Gummistiefel für Kinder Vergleich - März 2018

Nina vergleicht die 5 aktuellsten Gummistiefel für Kinder

Nina H.
Crocs Kinder Handle It Gummistiefel
Crocs Kinder Handle It Gummistiefel
Playshoes Kinder Gummistiefel Feuerwehr
Playshoes Kinder Gummistiefel Feuerwehr
Viking Ultra Unisex-Kinder Gummistiefel
Viking Ultra Unisex-Kinder Gummistiefel
Romika Teddy Kinder Gummistiefel
Romika Teddy Kinder Gummistiefel
Aigle Woody Pop Kinder Gummistiefel
Aigle Woody Pop Kinder Gummistiefel

Mein Gummistiefel für Kinder Vergleich war mir wichtig, weil meine lieben Neffen sehr gerne Gummistiefel tragen. Da sie Zwillingsbruder sind und die gleiche Schuhgröße haben, habe ich für meinen Gummistiefel für Kinder Vergleich alle Gummistiefel der gleichen Größe gekauft. So konnte ich am besten unterscheiden, ob die Stiefel größentreu sind und wie sie von der Weite im Schaft- und Fußbereich beschaffen sind. Um herausfinden zu können, wie schwer oder leicht die verschiedenen Gummistiefel für Kinder sind, habe ich die verschiedenen Modelle gewogen. Beim Gummistiefel für Kinder Vergleich habe ich zudem feststellen können, ob die Kinderfüße ins Schwitzen geraten oder nicht.

Vergleichssieger
Crocs Kinder Handle It Gummistiefel

Crocs Kinder Handle It Gummistiefel

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Innenmaterial
Ohne Futter
Absatzhöhe
1 cm
Vorteile

komfortabel, sehr leichte Stiefel

können auch von kleinen Kindern alleine angezogen werden, dank Seitengriffschlaufen

in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich

Nachteile

im Schaft und im Fußbereich recht schmal geschnitten

ungefüttert, daher schwitzen die Füße schnell

Preis & Leistung
Playshoes Kinder Gummistiefel Feuerwehr

Playshoes Kinder Gummistiefel Feuerwehr

Vergleichsergebnis

9.5

von 10

Innenmaterial
Textil
Absatzhöhe
2 cm
Vorteile

hochwertiges Material

sicher

ansprechende und lustige Optik

absolut wasserdicht, mit Kordelverschluss im oberen Bereich

Nachteile

die Stiefel riechen nach dem Kauf unangenehm

Viking Ultra Unisex-Kinder Gummistiefel

Viking Ultra Unisex-Kinder Gummistiefel

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

Innenmaterial
Wolle
Absatzhöhe
1,5 cm
Vorteile

robustes und sehr stabiles Material

besonders warm gefüttert

grobstollige Sohle, für einen festen Tritt bei Matschwetter

in verschiedenen poppigen Farben erhältlich

Nachteile

für kleine Kinder recht schwer

Romika Teddy Kinder Gummistiefel

Romika Teddy Kinder Gummistiefel

Vergleichsergebnis

9

von 10

Innenmaterial
Kunstfell
Absatzhöhe
2 cm
Vorteile

schadstofffreies PVC-Material

kindgerechte Optik, mit Bärchenapplikationen

mit praktischer Schnürung am oberen Stiefelende

Nachteile

Schaft und Fußbreite recht schmal, für breite Kinderfüße eher nicht geeignet

Aigle Woody Pop Kinder Gummistiefel

Aigle Woody Pop Kinder Gummistiefel

Vergleichsergebnis

8.9

von 10

Innenmaterial
Textil
Absatzhöhe
2 cm
Vorteile

robuste, größentreue Gummistiefel

für alle Beinformen geeignet, mit Dehnfalte im oberen Wadenbereich (wasserdicht)

angenehm und trocken, mit Innenfutter aus 35 % Baumwolle und 65 % Polyester

Nachteile

der stabile und robuste Stiefel ist in kleinen Größen recht schwer

im oberen Stiefelbereich befindet sich kein regendichter Verschluss

»
«

Gummistiefel für Kinder Vergleich, für trockene und warme Füße

Die besten Gummistiefel für Kinder im Vergleich

Im Gummistiefel für Kinder Vergleich werden nicht nur unterschiedliche Modelle aufgezeigt, sondern auch die qualitativen und individuellen Unterschiede. Je nach Jahreszeit können die Gummistiefel für Kinder sehr verschieden sein.

Was sind Gummistiefel für Kinder und welche Vorteile bieten sie?

Im Gummistiefel für Kinder Vergleich zeigt sich, dass Gummistiefel für Kinder genauso hochwertig gefertigt sind, wie für Erwachsene. Sie müssen nicht nur absolut wasserdicht sein, sie sollten auch leicht und komfortabel am Fuß sitzen, damit das Laufen mit den Stiefeln sicher ist und Freude bereitet. Da Kinder Gummistiefel in der Regel bei schlechtem Wetter tragen, sind Reflektoren im Stiefel- und Schaftbereich empfehlenswert. Im Gummistiefel für Kinder Vergleich unterscheiden sich die getesteten Modelle in der Form. Einige Modelle sind schmal und andere weit geschnitten. Das ist auch gut so, weil sich die Waden und Fußbreiten von Kindern ebenso unterscheiden, wie von ihren Eltern. So kann mit etwas Suche immer die passende Form für den jeweiligen Kinderfuß gefunden werden, da die Auswahl an Gummistiefeln für Kinder ausreichend groß ist.

Kriterien zum Gummistiefel für Kinder Vergleich 2018

Mein Gummistiefel für Kinder Vergleich war mir wichtig, weil meine lieben Neffen sehr gerne Gummistiefel tragen. Da sie Zwillingsbruder sind und die gleiche Schuhgröße haben, habe ich für meinen Gummistiefel für Kinder Vergleich alle Gummistiefel in der gleichen Größe gekauft. So konnte ich am besten unterscheiden, ob die Stiefel größentreu sind und wie sie von der Weite im Schaft- und Fußbereich beschaffen sind. Um herausfinden zu können, wie schwer oder leicht die verschiedenen Gummistiefel für Kinder sind, habe ich die verschiedenen Modelle gewogen. Beim Gummistiefel für Kinder Vergleich habe ich zudem feststellen können, ob die Kinderfüße ins Schwitzen geraten oder nicht.

@EME/pixabay.com

Worauf beim Kauf von Gummistiefel für Kinder geachtet werden sollte

Möchtest Du Gummistiefel für Kinder kaufen, weißt aber nicht, worauf Du achten musst. Dann wird Dir erst einmal mein Gummistiefel für Kinder Vergleich weiterhelfen. Zudem solltest Du Gummistiefel für Kinder auswählen, die genau Deinem persönlichen Geschmack entsprechen. Du kannst dann mit den ausgewählten Modellen Deinen persönlichen Gummistiefel für Kinder Vergleich machen, bis Du genau weißt, welche Gummistiefel für Kinder am besten geeignet sind. Von der Optik einmal ganz abgesehen, sollte die Passform entscheidend sein. Die kleinen Füße von Deinem Kind sollen sich in den Gummistiefeln wohl fühlen. Sie dürfen daher weder zu eng, noch zu weit sein. Wichtig ist auch, dass das hauptsächlich verwendete Material schadstofffrei ist. Gummistiefel aus Naturkautschuk sind auch bei Minustemperaturen noch angenehm, da sie durch die Kälte nicht hart werden. Je nach Jahreszeit kannst Du unterschiedliche Gummistiefel kaufen, ungefüttert oder gefüttert. Unangenehm riechen sollten die Stiefel nicht, weil sie sonst nur mit Abneigung getragen werden. Am besten triffst Du die Vorauswahl beim Stiefelkauf und die Hauptentscheidung triffst Du mit Deinem Kind zusammen. 

Um mehr über Gummistiefel zu erfahren, klicke einfach hier.

Mein Gummistiefel für Kinder Vergleich 2018

1. Playshoes Kinder Gummistiefel Feuerwehr

Lustige Gummistiefel für abenteuerlustige Jungen, die keine Furcht vor Regen haben. 

Vorteile:

- hochwertiges Material, aus Naturkautschuk

- sicher, mit Reflektor

- ansprechende und lustige Optik

- absolut wasserdicht, mit Kordelverschluss im oberen Bereich

Nachteile:

- die Stiefel riechen nach dem Kauf unangenehm

Fazit:Hochwertige Gummistiefel aus Naturkautschuk, sicher auf dem weg zur Schule, mit Reflektor. Mit praktischem Kordelverschluss, damit es bei starkem Regen oben nicht hineinregnet.

2. Viking Ultra Unisex-Kinder Gummistiefel

Robuste und warme Gummistiefel in moderner Form, besonders geeignet für kaltes Wetter.

Vorteile:

- robustes und sehr stabiles Material (Polyurethan)

- besonders warm gefüttert, mit einem Innenfutter aus Wolle

- grobstollige Sohle, für einen festen Tritt bei Matschwetter

- in verschiedenen poppigen Farben erhältlich

Nachteile:

- für kleine Kinder recht schwer

Fazit:Sichere Gummistiefel für Kinder, die aufgrund ihrer peppigen Farben auf der Straße auffallen. Das robuste Material steht für Langlebigkeit und vielseitige Verwendungsmöglichkeiten. Das warme Futter sorgt dafür, dass die Kinderfüße auch bei kaltem Wetter nicht frieren.

@MartinHolzer/pixabay.com

3. Romika Teddy Kinder Gummistiefel

Unisex Kinder Gummistiefel mit süßer Teddyapplikation, zum Liebhaben.

Vorteile:

- schadstofffreies PVC-Material

- kindgerechte Optik, mit Bärchenapplikationen

- mit praktischer Schnürung am oberen Stiefelende

Nachteile:

- Schaft und Fußbreite recht schmal, für breite Kinderfüße eher nicht geeignet

Fazit:Die Passform sollte entscheidend sein, wenn die Kinderfüße schmal sind, dann wird die gewohnte Größe passen. Besonders hervorzuheben ist das schadstofffreie PVC-Material. 

4. Crocs Kinder Handle It Gummistiefel

Optisch ansprechende und einzigartig gestylte Gummistiefel für Mädchen und Jungen.

Vorteile:

- komfortabel, sehr leichte Stiefel

- können auch von kleinen Kindern alleine angezogen werden, dank Seitengriffschlaufen

- in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich

Nachteile:

- im Schaft und im Fußbereich recht schmal geschnitten

- ungefüttert, daher schwitzen die Füße schnell

Fazit:Die einzigartig gestylten Gummistiefel für Kinder sind aufgrund ihrer Leichtigkeit allseits beliebt. Da sie mithilfe der seitlichen Griffschlaufen auch von kleinen Kindern alleine angezogen werden können, steigern sie zudem das Selbstbewusstsein. 

5. Aigle Woody Pop Kinder Gummistiefel

Traditionelle Gummistiefel für Kinder nach den Vorbildern der Großen.

Vorteile:

- robuste, größentreue Gummistiefel 

- für alle Beinformen geeignet, mit Dehnfalte im oberen Wadenbereich (wasserdicht)

- angenehm und trocken, mit Innenfutter aus 35 % Baumwolle und 65 % Polyester

Nachteile:

- der stabile und robuste Stiefel ist in kleinen Größen recht schwer
- im oberen Stiefelbereich befindet sich kein regendichter Verschluss

Fazit:Robust und sicher, die langlebigen Gummistiefel haben ein Blattprofil unter der Sohle, wodurch der Laufen durch Matsch und Schnee den Kindern besonders viel Freude bereitet, wenn sie eindrucksvolle Spuren hinterlassen. 

@cocoparisienne/pixabay.com

Fazit zum Gummistiefel für Kinder Vergleich

Vergleichssieger: Crocs Kinder Handle It Gummistiefel

Der Vergleichssieger vom Gummistiefel für Kinder Vergleich bietet eine qualitativ hochwertige und robuste Verarbeitung. Sie sind sehr leicht und auch für kleine Kinder geeignet, da sie durch die Seitengriffschlaufen einfach anzuziehen sind

Preis- / Leistungssieger: Playshoes Kinder Gummistiefel Feuerwehr

Der Preis- / Leistungssieger vom Gummistiefel für Kinder Vergleich überzeugt mit einer ansprechenden, kindgerechten Optik und  einem hochwertigen Material. Der Naturkautschuk ist auch bei kühleren Temperaturen angenehm. Die Gummistiefel fallen von der Größe her normal aus.

Gummistiefel für Kinder ist doch nicht ganz das richtige für dich? Wie wäre es mit einem Paar Babyschuhe? Wir haben die besten für dich getestet.

×

schließen

Nina H.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Kinderversorgung, Haushalt

    Biographie

    Hallo Mütter und Väter oder diejenigen, die es bald werden. Mein Name ist Nina, bin 32 Jahre alt und komme aus München. Ich selbst habe eine 4 Monate alte Tochter, die mein Ein und Alles ist. Aus diesem Grund ist es mir wichtig nur das Beste für sie zu haben. Neben meinen eigenen Tests, die mir sehr viel Spaß machen, lese ich natürlich auch andere Rezensionen, Test- und Erfahrungsberichte, um nur das Beste für meine kleine Maus zu kaufen. All das möchte ich mit euch in meinen Tests teilen!