Elektrogrill Vergleich - Februar 2018

Giulia vergleicht die fünf aktuellsten Elektrogrill

Giulia C.
Cloer 6720 Barbecue-Grill mit Standfuss und Glasplatte
Cloer 6720 Barbecue-Grill mit Standfuss und Glasplatte
Unold Vario Barbecue-Grill / 1.600 W / Tisch- und Standgrill
Unold Vario Barbecue-Grill / 1.600 W / Tisch- und Standgrill
Tefal TG3918 Tischgrill Malaga
Tefal TG3918 Tischgrill Malaga
Steba VG 350 BIG Barbecue Säulengrill mit Haube
Steba VG 350 BIG Barbecue Säulengrill mit Haube
Severin PG 2792 Barbecue-Elektrogrill schwarz
Severin PG 2792 Barbecue-Elektrogrill schwarz

Ein Weber Elektrogrill ist der Klassiker schlecht hin. Aber es gibt auch viele andere hervorragende Geräte auf dem Markt. Der Elektrogrill muss selbstverständlich einfach zu bedienen sein und im besten Fall eine sehr intuitive Handhabung aufweisen. Außerdem habe ich auf Extrafunktionen geachtet, wie beispielsweise eine Haube, mithilfe derer man auch Braten und Gratins im Grill herstellen kann. Nicht zuletzt das Design gibt immer wieder für viele Nutzer den finalen Ausschlag beim Kauf und deswegen habe ich fünf Grills mit sehr unterschiedlichem Aussehen ausgewählt. Im Vergleich befindet sich leider kein Kontaktgrill.

Vergleichssieger
Cloer 6720 Barbecue-Grill mit Standfuss und Glasplatte

Cloer 6720 Barbecue-Grill mit Standfuss und Glasplatte

Vergleichsergebnis

9.8

von 10

Abmessungen
47 x 55 x 85 cm
Gewicht
7 kg
Leistung
2.200 Watt
Vorteile

Hochwertiger Deckel

Tischgrill-Funktion

Design

Verarbeitung

Nachteile

Kleine Grillfläche

Preis & Leistung
Unold Vario Barbecue-Grill / 1.600 W / Tisch- und Standgrill

Unold Vario Barbecue-Grill / 1.600 W / Tisch- und Standgrill

Vergleichsergebnis

8.9

von 10

Abmessungen
40 x 40 x 40 cm
Gewicht
6 Kg
Leistung
1.600 Watt
Vorteile

Tischgrill-Funktion

Leistung

Preis-Leistung

Nachteile

Stabilität

Tefal TG3918 Tischgrill Malaga

Tefal TG3918 Tischgrill Malaga

Vergleichsergebnis

8.4

von 10

Abmessungen
11,7 x 63,7 x 32,6 cm
Gewicht
4,3 Kg
Leistung
1800 Watt
Vorteile

Hochwertig

Mit Teppan-Yaki Grillfläche

Preis-Leistung

Nachteile

Reinigung

Steba VG 350 BIG Barbecue Säulengrill mit Haube

Steba VG 350 BIG Barbecue Säulengrill mit Haube

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

Abmessungen
57 x 107 x 67 cm
Gewicht
10,5 kg
Leistung
2.200 Watt
Vorteile

Qualität

Design

Verarbeitung

Tischgrill-Funktion

Nachteile

Preis

Severin PG 2792 Barbecue-Elektrogrill schwarz

Severin PG 2792 Barbecue-Elektrogrill schwarz

Vergleichsergebnis

7.5

von 10

Abmessungen
50,8 x 39,8 x 12,4 cm
Gewicht
2,96 kg
Leistung
2.500 Watt
Vorteile

Tischgrill-Funktion

Reinigung

Preis-Leistung

Nachteile

Heizleistung

»
«

Elektrogrill Test - So kann der Sommer kommen!

Der Elektrogrill Test - die besten im Vergleich

Elektrogrills sind modern und gesund und wer rauchfrei grillen möchte, der hat eine enorme Auswahl und kann auf die unterschiedlichsten Geräte zurückgreifen. Allen gemeinsam ist die Tatsache, dass das Grillen mit einem elektrischen Grill schneller und einfacher geht und dabei kein Rauch aus der verbrannten Kohle entsteht. Mit einem Elektrogrill kann man ganz normal alles zubereiten, was man auch auf einen echten Grill packen kann. Die modernen Geräte eigenen sich perfekt nicht nur für die eigene Terrasse oder den Garten, sondern können natürlich auch auf einem Balkon genutzt werden. Denn die elektrischen Grills geben so gut wie keinen Rauch ab und sind deswegen sehr beliebt, wenn es darum geht, ohne große störende Flammen und Rauchentwicklung trotzdem perfekt gebratenes Grillfleisch zu genießen. Elektrogrills lassen sich einfach benutzen und man spart sich die Arbeit mit der Kohle, alleine das ist ein Grund für viele Nutzer umzusteigen und sich einen elektrischen Grill anzuschaffen. Im Folgenden der Elektrogrill Test!

Du möchtest mehr über den Elektrogrill lesen? Dann klicke hier.

Wie wurde der Elektrogrill Test durchgeführt?

Ein Weber Elektrogrill ist der Klassiker schlecht hin. Aber es gibt auch viele andere hervorragende Geräte auf dem Markt. Der Elektrogrill muss selbstverständlich einfach zu bedienen sein und im besten Fall eine sehr intuitive Handhabung aufweisen. Außerdem habe ich auf Extrafunktionen geachtet wie beispielsweise eine Haube, mithilfe derer man auch Braten und Gratins im Grill herstellen kann. Nicht zuletzt das Design gibt immer wieder für viele Nutzer den finalen Ausschlag beim Kauf und deswegen habe ich fünf Grills mit sehr unterschiedlichem Aussehen ausgewählt. Im Elektrogrill Test befindet sich leider kein Kontaktgrill.

Worauf muss man beim Kauf grundsätzlich achten?

Ein Elektrogrill muss immer den eigenen Anforderungen entsprechen. Je nachdem, in welcher Situation man den Grill einsetzen möchte muss man beim Kauf auf die Größe, das Gewicht, die Bedienung und natürlich auch Sicherheitsfragen achten. Wer ein perfektes Barbecue hinbekommen will, der muss auch den passenden Grill haben und da ein Elektrogrill eine nicht gerade alltägliche Anschaffung ist, sollte man sich vorher unbedingt informieren. Deswegen hier im folgenden meine fünf Modelle im Elekr.

Elektrogrill mit Bratwürste
@akino84/fotolia.com

Steba VG 350 BIG Barbecue Säulengrill mit Haube

Der Steba VG 350 BIG Barbecue Säulengrill mit Haube ist ein echter Allroundgrill, der es einem leicht macht, ein wunderbares und vor allem vielfältiges Grillfest durchzuführen und der im Design aufgrund des runden Deckels an einen Weber Elektrogrill erinnert. Denn mit ihm kann man nicht nur Fleisch und Wurst perfekt grillen, sondern auch viele andere Gerichte wie beispielsweise Braten zubereiten. Die Haube sorgt dabei dafür, dass der entstehende Qualm im Grill bleibt, Nachbar und Gäste nicht von Grillrauch belästigt werden. Denn ein bisschen Rauch entsteht auch bei der Nutzung eines Elektrogrills. Der Steba Grill ist ein echter Luxusgrill. Das Design ist klassisch und unter dem eigentlichen Grillbereich befindet sich eine praktische Ablagefläche. Die Abmessungen der Grillplatte betragen 55 cm x 41 cm und man kann dadurch sehr viel auflegen. Der stufenlose Temperaturregeler befindet sich im rechten vorderen Bereich außerhalb des Deckels. Man kann schnell und einfach wirklich optimale Grillergebnisse erzielen, denn die hohe Grilltemperatur sorgt dafür, dass Gemüse und Fleisch perfekt durchgebraten werden. Die Grillplatte ist antihaftbeschichtet und abnehmbar - kann also sehr einfach gereinigt werden. Ein gutes Produkt im Elektrogrill Test.

-hervorragende Qualität, tolles klassisches Design
-sehr gut verarbeitet, leicht zu reinigen, starkes Heizelement
-kann auch als Tischgrill genutzt werden, da Beine abnehmbar sind

Severin PG 2792 Barbecue-Elektrogrill

Der Severin PG 2792 Barbecue-Elektrogrill ist komplett in Schwarz gehalten und trägt das Siegel Made in Germany. Der relativ preisgünstige Grill bietet alles, was man zu einem perfekten Grillabend braucht. Denn mit seinen 2500 Watt schafft er es spielend leicht schnell auf eine optimale Grilltemperatur zu kommen. Die Grillfläche ist mit ihren 41cm x 26 cm angenehm groß und bietet genügend Platz. Das Untergestell, das sich zur Nutzung auf einem Tisch abnehmen lässt, verfügt über einen praktischen Ablagerost. Der Severin hat wie die meisten elektrischen Grills eine sehr niedrige Geruchsentwicklung, außerdem ist bei diesem Modell die Grillwanne mit Wasser befüllt und sorgt so für eine noch geringere Rauchentwicklung. Das Reinigen nach dem Grillen funktioniert einigermaßen leicht, der Grillrost kann einfach abgenommen und das darunter legende Heizelement gleich mitgeputzt werden. Die stufenlose Bedienung ist im vorderen Bereich mittig angebracht und funktioniert sehr intuitiv. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im Elektrogrill Test.

-hervorragender Grill, auch als Tischgrill geeignet
-leicht zu reinigen, Grillrost abnehmbar
-sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Cloer 6720 Barbecue-Grill mit Standfuss und Glasplatte

Der Cloer 6720 Barbecue-Grill mit Standfuss und Glasplatte ist im Elektrogrill Test ein absoluter Hingucker. Aber nicht nur das Design ist sehr schick, sondern auch die Leistung lässt nicht zu wünschen übrig. Der Grill lässt sich zum Reinigen sehr einfach in seine einzelnen Bestandteile zerlegen und kann so nach dem Barbecue schnell und einfach gesäubert und aufbewahrt werden. Außerdem kann man auch bei diesem Grill die Standfüße abnehmen und ihn als Tischgrill verwenden. Das Besondere am Cloer ist der hochwertige Glasdeckel, der sowohl als Spritzschutz und als Windschutz dienen kann und so eine schnellere Garzeit ermöglicht, da die Wärme direkt über der Grillplatte gehalten wird. Außerdem gibt es einen stufenlosen Temperaturregler, der rechts an der Seite angebracht ist und eine praktische Fettauffangschale. Der Cloer ist mein eindeutiger Testsieger im Elektrogrill Test!

-praktischer Deckel, der aus hochwertigem hitzebeständigem Glas besteht
-abnehmbare Standfüße, auch als Tischgrill nutzbar
-schickes Design, toll verarbeitet

Tefal TG3918 Tischgrill Malaga

Der Tefal TG3918 Tischgrill Malaga ist ein klassischer elektrischer Grill, der eine ganz besondere Grillplatte hat. Denn der Malaga Grill dient nicht nur dazu um Wurst und Fleisch zu grillen, sondern kann auch als so genannter Teppan-Yaki Grill genutzt werden. Die glatte Fläche dient dabei dazu um Gemüse und andere geschnetzelte Gerichte zuzubereiten. Die hochwertige Alugussplatte mit dem integriertem Heizelement ist antihaftbeschichtet und lässt sich sehr einfach reinigen und mit der Leistung von bis zu 2000 Watt kann man schnell und einfach perfektes Grillgut genießen. Dabei ist der Malaga spülmaschinengeeignet, der regelbare Thermostat, der im Stromanschlusskabel integriert ist, kann dabei einfach abgenommen werden. Solides Produkt im Elektrogrill Test.

-hochwertiger Tischgrill vom Markenhersteller
-mit Teppan-Yaki Grillfläche
-hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Unold Vario Barbecue-Grill

Der Unold Vario Barbecue-Grill hat eine praktische höhenverstellbare Grillfläche und kann so perfekt an die Körpergröße des Grillmeisters angepasst werden. Die Grillplatte besteht aus Druckgussalu und ist antihaftbeschicht, sodass die Reinigung sehr einfach von der Hand geht. Das Heizelement verfügt über einen praktischen integrierten Überhitzungsschutz und man muss sich keine Sorgen machen, dass es zu heiß läuft. An beiden Seiten befinden sich praktische Ablageflächen und auch unter dem Grill gibt es einen Gitterrost zum Verstauen des noch nicht gegrillten Grillguts. Der Grill macht einen hochwertigen und stabilen Eindruck im Elektrogrill Test und wenn man sich den Preis anschaut, mit dem der Unold auf den Markt kommt, dann muss man sagen, dass ich hier meinen eindeutigen Preis-Leistungs-Sieger vor mir habe. Praktisch ist ebenfalls der Windschutz, in dem eine weitere Ablagefläche aus Metall angebracht ist auf die man bereits gegrilltes Fleisch zum warmhalten geben kann. Auch der Unold ist als Tischgrill nutzbar.

-höhenverstellbarer Grill
-hohe Leistung, wird sehr schnell heiß
-ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Grillspieße auf einem Elektrogrill mit Gemüse
@moerschy/pixabay.com

Elektrogrill Test Fazit:

Ich habe mich entschieden: Mein Testsieger ist der Cloer 6720 Barbecue-Grill mit Standfuss und Glasplatte - nicht nur wegen dem ansprechendem Design, sondern vor allem wegen dem Handling und der hochwertigen Verarbeitung. Außerdem sind die Grillergebnisse im Elektrogrill Test ganz hervorragend und dank der Glasplatte hat man das Grillgut sowohl vor Wind geschützt als auch immer im Auge. Der Cloer ist zwar kein Kontaktgrill, kann aber durchaus in der Oberklasse mithalten und das zu einem hervorragendem Preis. Das bringt mich zu meinem Preis-Leistungs-Sieger: Dem Unold Vario Barbecue-Grill, der mit seiner Leistung von bis zu 1600 Watt einiges hermacht und außerdem in der Höhe verstellbar ist. Beide Geräte eignen sich hervorragend auch als Tischgrill und können sowohl im Garten, als auch auf dem Balkon eingesetzt werden und garantieren eine perfekte Grillsaison.

Ein Elektrogrill ist doch nicht das wahre für dich? Wie wäre es mit einer Warmhalteplatte? Wir haben die besten für dich getestet!

×

schließen

Giulia C.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Kochen, Meditation

    Biographie

    Mein Name ist Giulia und ich komme ursprünglich aus Italien - daher auch meine Leidenschaft zum Kochen. Ich bin Vollzeit Köchin und habe eine Mission: meinen Lesern die besten Küchengadgets und Zutaten empfehlen, um die leckersten Gerichte zu zaubern. Kochen ist meine Bestimmung und für Compado zu schreiben ist ein großartiges Hobby. Ich möchte dir helfen, das beste für dich rund um das Thema Küche & Haushalt zu finden - also? Worauf wartest du? Lese meine Artikel, hinterlasse mir einen Kommentar und zögere nicht auch mir Tipps zu geben wie ich meine Produktvergleiche verbessern kann.