Kaffeebecher to go Vergleich - Februar 2018

Melina vergleicht die 5 aktuellsten Kaffeebecher to go

Melina Y.
Contigo Thermobecher West Loop
Contigo Thermobecher West Loop
Magu Bambus Coffee2go Becher
Magu Bambus Coffee2go Becher
Emsa 513361 Isolierbecher
Emsa 513361 Isolierbecher
ThermoCafé by Thermos 4056.233.040
ThermoCafé by Thermos 4056.233.040
Rosenstein & Söhne Keramikbecher
Rosenstein & Söhne Keramikbecher

Die verschiedenen Kaffeebecher, die ich für meinen Test Kaffeebecher To Go ausgewählt habe, sollen meinen täglichen Bedarf an Kaffee unterwegs, aber auch im Garten oder auf der Terrasse decken. Ich habe Kaffeebecher bis zu einer Preisklasse von maximal 35 Euro ausgewählt und auf giftfreie und nachhaltige Grundstoffe sehr großen Wert gelegt. Es gibt im Handel eine Vielzahl anderer Thermobecher für Kaffee To Go, sodass Du Dir bei meinem Test Kaffeebecher To Go Anregungen und Tipps holen, aber auch eine ganz andere Wahl treffen kannst.

Vergleichssieger
Contigo Thermobecher West Loop

Contigo Thermobecher West Loop

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Vakuumisolierungstechnologie
Ja
Autogetränkehalterungen
Ja
Vorteile

Sehr gute Isolierung, heiße Getränke bleiben einige Stunden lang heiß

Die Verwendung ist tropffrei und auslaufsicher

Ist mit einer Hand bedienbar und schließt automatisch bei Trinkpausen

Das Design ist sehr edel und ist Unisex gestaltet

Nachteile

Mit der Zeit blättert die Farbe von dem Thermobecher im Außenbereich ab

Preis & Leistung
Magu Bambus Coffee2go Becher

Magu Bambus Coffee2go Becher

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Vakuumisolierungstechnologie
Nein
Autogetränkehalterungen
Nein
Vorteile

Der Bambusbecher ist BPA-frei und wird aus Bambus gefertigt

Bambusbecher sind spülmaschinengeeignet und lebensmittelecht

Eine Silikonmanschette schützt vor Hitze an den Hände

Ein dichter Silikondeckel dichtet den Bambusbecher oben ab

Nachteile

Das Bambusmaterial verfärbt sich, wenn färbende Getränke aus dem Bambusbecher getrunken werden

Emsa 513361 Isolierbecher

Emsa 513361 Isolierbecher

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Vakuumisolierungstechnologie
Ja
Autogetränkehalterungen
Nein
Vorteile

Der moderne Isolierbecher im Edelstahldesign bietet ein besonderes Kaffeearoma

Ist absolut dicht, aufgrund eines luftdichten Verschlusses

Der Isolierbecher ist unzerbrechlich, da die Isolierung durch eine Vakuumisolierung (Edelstahl) erreicht wird

Nachteile

Der Deckelverschluss ist manchmal etwas schwergängig und schließt dann leicht schräg

ThermoCafé by Thermos 4056.233.040

ThermoCafé by Thermos 4056.233.040

Vergleichsergebnis

8.2

von 10

Vakuumisolierungstechnologie
Nein
Autogetränkehalterungen
Nein
Vorteile

Der schlichte und zweckmäßige Thermobecher aus doppelwandige Edelstahl ist BPA-frei

Der Becher ist bruch- und schlagsicher

Aufgrund einer durchdachten Grip-Zone liegt er unterwegs immer sicher in der Hand

Nachteile

Die thermoisolierenden Eigenschaften des Isolierbechers könnten ein wenig besser sein

Manchmal baut sich im Kaffeebecher aufgrund hoher Kaffeetemperaturen ein Überdruck auf, durch den sich der Trinkdeckel abhebt

Rosenstein & Söhne Keramikbecher

Rosenstein & Söhne Keramikbecher

Vergleichsergebnis

7.8

von 10

Vakuumisolierungstechnologie
Nein
Autogetränkehalterungen
Ja
Vorteile

Edler und hochwertiger Thermobecher aus doppelwandiger Keramik

Kann einfach in der Spülmaschine gereinigt werden

Er passt in alle gängigen Autogetränkehalterungen

Nachteile

Der Silikondeckel wird schnell unansehnlich, weil er sich durch die Pigmente von Kaffee oder Tee verfärbt

Das kleckerfreie Trinken ist mit dem Deckel nicht ganz einfach

»
«

Kaffeebecher To Go - nachhaltiger Kaffeegenuss

Die besten Kaffeebecher To Go Modelle im Vergleich

Der Test Kaffeebecher To Go zeigt Alternativen zu den Einwegpappbechern auf, die immer mehr in Kritik geraten. So angenehm der heiße Kaffee auf dem Weg zur Arbeit sein kann, so umweltverschmutzend sind die Einwegbecher, die in den meisten Innenstädten sämtliche Papierkörbe verstopfen.

Mein Test Kaffeebecher To Go zeigt auf, welche Alternativen es beim trendigen "Coffee 2go" gibt, wenn du deinen Kaffee nicht einfach aus dem Pappbecher trinken möchtest. Die umweltschonenden Thermobecher, die ich in meinem Test Kaffeebecher To Go vergleiche, können nicht nur mit der heimischen Kaffeemaschine befüllt werden, sondern auch beim freundlichen Bäcker oder im Café um die Ecke. Die verschiedenen Kaffeebecher aus meinem Test sind langlebig, lassen sich einfach und hygienisch reinigen, haben alle einen Trinkdeckel und lassen sich beliebig oft immer wieder auffüllen. Sie sind robust, zumeist unzerbrechlich und für den Kaffee unterwegs bestens geeignet. Von der Form her passen sie in den meisten Fällen in alle gängigen Getränkehalter, die in PKW's und LKW´s vorzufinden sind. Die Verwendung ist sicher, sie sind nahezu tropffrei, isolierend und einhändig nutzbar.

Kriterien zum Test Kaffeebecher To Go 2018

Die verschiedenen Kaffeebecher, die ich für meinen Vergleich ausgewählt habe, sollen meinen täglichen Bedarf an Kaffee unterwegs, aber auch im Garten oder auf der Terrasse decken. Ich habe Kaffeebecher bis zu einer Preisklasse von maximal 35 Euro ausgewählt und auf giftfreie, nachhaltige Grundstoffe sehr großen Wert gelegt. Es gibt im Handel eine Vielzahl anderer Thermobecher, sodass du dir hier Anregungen und Tipps holen, aber auch eine ganz andere Wahl treffen kannst.

Wichtige Details zum Kauf von Kaffeebecher To Go

Bevor du dir einen Kaffeebecher für den täglichen Kaffee To Go anschaffst, kannst du dir meinen Kaffeebecher To Go Test genauer anschauen. Du erhältst einige interessante Vorschläge für die Auswahl. Achte vor dem Kauf darauf, dass der Kaffeebecher deiner Wahl möglichst unzerbrechlich ist, gut in der Hand liegt, einen dichten und tropffreien Deckel besitzt und über gute thermoisolierende Eigenschaften verfügt. Umweltschonende Materialien, die nachhaltig hergestellt werden sind von Vorteil. Die schnelle und hygienische Reinigung in der Spülmaschine empfehlenswert, aber das Design und die Ausführung sollte zudem auch Deinen Kaffee-Genuss steigern.

Du möchtest mehr über Kaffeebecher to go lesen? Dann klicke hier

@freestocks.org/pexels.com

Mein Test Kaffeebecher To Go 2018

1. Contigo Thermobecher West Loop

Modern gestalteter Kaffeebecher, der über hervorragende Thermoeigenschaften verfügt.

Vorteile:

Sehr gute Isolierung (Vakuumisolierungstechnologie), bei der Becher die heißen Getränke einige Stunden lang warm hält und kalte Getränke bleiben auch an heißen Tagen kühl. Es tropft nicht beim Trinken und der Becher ist auslauficher. Der Deckel ist mit einer Hand bedienbar und die Autoseal-Technologie schließt automatisch bei Trinkpausen.

Nachteile:

Mit der Zeit blättert die Farbe von dem Thermobecher im Außenbereich ab.

Fazit:

Ob auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit. Der Kaffee kann immer aus eigenen Bechern getrunken werden, wenn gute thermoisolierende Eigenschaften, auslaufsicheres und tropffreies Trinken an erster Stelle stehen soll.

2. Magu Bambus Coffee2go Becher

Nachhaltiger Bambusbecher mit sehr vielen Vorzügen.

Vorteile:

Der Bambusbecher ist BPA-frei und wird aus Bambus gefertigt, das aus schnell wachsendem, nachhaltigem Anbau stammt. Bambusbecher sind spülmaschinengeeignet und lebensmittelecht und können täglich wie jedes andere Geschirr auch, verwendet werden. Eine Silikonmanschette schützt vor Hitze an den Händen und ein dichter Silikondeckel dichtet den Bambusbecher oben ab und ermöglicht das schluckweise Trinken unterwegs.

Nachteile:

Das Bambusmaterial verfärbt sich, wenn färbende Getränke aus dem Bambusbecher getrunken werden.

Fazit:

Der nachhaltig hergestellte Bambusbecher ist geschmacksneutral, leicht, unzerbrechlich, spülmaschinengeeignet und lebensmittelecht. Der Bambusbecher ist günstig, sieht stylish aus und überzeugt mit Langlebigkeit.

3. Emsa 513361 Isolierbecher

Einfach zu reinigender Emsa Isolierbecher im modernen Design.

Vorteile:

Der moderne Isolierbecher im Edelstahldesign bietet ein besonderes Kaffeearoma und ist aufgrund eines luftdichten Verschlusses absolut dicht. Unterwegs ist das Trinken besonders komfortabel, da der Trinkdeckel eine 360 Grad Öffnung besitzt. Der Isolierbecher ist unzerbrechlich, da die Isolierung durch eine Vakuumisolierung (Edelstahl) erreicht wird.

Nachteile:

Der Deckelverschluss ist manchmal etwas schwergängig und schließt dann leicht schräg.

Fazit:

Der stylishe Emsa Isolierbecher ist in vielen unterschiedlichen Farben im Handel erhältlich, schließt absolut dicht und lässt sich aufgrund einer 360 Grad Öffnung unterwegs besonders komfortabel verwenden und mit einer Hand bedienen.

4. ThermoCafé by Thermos 4056.233.040

Optisch ansprechender und bruchsicherer Kaffeebecher aus doppelwandigem Edelstahl, für den täglichen Gebrauch.

Vorteile:

Der schlichte und zweckmäßige Thermobecher aus doppelwandigem Edelstahl ist BPA-frei, bruch- und schlagsicher. Aufgrund einer durchdachten Grip-Zone liegt er unterwegs immer sicher in der Hand.

Nachteile:

Die thermoisolierenden Eigenschaften des Isolierbechers könnten ein wenig besser sein. Manchmal baut sich im Kaffeebecher aufgrund hoher Kaffeetemperaturen ein Überdruck auf, durch den sich der Trinkdeckel abhebt.

Fazit:

Ansprechender Thermobecher, der einfach zu reinigen und mit guten thermoisolierenden Eigenschaften zum täglichen Begleiter werden kann.

5. Rosenstein & Söhne Keramikbecher

Edler Thermobecher aus doppelwandigem Keramik, in schlichtem weiß für höchsten Kaffee-Genuss.

Vorteile:

Edler und hochwertiger Thermobecher aus doppelwandigem Keramik, der einfach in der Spülmaschine gereinigt werden kann. Er passt in alle gängigen Autogetränkehalterungen und wird mit einem kippsicheren Silikondeckel verschlossen.

Nachteile:

Der Silikondeckel wird schnell unansehnlich, weil er sich durch die Pigmente von Kaffee oder Tee verfärbt. Das kleckerfreie Trinken ist mit dem Deckel nicht ganz einfach.

Fazit:

Kaffee schmeckt am besten aus hochwertigem Porzellan, daher ist der thermoisolierende Kaffeebecher mit Silikondeckel aus doppelwandiger Keramik für den Kaffee-Genuss unterwegs bestens geeignet.

@Alexas_Fotos/pixabay.com

Fazit zum Test Kaffeebecher To Go

Vergleichssieger: Contigo Thermobecher West Loop

Der Vergleichssieger vom Test Kaffeebecher To Go ist nicht nur besonders stylisch, sondern auch auslaufsicher und tropffrei. Er überzeugt mit hervorragenden thermoisolierenden Eigenschaften.

Preis- / Leistungssieger: Magu Bambus Coffee2go Becher

Der Preis- / Leistungssieger im Test Kaffeebecher To Go überzeugt mit nachhaltiger Umweltfreundlichkeit, da der Bambusbecher aus nachhaltigem und schnell wachsendem Bambus gefertigt wurde. Er kann in der Spülmaschine gereinigt werden, ist langlebig und lebensmittelecht.

Ein Kaffeebecher to go ist nicht das richtige für dich? Wie wäre es stattdessen mit einer Kaffeetasse? Wir haben die besten Modelle für dich getestet. 


×

schließen

Melina Y.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Outdoor, Reisen, Fun

    Biographie

    Hey, ich bin Melina und 25 Jahre jung. Ich teste die Produkte in den Kategorien Outdoor, Reisen und Fun. Ich bin eine Weltenbummlerin und Schnäppchenjägerin, die die besten Reiseaccessoirs zum besten Preis findet. Ich bin kein Lifestyle Blogger, der Yogaübungen an einer Klippe macht, dennoch findest du mich durch meine Leidenschaft zu klettern immer weit oben - eine Sache lasse ich nie aus den Augen: Sicherheit! Folge mir, wenn du die besten Reisetipps willst und die Welt wie ein richtiger Abenteurer bereisen möchtest