,6 kg
– Batteriebetrieb: 1,5 V (AA)

Nachteile:

– das Gehäuse aus ABS-Kunststoff wirkt etwas billig

Fazit:

Optisch ansprechende Funkuhr, die sehr leise ist und immer die richtige Uhrzeit anzeigt, bei einem passenden Preis- /Leistungsverhältnis.

3. Wand-Uhr, TFA Dostmann 60.3021

Vintagewanduhr mit ganz besonderem Design, batteriebetrieben.

Vorteile:

– Durchmesser: 60 cm
– Vintage Design, mit Rahmen aus Metall (kupferfarben)
– Holzfaserzifferblatt mit römischen Zahlen und Metallzeiger
– Gewicht: 1,6 Kg
– batteriebetrieben, 1.5 Volt

Nachteile:

Es konnten keine Nachteile erkannt werden.

Fazit:

Die Wand-Uhr überzeugt mit einzigartigem Vintage Design und übergroßem Zifferblatt.

4. Funk-Wand-Uhr, Braun BNC006 WHWH

Funkwanduhr im klassischen Design, mit einem Durchmesser von ca. 20 cm.

Vorteile:

– mit Funk-Uhrwerk
– analoges Zifferblatt mit LCD-Sekunden- und Datumsanzeige
– Durchmesser: ca. 20 cm
– Gewicht: ca. 400 g
– batteriebetrieben mit 1,5 V

Nachteile:

– trotz Funkuhrwerk nicht immer ganggenau

Fazit:

Kleine und leichte Funkwanduhr, die auch im kleinsten Raum einen Platz findet.

5. Funk-Wand-Uhr, AMS 5850

Edle Funk-Wand-Uhr im modernen Design mit weiß – goldenem Zifferblatt.

Vorteile:

– Durchmesser: 31 cm
– weiß-goldenes Zifferblatt mit facettiertem Mineralglas
– Gewicht: 1,1 Kg
– Material: Holz
– Funk-Uhrwerk

Nachteile:

– es kann hin und wieder zu Empfangsschwierigkeiten kommen

Fazit:

Wie bei anderen Funk-Uhren auch, kann es hin und wieder einmal zu Empfangsschwierigkeiten kommen und die Zeitangabe ist falsch. Ansonsten überzeugt die Uhr mit ihrem edlen Design.

Bunte Wanduhr liegt mit anderen Wanduhren auf einem Tisch
@keenicon/pixabay.com

Mein Fazit im Wanduhren Test

Vergleichssieger im Wanduhren Test: Dessau, Dugena Wand-Uhr

Wanduhren im Design einer Bahnhofsuhr sind wahre Klassiker, die in vielen Wohnbereichen ihren Platz finden. Besonders angenehm, wenn es sich wie hier, um eine Funkwanduhr handelt, die mit präziser Ganggenauigkeit überzeugt und nicht immer wieder neu gestellt werden muss.

Preis- / Leistungssieger im Wanduhren Test: Wand-Uhr, TFA Dostmann 60.302

Das Vintage Design des Holzfaserzifferblatts mit einem Durchmesser von 60 cm macht die Wanduhr zu einem absoluten Hingucker. Sie passt fast in jeden Wohnbereich.

Eine Wanduhr ist nicht das richtige für dich? Wie wäre es stattdessen mit einem Dekokissen? Wir haben die besten Modelle für dich getestet.

×

schließen

Nina H.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Kinderversorgung, Haushalt

    Biographie

    Hallo Mütter und Väter oder diejenigen, die es bald werden. Mein Name ist Nina, bin 32 Jahre alt und komme aus München. Ich selbst habe eine 4 Monate alte Tochter, die mein Ein und Alles ist. Aus diesem Grund ist es mir wichtig nur das Beste für sie zu haben. Neben meinen eigenen Tests, die mir sehr viel Spaß machen, lese ich natürlich auch andere Rezensionen, Test- und Erfahrungsberichte, um nur das Beste für meine kleine Maus zu kaufen. All das möchte ich mit euch in meinen Tests teilen!