Dartscheibe Vergleich - Februar 2018

Kyle vergleicht die 4 aktuellsten Dartscheiben

Kyle S.
Unicorn Bristle Dartboard Eclipse
Unicorn Bristle Dartboard Eclipse
Winmau Pro SFB Dartboard
Winmau Pro SFB Dartboard
Harrows Official Bristle Dartscheibe
Harrows Official Bristle Dartscheibe
Solex Soft Dartboard Extra Tips
Solex Soft Dartboard Extra Tips

Als ich vor einigen Jahren damit anfing, mich für den Dartsport zu begeistern, war ich ziemlich überfordert damit, einen passenden Dartautomaten im Handel zu finden, der meinen persönlichen Vorstellungen entspricht. Die Auswahl ist nicht klein und so konnte ich im Laufe der Zeit drei unterschiedliche Dartscheiben testen. Es handelt sich dabei ausschließlich um klassische Modelle. Ich habe besonders auf hochwertige Materialien geachtet, die auch nach vielen Spielen und häufiger Benutzung noch in gutem Zustand bleiben. Darüber hinaus habe ich die Größe bewertet, die Montageart und auch das Zubehör habe ich selbstverständlich nicht außer Acht gelassen. Da häufig auch preisliche Aspekte eine große Rolle spielen, habe ich nicht nur einen Testsieger aus den Produkten ausfindig machen können, sondern auch einen Preis-Leistungs-Sieger.

Vergleichssieger
Unicorn Bristle Dartboard Eclipse

Unicorn Bristle Dartboard Eclipse

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Turniergröße
Ja
Sisal Material
Ja
Vorteile

Es ist hervorragend verarbeitet und die Drähte der Dartscheibe sind enorm dünn

Besteht aus hochwertigen gekämmtem Sisal was zu langlebigkeit führt

Tolle Qualität und robustes Design

Geeignet für PDC

Nachteile

Die Farben des Boards sind weniger intensiv, als bei vergleichbaren Dartscheiben

Preis & Leistung
Winmau Pro SFB Dartboard

Winmau Pro SFB Dartboard

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Turniergröße
Ja
Sisal Material
Ja
Vorteile

Das Winmau pro SFB Dartboard besteht ebenfalls aus der Naturfaser Sisal

Auch nach mehreren Treffern verschleißt das Material kaum

Tolles Preis-Leistungsverhältnis

Beliebtes Produkt weltweit

Nachteile

Spider sind sehr dick, was von vielen Spielern als enorm störend empfunden wird

Harrows Official Bristle Dartscheibe

Harrows Official Bristle Dartscheibe

Vergleichsergebnis

8.5

von 10

Turniergröße
Ja
Sisal Material
Ja
Vorteile

Die Dartscheibe von Harrows kommt in klassischen Design, besitzt intensive Farben und gut lesbare Zahlen

Offizielle Tuniermaßen und lässt sich in Windeseile montieren

Der Preis ist im Vergleich günstig

Nachteile

Das Bulls-Eye befindet sich nicht genau in der Mitte

isal-Material ist weniger hochwertig

Solex Soft Dartboard Extra Tips

Solex Soft Dartboard Extra Tips

Vergleichsergebnis

7.6

von 10

Turniergröße
Nein
Sisal Material
Ja
Vorteile

Geringfügig größer als Boards mit offiziellen Tuniermaßen

Geeignet für Anfänger, da das Brett etwas größer ist

Die Farbauswahl ist gut erkennbar

Nachteile

Qualität und Robustheit weisen schnell Mangel auf

Die Pfeile sind schwer aus dem Board entnehmbar

»
«

Spaß bei Dartturnieren dank der tollen Dartscheiben

Die besten Dartscheiben im Vergleich

In den letzten Jahrzehnten ist der Dartsport immer beliebter geworden. So wird heute nicht nur in den Kneipen und Bars gespielt, sondern auch Hobbysportler und Familien erfreuen sich vermehrt am Dart spielen. Alles, was dazu benötigt wird, sind Dartpfeile und ein passender Dartautomat.
Das Dartboard gibt es in zwei unterschiedlichen Varianten: Zum einen ist das ein klassisches Modell aus Naturfasern, was mit Metallpfeilen bespielt wird. Steigender Beliebtheit erfreut sich jedoch heute der elektronische Dartautomat, der die erzielten Punkte automatisch errechnet und die Ergebnisse auf einem LCD-Display anzeigt. Doch welche Dartscheibe ist für Anfänger besonders gut geeignet und woraus muss beim Kauf geachtet werden?

Du möchtest mehr über Dartscheiben wissen? Dann klicke hier.

Dartscheibe mit Dartpfeilen im Zentrum
@StockSnap/pixabay.com

Wie wurde getestet?

Als ich vor einigen Jahren damit anfing, mich für den Dartsport zu begeistern, war ich ziemlich überfordert damit, einen passenden Dartautomaten im Handel zu finden, der meinen persönlichen Vorstellungen entspricht. Die Auswahl ist nicht klein und so konnte ich im Laufe der Zeit vier unterschiedliche Dartscheiben testen. Es handelt sich dabei ausschließlich um klassische Modelle. Ich habe besonders auf hochwertige Materialien geachtet, die auch nach vielen Spielen und häufiger Benutzung noch in gutem Zustand bleiben. Darüber hinaus habe ich die Größe bewertet, die Montageart und auch das Zubehör habe ich selbstverständlich nicht außer Acht gelassen. Da häufig auch preisliche Aspekte eine große Rolle spielen, habe ich nicht nur einen Testsieger aus den Produkten ausfindig machen können, sondern auch einen Preis-Leistungs-Sieger.

Was muss beim Kauf beachtet werden?

Größe:
Orientiere Dich beim Kauf an den Tuniermaßen. Nach der Wettkampfordnung muss der äußere Ring einen Durchmesser von 34 cm besitzen.
Material:
Klassische Dartboards werden aus natürlichen Stoffen wie Sisal oder Kork hergestellt, was den Vorteil mitbringt, dass das Spiel sehr leise ist.
Funktionen:
Bei einem klassischen Modell sollte sich das Ziffernblatt drehen lassen, damit bei Bedarf die Schwerpunkte der Pfeillöchern verlagert werden können, wenn zu oft die gleiche Stelle getroffen wird.

Dartscheiben Vergleich 2018: Die 4 besten Boards im Test

Mein Testsieger: Unicorn Bristle Dartboard Eclipse

Das Board von Unicorn ist das offizielle Dartboard der PDC (Professional Darts Corporation). Es ist hervorragend verarbeitet und die Drähte der Dartscheibe sin enorm dünn, was der Größe der Triple- und Doppelfelder zugute kommt. Das Bristle Dartboard Eclipse besteht aus hochwertigem gekämmtem Sisal, was auch bei häufiger Benutzung kaum Beschädigungen durch die Dartpfeile aufweist. Einziges Manko: Die Farben des Boards sind weniger intensiv, als bei vergleichbaren Dartscheiben.
Fazit:
Durch das weiche und besonders nachgiebige Sisal ist das Unicorn Bristle Dartboard Eclipse angenehm zu bespielen und weist auch bei häufiger Benutzung keinerlei Beschädigungen auf: Klare Kaufempfehlung!

Mein Preis-Leistungs-Sieger: Winmau pro SFB Dartboard

Das Winmau pro SFB Dartboard besteht ebenfalls aus der Naturfaser Sisal, was hier sehr hochwertig zu sein scheint. Die entstanden Löcher durch die Dartpfeile sind kaum zu sehen und auch nach mehreren Treffern verschleißt das Material kaum. Die Winmau pro SFB Dartscheibe ist das einzige offizielle Turnier – Dartboard der British Darts Organisation und daher auch eine der meist verkauften Modelle. Allerdings sind die Spider auf dem Board sehr dick, was von vielen Spielern als enorm störend empfunden wird. Besonders Anfänger dürften hier verhältnismäßig viele Abpraller erzielen, wodurch der Spielspaß natürlich stark leidet. Eine Montageanleitung sucht man bei dem Board ebenfalls vergeblich.
Fazit:
Die Winmau pro SFB ist als offizielle Weltmeisterschafts-Board hervorragend verarbeitet und wen der dicke Spider nicht stört, findet in der Dartscheibe das ideale Modell mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Harrows Official Competition Bristle Dartscheibe

Die Dartscheibe von Harrows kommt in klassischen Design, besitzt intensive Farben und gut lesbare Zahlen und kann somit optisch auf ganzer Linie überzeugen. Die Dartscheibe entspricht den offiziellen Tuniermaßen und lässt sich in Windeseile montieren. Das Board lässt sich jedoch mit leichten Pfeilen kaum bespielen. Alle Dartpfeile unter 20 g bleiben nur selten im Dartautomat stecken. Auch das verwendete Sisal-Material ist weniger hochwertig, denn bereits nach wenigen Spielen waren deutliche Löcher im Board erkennbar. Darüber hinaus konnte bei genauer Betrachtung festgestellt werden, dass sich das Bulls-Eye nicht genau in der Mitte befindet.
Fazit:
Aufgrund der zahlreichen Schwächen konnte die Harrows Official Competition Bristle Dartscheibe in diesem Test leider nicht besonders überzeugen.

Solex Soft Dartboard 

Das Solex Soft Dartboard ist nur geringfügig größer als Boards mit offiziellen Tuniermaßen. Besonders bei Anfängern erhöht dies natürlich die Trefferquote.Das Modell scheint auf den ersten Blick darüber hinaus hochwertig verarbeitet zu sein: Die großen Ziffern sind auf den intensiven Farben des Boards gut zu erkennen und die Spider sind ansprechend dünn. Leider trügt der erste Eindruck allerdings, denn bereits nach wenigen Spielen waren deutliche Löcher der Dartpfeile sichtbar. Zudem lassen sich die Pfeile nur schwer wieder aus der Scheibe heraus ziehen, ohne dass dabei die Oberfläche des Boards beschädigt wird.
Fazit:
Die Solex Soft Dartscheibe ist leider nicht qualitativ hochwertig genug, um auch langfristig für intensiven und uneingeschränkten Spielspaß zu sorgen.

Dartscheibe mit einem Dartpfeil direkt im roten Punkt
@DS-Foto/pixabay.com

Gesamtfazit zum Test

Der Handel bietet einige Dartscheiben, die sich hervorragend für den Spielspaß in den eigenen vier Wänden eignen. Mich überzeugte in diesem Test auf ganzer Linie die Unicorn Bristle Eclipse, denn dieses Modell begeistert sogar ambitionierte Profis und ist qualitativ hervorragend verarbeitet. Auch das Winmau pro SFB Profi-Board konnte in diesem Vergleich gut punkten und durch den fairen Preis erhielt dieses Board den Titel des Preis-Leistungs-Siegers.

Eine Dartscheibe ist nicht das richtige für dich? Wie wäre es stattdessen mit einer Frisbee? Wir haben die besten Modelle für dich getestet.

×

schließen

Kyle S.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Autos, Reisen, Camping, Outdoor-Aktivitäten

    Biographie

    Hi Leute – darf ich mich vorstellen? Euer Experte rund um die Themen Outdoor und Auto. Mein Name ist Kyle, bin 32 Jahre alt und komme aus Belgien. Seit meiner Kindheit verbringe ich viel Zeit beim Outdoor Camping und mein Vater brachte mir alles bei, was ich über ein Auto wissen sollte. Mit diesen Erfahrungen, eigenen Recherchen und großem Interesse möchte ich dir die besten Produkte zeigen. Neben diesen Themen interessiere ich mich auch sehr für Filme, Musik, Bücher und neue Technologien.