Pfannenset Vergleich - März 2018

Giulia vergleicht die 5 aktuellsten Pfannensets

Giulia C.
Silit Pfannen-Set
Silit Pfannen-Set
Rösle 13121 Pfannenset
Rösle 13121 Pfannenset
Genius Cerafit Fusion Pfannenset
Genius Cerafit Fusion Pfannenset
WMF Pfannen-Set
WMF Pfannen-Set
Stoneline  Pfannen-Set
Stoneline Pfannen-Set

Pfannensets halten in der Regel sehr lange, sofern Sie aus einer hochwertigen Qualität bestehen und sachgemäß behandelt werden. Manche Hersteller geben daher auch auf ihre Pfannen und Töpfe eine lange Garantie. Dennoch kann es nötig werden, sich nach einem neuen Pfannenset umzusehen. Bei mir war der Grund, dass meine alte Pfanne nicht für ein Induktionskochfeld geeignet war, welches ich jedoch im Gartengrundstück verwendete. Daher musste ein neues Pfannenset her. Pfannensets gibt es jedoch in einer sehr großen Anzahl im Internet zu kaufen. Unzählige Hersteller versuchen, ihre Pfannensets an den Mann beziehungsweise an die Frau zu bringen und werben mit den Vorzügen ihrer Produkte. Bei der Suche nach einem geeigneten Pfannenset für mich musste also ein Vergleich mehrerer Hersteller und deren Modelle her. Neben den unterschiedlichen Materialien sollten auch andere Eigenschaften der einzelnen Pfannensets beachtet werden, um das passende Set für sich zu finden. Bei der Suche sollte man sich jedoch nicht einzig und allein auf die Angaben der Pfannen-Hersteller oder Händler verlassen, sondern Kundenrezensionen oder Testergebnisse im Internet lesen. Auch ein Vergleichen der einzelnen Pfannensets kann die Kaufentscheidung erleichtern.

Vergleichssieger
Silit Pfannen-Set

Silit Pfannen-Set

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Material
Aluminium
Gewicht
2,8 Kg
Vorteile

CeraProtect Antihaftversiegelung

Auch für Induktion geeignet

Schonendes Braten von empfindlichen Speisen

Breiter Schüttrand für tropffreies Ausgießen

Nachteile

Gleiche Größen der Pfannen

Preis & Leistung
Rösle 13121 Pfannenset

Rösle 13121 Pfannenset

Vergleichsergebnis

9.5

von 10

Material
Edelstahl
Gewicht
2,7 Kg
Vorteile

Extrem widerstandsfähige Versiegelung aus Keramik auf

mineralischer Basis

PFOA frei

Hohe Hitzebeständigkeit bis 400 °C

Geeignet für fettarmes Braten ohne Anbrennen

Nachteile

scharfes Anbraten ist fast unmöglich

Genius Cerafit Fusion Pfannenset

Genius Cerafit Fusion Pfannenset

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

Material
Fusion-Keramik
Gewicht
5 Kg
Vorteile

Sehr robust stabil und strapazierfähig

Extreme Hitzebeständigkeit bis über 450°C

Antihaft-Beschichtungt verhindert Anbrennen

Leichte Reinigung Dank Lotus-Effekt

Nachteile

Schlechte Beschichtung

nicht kratzfest

WMF Pfannen-Set

WMF Pfannen-Set

Vergleichsergebnis

9

von 10

Material
Cromargan Edelstahl
Gewicht
2,5 Kg
Vorteile

Inklusive keramische Antihaft-Beschichtung

Ergonomisch geformter Griff

Extrem hitzebeständig bis 400°C

Für alle Herdarten geeignet

Nachteile

Schlechte keramische Antihaftbeschichtung

Essen brennt an

Stoneline  Pfannen-Set

Stoneline Pfannen-Set

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Material
Aluminiumguss
Gewicht
2,7 Kg
Vorteile

Vitaminschonend Kochen und Braten

Kein Anbrennen

Backofengeeignet

Nachteile

Schlechte Antihaftbeschichtung

Sollte besser per Hand abgewaschen werden

nicht langlebig

»
«

Pfannenset Test für vielseitiges Kochen

Die besten Pfannensets im Vergleich

Töpfe und Pfannen gehören neben einem guten Messerset zu den wichtigsten Utensilien in einer Küche, wenn es um das Thema Kochen geht. Pfannen kommen immer dann zum Einsatz, wenn die Lebensmittel nicht in Wasser gekocht oder gedämpft werden sollen, sondern durch Braten zubereitet werden sollen. Wenn in der früheren Zeit zur Zubereitung in Bratpfannen immer sehr viel Fett erhitzt werden musste, so ist die Pfanne der neuen Generation durch ihre spezielle Beschichtung in der Lage, auch ohne Fett die Lebensmittel schonend zu garen, ohne dabei anzubrennen. Oftmals wird dies durch eine Keramikbeschichtungerreicht. Pfannen werden oft auch mehrteilig in einem Set verkauft.

Ein paar allgemeine Informationen über Pfannen und die verschiedenen Typen die es gibt, können auch hier gefunden werden.

Foto von einer Gemüsepfanne auf dem Herd.
@Ela Haney/pixabay.com

Wie ich diesen Pfannenset Test 2018 durchgeführt habe

Pfannensets halten in der Regel sehr lange, sofern Sie aus einer hochwertigen Qualität bestehen und sachgemäß behandelt werden. Manche Hersteller geben daher auch auf ihre Pfannen und Töpfe eine lange Garantie. Dennoch kann es nötig werden, sich nach einem neuen Pfannenset umzusehen. Bei mir war der Grund, dass meine alte Pfanne nicht für ein Induktionskochfeld geeignet war, welches ich jedoch im Gartengrundstück verwendete. Daher musste ein neues Pfannenset her.
Pfannensets gibt es jedoch in einer sehr großen Anzahl im Internet zu kaufen.

Unzählige Hersteller versuchen, ihre Pfannensets an den Mann beziehungsweise an die Frau zu bringen und werben mit den Vorzügen ihrer Produkte. Bei der Suche nach einem geeigneten Pfannenset für mich musste also ein Vergleich mehrerer Hersteller und deren Modelle her. Neben den unterschiedlichen Materialien sollten auch andere Eigenschaften der einzelnen Pfannensets beachtet werden, um das passende Set für sich zu finden. Bei der Suche sollte man sich jedoch nicht einzig und allein auf die Angaben der Pfannen-Hersteller oder Händler verlassen, sondern Kundenrezensionen oder Testergebnisse im Internet lesen. Auch ein Vergleichen der einzelnen Pfannensets kann die Kaufentscheidung erleichtern.

Worauf Sie beim Kauf von einem Pfannenset achten sollten

Wichtigster Bestandteil einer Pfanne ist das verwendete Material. Sehr oft wird zur Herstellung Aluminium, Edelstahl oder Gusseisen verwendet. Diese Materialien besitzen bestimmt Eigenschaften, die bei der Zubereitung von Lebensmitteln beachtet werden sollten. So ist ein Aluminium-Pfannenset relativ preiswert. Diese beschichteten Pfannen ermöglichen ein fettarmes und somit gesünderes Kochen, sollten jedoch nicht zu stark erhitzt werden, da sonst die Antihaftbeschichtungen leiden können. Auch ist ein scharfes Anbraten mithilfe dieser Pfannensets fast immer nicht möglich. Ein Pfannenset aus Edelstahl ohne zusätzliche Beschichtung hingegen verträgt gut auch höhere Temperaturen, welche auch länger gespeichert werden kann. Dadurch ist ein energiesparenderes Braten möglich.

Pfannensets aus Gusseisen gehören zu den Klassikern unter dem Kochgeschirr. Jedoch benötigen sie eine besondere Handhabung und Pflege und sind daher nur für sehr erfahrene Köche geeignet.
Neuere Töpfe sind für alle Herdarten geeignet, auch für Induktion. Es werden jedoch auch immer mehr Pfannen verlangt, die diese Eigenschaft aufweisen. Bratpfannen, die für Induktion geeignet sind, besitzen einen speziellen magnetischen Boden, sodass das Induktionskochfeld die erkennen kann und in Betrieb geht. Um zu kontrollieren, ob Ihr Pfannenset entsprechend geeignet ist, genügt es also, einen kleinen Magneten an den Boden zu halten. Haftet dieser, so kann die Pfanne auch für diese Herdart verwendet werden.
Pfannensets sind oftmals preisgünstiger als der Kauf mehrerer einzelner Pfannen. Achten Sie auf Sonderangebote und Rabattaktionen, dadurch lässt sich zusätzlich Geld sparen.
Noch mehr auf das du beim Pfannenkauf achten solltest, erfährst du hier.

Die besten Produkte in diesem Pfannenset Test 2018

Foto von einem Spiegelei in einer Pfanne auf einem Frühstückstisch.
@Krsysztof Puszczynski/tookapic.com

1. Rösle 13121 Pfannenset

Als Material für Töpfe und Pfannen werden im Hause Rösle hochwertiger Edelstahl mit einer Keramikbeschichtung verwendet. Der Lieferumfang ist 2-teilig in den Größen 20 und 28 cm Durchmesser.
Vorteile:
+ Edelstahl 18/10
+ extrem widerstandsfähige Versiegelung aus Keramik auf mineralischer Basis
+ PFOA frei
+ hohe Hitzebeständigkeit bis 400 °C
+ geeignet für fettarmes Braten ohne Anbrennen
Nachteile:
– Ein scharfes Anbraten für eine knusprige Kruste ist fast unmöglich
– bei unsachgemäßer Behandlung hält die Beschichtung nicht ewig
Fazit:
Diese Pfannen des Herstellers Rösle besitzen einen gekapselten Edelstahlboden mit Aluminiumkern, wodurch ein Verbiegen der Pfanne bei hohen Temperaturen nicht erfolgt. Jedoch sollten diese Modelle wie alle Pfannensets nicht in der Spülmaschine gereinigt werden, da so auf Dauer die Beschichtung leiden kann. Der Hersteller bietet diese Modelle auch einzeln an.

2. WMF Pfannensets beschichtet

Mit einem Durchmesser von 24 cm und 28 cm sind diese zwei Modelle gut für das tägliche Braten in privaten Haushalten geeignet. Jede Bratpfanne besteht aus Edelstahl und besitzt eine keramische Antihaft-Beschichtung.
Vorteile:
+ Material Bratpfanne: Cromargan Edelstahl rostfrei 18/10
+ inklusive keramische Antihaft-Beschichtung
+ Material Griff: ergonomisch geformter Edelstahl
+ extrem hitzebeständig bis 400°C
+ für alle Herdarten geeignet
+ 2-teilig
Nachteile:
– Schwachstelle ist die keramische Antihaftbeschichtung
– teuer
Fazit:
Hochwertige Töpfe aus dem Hause WMF sind allgemein bekannt. Doch der Hersteller bietet auch Pfannensets zum Kauf an. Ein breiter Schüttrand der Pfannen garantiert ein tropffreies Arbeiten. Viele Kunden bemängeln die Haltbarkeit der keramischen Antihaftbeschichtung auf längere Sicht. Bei der Anzahl der Klagen kann die Ursache meines Erachtens nach nicht nur eine falsche Handhabung sein, sondern eine schlechte Qualität der Beschichtung des WMF Pfannensets.

3. STONELINE 3-teiliges Pfannenset

Als Material kommt bei jeder Pfanne ein Aluminiumguss mit Bakelitgriffen zum Einsatz. Die original STONELINE Antihaftbeschichtung mit echten Steinpartikeln macht ein Anbrennen der Lebensmittel unmöglich. Die Durchmesser werden in den Größen 24 cm, 20 cm und 16 cm angegeben.
Vorteile:
+ für alle Herdarten geeignet
+ optimales Bratergebnis
+ bester Geschmack
+ vitaminschonend Kochen und Braten
+ kein Anbrennen
+ backofengeeignet
+ leicht zu reinigen
+ spülmaschinengeeignet
Nachteile:
– Schwachstelle auch hier die Antihaftbeschichtung auf längere Sicht
Fazit:
Auch wenn das STONELINE Pfannenset für die Spülmaschine geeignet ist, sollten die Pfannen per Hand gereinigt werden, um die spezielle Beschichtung nicht zu schädigen. Die Reinigung kann Dank des Easy-Clean-Effekts recht einfach mit heißem Wasser und etwas Spülmittel erfolgen. Diese Behandlung sollte auch vor der ersten Verwendung erfolgen. Nach dem Abtrocknen und vor dem ersten Gebrauch die Bratpfanne mit einem weichen Tuch und etwas Öl einreiben. Anschließend kann das Braten ohne Öl und Fett erfolgen.

4. Genius Cerafit Fusion Pfannenset

Diese Genius Pfannensets bestehend aus 7 Teilen und besitzen eine robuste 3-lagige Keramik-Beschichtung. Die Größen werden mit 20 cm, 24 cm und 28 cm angegeben. Zum Liederumfang gehören 3 Pfannen, 2 Glasdeckel und 2 Vlies-Einsätze.
Vorteile:
+ sehr robust, stabil und strapazierfähig
+ extreme Hitzebeständigkeit bis über 450°C
+ Set 7-teilig
+ Antihaft-Beschichtungt verhindert Anbrennen
+ leichte Reinigung Dank Lotus-Effekt
+ Bekannt durch Fernsehwerbung
Nachteile:
– Werbung im TV unrealistisch
Fazit:
Die Genius Cerafit Fusion Pfannensets sind vielen durch ihre Werbung bekannt. Dort wird durch die hochwertige und unverwüstliche Keramikbeschichtung geworben, denen selbst geschmolzene Plastik oder Hammerschläge nichts ausmachen. Diese Behandlung sollte jedoch in realen Leben aber vermieden werden. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die Langlebigkeit der Antihaft-Beschichtung in der Werbung sehr übertrieben wird. Auch bei sachgemäßer Handhabung lässt die Beschichtung nach einiger Zeit nach.

5. Silit Pfannenset

Zu diesem Satz gehören 2 Modelle mit einem Durchmesser von je 28 cm. Warum beide Produkte die gleiche Größe besitzen müssen, ist mir nicht verständlich, da ich unterschiedliche Größen bei einem Pfannenset sinnvoller halte.
Vorteile:
+ CeraProtect Antihaftversiegelung
+ auch für Induktion geeignet
+ schonendes Braten von empfindlichen Speisen
+ breiter Schüttrand für tropffreies Ausgießen
Nachteile:
– gleiche Größen der Pfannen
Fazit:
Diese Pfannensets aus dem Hause Silit versprechen eine hohe Qualität und eine besondere Langlebigkeit, welches die meisten Käufer auch bestätigen können. Laut Hersteller sollte die schwarze Bratpfanne für schonendes, fettarmes Braten benutzt werden, die rote Pfanne eignet sich hingegen für höhere Temperaturen und scharfes Anbraten. Die Silit Pfannensets sind daher vielseitig einsetzbar.

Foto von einer Gemüsepfanne.
@Andrew e Weber/tookapic.com

Fazit zu diesem Pfannenset Test 2018

Töpfe und Pfannen sind in jeder Küche unverzichtbar, um gesunde Speisen zubereiten zu können. Pfannensets kaufen spart Geld im Vergleich zum Kauf einzelner Bratpfannen. Genau wie Töpfe sollte auch eine Pfanne eine gute Qualität besitzen.
Der Preis-Leistungs-Sieger in diesem Test wurde das Rösle 13121 Pfannenset, welches preiswert ist und eine verhältnismäßig gute Qualität besitzt.
Der Testsieger wurden die Silit Pfannen, auch wenn ich sie mir in unterschiedlichen Größen gewünscht hätte. Mithilfe dieser Modelle sind die unterschiedlichsten Zubereitungen von Speisen möglich.

Wir haben noch viel mehr praktisches Kochgeschirr für deine Küche getestet. Hier zeigen wir dir die besten Schnellkochtöpfe im Vergleich.

×

schließen

Giulia C.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Kochen, Meditation

    Biographie

    Mein Name ist Giulia und ich komme ursprünglich aus Italien - daher auch meine Leidenschaft zum Kochen. Ich bin Vollzeit Köchin und habe eine Mission: meinen Lesern die besten Küchengadgets und Zutaten empfehlen, um die leckersten Gerichte zu zaubern. Kochen ist meine Bestimmung und für Compado zu schreiben ist ein großartiges Hobby. Ich möchte dir helfen, das beste für dich rund um das Thema Küche & Haushalt zu finden - also? Worauf wartest du? Lese meine Artikel, hinterlasse mir einen Kommentar und zögere nicht auch mir Tipps zu geben wie ich meine Produktvergleiche verbessern kann.