Wickeltasche Vergleich - Oktober 2017

Nina vergleicht die 5 aktuellsten Wickeltaschen

Nina H.
LCP Kids 668 Baby Wickeltasche
LCP Kids 668 Baby Wickeltasche
Lässig Wickeltasche/Babytasche
Lässig Wickeltasche/Babytasche
Babymoov Wickeltasche
Babymoov Wickeltasche
Skip Hop 200306 Wickeltasche
Skip Hop 200306 Wickeltasche
Babyhugs Wickeltaschen Set
Babyhugs Wickeltaschen Set

Ich habe in meinem Wickeltaschen Test vor allem den durchdachten Stauraum, das Material und das Handling geachtet. Wichtig war mir auch, dass die Wickeltasche leicht zu schultern sowie am Wagen zu befestigen war. Gute Verarbeitung und Pflegeleichtigkeit der Wickeltasche waren weitere Testkriterien.

Vergleichssieger
LCP Kids 668 Baby Wickeltasche

LCP Kids 668 Baby Wickeltasche

Vergleichsergebnis

9.8

von 10

Kinderwagenbefestigung
Ja
Maße
41 x 23 x 29 cm
Wickelunterlage
Ja
Vorteile

Stabilität

Stauraum

Verarbeitung

Hochwertig

Nachteile

Design

Preis & Leistung
Lässig Wickeltasche/Babytasche

Lässig Wickeltasche/Babytasche

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Kinderwagenbefestigung
Ja
Maße
43 x 14 x 43 cm
Wickelunterlage
Ja
Vorteile

Stauraum

Praktisch

Verarbeitung

Design

Nachteile

Füße

Babymoov Wickeltasche

Babymoov Wickeltasche

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Kinderwagenbefestigung
Ja
Maße
27 x 20 x 36 cm
Wickelunterlage
Ja
Vorteile

Design

Zubehör

Stauraum

Nachteile

Stabilität

Verarbeitung

Skip Hop 200306 Wickeltasche

Skip Hop 200306 Wickeltasche

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

Kinderwagenbefestigung
Ja
Maße
33 x 11 x 35 cm
Wickelunterlage
Ja
Vorteile

Robust

Design

Verarbeitung

Nachteile

Stauraum

Babyhugs Wickeltaschen Set

Babyhugs Wickeltaschen Set

Vergleichsergebnis

7.6

von 10

Kinderwagenbefestigung
Ja
Maße
41 x 15 x 30cm
Wickelunterlage
Ja
Vorteile

Design

Günstig

Verarbeitung

Nachteile

Geruch

Stauraum

»
«

Eine praktische Wickeltasche sorgt für viel Stauraum auch unterwegs

Eine Wickeltasche bietet zahlreiche Fächer, in die alles hineinpasst, was ein Baby unterwegs benötigt. Wickeltaschen sind speziell auf die Anforderungen der Kleinen ausgerichtet.

Eine braune Wickeltasche mit gestreiftem Innenfutter
@Tookapic/pexels.com

Wie wurde das Produkt getestet?

Ich habe in meinem Wickeltaschen Test vorallem auf den durchdachten Stauraum, das Material und das Handling geachtet. Wichtig war mir auch, dass die Wickeltasche leicht zu schultern sowie am Wagen zu befestigen war. Gute Verarbeitung und Pflegeleichtigkeit der Wickeltaschen waren weitere Testkriterien.

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die Wickeltasche viel Stauraum und zahlreiche Fächer bietet. Weiter sollte die Wickeltasche ausreichend Stauraum, zahlreiche einzelne Fächer bieten und gut zu transportieren sein. Wichtig sind eine gute Verarbeitung und pflegeleichtes Material.

Die Top 5 Wickeltaschen

BabyHugs

Das Modell BabyHugs erscheint in Marineblau und hat ein Gewicht von 1,2 kg bei den Maßen 44,4 x 32,2 x 7,6 cm. Das Wickeltaschen-Set bietet einen speziellen Taschen-Organizer, der mit einem Reißverschlussfach innen und mehreren Taschen außen durchdachten Stauraum bietet. Das Design ist kindgerecht und bietet niedliche Hasen-Motive. Das Set BabyHugs bietet eine praktische Wickelunterlage, einen Babyflaschen-Wärmer mit Griff und eine kleine Zusatztasche. BabyHugs ist bei 30° waschbar.

Vor- und Nachteile
Störend ist der anfänglich leichte Chemie-Duft, der nach einigen Tagen durchlüften nicht ganz verflog. Das war nachteilig, da ich das Set direkt benutzen wollte. Das Design ist schön und der Preis sehr günstig. Im Innenraum hätte ich mir mehr kleine Taschen gewünscht. Der Tragegurt ist ein wenig schmal und bei größerer Belastung unkomfortabel. Praktisch ist die integrierte Wickelunterlage und der Flaschenwärmer. Das Preis-Leistungsverhältnis ist optimal. Das Produkt bewegt sich im Wickeltaschen Vergleich im mittleren Preissegment.

Fazit
Eine günstige Wickeltasche, die für den gelegentlichen Einsatz oder als Ersatztasche alles bietet, was man benötigt.

LCP Kids Sydney

Modernes Design und schlichte Farben treffen auf viel Stauraum sowie Stabilität. Das Modell Sydney hat die Maße 41 x 23 x 29 cm und die wasserdichte Wickelunterlage 55 x 33 cm. Sydney bietet viele Staufächer und Unterteilungen. Der Schulterriemen ist verstellbar und gepolstert. Zusätzlich bietet die Tasche zwei große Henkel. Durch 2 Universalhaken kann das Modell am Kinderwagen befestigt werden. Der Unterboden bietet 4 Standfüßchen aus Metall, die den Textilboden vor Verschmutzungen schützen. Leinen und Polyester sorgen dafür, dass das Modell bei 30° waschbar ist.

Vor- und Nachteile
Die Tasche ist sehr gut verarbeitet und kann direkt zum Einsatz kommen. Sydney überzeugt im Test durch eine ideale Kombination aus Preis, Funktion, Qualität und Design. Praktisch sind die Universalhaken und die Staufächer sowie Unterteilungen. Sydney ist stabil und bietet viel Stauraum. Im Wickeltaschen Vergleich überzeugte mich dieses Modell in allen Bereichen. Im Vergleichstest belegte das Modell den ersten Platz und ist somit mein Vergleichssieger.

Fazit
Sydney bietet alles, was eine Wickeltasche bieten sollte und übertraf im Wickeltaschen Test alle Modelle.

Lässig Green Label Neckline Bag

Lässig von Green Label bietet ein großes Hauptfach sowie zusätzliche Staufächer, die außen angebracht sind. Im Lieferumfang enthalten sind eine Wickelunterlage sowie ein herausnehmbarer und isolierter Flaschenhalter. Eine weitere Universaltasche und ein wasserabweisendes Feuchtfach bieten zusätzlichen Stauraum. Die Green Label Bag hat einen höhenverstellbaren Schultergurt und eine Kinderwagenbefestigung. Die Maße belaufen sich auf 43 x 14 x 43 cm bei einem Gewicht von 1,3 kg.

Vor- und Nachteile
Das Modell ist praktisch, stylisch und zeigt durchdachten Stauraum, der viel Platz für alles bietet, was das Baby braucht. Die Tasche ist leicht und besticht durch dezentes Design. Positiv ist die absolute Pflegeleichtigkeit der Tasche. Sogar einen Cremeklecks konnte ich einfach wegwischen. Auch nach längerem Einsatz sieht die Tasche wie neu aus. Das Modell hat keine Nachteile und ist mein Preis-Leistungssieger.

Fazit
Die Tasche ist perfekt, um alles unterzubringen, was Baby und Mutter benötigen. Optimales Preis-Leistungsverhältnis.

Babymoov

Die Babytasche lässt sich mit einer Hand öffnen und wieder schließen. Das Modell wird inklusive einer Wickelunterlage, Fleecedecke, Isoliertasche und durchsichtiger Hülle geliefert. Die Produktmaße liegen bei 27 x 2 x 36 cm bei einem Gewicht von 3,3 kg. Bei dem Material handelt es sich um rotes Polyester. Die Tasche kann über die Schulter getragen werden.

Vor- und Nachteile
Babymoov bietet ein ansprechendes Design, das leider nicht zu jedem Kinderwagen passt. Im Wickeltaschen Vergleich zeigte sich, dass die Tasche nicht sehr stabil ist. Der Innenraum bietet ausreichend Platz und Verstaumöglichkeiten. Die Verarbeitung von Babymoov ist unsauber, was sich vor allem an den Nähten zeigte.

Fazit
Babymoove bietet ein hübsches Design, viel Stauraum, aber eine verbesserungswürdige Verarbeitung.

Duo Signature von Skip Hop

Die Tasche bietet einen großen Reißverschluss, 10 Fächer und einen praktischen gepolsterten Tragegriff mit patentiertem Shuttleclip. Duo Signature ist passend für Tablet PCs und Laptops bis 15″. Zwei elastische Seitentaschen für Flaschen, ein Metallring für die Schnullertasche und Spielzeug gesellen sich zu einer gepolsterten Wickelunterlage. Die Produktmaße liegen bei 33 x 11 x 35 cm. Das Innenfutter ist farblich abgesetzt.

Vor- und Nachteile
Das Modell sieht schick aus, ist robust und gut verarbeitet. Die Aufteilung ist gelungen und die Tasche lässt sich gut am Kinderwagen befestigen. Bei dieser Tasche ist die Optik im Fokus. Leider sind die Staufächer ein wenig klein gehalten. Vom Preis-Leistungsverhältnis ist die Tasche ok.

Unterschiedliche, farbige Babyklamotten
@Public Domain Pictures/pexels.com

Fazit

Mich hat im Preis-Leistungstest die Green Label Neckline Bag von Lässig überzeugt, denn diese vereint Funktion mit Design, bietet eine perfekte Verarbeitung sowie durchdachten Stauraum. Das Preis-Leistungsverhältnis dieser Tasche ist ideal, weshalb dieses Modell mein Favorit im Preis-Leistungsbereich ist. Die LCP Kids Sydney hat im Wickeltaschen Vergleich am besten abgeschnitten und ist mein Vergleichssieger. Sie konnte vor allem durch ihre Stabilität und dem großen Stauraum überzeugen. Dazu kommt noch, dass die Tasche hochwertig vom Hersteller verarbeitet worden ist. Allem in allem ein großartiges Produkt.

Dir fehlen noch Dinge, die du in deine Wickeltasche machen kannst? Wie wäre es mit einer Babyflasche aus unserem Vergleich? Wir haben für dich das Beste auf dem Markt getestet.

×

schließen

Nina H.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Kinderversorgung, Haushalt

    Biographie

    Hallo Mütter und Väter oder diejenigen, die es bald werden. Mein Name ist Nina, bin 32 Jahre alt und komme aus München. Ich selbst habe eine 4 Monate alte Tochter, die mein Ein und Alles ist. Aus diesem Grund ist es mir wichtig nur das Beste für sie zu haben. Neben meinen eigenen Tests, die mir sehr viel Spaß machen, lese ich natürlich auch andere Rezensionen, Test- und Erfahrungsberichte, um nur das Beste für meine kleine Maus zu kaufen. All das möchte ich mit euch in meinen Tests teilen!