Bauchroller - Videotest Vergleich - Februar 2018

Matthias vergleicht die 3 aktuellsten Bauchroller

Matthias H.
ABDOQUAD
ABDOQUAD
diMio Bauchtrainer
diMio Bauchtrainer
FREETOO Bauchtrainer
FREETOO Bauchtrainer

Ich wollte mir einen Überblick über die vielfäligen Bauchroller verschaffen, die es auf dem Markt gibt. Daher habe ich 3 verschieden aufgebaute Geräte getestet. Zuerst habe ich die Roller ausgepackt und überprüft, wie gut diese verarbeitet sind. Danach ging es direkt in den Praxistest. Ich habe mit jedem der Geräte für ein paar Tage trainiert und mir ein Bild über den Trainingseffekt zu machen.

Vergleichssieger
ABDOQUAD

ABDOQUAD

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Vorteile

Innovatives Design

Schont den Rücken

Hochwertige Verarbeitung

Sehr stabil

Nachteile

Schwer

Relativ teuer

Preis & Leistung
diMio Bauchtrainer

diMio Bauchtrainer

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Vorteile

Stabil

Hochwertige Verarbeitung

Fairer Preis

Nachteile

Relativ schwer

FREETOO Bauchtrainer

FREETOO Bauchtrainer

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

Vorteile

Günstig

Leicht

Gut zu transportieren

Nachteile

Instabil

Unbequeme Griffe

Nur wenige Übungen möglich

»
«

Bauchroller - So schaffst du es zum Sixpack

Die besten Modelle im Bauchroller Test

Hi, ich habe bei uns im Büro Bauchroller für euch getestet. Dabei habe ich jeweils einen Bauchtrainier mit 2, 3 und 4 Rollen ausprobiert. Um den vollständigen Test zu sehen klickt einfach auf das Video.

Viel Spaß dabei ;)


Fazit im Bauchroller Test


Fangen wir an mit meinem Preis-Leistungssieger im Bauchroller Test. Das Gerät von DiMio kostet unter 20€ und ist ein ideales Einsteigergerät. Durch die 3 Rollen ist dieses Gerät deutlich stabiler als der Konkurrent von FreeToo, welches nur über 2 Rollen verfügt. Dadurch wird das Gewicht effektiver verteilt und der Rücken weniger belastet. Des weiteren sind mehr Übungen (zB. Push-Ups) möglich, da das Gerät Dank der 3. Rolle auch im Stand genutzt werden kann. Für Einsteiger daher eine klare Empfehlung.


Unser Testsieger im Buachroller Test ist schließlich das Gerät von Abdoquad. Jetzt denkt ihr euch vielleicht:

"Hey Matthias, was soll ich 100€ für einen Bauchmuskeltrainer ausgeben, wenn ich auch für 20€ schon ein vernünftiges Gerät bekomme?"


Die Antwort ist einfach, eurer Rücken. Das Gerät von Abdoquad nutzt ein patentiertes Design um die Belastung der Wirbelsäule zu minimieren. Wenn ihr also regelmäßig trainiert und/oder Rückenprobleme habt, ist das Geld gut investiert und ihr werdet den Kauf nicht bereuen.

Das war unser Bauchroller Test. Ich hoffe er hat euch gefallen. Solltet ihr Fragen haben, dann hinterlasst uns doch einfach einen Komentar unter diesem Artikel oder bei Youtube.

Die Geräte im Test - Seitenansicht

Die Gerät im Test - Ansicht von Oben
×

schließen

Matthias H.

  • Alter: 28
  • Interessen

    Autos, Cocktails, Marketing

    Biographie

    Hi mein Name ist Matthias ich arbeite im Online Marketing und wohne im schönen Berlin. Ich teste hier für euch verschiedene Produkte, die ich gerne in meiner Freizeit nutze. Neben Internet/Computer bezogenen Themen bin ich auch gerne draußen und mache Sport, daher gehören solche Produkte ebenfalls zu meinen Interessen. Unter marketingvonmorgen.de könnt ihr noch mehr über mich erfahren.