Cognac Vergleich - Februar 2018

Giulia vergleicht die 5 aktuellsten Cognacs

Giulia C.
Martell Cordon Bleu Cognac
Martell Cordon Bleu Cognac
Carlos I Solera Gran Reserva Extra
Carlos I Solera Gran Reserva Extra
Remy Martin XO Exellence Cognac
Remy Martin XO Exellence Cognac
Chantre Weinbrand Cognac
Chantre Weinbrand Cognac
Hine Rare & Delicate Vsop
Hine Rare & Delicate Vsop

Wir in Deutschland reden bei Cognac auch gerne vom Weinbrand, wobei die meisten Sorten jedoch tatsächlich so gut wie nichts mit dem edlen Original gemeinsam haben. Bereits seit einiger Zeit bin ich Genießer der edlen Spirituose und ich denke von mir behaupten zu dürfen, anhand meiner Erfahrung diesen Cognac Vergleich objektiv durchführen zu können. Ich habe die edlen Weinbrände miteinander verglichen, getestet und anschließend bewertet. Dafür spielten sämtliche Kriterien eine Rolle, auf die auch beim Kauf der Spirituosen zu achten ist. Der meines Erachtens nach beste Cognac erhielt von mit ganz klar die Auszeichnung des Testsiegers, während nach der Berücksichtigung des Preises der Weinbrand mit moderatem Preis und guter Qualität mein Preis-Leistungs-Sieger wurde.

Vergleichssieger
Martell Cordon Bleu Cognac

Martell Cordon Bleu Cognac

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Reifezeit
bis zu 30 Jahren
Lagerung
Eichenholzfässern
Vorteile

samtig weiches Aroma

schönen Balance

Reifezeit in Eichenholzfässern

vollmundiger Geschmack

Nachteile

etwas kratzig im Abgang

Preis & Leistung
Carlos I Solera Gran Reserva Extra

Carlos I Solera Gran Reserva Extra

Vergleichsergebnis

9.4

von 10

Reifezeit
15 Jahre
Lagerung
alten Sherry Fässern
Vorteile

edler Weinbrand

feigenähnliches Aroma

schmeckt auch erwärmt

mit Auszeichnung

Nachteile

scharfer Geruch und Geschmack

Remy Martin XO Exellence Cognac

Remy Martin XO Exellence Cognac

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

Reifezeit
bis zu 37 Jahren
Lagerung
Limousinfass
Vorteile

lange Reifezeit

Vielfalt an Aromen

fruchtiger Duft

Nachteile

recht kleine Flasche

für manche etwas zu scharf

Chantre Weinbrand Cognac

Chantre Weinbrand Cognac

Vergleichsergebnis

8.5

von 10

Reifezeit
5 Jahre
Lagerung
Eichenholzfässern
Vorteile

geschmacklich sehr mild

auch als Mixgetränk zu verwenden

weicher, runder Geschmack

Nachteile

kleine Füllmenge

riecht stark

Hine Rare & Delicate Vsop

Hine Rare & Delicate Vsop

Vergleichsergebnis

8.2

von 10

Reifezeit
von 20 Jahren
Lagerung
Eichenholzfässern
Vorteile

schöne Flasche

holziger Nachgeschmack

Nachteile

kein klassischer Cognacgeschmack

erinnert eher an Whiskey

etwas scharf

»
«

Cognac Test - Die besten Sorten für echte Genießer

Die besten Cognacs im Vergleich

Die Champagne in Frankreich ist die Produktionsstätte eines Original Cognacs. Die Trauben der herrlichen wachsenden Weinstöcke dieser Region bilden die Grundlage für das in vielen Jahren (teilweise sogar über Jahrzehnte) heranreifende Endprodukt. Doch besonders Laien auf diesem Gebiet sind schnell überfordert wenn es um die Frage des besten Cognacs geht, denn es gibt einige Unterschiede. Die Auswahl ist groß und oft lassen sich die original Spirituosen nur schwer von schlechten Plagiaten unterscheiden. Dieser Cognac Vergleich 2017 soll Kaufinteressenten einen umfassenden Überblick verschaffen und dabei helfen die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Mehr Informationen zum Thema findest du hier.

Menschen stoßen an mit Cognacgläsern
@Free-Photos/pixabay.com

Wie wurde getestet?

Wir in Deutschland reden bei Cognac auch gerne vom Weinbrand, wobei die meisten Sorten jedoch tatsächlich so gut wie nichts mit dem edlen Original gemeinsam haben. Bereits seit einiger Zeit bin ich Genießer der edlen Spirituose und ich denke von mir behaupten zu dürfen, anhand meiner Erfahrung diesen Cognac Vergleich objektiv durchführen zu können. Ich habe die edlen Weinbrände miteinander verglichen, getestet und anschließend bewertet. Dafür spielten sämtliche Kriterien eine Rolle, auf die auch beim Kauf der Spirituosen zu achten ist. Der meines Erachtens nach beste Cognac erhielt von mit ganz klar die Auszeichnung des Testsiegers, während nach der Berücksichtigung des Preises der Weinbrand mit moderatem Preis und guter Qualität mein Preis-Leistungs-Sieger wurde.

Was muss beim Kauf beachtet werden?

Den „besten Cognac“ fest zu machen, ist nicht leicht, denn bekannterweise sind die Geschmäcker der Menschen verschieden. Während einiger Genießer einen guten Weinbrand ausschließlich vom Geschmack abhängig machen, bewerten andere die Spirituose nach dem Design oder dem Preis. In erster Linie ist der eigene Geschmack ausschlaggebend für den perfekten Weinbrand. Für Verbraucher gibt es trotzdem bestimmte Kennzeichnungen die verdeutlichen, wie hoch die Qualität des Cognacs ist und wie lange er gereift hat. Diese Kennzeichen sind amtlich festgelegt: VS steht etwa für eine Lagerungszeit von mindestens 2 Jahren, VSOP kennzeichnet einen Weinbrand der mindestend 4 Jahre im Fass gelagert hat.

Attraktiver Geschftsmann mit Cognac und Zigarre
@Cara-Foto/fotolia.com

Cognac Test: Die 5 besten Spirituosen im Vergleich

Testsieger: Martell Cordon Bleu

Der Martell Cordon Bleu wird mit seinem samtig weichen Aroma selbst den Ansprüchen von Kennern absolut gerecht. Mit seiner schönen Balance und den komplexen, blumigen und würzigen Aromen gehört er bereits zu einem der bekanntesten Cognacs der Welt. Seine einzigartige Fülle erhält er durch seine Reifezeit von bis zu 30 Jahren in Eichenholzfässern.
Fazit:
Ausgewogene, runde Reife – der Martell Cordon Bleu begeistert mit seinem lang anhaltenden Finish – Klare Kaufempfehlung für anspruchsvolle Alkohol-Genießer!

Preis-Leistungs-Sieger: Carlos I Solera Gran Reserva Extra Old Brandy de Jerez

Der Old Brandy de Jerez ist ein sehr edler Weinbrand, der ein weiches harmonisches und feigenähnliches Aroma besitzt. Nicht umsonst ist der aus der ältesten Solera in Jerez stammende Brandy in Spanien absolute Nr. 1 unter den nobelsten spanischen Weinbränden. Auch der Preis ist durchaus für diese qualitative Hochwertigkeit angemessen.
Fazit:
Der Old Brandy de Jerez begeistert durch seinen harmonischen Geschmack und kann an dieser Stelle auf ganzer Linie empfohlen werden.

Chantre Weinbrand

Chante ist wohl der bekannteste Vertreter hier, denn die Spirituose ist in jedem guten Handel erhältlich. Er ist geschmacklich sehr mild und lässt sich auch als Mixgetränk gut verwenden. Der günstige Preis ist natürlich ein weiterer Vorteil. Allerdings ist diese Spirituose qualitativ nicht vergleichbar mit den anderen getesteten Produkten, was aber dennoch durch den enorm fairen Preis wett gemacht werden kann.
Fazit:
Ein milder Weinbrand mit gutem Geruch, der sich nicht nur für den Genuss zu einem besonderen Anlass eignet.

Hine Rare & Delicate

Der Hine Rare & Delicate kommt in einer besonders stylischen Flasche. Wer bei dieser Spirituose einen klassisch französischen Cognacgeschmack erwartet, wird wahrscheinlich schnell enttäuscht sein, denn besonders im Nachgeschmack ist er eher etwas holzig.
Fazit:
Der Hine Rare & Delicate stammt aus England und lässt durch seinen holzigen Geschmack auch stark die Nähe zu den Whiskyliebhabern erkennen.

Remy Martin XO Exellence

Der Remy Martin XO Exellence ist als etwas dekadent zu bezeichnen, aber die Qualität spricht hier trotzdem für sich. Die Reifezeit von bis zu 37 Jahren verleihen ihm einen einzigartigen Reichtum an Aromen. Die bronze-braune Farbe wirkt ansprechend und die Spirituose aus der Champagne überzeugt ebenfalls durch einen fruchtigen Duft.
Fazit:
Qualitative und vollmundige Spirituose mit fruchtigem Aroma, der allerdings etwas verschwenderisch daherkommt.

Cognacglas auf einem Tisch mit einer brennenden Kerze.
@imarksm/pixabay.com

Gesamtfazit

Für Genießer stehen im Handel viele Cognac-Sorten unterschiedlicher Hersteller bereit, die sich hervorragend für besondere Anlässe eignen, aber auch zwischendurch immer wieder für einen guten Genuss sorgen. Mich konnte der Martell Cordon Bleu besonders begeistern, denn die vollmundige Spirituose besitzt ein vorzügliches Aroma und natürlich eine hochwertige Qualität. Doch auch der Carlos I Solera Gran Reserva Extra Old Brandy de Jerez konnte im Geschmack punkten und durch den fairen Preis wurde dieser Weinbrand mein Preis-Leistungs-Sieger.

Dir fehlt noch das richtige Zubehör? Wie wäre es mit einem Whiskyglas um deinen Cognac stilecht zu genießen? Wir haben die besten für dich getestet.

×

schließen

Giulia C.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Kochen, Meditation

    Biographie

    Mein Name ist Giulia und ich komme ursprünglich aus Italien - daher auch meine Leidenschaft zum Kochen. Ich bin Vollzeit Köchin und habe eine Mission: meinen Lesern die besten Küchengadgets und Zutaten empfehlen, um die leckersten Gerichte zu zaubern. Kochen ist meine Bestimmung und für Compado zu schreiben ist ein großartiges Hobby. Ich möchte dir helfen, das beste für dich rund um das Thema Küche & Haushalt zu finden - also? Worauf wartest du? Lese meine Artikel, hinterlasse mir einen Kommentar und zögere nicht auch mir Tipps zu geben wie ich meine Produktvergleiche verbessern kann.