Brotteller Vergleich - Februar 2018

Giulia vergleicht die fünf aktuellsten Brotteller

Giulia C.
Iittala Kastehelmi Brotteller
Iittala Kastehelmi Brotteller
Loft Brotteller Teller
Loft Brotteller Teller
Thomas Trend Brotteller
Thomas Trend Brotteller
Villeroy & Boch Brotteller Royal
Villeroy & Boch Brotteller Royal
Apfelgrün Trio Brotteller
Apfelgrün Trio Brotteller

Um meine persönliche Test-Auswahl zusammenstellen zu können, habe ich mir verschiedenste Frühstücksteller unterschiedlicher Hersteller im regionalen Handel, in Restaurants und bei Freunden und Bekannten angeschaut. Ich habe Wert auf eine ansprechende Optik, einem kombinierbarem Design und ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis gelegt. Snackteller werden so häufig am Tag, zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten, verwendet, dass immer mal wieder einer zu Bruch geht. Es ist daher von Vorteil, wenn ein zerbrochener Frühstücksteller günstig und einfach wieder ersetzt werden kann. Um nicht nur die Optik und Haptik beurteilen zu können, sondern auch die praktische Verwendung, habe ich auf allen ausgewählten Tellern für den Test gegessen.

Vergleichssieger
Iittala Kastehelmi Brotteller

Iittala Kastehelmi Brotteller

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Material
Durchgefärbtes Glas
Durchmesser
17 cm
Vorteile

Besonders ansprechende und einzigartige Optik

Gutes Preis- Leistungsverhältnis

Klassischer Entwurf aus dem Jahr 1964

Hochwertige Qualität

Spülmaschinenfest

Wird auch noch in andere Farben angeboten

Nachteile

Teuer

Preis & Leistung
Loft Brotteller Teller

Loft Brotteller Teller

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Material
Porzellan
Durchmesser
18 cm
Vorteile

Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis

Ansprechendes Desing

Hervorragende Kombinierbarkeit mit anderem Geschirr

Spülmaschinenfest

Mikrowellengeeignet

Hochwertige Qualität

Nachteile

Schlichte Optik

Thomas Trend Brotteller

Thomas Trend Brotteller

Vergleichsergebnis

9.5

von 10

Material
Porzellan
Durchmesser
16 cm
Vorteile

Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis

Ansprechende Optik

Hochwertige Qualität

Mikrowellengeeignet

Spülmaschinenfest

Von der Serie Trend sind noch andere Geschirr-Teile im Handel erhältlich

Nachteile

Sehr kleine Teller

Villeroy & Boch Brotteller Royal

Villeroy & Boch Brotteller Royal

Vergleichsergebnis

9.4

von 10

Material
Porzellan
Durchmesser
15,7 cm
Vorteile

Ansprechende und edle Optik

Spülmaschinenfest

Mikrowellengeeignet

Gut kombinierbar

Von der Serie "Royal" sind auch noch andere Geschirrteile, wie z. B. Suppenteller, erhältlich

Nachteile

Teuer

Schlichte Optik

Apfelgrün Trio Brotteller

Apfelgrün Trio Brotteller

Vergleichsergebnis

9.3

von 10

Material
Hartporzellan
Durchmesser
20 cm
Vorteile

Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis

Ansprechende und einzigartige Optik

Verschiedene Farbkombinationen erhältlich

Spülmaschinenfest

Mikrowellengeeeignet

Robustes Hartporzellan

Bietet viel Platz auf dem Teller

Nachteile

Schlechter Farbdruck

Schwere Teller

Schelchte Quallität

»
«

Brotteller aus Porzellan werden sowohl im Alltag, wie an Sonn- und Feiertagen genutzt.

Die besten Brotteller im Vergleich

Was wäre eine Brotzeit ohne einen Brotteller? Der Teller, der zumeist aus Porzellan gefertigt wird, ist angenehm klein und bietet Platz für Brot, Wurst und Käse.

Du möchtest noch weitere Informationen über den Brotteller lesen? Dann kannst du das hier tun.

Brotteller auf einem Holztisch
@RitaE/pixabay.com

Was macht einen Brotteller aus und wie wird er am häufigsten genutzt?

Snackteller werden täglich, zumeist sogar mehrmals täglich, verwendet. Das Geschirr ist praktisch, optisch ansprechend, hygienisch und zumeist auch robust. Porzellan lässt sich in der Regel (hängt von eventuellem Dekor ab) nicht nur mit der Hand spülen, sondern auch mit der Spülmaschine. Die Oberfläche ist so gehärtet, dass sich auch bei langjähriger Benutzung keinerlei Schnittspuren vom Besteck zeigen.

Snackteller gehören fast zu den kleinsten Tellern, die in einer Geschirr-Serie angeboten werden. Frühstückteller haben einen Durchmesser von 18 bis 20 Zentimeter (je nach Design). Suppenteller und Pizzateller sind wesentlich größer, weil die mehr Speisenvolumen aufnehmen müssen. Der relativ geringe Durchmesser der Snackteller bietet viele Vorteile. Die Größe reicht für die Zubereitung und dem Servieren von Broten oder Brötchen vollkommen aus. Allerdings bleibt auf dem Tisch ausreichend viel Platz für Kaffeetassen, Wurst- und Käseplatten, die bei einem umfangreichen Frühstück ebenfalls ihren Platz finden sollten. Hätten die Frühstücksteller die Größe von einem Pizzateller, wäre auf dem Tisch kein Platz mehr für eine Speisenauswahl.

Wie die Teller für meinen Brotteller Test 2018 ausgewählt und getestet wurden

Um meine persönliche Test-Auswahl zusammenstellen zu können, habe ich mir verschiedenste Frühstückstellerunterschiedlicher Hersteller im regionalen Handel, in Restaurants und bei Freunden und Bekannten angeschaut. Ich habe Wert auf eine ansprechende Optik, einem kombinierbarem Design und ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis gelegt. Snackteller werden so häufig am Tag, zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten, verwendet, dass immer mal wieder einer zu Bruch geht. Es ist daher von Vorteil, wenn ein zerbrochener Frühstücksteller günstig und einfach wieder ersetzt werden kann. Um nicht nur die Optik und Haptik beurteilen zu können, sondern auch die praktische Verwendung, habe ich auf allen ausgewählten Tellern für den Test gegessen.

Worauf beim Kauf von einem Frühstücksteller geachtet werden sollte

Kleine Teller müssen für mich nicht immer einheitlich sein, sie sollten aber perfekt miteinander kombiniert werden können. Beim Kauf von unterschiedlich gestalteten Frühstücksteller sollten von jeder Designvariante mindestens 6 Teller gekauft werden, damit der Frühstücks- oder Brotzeittisch immer flexibel und abwechslungsreich gedeckt werden kann. Es sollte die Möglichkeit bestehen, auswählen zu können, ob ein einheitliches oder gemischtes Tischbild gewünscht ist. Das Porzellan von dem ausgewählten Geschirr sollte möglichst robust sein, trotzdem edel aussehen und einfach in der Spülmaschine gereinigt werden können. Angenehm ist, wenn die Snackteller zu einer Geschirr-Serie gehören, wie z. B. Villeroy & Boch, damit bei Bedarf auch noch andere Teller, wie z. B. Suppenteller oder Pizzateller von der gleichen Serien hinzugekauft werden können. Es kann daher von Vorteil sein, wenn unterschiedliche Geschirr-Serien beim Kauf von Snackteller berücksichtigt werden, damit immer der passende Frühstücksteller für jede Gelegenheit zur Hand ist.

Mein persönlicher Snackteller Test 2018

1. Iittala Kastehelmi – Teller – Ø 170 mm – Hellblau

Die hellblauen Glasteller von Iittala lassen sich perfekt mit anderem Geschirr kombinieren, obwohl es auch eine ganze Glasserie zu dem Teller gibt.

Vorteile:

– besonders ansprechende und einzigartige Optik
– gutes Preis- / Leistungsverhältnis
– klassischer Entwurf aus dem Jahr 1964
– hochwertige Qualität
– spülmaschinenfest
– wird auch noch in andere Farben angeboten

Nachteile:

– leider ist der Durchmesser mit 17 Zentimetern etwas knapp bemessen

Fazit:

Bei den Tellern von Iittala handelt es sich um optisch ansprechende Glasteller (nicht aus Porzellan gefertigt), die auf jedem Tisch eine Bereicherung. Mit einem Durchmesser von 17 Zentimetern sind sie relativ klein.

Produktdetails:

– Größe / Durchmesser: 18,7 cm x 18,3 cm x 4,1 cm / 17 Zentimeter
– Gewicht: 308 Gramm
– Material: Glas, mungeblasen

2. Thomas Trend – Brotteller 17 cm, Weiß

Klassisch und trotzdem trendy, das Porzellan von Thomas passt einfach immer, bietet ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis und ist in jeder Situation eine Bereicherung.

Vorteile:

– sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
– ansprechende Optik, schlicht und klassisch
– hochwertige Qualität
– mikrowellengeeignet
– spülmaschinenfest
– von der Serie Trend sind noch andere Geschirr-Teile im Handel erhältlich

Nachteile:

– die Snackteller sind recht klein

Fazit:

Die weißen Brotteller von Thomas Trend (gehört zu Rosenthal) lassen sich perfekt mit anderem Porzellan kombinieren und passen auf jeden Tisch. Allerdings ist der Durchmesser der Frühsteücksteller etwas knapp bemessen.

Produktdetails:

– Größe / Durchmesser: 17 cm x 17 cm x 7 cm / 17 Zentimeter
– Gewichts: 209 Gramm
– Material: Porzellan

3. Thomas Loft Brotteller Teller Ø18cm

Glatt und einfach gestaltet, die Frühstücksteller der Geschirr-Serie Loft von Thomas überzeugen mit guter Qualität und schlichter Eleganz.

Vorteile:

– sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
– ansprechende, schlichte Optik
– hervorragende Kombinierbarkeit mit anderem Geschirr
– spülmaschinenfest
– mikrowellengeeignet
– hochwertige Qualität

Nachteile:

Es konnten keine Nachteile erkannt werden.

Fazit:

Der Thomas Brotteller aus der Serie Loft ist schlicht und einfach geformt, und nicht alleine aufgrund der weißen Farbe bestens kombinierbar. Es sind auch noch andere Geschirr-Teile aus der Serie Loft im Handel erhältlich.

Produktdetails:

– Größe / Durchmesser: Durchmesser 18 Zentimeter
– Gewichts: 299 Gramm
– Material: Porzellan

4. Brotteller „Royal“

Edel aber schlicht, Villeroy & Boch überzeugt bei dem Brotteller der Serie „Royal“ mit Qualität und Stil.

Vorteile:

– ansprechende und edle Optik
– spülmaschinenfest
– mikrowellengeeignet
– gut kombinierbar
– von der Serie „Royal“ sind auch noch andere Geschirrteile, wie z. B. Suppenteller, erhältlich

Nachteile:

– nicht gerade günstig in der Anschaffung

Fazit:

Der schlichte Snackteller von Villeroy & Boch ist hochwertig verarbeitet und bietet eine ansprechende Optik, weitere Geschirrteile der Geschirr-Serie „Royal“ sind im Handel erhältlich.

Produktdetails:

– Größe / Durchmesser: 15,7 cm x 13,7 cm x 6,1 cm / 17 Zentimeter
– Gewichts: 222 Gramm
– Material: Porzellan

5. Apfelgrün Trio Brotteller 20 cm

Seltmann Weiden hat bei diesem Frühstücksteller alles richtig gemacht. Sie sorgen für gute Laune auf dem Frühstückstisch und bieten ausreichend viel Platz auf dem Teller.

Vorteile:

– sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
– ansprechende und einzigartige Optik
– es sind noch andere Farbkombinationen im Handel erhältlich
– spülmaschinenfest
– mikrowellengeeeignet
– robustes Hartporzellan
– relativ großer Durchmesser bietet viel Platz auf dem Teller

Nachteile:

Es konnten keine Nachteile erkannt werden.

Fazit:

Die farbigen (grün / weiß) Frühstücksteller von Seltmann Weiden bringen frischen Wind auf den Tisch. Sie sind günstig in der Anschaffung und robust in der Verwendung.

Produktdetails:

– Größe / Durchmesser: Durchmesser 20 Zentimeter
– Gewichts: 254 Gramm
– Material: Harporzellan

Brotteller mit Stullen
@congerdesign/pixabay.com

Meine persönliche Tellerauswahl bei meinem Frühstücksteller Test 2018

Vergleichssieger: Iittala Kastehelmi – Teller – Ø 170 mm – Hellblau

Der finnische Hersteller Iittala zeigt, dass Brotteller nicht immer aus Porzellan gefertigt sein müssen. Das detailreich verzierte Glas, das in unterschiedlichen Färbungen im Handel erhältlich ist, macht diesen Teller so interessant. Besonders angenehm, es gibt eine Vielzahl weiterer Geschirrteile aus dieser Serie, die auf Wunsch hinzugekauft werden können.

Preis-Leistungssieger: Thomas Loft Brotteller Teller Ø18cm

Einfacher und schlichter können vielseitig verwendbare Frühstücksteller kaum gestaltet sein. Der Preis ist besonders günstig und die Qualität mehr als überzeugend. Auf dem Snackteller finden sich auch nach jahrelanger Benutzung keine Schnittspuren vom Besteck. Vom Brotteller Loft kann man einfach nicht genug bekommen.

Der Brotteller ist doch nicht das richtige für dich? Wie wäre es mit einer Warmhalteplatte? Wir haben die besten für dich getestet.

×

schließen

Giulia C.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Kochen, Meditation

    Biographie

    Mein Name ist Giulia und ich komme ursprünglich aus Italien - daher auch meine Leidenschaft zum Kochen. Ich bin Vollzeit Köchin und habe eine Mission: meinen Lesern die besten Küchengadgets und Zutaten empfehlen, um die leckersten Gerichte zu zaubern. Kochen ist meine Bestimmung und für Compado zu schreiben ist ein großartiges Hobby. Ich möchte dir helfen, das beste für dich rund um das Thema Küche & Haushalt zu finden - also? Worauf wartest du? Lese meine Artikel, hinterlasse mir einen Kommentar und zögere nicht auch mir Tipps zu geben wie ich meine Produktvergleiche verbessern kann.