Dampfbügeleisen Vergleich - Februar 2018

Emanuel vergleicht die 5 aktuellsten Dampfbügeleisen

Emanuel H.
Tefal GV5245 Dampfbügelstation
Tefal GV5245 Dampfbügelstation
Tefal FV4680 Dampfbügeleisen
Tefal FV4680 Dampfbügeleisen
Philips GC3811/70 Dampfbügeleisen
Philips GC3811/70 Dampfbügeleisen
Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen
Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen
AEG DB 1350-2 Dampfbügeleisen
AEG DB 1350-2 Dampfbügeleisen

Um einen genormten Aufbau für den Dampfbügeleisen Test zu haben, werden die Bügeleisen ausschließlich auf Bügelbrettern getestet, die einen Ablageteil aus Stahl für das heiße Eisen haben. Bei Tageslicht in Richtung Fenster gestellt sollen die Bügelergebnisse sofort klar ersichtlich sein. Zunächst war mir die Kabellänge wichtig, damit das Bügeleisen einen genügend großen Funktionsradius hat und es nicht nur in der engen Abstellkammer zwischen den Bergen an Wäsche dahin vegetieren muss. In diesem Zusammenhang steht auch gleich die Farbe. Außerdem kostet keines der vorgestellten Produkte mehr als 90 Euro. Meine Testsieger basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen, es gibt aber natürlich noch mehr Produkte auf dem Markt. Trotzdem hoffe ich dir mit meinem Vergleich deine Kaufentscheidung zu erleichtern.

Vergleichssieger
Tefal GV5245 Dampfbügelstation

Tefal GV5245 Dampfbügelstation

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Kabellänge
3 m
Leistung in Watt
1370
Gewicht
1 kg (Ohne Station)
Vorteile

Leichtes Gewicht

Rutschfeste Bügeleisenabstellfläche

praktisches Verriegelungssystem

bügelt schnell und ordentlich

Nachteile

braucht lange um zu erwärmen

Preis & Leistung
Tefal FV4680 Dampfbügeleisen

Tefal FV4680 Dampfbügeleisen

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Kabellänge
2 m
Leistung in Watt
2400
Gewicht
1,7 kg
Vorteile

Stoffart lässt sich einstellen

ECO-Funktion

Energiesparend

einfache Handhabung

Nachteile

Heck trägt keine Sohle

Philips GC3811/70 Dampfbügeleisen

Philips GC3811/70 Dampfbügeleisen

Vergleichsergebnis

8.6

von 10

Kabellänge
2 m
Leistung in Watt
2400
Gewicht
1,7 kg
Vorteile

Extra dünne Sohle

schnelles Aufheizen

Automatische Dampfverteilung

Nachteile

etwas schwer

viele Wasserflecken

Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen

Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

Kabellänge
2,5 m
Leistung in Watt
3000
Gewicht
1,8 kg
Vorteile

Futuristisches Design

Dreifach gegen Kalk

Keine Wasserflecken

Nachteile

recht schwer

Sohle löst sich irgendwann auf

AEG DB 1350-2 Dampfbügeleisen

AEG DB 1350-2 Dampfbügeleisen

Vergleichsergebnis

7.6

von 10

Kabellänge
2 m
Leistung in Watt
2100
Gewicht
1,1 kg
Vorteile

leichte Bedienung

Anti-Kalk-System

Nachteile

gibt schnell den Geist auf

Wasser tritt aus

Rostflecken

»
«

Dampfbügeleisen Test - Faltenfreie Wäsche

Das Dampfbügeleisen im Test

Nun, ich bin ein Mann. Und das Bügeleisen in seiner archaischen Form fasziniert mich seit der Geschichte von Wilhelm Busch mit dem Schneider Böck in Max und Moritz:“…auf den kalten Leib gebracht, hat es wieder gut gemacht.“ Nur genau das ist es, wofür Bügeleisen keinesfalls benutzt werden dürfen. Mit ihrer modernen, enormen Leistung ab 2500 W werden Bügeleisen schnell heiß, versprühen zudem bis hin zu kochendem Wasser und können bei einem Absturz vom Bügelbrett ernsthaft verletzen. Sie stellen in ungeübten Händen eine enorme Gefahr dar. Deshalb sind Sicherheitsvorkehrungen in jedem Fall angezeigt, nicht nur wenn Kinder im Haushalt leben. Ich hoffe dir mit diesem Dampfbügeleisen Test zu helfen, das richtige Produkt zu finden.

Möchtest du mehr Informationen zu dem Produkt? Finde hier ein paar historische Fakten zu Dampfbügeleisen.

Wie ich diesen Dampfbügeleisen Test durchgeführt habe

Um einen genormten Aufbau für den Dampfbügeleisen Test zu haben, werden die Bügeleisen ausschließlich auf Bügelbrettern getestet, die einen Ablageteil aus Stahl für das heiße Eisen haben. Bei Tageslicht in Richtung Fenster gestellt sollen die Bügelergebnisse sofort klar ersichtlich sein.  Zunächst war mir die Kabellänge wichtig, damit das Bügeleisen einen genügend großen Funktionsradius hat und es nicht nur in der engen Abstellkammer zwischen den Bergen an Wäsche dahin vegetieren muss. In diesem Zusammenhang steht auch gleich die Farbe. Außerdem kostet keines der vorgestellten Produkte mehr als 90 Euro. Meine Testsieger basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen, es gibt aber natürlich noch mehr Produkte auf dem Markt. Trotzdem  hoffe ich dir mit meinem Vergleich deine Kaufentscheidung zu erleichtern.

Dampfendes Bügeleisen neben gefalteten Hemden
@magdal3na/fotolia.com

Funktion eines Dampfbügeleisens

Mein Dampfbügeleisen besteht aus Fuß/Sohle, Körper, Griff, diversen Schaltern und Drehknöpfen, einer Öffnung zum Wassertank und einem Stromkabel. An die Steckdose angedockt kann ich den Schalter auf „EIN“ stellen und binnen einer Minute ist die Sohle je nach Einstellung warm bis heiß. Ich habe zwar ein Bügelbrett, aber ein frisches Handtuch als Unterlage am Küchentisch ist schnell her geräumt und wieder verstaut. Ein wenig lauwarmes Wasser fülle ich durch ein kleines Loch in den Wassertank und probiere mit dem entsprechenden Knopf die Sprühfunktion, indem ich die Sprühlöcher von mir weghalte. Mit der Spitze der Sohle des Bügeleisens fahre ich unter die Knöpfe, entlang der betonten Naht an der Jeans, in die Gürtelschlaufen und in die Taschenöffnung der Jacke. Rund genähte Stoffteile wie der Kragen oder der Ärmelaufschlag werden ebenso perfekt geglättet wie die schwierigen Schulterpartien mancher Hemden. Oft denke ich mir, ich bräuchte eine viel schmälere Sohle am Bügeleisen und mehr Spitze, die auch gut beheizt wird! So habe ich mich umgesehen und war bei einigen Freunden zu Besuch, als sie Bügeltag hatten.

Vorgehensweise beim Dampfbügeleisen Test

Um einen genormten Aufbau für den Dampfbügeleisen Test zu haben, werden die Bügeleisen ausschließlich auf Bügelbrettern getestet, die einen Ablageteil aus Stahl für das heiße Eisen haben.
Bei Tageslicht in Richtung Fenster gestellt sollen die Bügelergebnisse sofort klar ersichtlich sein.
Zunächst war mir die Kabellänge wichtig, damit das Bügeleisen einen genügend großen Funktionsradius hat und es nicht nur in der engen Abstellkammer zwischen den Bergen an Wäsche dahin vegetieren muss.
In diesem Zusammenhang steht auch gleich die Farbe: Eins der anwesenden Kinder meinte: „Die Farbe gefällt mir.“ Ich glaube, die Mama wird jetzt öfters im Wohnzimmer bügeln.
Einige Modelle waren richtig leicht, andere schwer und ich hörte bei meinem Dampfbügeleisen Vergleich unterschiedliche Meinungen dazu:

  • Schmerzen im Handgelenk,
  • zu viel/zu wenig Druck auf die Wäsche,
  • leicht zu schieben,
  • gleitet sanft

So habe ich mich in der Tabelle rein auf die Angabe des Gewichts beschränkt. Der Einlaufstutzen zum Wassertank sollte nicht zu klein sein und sein Füllvolumen nicht zu gering. Die Selbstreinigung stark verkalkten Wassers ist auch noch ein Kriterium genauso wie die Dicke, Länge und die ergonomische Beschaffenheit des Griffs. Für Links- und Rechtshänder waren alle Bügeleisen gleich gut geeignet, aber mit der Anordnung der Knöpfe und Schalter der unterschiedlichen Modelle waren nicht alle Freunde begeistert. In meinem Test sollten die Wattangaben auf die rasche Einsatzbereitschaft hinweisen und die ECO – Funktion auf die Umweltverträglichkeit.

Hier kannst du zusätzlich Kleiderbügel bestellen. 

Worauf achte ich beim Kauf?

Ich habe schon eins und weiß, was sie gut und nicht so gut macht. Darum habe ich für meinen Dampfbügeleisen Test hier eine Art Wunschliste geschrieben, von welchem Teil ich was erwarten würde:

  • flexibles Stromkabel, das sich nicht „verknotet“, lang genug
  • ausreichend spitze Sohle, die gut beheizt ist
  • Sind alle Schalter und Knöpfe im Bereich der Finger, während die Hand am Griff liegt?
  • Ein schweres Modell soll einen breiten, leicht geneigten Griff haben, damit ich besser schieben kann.
  • Brauche ich ein leichtes Modell für den nächsten Urlaub?
  • gut lesbare Anzeigen in großen Buchstaben: englisch und deutsch
  • Rasten die Schalter und Knöpfe gut ein oder sind die Einstellung stufenlos regelbar?
  • Thermostat und Sicherheitsabschaltung, wenn ich das Bügeleisen vergesse
  • Wassertank, Befüllung und Menge des gesprühten Dampfes
  • Reinigung aller Teile – außen und innen

Die Favoriten im Dampfbügeleisen Test

Ich durfte nicht nur zuschauen, sondern auch ausprobieren. Da sind mir in Hinblick zu meiner eigenen Maschine Vor- und Nachteile im Dampfbügeleisen Test aufgefallen. Außerdem hat mir einer der Freunde, der eine Boutique betreibt, gezeigt, wie ich vertikal die Ärmel von 30 Hemden hintereinander im aufgehängten Zustand nachglätten könnte. So viel hab ich gar nicht!

Philips GC3811/70 Azur Performer Dampfbügeleisen

Auffallend ist das Design der dünnen Sohle, das unter die Knöpfe fahren kann und sie schonend anhebt.

Vor- und Nachteile
Die speziell entwickelten Öffnungen für den Dampf sind gleichmäßig verteilt und versprühen über einen Thermosensor automatisch die für das Gewebe richtige Menge. Sowohl mit den permanenten Anti-Kalk-Tabletten und der Calc-Clean-Funktion (Öffnung der Poren und schnelle Entleerung des Tanks) lässt sich aus hartem Wasser ein weiches Sprühergebnis erzielen. Die vor dem Griff gelegene Wassereinfüllöffnung ist mit einer Kappe geschützt und passt gut unter einen schwachen Wasserstrahl (Stecker vorher ziehen!). Darunter befindet sich die Düse für die sichtbare, nach vorne gerichtete Sprühfunktion, somit hat man einen dem Scheinwerfer vergleichbaren Dampfwerfer, der den Weg des Bügeleisens vorzeichnet. Ein solides Produkt in meinem Dampfbügeleisen Test.

Fazit
Zwei Meter Kabellänge engen meinen Aktionsradius ungemein ein, wenn ich vom Platz vor dem Fenster zum Fernseher oder unter die Deckenleuchte wechseln möchte. Das trifft aber für alle Modelle gleichermaßen zu. Das schwere Gerät konnte ich gut auf sein breites, rundes Heck abstellen, wo es mit seiner extra schmal geformten Spitze wie ein Flamme an die Decke zeigt.

Tefal FV4680 Dampfbügeleisen Ultragliss

Die recht große Klappe als Schutz über dem Wassertank verdeckt eine sehr große Öffnung zur Aufnahme des Wassers in den 0,3 l Tank.

Vor- und Nachteile
Am hinteren Ende spaltet sich der Griff und bildet einen tropfenförmigen, in sich geschlossenen Bügel, der als Standhilfe fungiert, aus dessen Lumen das Kabel hervorkommt. Die dicke, breite Sohle eignet sich gut für viele glatte, großflächige Stoffe. Zwei parallele Knöpfe unter dem Vorderteil des Griffs tragen den Sprüh- und Dampfregler. Mit dem Drehknopf unterhalb des Griffs lassen sich alle Stoffarten einstellen, die gebügelt werden sollen. Selbsttätig wird von dem Bügeleisen die richtige Menge Dampf durch die Sohle zugeführt.

Fazit
Das „offene“, überhängende Heck trägt keine Sohle und macht das Eisen ein wenig futuristisch. Die Kabellänge von 2m muss auch hier ausreichen. Mit ECO-Funktion und Vertikaldampf ist es den anderen Modellen im Dampfbügeleisen Test ebenbürtig.

Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen Sensixx’x Edition Rosso

Der zweigeteilte Knopf für die Sprüh- und Stoßfunktionen liegt hinter dem Ein- und Ausschalter. Damit setzt das Bügeleisen die Tradition seiner Konkurrenz fort.

Vor- und Nachteile
Das Kabel verlässt das Gerät am hinteren, oberen Ende des breiten Griffs, der vorne und hinten extrem breit ist und in einer trapezförmigen vertikalen Aufstellfläche endet. Das Rad zur Auswahl des Stoffs, der gebügelt wird, lässt sich leicht verdrehen und rastet nicht ein, weshalb ich es manchmal versehentlich verstellt habe. Die futuristisch aussehenden Spoiler links und rechts neben der Sohle geben dem Gerät eine besondere Note.

Fazit
Mit der Sprühfunktion und der automatischen Dampffunktion hilft es je nach Wäscheart in horizontaler wie senkrechter Anwendung. Der mitgelieferte Becher füllt den Wasserbehälter sicher und spritzfrei.

Tefal GV5245 Dampfbügelstation

Sie ist ein recht großes Teil, das muss gleich zu Anfang festgestellt werden. Das Bügeleisen selber hat keine Stromzufuhr – nur die Station ist mit ihr über den Wasserschlauch verbunden. Der ist es auch der die erforderliche Hitze über das aufgeheizte Wasser an die Sohle bringt. Die Thermostatscheibe am Bügeleisen regelt dann noch die Menge das Dampfes, der die Sohle erhitzt.

Vor- und Nachteile
Das flexiblere Stromkabel behindert bei herkömmlichen Bügeleisen oft den Fluss der Bewegung. Der wesentlich steifere Wasserschlauch dockt von oben an das Heckteil des Gerätes an und stört so nie die Vorwärts- und Rückwärtsbewegung. Ich hätte mir gedacht, dass ein höheres Gewicht zu mehr Unannehmlichkeiten im Handgelenk führen könnte, doch weit gefehlt. Dadurch, dass das Wasser nicht als kleiner Tank mitgeführt werden muss, sondern über den Schlauch in geringer Menge zugeführt wird, ist der Tefal GV erstaunlich leicht. Vom Hersteller werden keine Angaben zum Handteil separat gemacht. Ich schätze das Gewicht aber auf 0,75 kg – mit Leitung auf knapp 1 kg. Nachteilig hat sich die lange Aufwärmzeit von mehreren Minuten erwiesen, da das gesamte Wasser erst einmal je nach Einstellung bis zum Kochen gebracht werden muss. Außerdem kann während des Betriebes das Wasser nicht nachgefüllt werden, was öfter schon sehr ärgerlich war und meine Arbeitswut für eine Stunde lahm gelegt hat. Aber mit einer besseren Einteilung der Bügelmenge reicht auch der eine Liter für circa  1 h.

Fazit
Das Heckteil wird von einem großzügigen Rundbügel geziert, der ein sicheres Abstellen garantiert. Achtung ist bei dem heißen Wasserschlauch geboten und Kinder haben sowieso weit Abstand zu halten. Die formschöne Station mag auch im Wohnzimmer zum Einsatz kommen. Absoluter Sieger in meinem Dampfbügeleisen Test.

AEG DB 1350-2 Dampfbügeleisen

Auffallend steil kommt das Netzkabel oben aus dem Griff heraus. So soll gewährleistet sein, dass es möglichst wenig auf der Bügeloberfläche scheuert.

Vor- und Nachteile
Der Einschaltknopf lässt sich in vier Stellungen arretieren und fordert die Funktionen Dauerdampf, Dampfen, Vertikal und „Ein“ an, die dann wahlweise mit den beiden Druckknöpfen dahinter ausgelöst werden können. Das deutlich lange und überhängende Heck geht im rechten Winkel in die Standfläche über, die zwar schmal wirkt, aber gut stützt.

Fazit
Der transparente Tank und die dünne Sohle machen das Gerät zu einem leichten, effektiven und bedienungsfreundlichen Begleiter. Das Produkt konnte sich leider nicht gegen die Konkurrenz im Dampfbügeleisen Test durchsetzen.

Gebügeltes, gestreiftes Männerhemd
@Pixabay/pexels.com

Fazit zum Dampfbügeleisen Test

Sprüh- und ECO-Funktionen scheinen hoch im Trend zu liegen, sind aber mehr Kosmetik und lassen ein Modell im besseren Licht erscheinen. Die Wattangaben sind der Anforderung, das Wasser zum Kochen zu bringen, angemessen.
Hier noch ein paar Eckdaten:

  • Die Gewährleistungspflicht reicht bei allen neuen Geräten natürlich 2 Jahre
  • Gelegentliches Blubbern und Zischen ist auf den Aufheizvorgang zurückzuführen
  • Destilliertes Wasser verzögert den Verkalkungsprozess
  • Regelmäßige Reinigung des Tanks und der Sohle nach etwa 10 Einsätzen scheint angebracht
  • Übermäßiger Wasseraustritt kann zum Kurzschluss führen

Das kleine, handliche AEG DB finde ich leicht, komfortabel und vom Stromverbrauch her mit den etwas niedrigeren Watt ansprechend. Mit der farblichen Gestaltung in hellblau und dem rutschfesten Gummigriff ist das Geld für den Vergeichssieger gut angelegt.
Die weiße Bügelstation ist zwar etwas groß dimensioniert, im Gebrauch aber interessant und letztendlich nahezu unschlagbar einfach. Haben sich die Hausfrau/ der Hausmann und die Maschine aufeinander eingespielt, ist der sehr hohe Anschaffungspreis bald wettgemacht. Somit ist sie für mich der Leistungssieger.
Mein Preis-Leistungssieger im Dampfbügeleisen Test ist die Tefal FV 4680 um Mit der Sohlenlänge von knapp 20 cm bügelt sie alles glatt, gleicht sich an Seide und Wolle gleichermaßen an. Mit der Duriliumbeschichtung gleitet das Eisen anstandslos über die leicht angefeuchteten Flächen. Noch habe ich sie nicht, aber bei der nächsten Anschaffung wird sie in die engere Wahl gezogen.

Nach dem Bügeln entspannst du gerne? Stopfe dir doch eine Zigarette mit einer Stopfmaschine aus unserem Vergleich.

×

schließen

Emanuel H.

  • Alter: 31
  • Interessen

    Mode, Reisen, Gadgets

    Biographie

    Hey an alle Fashion Interessierte oder Gadget-Fans! Ich bin Emanuel, 31 Jahre alt und dein Experte für die neuesten Mode oder Gadget Tests. Ich selbst habe Mode- und Design-Management studiert und bin nach meiner einjährigen Weltreise immer noch im Reisefieber gefangen, was auch gut ist. Neben meiner Begeisterung für Fashion und Reisen, bin auch absoluter Fan von neuen Gadgets, die einem im Alltag weiterhelfen oder einfach cool zu benutzen sind. Verpasse mit mir keinen Trend und keine Innovation.