Camping-Geschirrset Vergleich - Februar 2018

Kyle vergleicht die vier aktuellsten Camping-Geschirrset

Kyle S.
Brunner Campingbedarf Geschirr-Set
Brunner Campingbedarf Geschirr-Set
Relags Outwell Bambus Geschirrset
Relags Outwell Bambus Geschirrset
Gimex Campingbedarf Geschirr-Set
Gimex Campingbedarf Geschirr-Set
Sea To Summit Camping-Geschirrset
Sea To Summit Camping-Geschirrset

Bereits seit Jahren lieben meine gesamte Familie und ich Campingausflüge aller Art und besonders wichtig ist uns dabei eine hochwertige und solide Grundausstattung. Bisher nutzen wir die hochwertigen Produkte von Berger und waren bisher davon begeistert. Ich selbst war erst kürzlich auf der Suche nach hochwertigem Campinggeschirr, welches mich auf solide Art und Weise auf meinen Ausflügen begleiten kann und dazu noch mit praktischen Funktionen punktet, wie es das Edelstahl Geschirr von Berger seit Jahren tut. Erst da wurde mir klar, wie viel es generell beim Kauf des Geschirrs zu beachten gibt und so kam ich auf den Gedanken, einen objektiven Produkttest durchzuführen. Mir war sowohl die Verarbeitungsqualität der Geschirrteile wichtig, als auch die Handhabung, das Design, der Preis und eventuell vorhandene Zusatzfeatures. Ich habe die Produkte zunächst optisch miteinander verglichen, bevor ich sie ausgiebig testete, um sie anschließend bewerten zu können.

Vergleichssieger
Brunner Campingbedarf Geschirr-Set

Brunner Campingbedarf Geschirr-Set

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Set-Umfang
36 Teile
Gewicht
4700 g
Vorteile

Viele Teile

Melamin

Mit Antirutschringen

Transportbox

Nachteile

Teuer

Preis & Leistung
Relags Outwell Bambus Geschirrset

Relags Outwell Bambus Geschirrset

Vergleichsergebnis

8.9

von 10

Set-Umfang
12 Teile
Gewicht
998 g
Vorteile

Biologisch abbaubarer Bambus

Haltbarkeit

Haptik

Viele Teile

Nachteile

Kein Besteck

Gimex Campingbedarf Geschirr-Set

Gimex Campingbedarf Geschirr-Set

Vergleichsergebnis

8.2

von 10

Set-Umfang
12 Teile
Gewicht
3500 g
Vorteile

Teller und Schalen

Farbenfroh

Melamin-Geschirr

Nachteile

Keine Becher oder Besteck

Sea To Summit Camping-Geschirrset

Sea To Summit Camping-Geschirrset

Vergleichsergebnis

7.6

von 10

Set-Umfang
3 Teile
Gewicht
295 g
Vorteile

Faltgeschirr

Platzsparend

Robust

Inklusive Tasche

Nachteile

Teuer

»
«

Auch beim Campen komfortabel essen

Pures Abenteuer beim Camping mit Geschirrset erleben

Camping gehört für viele Deutsche zu einem der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen und nicht nur Singles gehen vermehrt auf Entdeckungstour im Outdoor. Ganze Familien lassen mittlerweile gerne das stressige, laute Stadtleben hinter sich und genießen einige Tage in der freien Natur. Von Luft und Liebe lässt es sich natürlich auch dort nicht leben und so gehört eine solide Grundausstattung zu jedem Ausflug dazu. Insbesondere bei den Mahlzeiten stellt man schnell die Unterschiede zur Zubereitung in der heimischen Küche fest und deshalb ist gutes Campinggeschirr nahezu unerlässlich für Wanderungen oder Campingausflüge. Auch im Garten und bei Grillfeiern ist ein bruchsicheres Geschirrset immer praktisch.
Doch wer sich auf die Suche nach dem passenden Campinggeschirr für die eigenen Bedürfnisse macht, wird wohl schnell von der riesigen Auswahl im Handel überrascht sein. Verschiedene Hersteller produzieren mittlerweile hochwertige Geschirrteile speziell für draußen, wie etwa Berger, Gimex und viele andere, und so stellen sich besonders Neulinge auf diesem Gebiet schnell die Frage, welches Campinggeschirr wohl das Beste ist. Welches Set kann durch eine platzsparende Aufbewahrung punkten und welches Modell lässt sich darüber hinaus leicht reinigen? Ist das Set mit besonderen Features ausgestattet und wenn ja: Benötigt man diese überhaupt? Schnell tauchen viele Fragen auf und deshalb ist es wichtig, sich im Vorfeld bereits umfassend zu informieren. Dieser Test beantwortet die wichtigsten Fragen.

Hier findest du nochmal eine kleine Liste, was du mitnehmen solltest auf einen Camping Ausflug.

Eine Frau trinkt heißes Getränk in der Natur
@julianbailowas/ unsplash.com

Wie wurde getestet?

Bereits seit Jahren lieben meine gesamte Familie und ich Campingausflüge aller Art und besonders wichtig ist uns dabei eine hochwertige und solide Grundausstattung. Bisher nutzen wir die hochwertigen Produkte von Berger und waren bisher davon begeistert. Ich selbst war erst kürzlich auf der Suche nach hochwertigem Campinggeschirr, welches mich auf solide Art und Weise auf meinen Ausflügen begleiten kann und dazu noch mit praktischen Funktionen punktet, wie es das Edelstahl Geschirr von Berger seit Jahren tut. Erst da wurde mir klar, wie viel es generell beim Kauf des Geschirrs zu beachten gibt und so kam ich auf den Gedanken, einen objektiven Produkttest durchzuführen. Mir war sowohl die Verarbeitungsqualität der Geschirrteile wichtig, als auch die Handhabung, das Design, der Preis und eventuell vorhandene Zusatzfeatures. Ich habe die Produkte zunächst optisch miteinander verglichen, bevor ich sie ausgiebig testete, um sie anschließend bewerten zu können.

Was muss beim Kauf beachtet werden?

Bei der Herstellung kommen verschiedene Materialien zum Einsatz. So kann man als Verbraucher beim Campinggeschirr aus Kunststoff, Melamin, Edelstahl und anderen Materialien wählen. Wichtig ist natürlich eine erhöhte Bruchsicherheit der Geschirrteile, denn in der freien Natur geht es natürlich nicht immer ganz unfallfrei zu. Weiterhin unterschieden sich die Sets auch von der Menge der Geschirrteile. Es sind Produkte zu finden, die lediglich die Bedürfnisse einer Person abdecken können und auch Komplettsets, mit welchen sich ganze Familien versorgen lassen. Im Vorfeld sollte man demnach überlegen, wie viele Personen mit dem Geschirr bedient werden müssen. Zu einem kompletten Set gehören Tassen, Teller, das benötigte Besteck und eventuell noch Schalen. So lässt sich jedes Gericht auch unterwegs zubereiten und einnehmen. Desweiteren ist es natürlich auch immer relativ bequem, wenn sich die Geschirrteile in der Spülmaschine reinigen lassen, wie etwa das meiste Geschirr aus Edelstahl. Dies mag zwar unterwegs keine große Rolle spielen, wird das Geschirr aber auch im eigenen Garten benutzt ist dieser Punkt sehr wohl zu berücksichtigen.

Campinggeschirr im Vergleich 2018: Die 4 besten Sets im Test

Mein Testsieger: Brunner Campingbedarf Geschirr-Set All Inclusive Ocean

Das Brunner Campingbedarf Geschirr-Set All inclusive Ocean besticht mit einem großen Umfang von 36 Teilen. Mit Esstellern, Suppentellern, Desserttellern, Tassen, Trinkgläsern und Besteck befindet sich in dieser Transportbox alles was man brauchen kann. Das gesamte Geschirr besteht aus Melamin.
Fazit:
Beim Brunner Campingbedarf Geschirr-Set All inclusive Ocean handelt es sich um ein superpraktisches Geschirrset für Picknickfans und Camper zu einem durchaus hohen Preis.

Vorteile:
+ Aus Melamin
+ Inhalt: 4 Essteller, 4 Suppenteller, 4 Dessertteller, 4 Tassen, 4 Trinkgläser aus Acryl, 16-teiliges Besteckset
+ mit Antirutschringen
Nachteile:
– Teuer

Campinggeschirr Sea To Summit X-Set

Das Sea To Summit X-Set besteht aus einem Teller, einer Tasse und einer Schal in ansprechenden bunten Farben. Das Geschirr wird samt Aufbewahrungstasche geliefert, ist faltbar und somit enorm platzsparend. Allerdings ist der pres sehr überteuert, denn nicht alle benötigten Geschirrutensilien sind hier enthalten und auch das falten des Geschirrs funktioniert ohne Übung nicht ganz problemlos.
Fazit:
Das Campinggeschirr von Sea To Summit ist ein enorm platzsparender Begleiter, der allerdings auch seinen Preis hat.

Vorteile:
+ 3 teiliges Faltgeschirr mit Thermobecher
+ platzsparend und robust
+ inkl. Aufbewahrungstasche mit Reißverschluss
Nachteile:
– überteuerter Anschaffungspreis

Gimex Campingbedarf Geschirr-Set 12-Rainbow, Melamin

Das farbenfrohe Gimex Geschirr-Set 12-Rainbow sorgt beim Camping schnell für gute Laune und ist enorm robust verarbeitet. Das Set besteht aus 4 Essteller, 4 Dessertteller und 4 Suppenteller welche bequem in der Spülmaschine gereinigt werden können. Leider fehlen hier die passenden Tassen und auch die Besteckteile sind nicht im Lieferumfang enthalten.
Fazit:
Das Gimey Melamin Campinggeschirr ist ein robustes Geschirrset, welches durch sein hübsches Design nicht gleich wie typisches Plastikgeschirr oder ein Geschirr aus Edelstahl wirkt.

Vorteile:
+ 12 Teile aus Melamin Teller und Schalen in grün, orange, rot und gelb
+ aus der Serie Rainbow
+ Melamin-Geschirrset, kein Edelstahl
Nachteile:
– Thermobecher und Besteckteile nicht im Lieferumfang enthalten

Mein Preis-Leistungssieger: Relags Outwell Bambus ‚Dinner Set‘ Campinggeschirr Set

Das Relags Outwell Bambus ‚Dinner Set‘ besitzt ein klassisches, schlichtes Design und ist somit ein eher praktischer Begleiter beim Ausflug. Es ist in zwei unterschiedlichen Farben erhältlich, scheint hochwertig verarbeitet zu sein und verkraftet auch problemlos den ein oder anderen festen Schlag. Allerdings fehlt auch hier das Besteck – Schade.
Fazit:
Das Relags Outwell Bambus Campinggeschirr hätte durchaus Potential zum Testsieger, leider fehlt allerdings das Besteck. Auf Grund des moderaten Preises und den vielen weiteren Vorteilen ist dieses Campinggeschirr so nun mein Preis-Leistungssieger.

Vorteile:
+ aus biologisch abbaubarem Bambus
+ Sehr haltbar und mit angenehmer Haptik
+ 4 Thermobecher, 4 Teller, 4 Schüsseln
Nachteile:
– keine Besteckteile im Lieferumfang enthalten

Pfifferlinge in der Pfanne
@Tino/fotolia.com

Gesamtfazit Campinggeschirr Test 2018

Der Handel bietet Campingfreunden und Outdoor-Liebhaber eine große Auswahl verschiedener Geschirr-Sets an, die sich ideal für die Verwendung im Freien eignen. Besonders begeistern konnte mich in meinem Test 2018 das „All-inclusive Set“ Ocean von Brunner, denn hiermit finden bis zu vier Personen alle nötigen Geschirrteile. Zudem ist die Verarbeitung erstklassig, wodurch das Set auch hinsichtlich der Widerstandsfähigkeit begeistern konnte. Desweiteren punktete auch das Light My Fire Geschirrset Pack’n Eat Kit, welches sich hervorragend für eine Einzelperson eignet und durch einen fairen Preis überzeugt.

Zu dem Geschirrset gibt es natürlich das passende Camping Besteck aus unserem Vergleich. Wir haben die besten Produkte für dich getestet.

×

schließen

Kyle S.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Autos, Reisen, Camping, Outdoor-Aktivitäten

    Biographie

    Hi Leute – darf ich mich vorstellen? Euer Experte rund um die Themen Outdoor und Auto. Mein Name ist Kyle, bin 32 Jahre alt und komme aus Belgien. Seit meiner Kindheit verbringe ich viel Zeit beim Outdoor Camping und mein Vater brachte mir alles bei, was ich über ein Auto wissen sollte. Mit diesen Erfahrungen, eigenen Recherchen und großem Interesse möchte ich dir die besten Produkte zeigen. Neben diesen Themen interessiere ich mich auch sehr für Filme, Musik, Bücher und neue Technologien.