Würfelspiele Vergleich - März 2018

Nina vergleicht die fünf aktuellsten Würfelspiele

Nina H.
Selecta 3041 - Würfel Zwerge
Selecta 3041 - Würfel Zwerge
Schmidt Spiele Mensch ärgere Dich nicht
Schmidt Spiele Mensch ärgere Dich nicht
Haba Fische angeln Lernspiel
Haba Fische angeln Lernspiel
NSV 4015 QWIXX Würfelspiel
NSV 4015 QWIXX Würfelspiel
Iello 51329 King of Tokyo
Iello 51329 King of Tokyo

Bei meinem Würfelspiele Vergleich 2017 habe ich besonders darauf geachtet, wie leicht verständlich die Spielanleitung ist und welchen Spaßfaktor das Würfelspiel bietet. Für kleinere Kinder ist es immer sinnvoll, wenn die Würfel im Würfelbecher gespielt werden oder sie besonders groß sind. Somit können auch die Kleinsten der Familie mitspielen. Bei einem Würfelspiel ist es immer wichtig, dass die Spielregel leicht zu verstehen ist. Es sollte lustig sein und keine lange Spieldauer haben. Dann wird es beim Spielen mit der Familie auch nicht zu langweilig. Außerdem sollte der Spielplan über eine gute Qualität verfügen. Kinder bevorzugen Würfelspiele, die auf einem bunten Spielplan oder lustigen Würfeln gespielt werden. Erwachsene achten mehr darauf, dass das Spiel spannend und einladend gestaltet ist.

Vergleichssieger
Selecta 3041 - Würfel Zwerge

Selecta 3041 - Würfel Zwerge

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Altersbeschränkung
für Kinder ab 3 Jahre
Mitspieler
zwei bis acht Spieler
Vorteile

Ausdauer und Konzentration wird gefördert

leichte Spielregeln

mit drei Würfeln eine tolle Farbkombination

Nachteile

eher für Vorschulkinder geeignet, nicht für 3 jährige

Preis & Leistung
Schmidt Spiele Mensch ärgere Dich nicht

Schmidt Spiele Mensch ärgere Dich nicht

Vergleichsergebnis

8.5

von 10

Altersbeschränkung
für Kinder ab 6 Jahre
Mitspieler
zwei bis vier Spieler
Vorteile

großer Spielspaß

leichte Spielregeln

Klassiker

dauert in der Regel eine halbe Stunde

Nachteile

viele verschluckbare Kleinteile

Haba Fische angeln Lernspiel

Haba Fische angeln Lernspiel

Vergleichsergebnis

8.1

von 10

Altersbeschränkung
für Kinder ab 2 Jahre
Mitspieler
zwei bis fünf Spieler
Vorteile

leichte Spielregel

hohe Spaßfaktor

bunt bebildeter Würfel

Nachteile

verschluckbare Kleinteile

NSV 4015 QWIXX Würfelspiel

NSV 4015 QWIXX Würfelspiel

Vergleichsergebnis

7.8

von 10

Altersbeschränkung
für Kinder ab 8 Jahre
Mitspieler
max. fünf Spieler
Vorteile

Spieler würfeln gleichzeitig- keine Wartezeit

keine komplizierten Spielregeln

keine lange Spielzeit

Nachteile

recht hohe Papierverschwendung

Iello 51329 King of Tokyo

Iello 51329 King of Tokyo

Vergleichsergebnis

7.5

von 10

Altersbeschränkung
für Kinder ab 8 Jahre
Mitspieler
zwei bis sechs Spieler
Vorteile

schneller Aufbau

leichte Regeln

aufregende Spielhandlung

Nachteile

kostenintensiv

Spielbrett aus Pappe

»
«

Die spannendsten Würfelspiele im Test

Würfelspiele für den nächsten Spieleabend – die besten Spiele im Test

Würfelspiele sind in schöner Zeitvertreib nach einem anstrengenden Tag. Bei vielen Würfelspielen ist die richtige Strategie und ein taktisches Vorgehen sehr wichtig, um zu gewinnen. Seit vielen Jahrzehnten gehören Kniffel und Mensch ärgere dich nicht zu den Dauerbrennern. Würfelspiele sind für jedes Alter gut geeignet und bringen einen hohen Unterhaltungswert. Sie sind nicht nur bei Zockern sehr beliebt, sondern auch im Urlaub oder nach einem arbeitsreichen Tag macht es Spaß, gemeinsam mit der Familie eine Runde Würfelspiele zu spielen.

6 Würfel auf schwarzem Boden
@wilhei/pixabay.com

Mein Würfelspiele Test 2018

Bei meinem Würfelspiele Vergleich 2018 habe ich besonders darauf geachtet, wie leicht verständlich die Spielanleitung ist und welchen Spaßfaktor das Würfelspiel bietet. Für kleinere Kinder ist es immer sinnvoll, wenn die Würfel im Würfelbecher gespielt werden oder sie besonders groß sind. Somit können auch die Kleinsten der Familie mitspielen. Bei einem Würfelspiel ist es immer wichtig, dass die Spielregel leicht zu verstehen ist. Es sollte lustig sein und keine lange Spieldauer haben. Dann wird es beim Spielen mit der Familie auch nicht zu langweilig. Außerdem sollte der Spielplan über eine gute Qualität verfügen. Kinder bevorzugen Würfelspiele, die auf einem bunten Spielplan oder lustigen Würfeln gespielt werden. Erwachsene achten mehr darauf, dass das Spiel spannend und einladend gestaltet ist.

Worauf sollte beim Kauf eines Würfelspiels geachtet werden?

Beim Kauf eines Würfelspiels sollte immer darauf geachtet werden, dass das Spiel gut verarbeitet ist. Es sollte immer entsprechend der Altersangabe gekauft werden. Viele Würfelspiele sind für bis zu 6 Spieler gut geeignet. Das hat den Vorteil, dass das Spiel für einen Spieleabend perfekt geeignet ist. Würfelspiele mit Würfelbecher bieten einen hohen Reiz, da sie die Spannung erhöhen und das Würfeln mit dem Becher mehr Spaß macht.

Gelbe Würfel
@blickpixel/pixabay.com

Die fünf bekanntesten Würfelspiele im direkten Vergleich

1. Fische Angeln von Hasbro

Das Spiel Fische Angeln hat bei kleinen Kindern einen großen Spaßfaktor Sinn des Spiels ist es, so viele Fische wie möglich zu angeln.

Vor- und Nachteile

Das Würfelspiel Fische Angeln ist für Kinder ab 2 Jahre geeignet ist. Besonders positiv ist die leichte Spielregel und der hohe Spaßfaktor. Sinn des Spiels ist einen Fisch in einer entsprechenden Würfelfarbe zu angeln. Der Würfel liegt sehr gut in der Hand und ist bunt bebildert. Ein kleiner Nachteil ist, dass dieses Kleinteil von Kindern verschluckt werden könnte. Kleine Kinder und ihre Freunde sollten dieses Würfelspiel nur im Beisein eines Erwachsenen spielen. Wenn ein Kind einen Fisch geangelt hat, erhält es ein Spielzeug.

Fazit
Das Angelspiel hat auch in der heutigen Zeit seinen Reiz nicht verloren. Kinder und bis zu 3 Freunde können in der Freizeit damit viel Spaß haben.

Das Angelspiel ist ein lustiges Würfelspiel, bei dem auch die kleinsten Familienmitglieder ihren Spaß haben.

2. Schmidt Spiele 49021 Mensch ärgere Dich nicht

Das Spiel Mensch ärgere Dich nicht ist ein Würfelspiel für die ganze Familie. Bei diesem Spiel geht es vor allem darum, andere Freunde oder Familienmitglieder daran zu hindern, ins Ziel zu gelangen.

Vor- und Nachteile
Mensch ärgere Dich nicht kann mit zwei bis vier Spielern gespielt werden. Ein großer Vorteil ist, dass das Spiel nie langweilig wird. Es bietet einen großen Spielspaß und verfügt über eine leichte Spielregel. Im Uhrzeigersinn wird gewürfelt und die eigene Figur Richtung Ziel bewegt. Unterwegs muss versucht werden, andere Spieler zu vom Spielfeld zu schmeißen. Ein kleiner Nachteil ist, dass das Spiel aufgrund der kleinen Spielfiguren viele verschluckbare Kleinteile beinhaltet.

Fazit
Das Spiel Mensch ärgere Dich nicht ist ein Klassiker unter den Würfelspielen. Ein Spiel dauert in der Regel eine halbe Stunde.

Mensch ärgere Dich nicht ist das wohl bekannteste Würfelspiel.

3. NSV 4015 QWIXX, Spiel des Jahres 2013

Das Würfelspiel QWIXX ist eine tolle Beschäftigung für die Freizeit. Jeder Spieler ist immer dran, sodass es zu keinen Wartezeiten kommt.

Vor- und Nachteile
Ein großer Vorteil des Würfelspiels ist, dass die Würfel hochwertig verarbeitet sind und das Spiel viel Freude bringt. Bei Qwixx können alle Mitspieler das Würfelglück der anderen Spieler für sich nutzen. Ein kleiner Vorteil ist, dass alle Spieler würfeln können und nicht ständig auf die anderen Mitspieler warten müssen. Jeder Spieler muss versuchen, auf seinem Spielblatt die meisten Zahlen in den vier Farbreihen zu erzielen. Das schaffen auch die jüngsten Mitspieler.

Fazit
Das Spiel QWIXX hat keine komplizierten Spielregeln und dauert auch nicht so lange.

Das Würfelspiel QWIXX ist qualitativ hochwertig verarbeitet und wird mit 4 bunten Würfeln gespielt.

4. Selecta 3041 Würfel-Zwerge

Immer dann, wenn Kinder in der Freizeit Freunde zum Spielen eingeladen werden, dann kommt das Spiel Würfel-Zwerge auf den Tisch.

Vor- und Nachteile
Das Spiel Würfel-Zwerge wird nie langweilig. Es kann mit zwei bis acht Spielern gespielt werden und ist für Kinder ab 3 Jahre geeignet. Ein großer Vorteil ist, dass mit nur einem Wurf mit drei Würfeln eine tolle Farbkombination erzielt werden kann. Gefunden werden muss die Mütze, Jacke und Hose für einen Zwerg. Das schaffen auch jüngere Mitspieler. Durch das Spiel wird die Ausdauer und Konzentration gefördert. Aufgrund der leichten Spielregeln und der guten Qualität bietet das Spiel ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis.

Würfelzwerge wird mit 3 Würfeln und 56 Spielkarten gespielt.

5. lello 51329 King of Tokyo

Das Spiel King of Tokyo bietet einen Spielspaß für die ganze Familie. Das Würfelspiel ist für Kinder ab 8 Jahre gut geeignet.

Vor- und Nachteile
In der Freizeit kann das Spiel King of Tokyo jederzeit gespielt werden. Es ist innerhalb von wenigen Minuten aufgebaut und bietet zwei bis sechs Spielern viel Spaß. Das Spielfeld besteht aus Pappe. Hier liegt ein kleiner Nachteil viele Würfelspiele, da die Pappe nach mehrmaligem Spielen bereits etwas abgenutzt wirkt. Bei einem sorgsamen Umgang kann das Würfelspiel in der Freizeit aber für eine schöne Abwechslung sorgen. Mit dem richtigen Würfelglück können Monster geheilt oder bekämpft werden. Bei diesem Spiel greifen kleine mutierte Monster oder große Roboter die Stadt an. Diese gilt es zu retten.

Fazit
Das Spiel King of Toyo macht mit bis zu 6 Spielern gespielt werden. Es bringt alten und jungen Spielern viel Freude und ist sehr leicht zu lernen.

Das Würfelspiel King of Tokyo ist ein spannendes Würfelspiel, bei dem Monster bekämpft werden müssen.

Mensch ärgere dich nicht Spiel
@Skitterphoto/pixabay.com

Testsieger meines Würfelspiel Vergleichs 2018

Bei meinem Würfelspiel Test 2018 ist das Spiel Würfel-Zwerge als Testsieger vom Platz gegangen. Die Spielkarten sind sehr kindlich gestaltet. Die Spielregeln werden auch von den jüngsten Spielern direkt verstanden. Preis- / Leistungssieger meines Würfelspiel Vergleich ist das klassische Mensch ärgere Dich nicht Spiel. Es ist spannend, macht Spaß und kann überall dafür genutzt werden, um die Langeweile zu vertreiben. Anders als die anderen getesteten Spiele ist dieses Würfelspiel für die ganze Familie geeignet. Unabhängig vom Alter hat jeder, dem das Würfelglück hold ist, die Chance zu gewinnen.

Du spielst gerne mit Freunden? Wie wäre es mit Brettspielen aus unserem Vergleich.

×

schließen

Nina H.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Kinderversorgung, Haushalt

    Biographie

    Hallo Mütter und Väter oder diejenigen, die es bald werden. Mein Name ist Nina, bin 32 Jahre alt und komme aus München. Ich selbst habe eine 4 Monate alte Tochter, die mein Ein und Alles ist. Aus diesem Grund ist es mir wichtig nur das Beste für sie zu haben. Neben meinen eigenen Tests, die mir sehr viel Spaß machen, lese ich natürlich auch andere Rezensionen, Test- und Erfahrungsberichte, um nur das Beste für meine kleine Maus zu kaufen. All das möchte ich mit euch in meinen Tests teilen!