Laufjacke für Damen Vergleich - Februar 2018

Melina vergleicht die vier aktuellsten Laufjacke für Damen

Melina Y.
Asics Damen Fuzex Packable Jacket
Asics Damen Fuzex Packable Jacket
Adidas Damen Supernova Laufjacke
Adidas Damen Supernova Laufjacke
Puma Damen Jacke Hooded Lightweight
Puma Damen Jacke Hooded Lightweight
Erima Damen Jacke Club Trainingsjacke
Erima Damen Jacke Club Trainingsjacke

Ich jogge täglich mit meinen Freundinnen und besitze selber zwei unterschiedliche Laufjacken für Damen. Diese beiden Modelle habe ich bei meinem Laufjacke für Damen Test berücksichtigt. Die anderen Testmodelle habe ich mir bei meinen Freundinnen ausgeliehen, die die gleiche Kleidergröße, wie ich haben. Ich habe die Jacken beim Laufen an unterschiedlichen Tagen getestet, damit die Witterung immer unterschiedlich war. Nach dem Test habe ich die Laufjacken mit handelsüblichem Waschmittel gewaschen, damit ich mich von der Qualität und der robusten Verarbeitung überzeugen konnte.

Vergleichssieger
Asics Damen Fuzex Packable Jacket

Asics Damen Fuzex Packable Jacket

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Größe
XS - L
Material
100 %Polyester
Vorteile

mit Reflektionsstreifen

leitet die Feuchtigkeit vom Körper ab

inkl. Belüftungseinsätzen

schützt vor Wind

mit 2 Reißverschlussseitentaschen

Nachteile

kostenintensiv

fällt kleiner aus

Preis & Leistung
Adidas Damen Supernova Laufjacke

Adidas Damen Supernova Laufjacke

Vergleichsergebnis

8.9

von 10

Größe
S - XL
Material
100 % Polyester
Vorteile

vielseitig kombinierbar

Material, leitet die Feuchtigkeit ab

Reißverschlusstaschen wasserdicht, mit Daumenloch

Regular Fit

Nachteile

leichtes Material, für kalte Tage ungeeignet

Puma Damen Jacke Hooded Lightweight

Puma Damen Jacke Hooded Lightweight

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Größe
S - XL
Material
100 % Polyester
Vorteile

klein - zusammenlegbar

mit Belüftungsschlitzen und Mesh-Einsätzen

Reißverschluss unterlegt

für warme Tage geeignet

Nachteile

kostenintensiv

nicht für kalte Tage geeignet

Erima Damen Jacke Club Trainingsjacke

Erima Damen Jacke Club Trainingsjacke

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

Größe
34 - 48
Material
100 % Polyester
Vorteile

mit 2 Reißverschlussseitentaschen

angenehmes Tragegefühl

windundurchlässig

Nachteile

fällt größer aus

für kalte Tage ungeeignet

»
«

Laufjacke für Damen – wasserdicht, windabweisend und dennoch atmungsaktiv

Was sind Laufjacken für Damen und welche Vorteile bieten sie?

Eine Laufjacke für Damen bietet viele Vorteile, wenn der Lauf-Sport bei Wind und Wetter ausgeübt werden soll. Laufjacken sind leicht, schützen vor Regen und Wind, sind nach Möglichkeit atmungsaktiv oder mit Belüftungseinsätzen versehen. Damit der Laufkomfort durch eine Laufjacke getrübt sind, sind sie dehnbar und stretchig. Die meisten Modelle sind für wirklich kalte Tage und starkem Regenwetter eher ungeeignet. Damit eine Laufjacke für Damen immer dann zum Einsatz kommen kann, wenn sie wirklich benötigt wird, sind einige Modelle sehr klein zusammenlegbar, bevor sie in eine kleine Innentasche oder einem zusätzlichen Beutel, platzsparend verstaut werden können.

So kann der Lauf-Sport auch dann bis zur letzten Minute genossen werden, wenn Unwetter und Stürme aufziehen, die zuvor nicht ersichtlich waren. Eine Laufjacke für Damen verhindert den Hitzestau an heißen Tagen, wirkt ausgleichend auf die Temperatur und ist häufig in der Lage, Feuchtigkeit vom Körper abzuleiten. Wer beim Laufen ins Schwitzen kommt, fühlt sich gleich wieder trocken, wenn der Schweiß nach außen abgeleitet wird. Die Sport-Kleidung ist robust und benötigt keine besondere Pflege, in der Regel reichen handelsübliche Waschmittel für die Reinigung aus. Eine Kapuze kann eine Laufjacke für Damen aufwerten, besonders an kühlen Tagen, allerdings kann es auch beim Laufen unangenehm werden, wenn sich die Kapuze bei Wind aufbläht, wenn sie gerade nicht genutzt wird. Ein Laufjacke für Damen ist nicht nur beim Joggen angenehm, sie kann auch bei Wanderungen oder Radtouren ein angenehmer Begleiter sein.

Silouette einer Frau bei Joggen während die Sonne untergeht
@skeeze / pixabay.com

Wie ich die unterschiedlichen Laufjackenmodelle für meinen Laufjacke für Damen Vergleich 2018 persönlich getestet habe

Ich jogge täglich mit meinen Freundinnen und besitze selber zwei unterschiedliche Laufjacken für Damen. Diese beiden Modelle habe ich bei meinem Laufjacke für Damen Test berücksichtigt. Die anderen Testmodelle habe ich mir bei meinen Freundinnen ausgeliehen, die die gleiche Kleidergröße, wie ich haben. Ich habe die Jacken beim Laufen an unterschiedlichen Tagen getestet, damit die Witterung immer unterschiedlich war. Nach dem Test habe ich die Laufjacken mit handelsüblichem Waschmittel gewaschen, damit ich mich von der Qualität und der robusten Verarbeitung überzeugen konnte.

Was beim Laufjackenkauf für Damen beachtet werden sollte

Beim Kauf einer Laufjacke für Damen kommt es auf die Passform an. Die Jacke sollte den Laufkomfort und die Bewegungsfreiheit keinesfalls einschränken. Ein Wind- und Regenschutz ist ebenso empfehlenswert, wie ein effektives Feuchtigkeitsmanagement, damit die Feuchtigkeit vom Körper abgeleitet werden kann. Beim Sport bietet sich dann immer ein trockenes Hautgefühl, wodurch einer nachhaltiger Schutz vor Erkältungskrankheiten (geschwitzte Haut und Luftzug) geboten wird. Klein zusammenlegbare Jacken sind besonders praktisch, weil sie stets mit auf Tour genommen werden können.

Frau beim Joggen im Wald von hinten
@Antranias / pixabay.com

Mein persönlicher Laufjacke für Damen Test 2018

1. adidas Supernova Storm, Damen Trainingsjacke

Die Adidas Supernova Storm Damen Trainingsjacke kann vielseitig kombiniert werden.

Vorteile:

– in den Größen: S – XL
– Material: 100 % Polyester, climalite Material, leitet die Feuchtigkeit ab
– Farbe: Schwarz, mit reflektierendem Druck
– Reißverschlusstaschen wasserdicht, mit Daumenloch
– Stil: Regular Fit
– gutes Preis- / Leistungsverhältnis

Nachteile:

– leichtes Material, für kalte Tage ungeeignet

Fazit:

Schlicht geschnittene Damenlaufjacke für warme Tage, aus feuchtigkeitsableitendem Material, bietet ein überzeugendes Preis- / Leistungsverhältnis.

2. PUMA Hooded Lightweight Jkt W, Damen Jacke

Leichte, weiße Damentrainingsjacke für wärmere Tage.

Vorteile:

– in den Größen S – XL
– Material: 100 % Polyester, leichtes Strechtmaterial, mit Cleansport Nxt-Finish
– klein, in die Rückentasche zusammenlegbar, mit Elastic Band am Arm tragbar
– mit Wind Protection, hochfunktionelles Windcellmaterial (windundurchlässig)
– mit Belüftungsschlitzen und Mesh-Einsätzen
– Reißverschluss unterlegt

Nachteile:

– kostenintensiv

Fazit:

Stylishe Polyester-Damen Laufjacke aus Stretchmaterial, windundurchlässig, aber mit Belüftungsschlitzen.

3. erima Club 1900, Damen Trainingsjacke mit Kapuze

Die Erima Trainingsjacke mit Kapuze ist für kalte Tage eher ungeeignet.

Vorteile:

– in den Größen 34 – 48
– Material: 100% Polyester
– mit 2 Seitentaschen, die mit einem Reißverschluss verschlossen werden können
– mit Kapuze
– gutes Preis- / Leistungsverhältnis

Nachteile:

– fällt größer aus

Fazit:

Die weiche und angenehme Trainingsjacke für Kapuze hält den Wind etwas ab, aber den Regen eher nicht. Sie ist für warme Tage bestens geeignet und bietet ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis.

4. Asics Fuzex Packable, Damen Jacke

Stylishe, sehr weibliche Damen Laufjacke mit vielen funktionalen Details.

Vorteile:

– in den Größen: XS – L
– Material: 100 %Polyester
– mit Kapuze und Reflektionsstreifen
– mit 2 Reißverschlussseitentaschen
– klein zusammenlegbar, im Beutel verstaubar
– durchgehender Reißverschluss
– leitet die Feuchtigkeit vom Körper ab
– inkl. Belüftungseinsätzen
– schützt vor Wind
– Brusttasche mit Kabelöffnung für MP3-Player

Nachteile:

– kostenintensiv
– fällt kleiner aus

Fazit:

Trotz des recht hohen Anschaffungspreises bietet die Laufjacke viel Komfort beim Sport, egal, bei welchem Wetter. Mit effektivem Feuchtigkeitsmanagement, Belüftungseinsätzen und Windschutz.

Frau joggt beim Sonnenuntergang
@skeeze / pixabay.com

Meine persönliche Laufjackenauswahl nach meinem Laufjacke für Damen Test Vergleich

Vergleichssieger: Asics Fuzex Packable, Damen Jacke

Die Asiscs Damen Laufjacke ermöglicht den Sport bei jedem Wetter. Sie schützt vor Wind und bietet ein effektives Feuchtigkeitsmanagement. Die Jacke kann klein zusammengelegt, und in dem inkludierten Beutel verpackt werden.

Preis- / Leistungssieger: adidas Supernova Storm, Damen Trainingsjacke

Markenqualität zum günstigen Preis, die Adidas Supernova Storm Damen Trainingsjacke ist zwar nicht für kalte Tage geeignet, leitet aber die Feuchtigkeit vom Körper ab und bietet einen effektiven Windschutz.

Neben der passenden Laufjacke, haben wir noch andere Sportsachen für den perfekten Lauf getestet, unter anderem: Sportbhs, Sneakers oder Schweißbänder.

×

schließen

Melina Y.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Outdoor, Reisen, Fun

    Biographie

    Hey, ich bin Melina und 25 Jahre jung. Ich teste die Produkte in den Kategorien Outdoor, Reisen und Fun. Ich bin eine Weltenbummlerin und Schnäppchenjägerin, die die besten Reiseaccessoirs zum besten Preis findet. Ich bin kein Lifestyle Blogger, der Yogaübungen an einer Klippe macht, dennoch findest du mich durch meine Leidenschaft zu klettern immer weit oben - eine Sache lasse ich nie aus den Augen: Sicherheit! Folge mir, wenn du die besten Reisetipps willst und die Welt wie ein richtiger Abenteurer bereisen möchtest