Crosstrainer Vergleich - Februar 2018

Florian vergleicht die 4 aktuellsten Crosstrainer

Florian K.
Kettler Crosstrainer Skylon 5
Kettler Crosstrainer Skylon 5
SportPlus Crosstrainer SP-ET-2408-R
SportPlus Crosstrainer SP-ET-2408-R
Hammer Crosstrainer Crosslife
Hammer Crosstrainer Crosslife
Christopeit Crosstrainer
Christopeit Crosstrainer

In meinem Crosstrainer Test habe ich fünf Crosstrainer unterschiedlicher Hersteller miteinander verglichen, getestet und anschließend bewertet. Nach der Lieferung habe ich zunächst einen genauen Blick auf das Design, das Aussehen und die Beschaffenheit der einzelnen Geräte geworfen. Ein Crosstrainer, der sich leicht bedienen lässt, über einen guten Komfort verfügt und darüber hinaus auch umfangreiche Leistungsmerkmale besitzt, bekam natürlich Pluspunkte in meinem Testfazit. Alle getesteten Faktoren habe ich zwar kritisch, aber äußerst konstruktiv bewertet und selbstverständlich war auch der preisliche Unterschied der Geräte ein entscheidender Punkt im Test.

Vergleichssieger
Kettler Crosstrainer Skylon 5

Kettler Crosstrainer Skylon 5

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Schwungkraft
22 kg
Handpulsmessung
Ja
Vorteile

Lautstärke

Stabil

Verarbeitung

Komfort

Nachteile

Preis

Preis & Leistung
SportPlus Crosstrainer SP-ET-2408-R

SportPlus Crosstrainer SP-ET-2408-R

Vergleichsergebnis

9.4

von 10

Schwungkraft
10 kg
Handpulsmessung
Nein
Vorteile

Preis-/Leistungssieger

Qualität

Stabilität

Platzsparend

Nachteile

Geruch

Hammer Crosstrainer Crosslife

Hammer Crosstrainer Crosslife

Vergleichsergebnis

9

von 10

Schwungkraft
18 kg
Handpulsmessung
Nein
Vorteile

Solide

Stabilität

Stand

Schwung

Nachteile

Geräuschkulisse

Christopeit Crosstrainer

Christopeit Crosstrainer

Vergleichsergebnis

8.9

von 10

Schwungkraft
7 kg
Handpulsmessung
Ja
Vorteile

Kompakt

Platzsparend

Preis

Gewicht

Nachteile

Stabilität

»
«

Crosstrainer Test 2018 - Im Handumdrehen fit

Die besten Ellipsentrainer in unserem Crosstrainer Test

Glücklicherweise gehört eine ausreichende sportliche Bewegung für viele Menschen zu einem ausgeglichenen Alltag einfach dazu. Verschiedene Heimtrainer helfen uns dabei, körperlich fit zu bleiben und mit ihnen kann man bequem in den eigenen vier Wänden die eigene Ausdauer trainieren. Besonders beliebte Fitnessgeräte sind Crosstrainer, denn mit ihnen ist zum einen ein besonders gelenkschonendes Training möglich und zum anderen werden viele verschiedene Muskelgruppen bei den Übungen beansprucht. Crosstrainer, die auch unter dem Namen Ellipsentrainer bekannt sind, kann die Ausdauer optimal gefördert werden. Durch die spezielle Bauform der Fitnessgeräte ( zwei etwa 1 Meter lange Pedalarme sind mit einem Schwungrad verbunden) ist ein Training in aufrecht gehender Weise möglich, wodurch nahezu alle Muskelgruppen im menschlichen Körper gezielt beansprucht werden.

Insbesondere aufgrund der riesigen Auswahl der verschiedenen Geräte steht man insbesondere als Neuling auf diesem Gebiet meist etwas ratlos da, wenn es um die Frage geht, welcher Ellipsentrainerwohl der passende ist. Um nach dem Kauf keine böse Überraschung zu erleben, sollten sich Kaufinteressenten deshalb im Vorfeld ausreichend über die verschiedenen Geräte erkundigen. In diesem Crosstrainer Test sind die wichtigsten Informationen zu Crosstrainern kompakt zusammengefasst.

Frau im Fitness Studio beim Aufwärmen an Crosstrainer
@Dan Race/fotolia.com

Crosstrainer Test: Was muss beim Kauf beachtet werden?

Gewicht der Schwungmasse
Das Schwungmassen-Gewicht ist eines der wichtigsten Kriterien bei Crosstrainern. Das Modell sollte mindestens ein Schwungmassen-Gewicht von 12 kg besitzen, darf aber gerne jedoch auch schwerer sein. Je höher das Gewicht, desto gleichmäßiger lässt sich auf dem Gerät trainieren und desto natürlicher ist der gesamte Bewegungsablauf.
Stabilität
Natürlich muss ein gutes Fitnessgerät auch eine hohe Standfestigkeit mitbringen. Steht der Crosstrainersicher und fest auf dem Boden und wackelt auch bei intensivem Training kaum, hat man es garantiert mit einer äußerst soliden Rahmenkonstruktion und Verarbeitungsqualität zu tun.
Größe
Vor dem sollte man sich unbedingt über die Aufstellgröße des Crosstrainers informieren, denn in der Regel nehmen die Geräte relativ viel Raum in Anspruch. Es sind jedoch auch Modelle erhältlich, die sich nach dem Training platzsparend zusammenklappen lassen.
Lautstärke
Einen guten Crosstrainer erkennt man daran, dass er nahezu geräuschlos im Betrieb ist. Quietschende oder schleifende Geräusche beim Training deuten darauf hin, dass Tretlager, Antriebssystem oder auch Positionierung der Schwungmasse nicht ideal sind.
Ausstattungsmerkmale
Hinsichtlich der Ausstattung sind enorme Unterschiede bei den Modellen erkennbar. Einige Geräte sind etwa mit Trainingscomputer ausgestattet und sorgen mit extra breiten Trittflächen für ein Plus an Komfort. Hier sollte man stets die eigenen Bedürfnisse und Wünsche berücksichtigen.

Auch ich habe all diese Kriterien in meinem Crosstrainer Test beachtet.

Die 4 besten Modelle Crosstrainer Test

Mein Testsieger im Crosstrainer Test 2018: Kettler Skylon 5 Crosstrainer

Der Kettler Skylon 5 Crosstrainer ist ein höchst solides Profi-Modell, welches selbst in Fitnessstudios häufig zum Einsatz kommt. Selbstverständlich ist der Crosstrainer höchst stabil und er kann auch mit einer hervorragenden Verarbeitungsqualität glänzen. Für einen guten Trainingskomfort sorgen die extra breiten Trittflächen und der leicht bedienbare Computer ist übersichtlich gestaltet. Auch der völlig geräuschlose Betrieb beweist, dass es sich bei dem Ellipsentrainer von Kettler um einen echtes Trainingsgerät für Profi-Sportler handelt.
Fazit:
Mit dem Kettler Skylon 5 Crosstrainer holt man sich ein hochwertiges Profi-Modell ins Haus, welches durch die großen Ausstattungsmerkmale und höchste Stabilität begeistert.
Vorteile:
+ 22 kg Schwungmassensystem
+ 10 Trainingsprogramme, natürlicher Bewegungsablauf
+ Handpulssensoren inkl. Ohrclip
Nachteile:
– Keine

Mein Preis-Leistungs-Sieger im Crosstrainer Test 2018: SportPlus Crosstrainer

Der kompakte Trainer von Sportplus punktet im Crosstrainer Test besonders durch die hochwertige Verarbeitungsqualität,. die bereits beim ersten Hinschauen direkt ins Auge fällt. Er ist trotz der kleinen Größe äußerst stabil, nahezu geräuschlos im Betrieb und durch sein klassisches Design fügt er sich nahezu jedem Einrichtungsstil gut an. Die stabilen Rollen sorgen für einen reibungslosen, leichten Transport und der integrierte Computer lässt sich darüber hinaus kinderleicht bedienen und zeigt zuverlässig die Trainingsstatistiken an.
Fazit:
Ein kompakter, solider Trainer, der wenig Platz benötigt, für ein effektives Training sorgt und zudem schon für kleines Geld erhältlich ist.
Vorteile:
+ ca. 10 kg Schwungmassensystem (ca. 5 kg Schwungscheibe)
+ Ergometer: Multifunktionscomputer mit sehr gut ablesbarem Display
+ 8-stufige Widerstandsverstellung für optimale Trainingsanpassung
Nachteile:
– Keine

Christopeit Crosstrainer CT 2

Bereits beim ersten Blick fällt die kompakte Bauweise vom Christopeit Crosstrainer CT 2 auf. Leider wird ihm genau diese kleinen Maße zum Verhängnis, denn für ein effektives Training ist der Crosstrainersowohl zu klein, als auch zu leicht. Er hat einen wackeligen Stand und auch die gesamte Aufmachung des Ellipsentrainers wirkt wenig wertig. Im Betrieb verursacht das Schwungrad außerdem unschöne Schleifgeräusche.
Fazit:
Der kleine und kompakte Christopeit CT 2 konnte leider nicht besonders viele Pluspunkte sammeln und ist aufgrund der Schwächen wenig empfehlenswert.
Vorteile:
+ Computer mit großem LCD Display und Ergometer
+ Magnet-Brems-System
+ Handpulsmessung
Nachteile:
– unsicherer Stand, laut im Gebrauch
– zu wenig Schwungmasse: ca. 7 kg

Hammer Crosslife XTR

Der Hammer Crosslife XTR ist ein Modell, welches sich im Mittelpreissegment befindet. Er besticht besonders durch die große, solide Bauweise. Der Ellipsentrainer verfügt über 12 Berg- und Tal-Programme, die sich über den Trainingscomputer mit dem großen LCD-Display schnell einstellen lassen.
Fazit:

Leider kann das Modell während des Trainings nicht besonders glänzen. Die Stabilität ist zwar hervorragend und durch den festen Stand fühlt man sich auch sicher auf dem Crosstrainer, allerdings knarrt und quietscht es an alles Ecken und Enden, sodass nicht einmal eine genaue Lokalisierung der störenden Geräusche möglich war.

Vorteile:
+ Computer mit hochwertigem LCD-Display
+ Schwung-Masse: ca. 18 kg
+ computergesteuerte Widerstandseinstellung

Nachteile:
– verursacht ein lautes quietschen und knarren beim Training
Eine dunkelhaarige Frau auf einem Crosstrainer.
@Boggy/fotolia.com

Gesamtfazit Crosstrainer Test 2018

Trotz allgemeiner Versprechungen der Hersteller zeigt der Crosstrainer Test wieder einmal sehr deutlich, dass nicht jedes Fitnessgerät für ein effektives Training geeignet ist. Der Kettler Skylon 5 Crosstrainer konnte jedoch auf ganzer Linie überzeugen, denn es handelt sich um ein höchst solides Profi-Trainingsgerät mit bester Leistung. Wer nicht gleich ganz so tief in die Tasche greifen möchte, kann auch auf den SportPlus Crosstrainer zurückgreifen. Auch dieser Heimtrainer besticht durch eine gute Stabilität und hochwertige Qualität und ist darüber hinaus zu einem besonders fairen, moderaten Preis erhältlich.
×

schließen

Florian K.

  • Alter: 30
  • Interessen

    Fitness, Ausdauer- und Krafttraining, Ernährung, Sportbekleidung

    Biographie

    Hi, ich bin Florian, 24 und dein Mann rund um das Thema Fitness. Ich verbringe meine Freizeit viel mit Sport oder sportlichen Aktivitäten mit meinen Freunden – dazu gehört auch, dass ich mit meinem Hund Gassi gehe. Neben dem Sport ist natürlich die Ernährung eine wichtige Rolle bei meinem Fitness Lifestyle. Aus diesem Grund koche ich auch gerne für Freunde und Familie, damit sie sich auch gesünder ernähren.