HSP Himoto ferngesteuerter Hubschrauber
HSP Himoto ferngesteuerter Hubschrauber
Zoopa 150 Helikopter AA0178
Zoopa 150 Helikopter AA0178
S-idee® ferngesteuerter Hubschrauber
S-idee® ferngesteuerter Hubschrauber
Revell Control RC Helikopter
Revell Control RC Helikopter
Simulus Fernlenk-Mini-Hubschrauber
Simulus Fernlenk-Mini-Hubschrauber
Amewi 25042 Mini Hubschrauber
Amewi 25042 Mini Hubschrauber

In meinem Test spielte selbstverständlich das Flugverhalten der Hubschrauber eine entscheidende Rolle. Das Flugmodell sollte idealerweise über eine gute Selbststabilisierung verfügen und muss sich natürlich auch leicht in die Luft bringen lassen. Lässt sich das Flugzeug auch von Piloten mit wenig Flugerfahrung aus kritischen Flugpositionen heraus gut stabilisieren, ist die Verarbeitung robust genug, damit das Modell auch leichtere Stürze problemlos überleben kann und wie lange hält der Akku durch? Um möglichst objektiv ein Testfazit abgeben zu können, wurden die verschiedenen Hubschrauber natürlich unter den gleichen Bedingungen und unter den selben Voraussetzungen von mir miteinander verglichen, getestet und anschließend bewertet. Die beiden letzten, aber selbstverständlich nicht unwichtigsten Faktoren waren der Preis und die Optik. Ein schönes Aussehen und eine ansprechende Optik gehört einfach zum Spaß dazu und preislich sind die Unterschiede bei den Hubschraubern wohl am ehesten erkennbar.

Vergleichssieger
HSP Himoto ferngesteuerter Hubschrauber

HSP Himoto ferngesteuerter Hubschrauber

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Ab 44,99 € 
Gewicht
499 g
Kanal
3.5
Vorteile

Solide

Verarbeitung

Stabilität

Leistung

Nachteile

Preis

Ab 44,99 € bei Amazon
Preis & Leistung
Zoopa 150 Helikopter AA0178

Zoopa 150 Helikopter AA0178

Vergleichsergebnis

9.5

von 10

Ab 34,90 € 
Gewicht
44 g
Kanal
3, 2
Vorteile

Verarbeitung

Stabilität

Leistung

Preis-/Leistungssieger

Nachteile

Langlebigkeit

 
S-idee® ferngesteuerter Hubschrauber

S-idee® ferngesteuerter Hubschrauber

Vergleichsergebnis

9.4

von 10

Ab 29,99 € 
Gewicht
36 g
Kanal
3.5
Vorteile

Leistung

Steuerung

Stabilität

Präzision

Nachteile

Akku-Qualität

 
Revell Control RC Helikopter

Revell Control RC Helikopter

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

Ab 21,98 € 
Gewicht
41 g
Kanal
3
Vorteile

Kompakt

Design

Handhabung

Flugeigenschaften

Nachteile

Langlebigkeit

Ab 24,89 € bei Amazon
 
Simulus Fernlenk-Mini-Hubschrauber

Simulus Fernlenk-Mini-Hubschrauber

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Ab 39,90 € 
Gewicht
499 g
Kanal
4
Vorteile

Design

Farben

Qualität

Material

Nachteile

Preis

Ab 69,95 € bei Amazon
 
Amewi 25042 Mini Hubschrauber

Amewi 25042 Mini Hubschrauber

Vergleichsergebnis

8.9

von 10

Ab 29,90 € 
Gewicht
340 g
Kanal
3
Vorteile

Robust

Qualität

Design

Material

Nachteile

Flugeigenschaften

Ab 34,55 € bei Amazon
»
«
Ab 44,99 € bei Amazon
Ab 24,89 € bei Amazon
Ab 69,95 € bei Amazon
Ab 34,55 € bei Amazon

Hoch hinaus mit einem ferngesteuerten Hubschrauber

Die besten ferngesteuerten Flieger im Test

In den letzten Jahren hat das Fliegen ferngesteuerter Flugmodelle stark an Beliebtheit gewinnen können. Insbesondere ferngesteuerteHubschrauber stehen hoch im Kurs, denn sie sind mittlerweile auch für Einsteiger durchaus erschwinglich und auch die Bedienung lässt sich überraschenderweise relativ einfach erlernen. Nicht zuletzt trugen leistungsstärkere Motoren und Akkus dazu bei, dass die Flugmodelleeinen Popularitätsschub erfahren durften und immer mehr Menschen sich für den Modellbau interessieren. Doch insbesondere die vielen Fachbegriffe, denen man auf seiner Suche nach einem passenden Modell begegnet, können schnell verwirren und auch die Auswahl der vielen verschiedenen Hubschrauber im Handel ist enorm groß. So haben Verbraucher hier wortwörtlich die Qual der Wahl. Deshalb finden Interessierte Leser hier alle nötigen Informationen zu Hubschraubern mit Fernsteuerung und darüber hinaus wurden einige Modelle in einem direkten Vergleich getestet. Somit gelingt garantiert auch einem Laien ein frustfreier Start in die Welt der Flugmodelle.

Ferngesteuertes Flugzeug/Hubschrauber: Was muss beim Kauf beachtet werden?

Insbesondere für Einsteiger sind eine Reihe technischer Features bei ferngesteuerten Hubschraubern im Modellbau zu finden, welche das Fliegen lernen erleichtern, weil sie zu einem sehr gutmütigen Flugverhalten beitragen. Doch um auch langfristig Spaß am Fliegen zu haben, sollten noch einige andere Kriterien beim Kauf ferngesteuerter Helikopter beachtet werden:

1 – Einen fertigen Helikopter oder als Bausatz?
Wer Spaß am Basteln und Handwerken hat, sich gerne am Modellbau ausprobieren möchte und auch etwas tiefer in die Physik der Hubschrauber einsteigen möchte, kann auf einen Selbstbausatz zurück greifen. Ebenso sind ARF-Flugzeuge (ARF = Almost Ready to Fly » Fast flugfertig) für Bastler ein toller Spaß. Allerdings erfordert der Zusammenbau sowohl Geduld, als auch Geschick. Mit einem fertigen Helikopter, den sogenannten RTF-Hubschraubern (Ready To Fly »flugfertig) kann der Spaß sofort nach der Anschaffung beginnen, insofern der Akku geladen ist.
2 – Der Einsatzort: Indoor oder Outdoor?
Kleine leichte Helikopter sind meist für geschlossene Räume gut geeignet. Modelle mit Gas- oder Benzinmotor sind natürlich nur für den Outdoor-Bereich gedacht. Vor dem Kauf muss unbedingt klar sein, wo der Hubschrauber geflogen werden soll.
3 – Die Steuerung
Die Hubschrauber sind sowohl mit Steuerung per Funk erhältlich, als auch mit Steuerung per Infrarot. Für den Außenbereich sind lediglich die Funk-Modelle gut geeignet, denn sie sind weniger störungsanfällig.

Nahaufnahme von eine ferngesteuerten Helicopter.
@Hans/pixabay.com

Ferngesteuerte Hubschrauber: Die 6 besten Modelle im Test

Mein Testsieger 2017: Ferngesteuerter Helikopter von HSP Himoto

Bereits beim auspacken glänzt der Hubschrauber von HSP Himoto durch eine äußerst solide Bauweise und eine gute Verarbeitung bester Materialien. Der Hubschrauber ist sofort startklar und bereit für den ersten Einsatz. Durch seinen enorm stabilen Flug ist die Steuerung kinderleicht und selbst Manöver lassen sich in der Luft mit dem Hubschrauber leicht erlernen. Für die richtige Atmosphäre sorgt darüber hinaus noch die integrierte LED-Beleuchtung.

Fazit:
Ein optimales, ferngesteuertes Modell speziell für Anfänger, welches hinsichtlich der Verarbeitung und der Stabilität beim fliegen absolut überzeugt.

Vorteile:
+ 3,5 Kanal Steuerung
+ Optimal für Anfänger
+ Komplett-Set inkl. Hubschrauber, Fernbedienung, integr. LiPo-Akku, USB-Ladekabel, Ersatzheckrotorblatt

Nachteile:
– Keine

Mein Preis-Leistungs-Sieger 2017: ACME ferngesteuerter Hubschrauber von Zoopa

Der Hubschrauber von Zoopa ist extrem stabil verarbeitet, lässt sich sicher fliegen und bietet durch die neueste Gyro-Technologie eine tolle Flug-Stabilisierung. Er verzeiht in der Luft schnell mal kleine Steuerungsfehler, sodass sich das Modell perfekt für Kinder und Einsteiger eignet. Auch der Akku hält lange durch – erst nach 15 – 20 Minuten quittiert dieser seinen Dienst und muss ca. 30 Minuten nachgeladen werden.

Fazit:
Ein tolles ferngesteuertes Hubschraubermodell, was sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen für viel Spielspaß sorgt und darüber hinaus noch einen unschlagbar günstigen Preis besitzt.

Vorteile:
+ 2,4 GHz störungsfreie Funktechnik
+ Reichweite: ca. 60 Meter
+ stabiles Leichtmetall-Chassis in hochwertiger Verarbeitung

Nachteile:
– Keine

Simulus 4-Kanal RTF Fernlenk-Mini-Hubschrauber GH-245

Der GH-245 von Simulus ist durch sein modernes Design und die auffälligen Farben ein toller Eyecatcher und auch die Verarbeitungsqualität ist überzeugend. Allerdings sind die Flugeigenschaften des recht teuren Hubschraubers nicht allzu vorteilhaft. Der linke Hebel der Fernsteuerung dient hier dem Steigen/Sinken und zusätzlich der Drehung. Das macht die Steuerung unnötig schwer und besonders Anfänger können hier schnell an ihre Grenzen geraten.

Fazit:
Ein solides Fluggerät mit guter Qualität, welches sich jedoch durch die gewöhnungsbedürftige Fernbedienung und die daraus resultierende schlechte Bedienbarkeit nicht gut für Einsteiger eignet.

Vorteile:
+ 4-Kanal-Infrarot-Fernbedienung
+ koaxialer Doppelrotor
+ LED-Beleuchtung am Helikopter

Nachteile:
– kompliziert zu bedienen
– instabile Flugeigenschaften

Revell Control RC Helikopter

Der Revell Control Hubschrauber ist ein kompaktes und sehr kleines Flugmodell. Mit seinen verbauten LED Lichtern zieht er aber auch in der Luft schnell alle Blicke auf sich. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit lässt sich der Helikopter auch von Anfängern gut und sicher fliegen. Allerdings fallen beim näheren Hinschauen extrem viele Plastikteile am Helikopter auf, worunter sicherlich die Langlebigkeit leiden muss.

Fazit:
Trotz der kleinen Mängel ist der RTF-Hubschrauber ein besonders trendiges Modell, welches sich auch von Anfängern stabil steuern lässt.

Vorteile:
+ 3-Kanal-GHz-Helikopter
+ LED-Beleuchtungseffekte
+ stabiler Flug

Nachteile:
– kompliziert zu bedienen
– instabile Flugeigenschaften

S-IDEE ferngesteuerter Hubschrauber

Der Hubschrauber von S-Idee liegt verhältnismäßig ruhig in der Luft, reagiert enorm präzise auf eine empfindliche Steuerung und lässt sich somit auch von Anfängern sehr leicht bedienen. Das Fliegen mit dem Modell macht viel Spaß, allerdings nur für eine sehr kurze Zeit. Nach ca. 7 Minuten Flugzeit macht der Akku vom Flugzeug schlapp. Erst nach einer Aufladezeit von ca. 40 Minuten kann der Spaß weitergehen.

Fazit:
Ein ferngesteuertes Flugzeug, welches sich sehr gut in der Luft halten. Der Lipo-Akku ist jedoch von minderwertiger Qualität und beschert nur kurzweiligen Flugspaß.

Vorteile:
+ 2,4 Ghz mit 3,5 Kanal Steuerung & Gyro
+ Reichweite ferngesteuertes Flugzeug: über 80 m
+ ferngesteuerte Gyroskop Flug-Stabilisierungs-Technologie

Nachteile:
– minderwertiger Lipo-Akku

Amewi Firestorm

Auf den ersten Blick scheint der Amewi Firestorm sehr wertig zu sein und auch die Fernsteuerung kann durch eine hohe Robustheit glänzen. Beim Fliegen wird man bei dem Modell allerdings schnell enttäuscht, denn der Helikopter lässt sich kaum sicher in der Luft halten. Er verzeiht keinerlei Flugfehler und eignet sich deshlab auf keinen Fall fürNeueinsteiger auf dem Gebiet.

Fazit:
Ein hochwertiges, ferngesteuertes Modell, welches sich allerdings nur schwer fliegen lässt und sich nicht für Einsteiger eignet.

Vorteile:
+ 3,5 Kanal Steuerung
+ Koaxial-Doppelrotorblatt-System
+ Deutsche Bedienungsanleitung mit Abbildungen

Nachteile:
– instabiler Flug
– lässt sich kaum sicher fliegen

Nahaufnahme eines roten ferngesteuerten Hubschraubers.
@dimitrisvetsikas1969/pixabay.com

Gesamtfazit Hubschrauber Test 2017

In meinem Hubschrauber Vergleich punktete der ferngesteuerte Helikopter von HSP Himoto auf ganzer Linioe denn nicht nur die hochwertige Verarbeitungsqualität macht den RTF-Hubschrauber zu einem Spitzenmodell, sondern auch die sicheren Flugeigenschaften sorgen für langfristigen Spaß. Doch auch der ACME ferngesteuerter Helikopter von Zoopa konnte mich überzeugen, denn auch dieses Modell lässt sich relativ sicher steuern. Insbesondere für Neueinsteiger, die bei der Anschaffung nicht gleich allzu tief in die Tasche greifen möchten, eignet sich das Modell von Zoopa, denn er ist bereits für kleines Geld erhältlich.

×

schließen

Alexander H.

Biographie

Mein Name ist Alexander und ich schreibe die Artikel für COMPADO zu den Kategorien Computer, Gaming und Gadgets. Ich habe in Cottbus Mediendesign studiert und bin ein leidenschaftlicher Computer und Gaming Fan. Ich bin immer wieder gespannt und begeistert, wenn neue Produkte auf den Markt kommen, die es zu Erleben und zu Testen gibt. Die Erfahrungen, die ich sammel, kann ich hier teilen und Tipps für den ultimativen Spaß und Gebrauch von technischen Geräten geben.

×

schließen

×

schließen

Review suchen...