Schmuckkästchen Vergleich - Februar 2018

Franziska vergleicht die 5 aktuellsten Schmuckkästchen

Franziska K.
Sacher Schmuckkoffer Jasmin
Sacher Schmuckkoffer Jasmin
Windrose Merino kleiner Schmuckkoffer
Windrose Merino kleiner Schmuckkoffer
Original Trousselier Paris S 91066
Original Trousselier Paris S 91066
Friedrich 23 Manschettenknopfetui
Friedrich 23 Manschettenknopfetui
Philippi Giorgio Reiseschmuckbox
Philippi Giorgio Reiseschmuckbox

Ich liebe Schmuck in den verschiedensten Varianten und im Laufe der Jahre haben sich unzählige Ringe, Armbänder, Uhren und Ohrringe angesammelt, die ich stolz als mein Eigentum bezeichnen darf. Um endlich eine ordentliche Lagerung für den Schmuck zu finden, habe ich daher verschiedene Bestseller miteinander verglichen, getestet und anschließend bewertet. Mir war natürlich eine makellose Verarbeitungsqualität der Schmuckkästchen ebenso wichtig, wie robuste und hochwertige Materialien. Ich habe die Schatullen auch anhand der inneren Einteilung bewertet, denn schließlich muss eine Schmuckschatulle auch mehrere Gegenstände sicher und problemlos aufbewahren können. Weitere Kriterien dieses Tests waren das Design und der Preis der Modelle. So gelang es mir sehr schnell, einen Testsieger zu finden und auch einen Preis-Leistungs-Sieger konnte ich ausfindig machen.

Vergleichssieger
Sacher Schmuckkoffer Jasmin

Sacher Schmuckkoffer Jasmin

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Abmessungen
26,5 x 18,5 x 16 cm
Material
italienisches Lederimitat in Nappaoptik
Vorteile

Qualitätsprodukt

Handarbeit aus Deutschland

Pflegeleicht

Edles Design

Nachteile

Hoher Preis für Luxuxprodukt

Preis & Leistung
Windrose Merino kleiner Schmuckkoffer

Windrose Merino kleiner Schmuckkoffer

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Abmessungen
12 x 15 x 11,5 cm
Material
weiches Feinsynthetik
Vorteile

Kompakte Größe

Leichtes Eigengewicht

Verarbeitung

Ausreichend Stauraum

Nachteile

Nicht für viel Schmuck

Original Trousselier Paris S 91066

Original Trousselier Paris S 91066

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Abmessungen
12 x 10,5 x 8,5 cm
Material
k.A. / Innen Samt
Vorteile

Buntes Design

Toll für Kinder

Spieluhr

Nachteile

Keine Aufteilungen

Friedrich 23 Manschettenknopfetui

Friedrich 23 Manschettenknopfetui

Vergleichsergebnis

8.8

von 10

Abmessungen
15,5 x 17 x 5 cm
Material
Feinsynthetik in Carbonoptik
Vorteile

Samtbezug

Carbonoptik

Platz für 9 Manschettenknöpfe

Nachteile

Kein Platz für Schmuck

Philippi Giorgio Reiseschmuckbox

Philippi Giorgio Reiseschmuckbox

Vergleichsergebnis

7.8

von 10

Abmessungen
14,6 x 9,2 x 7,8 cm
Material
Leder Edelstahl
Vorteile

Ideal für unterwegs

Für vers. Schmuck

Ideal für Armbanduhren

Nachteile

Verarbeitungsqualität

»
«

Schmuckkästchen Test 2018 - Damit dein Schmuck auch einen Platz hat

Die besten Schmuckkästchen im Test

Ein Schmuckkästchen ist für eine ordnungsgemäße Schmuckaufbewahrung unerlässlich. Die Schatullen ermöglichen es, Uhren, Ohrringe, Halsketten, Ringe und Armbänder sicher aufzubewahren und vor äußeren Einflüssen zu schützen. Im Handel sind mittlerweile die unterschiedlichsten Schmuckkästchen zu finden, weshalb die Auswahl nicht immer leichtfällt. Worauf sollte beim Kauf geachtet werden und mit welcher Schmuckschatulle ist eine sichere Aufbewahrung der geliebten Schmuckstücke möglich? Antworten auf diese Fragen und viele weitere Informationen liefert dieser Schmuckkästchen Test 2018.

Foto von eine weißen Schmuckkästchen mit Blumenverzierung, aus dem eine Kette hängt.
@efulop/pixabay.com

Schmuckkästchen Test: Wie wurde getestet?

Ich liebe Schmuck in den verschiedensten Varianten und im Laufe der Jahre haben sich unzählige Ringe, Armbänder, Uhren und Ohrringe angesammelt, die ich stolz als mein Eigentum bezeichnen darf. Um endlich eine ordentliche Lagerung für den Schmuck zu finden, habe ich daher verschiedene Bestseller miteinander verglichen, getestet und anschließend bewertet. Mir war natürlich eine makellose Verarbeitungsqualität der Schmuckkästchen ebenso wichtig, wie robuste und hochwertige Materialien. Ich habe die Schatullen auch anhand der inneren Einteilung bewertet, denn schließlich muss eine Schmuckschatulle auch mehrere Gegenstände sicher und problemlos aufbewahren können. Weitere Kriterien dieses Tests waren das Design und der Preis der Modelle. So gelang es mir sehr schnell, einen Testsieger im Schmuckkästchen Test zu finden und auch einen Preis-Leistungs-Sieger konnte ich ausfindig machen.

Was muss beim Kauf beachtet werden?

1 – Material
Vor allem Schmuckkästen aus Leder oder massivem Holz sind sehr beliebt, denn beide Materialien sind deutlich langlebiger, als Kunstleder oder Synthetik.
2 – Ausstattung
Ein gutes Schmuckkästchen sollte idealerweise mit einem Spiegel in der Innenseite ausgestattet sein, damit direkt mehrere Accessoires anprobiert werden können, ohne dass jedes Mal ein separater Spiegel aufgesucht werden muss.
3 – Maße
Das Platzangebot der Schmucktruhen unterscheidet sich enorm. Die einzelnen Fächer sollten idealerweise eine sinnvolle Unterteilung besitzen, um möglichst viel Schmuck in der Schatulle lagern zu können.

Auch ich habe diese Kriterien bei der Bewertung in meinem Schmuckkästchen Test beachtet. 

Schmuckkästchen Test 2018: Die 5 besten Schatullen im Vergleich

Foto von einem Schmuckkästchen, neben dem verschiedener Schmuck liegt.
@Ipictures/fotolia.com

1. Mein Testsieger im Schmuckkästchen Test: SACHER Schmuckkoffer Jasmin

Der Schmuckkoffer Jasmin von Sacher ist ein Qualitätsprodukt, welches in feinster Handarbeit in Deutschland produziert wird. Zum Schutz des Schmucks werden ausschließlich langjährig erprobte Materialien und lösungsmittelfreier Kleber verwendet, wodurch die Schmuckstücke sicher aufbewahrt werden. Das hochwertige italienische Lederimitat in Nappaoptik ist pflegeleicht und wirkt darüber hinaus enorm edel, sodass die Schatulle auch optisch ein echter Hingucker ist.

Fazit:
Der Schmuckkoffer Jasmin von Sacher überzeugt durch die hohe Qualität auf ganzer Linie und kann bedenkenlos weiterempfohlen werden.

2. Mein Preis-Leistungs-Sieger im Schmuckkästchen Test: Windrose Merino Schmuckkoffer

Der schöne handliche Schmuckkoffer Merino von Windrose eignet sich durch die kompakte Größe und das leichte Eigengewicht sehr gut auch zum Mitnehmen. Trotz der geringen Maße finden im Inneren dennoch ausreichend viele Schmuckteile sicher einen Platz. Die Verarbeitung ist hochwertig, etwaige Mängel wurden keine gefunden. Der Koffer ist in 2 unterschiedlichen Farbe erhältlich, sodass garantiert jeder Geschmack bedient wird.

Fazit:
Der Windrose Merino Schmuckkoffer mit Klappdeckel ist ein hochwertiges Schmuckkästchen mit bester Verarbeitung – Klare Kaufempfehlung!

3. Trousselier Spieluhr

Durch das kindgerechte, bunte Design ist die Spieluhr Trousselier besonders für leine Schmucksammler und Schmucksammlerinnen ideal geeignet. Die Qualität der Dose ist hervorragend und die schöne Melodie beim Öffnen heitert zunehmend die Stimmung auf. Ohne jegliche Aufteilung in der Innenseite der Spieluhr lässt sich der Schmuck allerdings nicht sehr sicher aufbewahren. Für Kinder ist die Schmuckdose aber allemal ein optisches Highlight.

Fazit:
Trotz der fehlenden Innenaufteilung handelt es sich bei der Trousselier Spieluhr um eine solide Schmuckbos, die besonders Kindern gefallen wird.

4. Manschettenknopf-Etui von Friedrich Lederwaren

In dem Manschettenknopf-Etui von Friedrich Lederwaren finden bis zu 9 Paar Manschettenknöpfe einen idealen Platz. Innen ist die Schatulle mit feinstem Samt bezogen und schützt so ideal die Schmuckstücke. Die Carbonoptik macht das Etui zusätzlich zu einem optischen Hingucker. Schade, dass in diesem Modell das Platzangebot tatsächlich nur für Manschettenknöpfe ausreicht.

Fazit:
Wer auf der Suche nach einer hochwertigen Aufbewahrungsmöglichkeit für Manschettenknöpfe ist, wird von dem Modell von Friedrich Lederwaren zufrieden sein.

5. Philippi Giorgio Reiseschmuckbox

Die Philippi Giorgio Reiseschmuckbox ist der ideale Begleiter für unterwegs. Das Etui aus Leder bewahrt während der Reise sicher verschiedene Schmuckstücke auf, obwohl sie in erster Linie für die Armbanduhr konzipiert ist. Allerdings lässt die Verarbeitung der Box stark zu wünschen übrig, denn das Leder ist an einigen Stellen, besonders im Innenbereich, sehr unsolide verarbeitet.

Fazit:
Durch die minderwertige Verarbeitungsqualität konnte die Philippi Giorgio Reiseschmuckbox in diesem Schmuckkästchen Test leider nicht besonders überzeugen.

Foto von einem Schmuckkästchen mit Schubladen aus denen Ketten hängen.
@lapas77/fotolia.com

Gesamtfazit im Schmuckkästchen Test

Nur in einer hochwertigen Schmuckbox lassen sich die heiß geliebten und vielleicht auch teuren Schmuckstücke sicher und ordentlich aufbewahren. Der Schmuckkoffer Jasmin von Sacher wurde der Testsieger in diesem Schmuckkästchen Test, denn hierin findet der Verbraucher ein solides, hochwertiges Schmuckästchen mit guter und praktischer Aufteilung. Auch das Windrose Merino Schmuckkästchen konnte qualitativ überzeugen und durch den besonders fairen Preis wurde diese Schatulle mein persönlicher Preis-Leistungs-Sieger.

Dein Schmuck ist besonders wertvoll oder du haste andere wertvolle Gegenstände, die du sicher verstaut wissen möchtest? Wir haben die besten Möbeltresore für dich getestet.

×

schließen

Franziska K.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Technologie, Schönheitsprodukte

    Biographie

    Ich bin Franziska und bin 25 Jahre alt. Ich wohne seit 3 Jahren in Berlin und interessiere mich sehr für Technologie und nebenbei kann ich bei Compado mein Hobby mit meinem Wissen vereinen und technologische Geräte auf ihr Können testen und vergleichen. Neben dem Interesse an Technologie interessiere ich mich auch noch für Schönheitsprodukte für Frauen. Auf diesen beiden Gebieten bin ich ein Experte. Bei den Produkten handelt es sich vorallem um Produkte, die ich im Alltag auf Herz und Nieren teste.