Bademantel Vergleich - März 2018

Franziska vergleicht die fünf aktuellsten Bademantel

Franziska K.
S.Oliver Unisex Kimono Bademantel
S.Oliver Unisex Kimono Bademantel
Arena Erwachsene Bademantel Zodiaco
Arena Erwachsene Bademantel Zodiaco
Esprit Bademantel Unisex Frottier
Esprit Bademantel Unisex Frottier
Puma Unisex Bademantel
Puma Unisex Bademantel
Vossen Unisex Bademantel Texas
Vossen Unisex Bademantel Texas

In meinem Bademantel Test habe ich zunächst einen kritischen Blick auf die Verarbeitungsqualität der Bademäntel gelegt. Sind alle Nähte sauber verarbeitet? Ist der Bademantel in der Maschine waschbar und kann er durch ein gutes Material punkten? Auch der Tragekomfort und die Passform waren entscheidend in meinem Vergleich, denn schon oft war ich mit kratzenden Bademänteln konfrontiert, die dazu noch eine ausgesprochen schlechten Sitz hatten und ständig verrutschten. Natürlich wird in meinem Bademantel Vergleich auch der Preis berücksichtigt, denn grundsätzlich können nicht nur bekannte Markenhersteller hochwertige Morgenmäntel produzieren.

Vergleichssieger
S.Oliver Unisex Kimono Bademantel

S.Oliver Unisex Kimono Bademantel

Vergleichsergebnis

9.8

von 10

Farbauswahl
Keine Angaben
Unisex
Ja
Vorteile

Qualität

Verarbeitung

Komfort

Design

Nachteile

Teuer

Preis & Leistung
Arena Erwachsene Bademantel Zodiaco

Arena Erwachsene Bademantel Zodiaco

Vergleichsergebnis

9.3

von 10

Farbauswahl
4
Unisex
Ja
Vorteile

Material

Design

Qualität

Nachteile

Verarbeitung

Esprit Bademantel Unisex Frottier

Esprit Bademantel Unisex Frottier

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Farbauswahl
4
Unisex
Ja
Vorteile

Preis-Leistung

Qualität

Komfort

Verarbeitung

Nachteile

Unisex

Puma Unisex Bademantel

Puma Unisex Bademantel

Vergleichsergebnis

8.8

von 10

Farbauswahl
6
Unisex
Ja
Vorteile

Komfort

Design

Qualität

Nachteile

Stoff

Vossen Unisex Bademantel Texas

Vossen Unisex Bademantel Texas

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Farbauswahl
11
Unisex
Nein
Vorteile

Design

Qualität

Material

Nachteile

Frauenbademantel

»
«

Bademäntel – Kuschelig und warm durch den Morgen

Die besten Morgenmäntel im Vergleich

Zum Thema Bademantel gehen die Meinungen stark auseinander: Entweder er wird heiß geliebt, oder eben einfach nur gehasst. Doch im wesentlichen ist ein Bademantel ein sehr praktisches Kleidungsstück. Morgens nach dem Aufstehen kann man ihn schnell überwerfen und nach einer erfrischenden Dusche sorgt er für eine wohlige Wärme. Dabei kann ihm natürlich auch die Restfeuchtigkeit auf der Haut nichts anhaben und auf einem Kleiderbügel aufgehängt sind Bademäntel in Windeseile getrocknet und somit wieder bereit für den ersten Einsatz. Der Bademantel ist daher der ideale Begleiter im Schwimmbad, der Sauna oder am Welnesswochenende. Für viele ist das wohltuende Kleidungsstück aus dem Alltag kaum mehr wegzudenken. Doch auch bei Kuren oder für einen Krankenhausaufenthalt kann ein Bademantelüberaus brauchbar und praktisch sein.
Doch bei der großen Auswahl der im Handel erhältlichen Morgenmäntel fällt die Auswahl natürlich besonders schwer. Doch einige wichtige Kriterien können beachtet werden, um bereits im Vorfeld einen guten Bademantel zu erkennen. Alle wichtigen Informationen zum Thema Bademäntel können in diesem Artikel nachgelesen werden.

Eine Frau sitzt im Bademantel an ihrem Notebook.
@089photoshootings/pixbay.comv

Bademäntel: Darauf sollte beim Kauf geachtet werden

Vor dem Kauf sollte man sich darüber im Klaren sein, welchen Zweck der neue Bademantel im wesentlichen erfüllen soll. Dabei kann man sich getrost von verschieden Herstellern inspirieren lassen, denn der beste Bademantel ist immer das Modell, in dem man sich im Endeffekt auch wohlfühlt und der den persönlichen Anforderungen entspricht. Dennoch sind einige Punkte beim Kauf besonders wichtig:

1 – Größe
Bademäntel müssen natürlich nicht wie angegossen sitzen, sie sollten aber dennoch nicht ständig verrutschen oder ähnliches. Hinsichtlich der Länge sind sowohl knielange Mäntel zu finden, als auch Modelle die bis zum Knöchel reichen. Auch hier sollten stets die eigenen Vorlieben berücksichtigt werden.
2 – Bademantel Material
Obwohl es von den verschiedensten Herstellern Morgenmäntel im Handel gibt, bedienen sie sich meist aber alle den selben Materialien. Während Baumwolle zwar Nässe gut aufnimmt, jedoch schlecht trocknet, nimmt Polyester dagegen keine Feuchtigkeit auf und ist daher eher zum Wohlfühlen und Kuscheln geeignet, beispielsweise zum Entspannen nach dem Saunagang. Besonders edel sieht ein Bademantel aus Satin aus. Je nach Einsatzgebiet sollte dementsprechend auf die Materialeigenschaften geachtet werden.
3 – Sonstiges
Morgenmäntel ähneln sich optisch meist stark. Einige Modelle sind jedoch mit zusätzlicher Kapuzeausgestattet oder besitzen Taschen, sodass darin wichtige Kleinigkeiten verstaut werden müssen.

Die 5 besten Modelle für Damen und Herren im Bademantel Test 2018

Mein Testsieger 2018: s.Oliver unisex Kimono, Damenbademantel, Bademantel für Männer

Schlicht aber trotzdem sehr elegant: Der Bademantel von s.Oliver ist ein echtes optisches Schmuckstück und überzeugt auf ganzer Linie durch eine höchst solide Verarbeitungsqualität. Das Baumwollebestehende Walkfrottee sorgt für ein kuscheliges Tragegefühl, die Passform ist erstklassig und sowohl für Damen als auch für Männer eignet sich der Bademantel von s.Oliver perfekt.

Fazit:
Ein kuscheliger Bademantel von s.Oliver mit guter Passform, der höchste Ansprüche ideal erfüllen kann.

Vorteile:
+ Farbe : weiß, mit Firmenlogo-Stickerei auf der Tasche
+ für Herren geeignet und als Damenbademantel ideal
+ pflegeleicht, kuschelig und robust

Nachteile:
– Keine

Mein Preis-Leistungs-Sieger 2018: Arena Erwachsene Bademantel Zodiaco Damenbademantel / Herrenbademantel

Der Bademantel mit Schalkragen für Damen und Männer von Arena ist sehr dick, er ist in 4 Farben erhältlich und durch die Logo-Stickerei im Schulterbereich besticht der Kimono ebenfalls durch sein ansprechendes Design. Allerdings scheint die Verarbeitungsqualität nicht allzu wertig zu sein, denn bereits beim Auspacken waren erste lose Nähte am Bademantel zu erkennen. Inwiefern dieser Umstand sich auf die Langlebigkeit des Bademantels auswirkt, lässt sich an dieser Stelle natürlich nicht objektiv beurteilen.

Fazit:
Der Bademantel mit Schalkragen scheint zwar aus hochwertigen Material zu bestehen, welches jedoch leider nur unzureichend verarbeitet wurde.

Vorteile:
+ Frotte-Bademantel mit Logostick auf dem linken Arm
+ 100% Baumwollmaterial
+ erhältlich in 4 Farben, mit Schalkragen

Nachteile:
– Keine


Esprit Morgenmantel unisex

Der Bademantel aus 100% Baumwolle von Esprit besitzt natürlich die hervorragende Qualität, für welche das Unternehmen bekannt ist. Die Nähte sind restlos sauber verarbeitet, der Bademantel ist angenehm weich und schmiegt sich toll an die Haut an. Der Esprit Bademantel ist in 4 verschiedenen Farben erhältlich, trägt ein klassisches Esprit-Logo auf der Brust und eignet sich für beide Geschlechter gleichermaßen. Die Passform ist ebenso hervorragend.

Fazit:
Bereits für kleines Geld bekommt man mit dem Esprit Bademantel ein Modell in bester Qualität und mit gutem Tragekomfort.

Vorteile:
+ gute Passform und hoher Tragekomfort
+ für Herren und Damen
+ erhältlich in 4 Farben

Nachteile:
– Keine


Puma Unisex Bademantel Active Herren- und Damenbademantel

Der Puma Unisex Bademantel ist knielang, der Gürtel sorgt für einen guten Sitzt und die Verarbeitungsqualität scheint ebenfalls wertig. Die übergroße Kapuze und der angenehm weiche Stoff sorgt für ein Plus an Komfort und in den zwei großen, praktische Taschen an der Vorderseite finden die wichtigsten Dinge Platz. Allerdings ist die Materialstärke etwas dünn. Ähnliche Bademäntel im gleichen Preisbereich sind durchaus dicker verarbeitet und können dementsprechend auch besser Wärme speichern.

Fazit:
Ein angenehm zu tragender Bademantel, der zwar nicht allzu dick ist, sich allerdings trotzdem angenehm auf der Haut anfühlt.

Vorteile:
+ aus anschmiegsamen Velours
+ Übergroße Kapuze für mehr Komfort
+ erhältlich in 6 Farben

Nachteile:
– recht dünner Stoff

Vossen Damenbademantel Morgenmantel Texas

Der Vossen Damenbademantel mit Kapuze schmiegt sich durch den bequemen Stoff und die gute Passform perfekt an den Körper an und kann durch eine höchst robuste Verarbeitung glänzen. Der Damenbademantel ist in 11 verschiedenen Farben erhältlich, sodass garantiert jede Dame mit diesem Modell das passende findet. Einziges Manko: Er ist nur für Damen. Männer müssen leider auf den hohen Komfort des Bademantels Texas von Vossen verzichten.

Fazit:
Der Vossen Damenbademantel ist ein hochwertiges Modell und erfüllt nahezu alle Ansprüche – allerdings nur von Frauen.

Vorteile:
+ Damenbademantel aus 100% Baumwollmaterial
+ Waschbar bei 60 Grad
+ Damenbademantel erhältlich in 11 verschiedenen Farben

Nachteile:
– Damenbademantel: leider nur für Frauen!

Nahaufnahme eines Bademantels.
@Samantha Passuello/pexels.com

Gesamtfazit Morgenmantel Test 2018

Obwohl Bademäntel sich alle optisch stark ähneln, sind in der Qualität doch Unterschiede erkennbar. Der s.Oliver unisex Kimono glänzte jedoch durch seinen hervorragenden Tragekomfort besonders im Bademantel Test und wurde mein persönlicher Testsieger. Möchte man beim Bademantel-Kauf nicht allzu viel Geld investieren und ist eher auf der Suche nach einem günstigen Modell, ist der Arena  Erwachsene Bademantel garantiert der ideale Bademantel. Er ist ebenfalls durch eine hochwertige Qualität und guten Komfort ein empfehlenswertes Must-Have zum Wohlfühlen.

×

schließen

Franziska K.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Technologie, Schönheitsprodukte

    Biographie

    Ich bin Franziska und bin 25 Jahre alt. Ich wohne seit 3 Jahren in Berlin und interessiere mich sehr für Technologie und nebenbei kann ich bei Compado mein Hobby mit meinem Wissen vereinen und technologische Geräte auf ihr Können testen und vergleichen. Neben dem Interesse an Technologie interessiere ich mich auch noch für Schönheitsprodukte für Frauen. Auf diesen beiden Gebieten bin ich ein Experte. Bei den Produkten handelt es sich vorallem um Produkte, die ich im Alltag auf Herz und Nieren teste.