Trainingshandschuh Vergleich - Februar 2018

Florian vergleicht die 5 aktuellsten Trainingshandschuhe

Florian K.
Harbinger Uni Fitnesshandschuhe
Harbinger Uni Fitnesshandschuhe
Best Body Nutrition Power Handschuh
Best Body Nutrition Power Handschuh
Nike Trainingshandschuhe Fundamental
Nike Trainingshandschuhe Fundamental
Silverton Fitness Trainingshandschuhe
Silverton Fitness Trainingshandschuhe
Energetics Handschuhe Fitness
Energetics Handschuhe Fitness

In diesem Trainingshandschuhe Vergleich 2017 habe ich 5 beliebte Sporthandschuh-Modelle verschiedener Hersteller miteinander verglichen, um am Ende einen Testsieger und einen Preis-Leistungs-Sieger zu finden. Anhand verschiedener Kriterien habe ich die Modelle getestet und anschließend bewertet. Die Sporthandschuhe sollen natürlich möglichst lange guten Schutz für die Hände bieten können. Deshalb war ein wichtiges Kriterium die Verarbeitungsqualität und die Passform der Modelle. Darüber hinaus ist natürlich eine gute Polsterung wichtig, die allerdings nicht die Bewegungsfreiheit und das Gefühl in der Hand einschränken darf. Auch das Design, die Zusatzausstattung und der Preis wurde von mir in diesem Test natürlich nicht außer Acht gelassen.

Vergleichssieger
Harbinger Uni Fitnesshandschuhe

Harbinger Uni Fitnesshandschuhe

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Material
90% Leder / 10% Nylon
Gewicht
9 g
Vorteile

Schickes Desing

Anatomisch vorgeformt

Genaue Passform

Doppelnähte

Sehr atmungsaktiv

Nachteile

Sehr teuer

Preis & Leistung
Best Body Nutrition Power Handschuh

Best Body Nutrition Power Handschuh

Vergleichsergebnis

9.3

von 10

Material
Leder / Stoff
Gewicht
7 g
Vorteile

Hochwertig verarbeitet

Sehr robust

Gute Qualität

Sehr günstig

2 Designs erhältlich

Nachteile

Für Anfänger geeignet

Nike Trainingshandschuhe Fundamental

Nike Trainingshandschuhe Fundamental

Vergleichsergebnis

8.5

von 10

Material
68% Polyester / 14% Polyurethan / 10% Polyamid / 8% Elasthan
Gewicht
7 g
Vorteile

Mit Klettverschluss

Sehr atmungsaktiv

Sicherer Halt

Sehr bequem

Nachteile

Recht Teuer

Sehr dünne Polsterung

Schmerzen bei hohem Gewicht durch die Naht

Silverton Fitness Trainingshandschuhe

Silverton Fitness Trainingshandschuhe

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

Material
Leder / Stoff
Gewicht
11 g
Vorteile

Gutes Desinge

Sehr bequem

Hochwertig verarbeitet

Nachteile

Sehr lange Fingerstücke

Schmerzen an den Fingern

Sehr teuer

Energetics Handschuhe Fitness

Energetics Handschuhe Fitness

Vergleichsergebnis

7.7

von 10

Material
Elasthan / Silikon / Frottee
Gewicht
8 g
Vorteile

Gute Passform

Maximale Polsterung

Auch für schwere Gewichte

Gutes Desing

Nachteile

Schlechte verarbeitung

Teilweise fehlende Nähte

»
«

Trainingshandschuhe Test 2018 - Beim Training auf der sicheren Seite sein

Die besten Modelle im Trainingshandschuhe Test

Inzwischen werden für viele verschiedene Sportarten Trainingshandschuhe angeboten und besonders in den letzten Jahren ist die Auswahl an verschiedenen Produkten in diesem Bereich stark angewachsen. Vor allem für die Bereiche Box- und Fitnesstraining sind Trainingshandschuhe erhältlich und auch in Fitnesstudios kommen sie bei verschiedenen Übungen vermehrt zum Einsatz. Sie ähneln optisch stark einem herkömmlichen Handschuh, werden aber aus komplett anderen Materialien hergestellt und sorgen mit speziellen Innenpolstern für erhöhten Trainingskomfort. Ihre Vorteile sind mehr als deutlich: bei Sportarten, bei welchen es zu Schwielen oder zu Bildung von Hornhaut kommen kann, sorgen Trainingshandschuhe für einen ausreichenden Schutz der Hände.

Frau mit Trainingshandschuhen an
@improvisor / fotolia.com
Doch wer nach dem Kauf der Trainingshandschuhe keine böse Überraschung erleben möchte, sollte sich im Vorfeld ausreichend über die verschiedenen Modelle informieren, denn nicht alle Trainingshandschuhe können zu einem effektiven Training beitragen. Hierbei soll mein Trainingshandschuhe Test helfen. 

Trainingshandschuhe Test: Wie wurde getestet?

In meinem Trainingshandschuhe Test habe ich 5 besonders beliebte Trainingshandschuhe möglichst objektiv miteinander verglichen, getestet und anschließend bewertet. Selbstverständlich wurden in meinem Vergleich mehrere Faktoren berücksichtigt. So muss sich ein guter Trainingshandschuh durch eine gute Passform auszeichnen und er sollte beim Training angenehm zu tragen sein und nicht verrutschen. Ebenfalls ist natürlich eine hochwertige Verarbeitung bester Materialien ausschlaggebend für die Langlebigkeit der Handschuhe. Wer sich auf die Suche nach neuen Trainingshandschuhen macht, wird schnell die starken preislichen Unterschiede erkennen. Auch der Preis war deshalb ein Kriterium, welches in meine Endbewertung mit einfloss.

Trainingshandschuhe Test: Was muss beim Kauf beachtet werden?

1 – Material
Die verwendeten Materialien sind ein wichtiges Kriterium, wenn es um die Wahl der passenden Trainingshandschuhe geht, denn letztendlich entscheidet dies über die Stabilität, die Haltbarkeit und den Schutz, den die Trainingshandschuhe bieten können. Oft bestehen die Modelle aus unterschiedlichen Materialzusammensetzungen. Leder, Nylon, Neopren und viele weitere Kunstfasern werden meist für die Herstellung verwendet. Damit die Hände nicht zu stark schwitzen, sollte darauf geachtet werden, dass das verwendete Material der Trainingshandschuhe die Feuchtigkeit gut aufnimmt und atmungsaktiv ist.
2 – Zusätzliche Funktionen
Einige Modelle sind mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet, die zu einem bequemeren Training beitragen. So gibt es etwa Trainingshandschuhe, die eine spezielle Wärmeisolierung besitzen und somit die Hände auch im Winter beim Krafttraining im Freien warmhalten. Je nach persönlichen Trainingszielen sollte hier entschieden werden, welche Funktionen der Handschuh mitbringen soll.
3 – Handschuhgröße
Die Handschuhe sollten weder zu groß noch zu klein sein. Bei beidem können sie ansonsten nicht den Schutz bieten, den passgenaue und gute Trainingshandschuhe mitbringen müssen. Eine optimale Handschuhgröße sollten demnach die gewählten Trainingshandschuhe unbedingt haben. Oft sind Trainingshandschuhe mit Klettverschluss ausgestattet, der nach Belieben auf die Handgröße eingestellt werden kann.
4 – Sportart
Die Trainingshandschuhe sollten unbedingt zum Trainingsprogramm bzw. zur jeweiligen Sportart passen. Nur so können sie einen größtmöglichen Schutz für Hände, Finger und Handgelenk gewährleisten.

Trainingshandschuhe neben Hanteln und Schuhen
@ ArtRoms / fotolia.com

Die 5 besten Trainingshandschuhe im Test 2018

1. Mein Testsieger im Trainingshandschuhe Test: Harbinger Uni Fitnesshandschuhe Pro Wrist Wrap

Bereits auf den ersten Blick sticht sofort die äußerst solide, hochwertige Verarbeitung bester Materialien bei den Pro Wrist Wrap Trainingshandschuhe ins Auge. Durch das moderne Design sind die Trainingshandschuhe echte Eyecatcher, die keinesfalls zu aufdringlich wirken. Die Passform ist erstklassig, die Polsterung der Handschuhe sorgt für ein äußerst angenehmes Training und das atmungsaktive Material schmiegt sich wunderbar weich an die Haut an.

Fazit:
Die Harbinger Uni Fitnesshandschuhe Pro Wrist Wrap sind robust, modern, solide und darüber hinaus besonders komfortabel. Es handelt sich demnach um echte Alleskönner in Profi-Qualität.

Vorteile:
+ Hochwertige Verarbeitung, Trainingshandschuh mit Doppelnähte für maximale Haltbarkeit
+ Spezielle Polsterung sorgt für einen sicheren Griff der Hanteln und Gewichte
+ Trainingshandschuh mit zugstarker Ausziehhilfe an 2 Fingerkuppen
Nachteile:
– Keine

2. Mein Preis-Leistungs-Sieger im Trainingshandschuhe Test: Best Body Nutrition Power Trainingshandschuhe

Die Best Body Nutrition Power Trainingshandschuhe sind recht wertig verarbeitet und eignen sich speziell für Anfänger ideal. Die Handinnenflächen der Trainingshandschuhe bestehen aus Leder und das atmungsaktive Außenmaterial sorgt für eine ideale Griffigkeit. Die Passform ist überaus ansprechend und auch das ansprechende Design macht die Trainingshandschuhe zu echten Hinguckern.

Fazit:
Die Best Body Nutrition Power Trainingshandschuhe sind speziell für Einsteiger ideal geeignet und besonders der günstige Preis gepaart mit der soliden Qualität macht diese Handschuhe für vielseitiges Training enorm interessant.

Vorteile:
+ Trainingshandschuhe in zwei Farben erhältlich
+ optimale Passform und hoher Tragekomfort für sicheres Greifen der Hanteln
+ hochwertiges Material, Trainingshandschuhe bestens verarbeitet
Nachteile:
– Keine

3. Silverton Gewichtheberhandschuh POWER Trainingshandschuhe

Die Silvertone Trainingshandschuhe scheinen zwar auf den ersten Blick recht hochwertig verarbeitet zu sein und auch die Passform ist gut, allerdings besitzen die Modelle einen sehr entscheidenden Mangel: Bei sehr schwitzigen Händen tritt Farbstoff aus den Handschuhen aus, sodass sich die Hände verfärben. Dieser Umstand lässt natürlich auf eine minderwertige Qualität schließen.

Fazit:
Die Silvertone Trainingshandschuhe können aufgrund der minderwertigen Qualität leider nicht weiterempfohlen werden.

Vorteile:
+ Trainingshandschuh mit Doppelnähte für maximale Haltbarkeit
+ Zugstarke Ausziehhilfe an 2 Fingerkuppen
+ Trainingshandschuhe anatomisch vorgeformt für eine genaue Passform
Nachteile:
– färben ab

4. Trainingshandschuhe Fitness Guard

Die Fitness Guard Trainingshandschuhe sehen gut aus, besitzen eine angenehme Passform und durch die weich gepolsterten Handinnenflächen bieten sie ebenfalls einen hohen Komfort beim Fitnesstraining. Leider lässt jedoch die Verarbeitungsqualität der Handschuhe stark zu wünschen übrig. Bereits bei der Lieferung waren lose, schlecht verarbeitete Nähte an den Seiten erkennbar und auch der Gesamteindruck ist eher als minderwertig einzustufen.

Fazit:
Die Fitness Guard Handschuhe konnten im Trainingshandschuhe Vergleich durch die schlechte Verarbeitung leider nicht besonders überzeugen.

Vorteile:
+ Gepolsterte Handinnenflächen
+ Dehnbarer Neopreneinsatz
+ Hoher Tragekomfort
Nachteile:
– keine hochwertige Verarbeitung

5. Nike Herren Handschuhe Fundamental

Die Nike Handschuhe Fundamental sind speziell für männliche Sportler konzipiert. Durch den leichte, atmungsaktive Material schwitzen die Hände kaum und der robuste Klettverschluss sorgt dafür, dass die Trainingshandschuhe nicht verrutschen.
Allerdings sollte Nike bei den Trainingshandschuhen unbedingt die Verarbeitung überdenken, denn wird mit schweren Gewichten trainiert, drücken die Nähte innen am Daumen in die Haut, was bereits nach kurzer Zeit zu Schmerzen führt.

Vorteile:
+ Gepolsterte Handinnenflächen bieten zusätzlichen Schutz
+ Klettverschluss für perfekten Sitz beim Krafttraining
+ Oberseite aus einem leichtem, atmungsaktiven Netzmaterial
Nachteile:
– Innennähte am Daumen verursachen Schmerzen beim Krafttraining

Gesamtfazit im Trainingshandschuhe Test 2018

Der Handel hält eine riesige Auswahl verschiedener Trainingshandschuhe von unterschiedlichen Herstellern bereit, doch leider zeigt der Trainingshandschuhe Test wieder einmal deutlich, dass sowohl gute als auch weniger gute Modelle darunter zu finden sind. Besonders konnten die Harbinger Uni Pro Wrist Wrap durch die äußerst gute Passform, den guten Komfort beim Krafttraining und die hochwertige Verarbeitungsqualität im Vergleich punkten und sie wurden mit großem Abstand mein persönlicher Testsieger. Wer bei den neuen Trainingshandschuhen nicht gleich allzu viel Geld investieren möchte, kann bedenkenlos auf die Best Body Nutrition Power Trainingshandschuhe. Sie sind ebenfalls sehr bequem, gut verarbeitet und besitzen darüber hinaus noch einen sehr fairen Anschaffungspreis.

Die Handschuhe kannst du idealerweise in einer Sporttasche aus unserem Vergleich verstauen.

×

schließen

Florian K.

  • Alter: 30
  • Interessen

    Fitness, Ausdauer- und Krafttraining, Ernährung, Sportbekleidung

    Biographie

    Hi, ich bin Florian, 24 und dein Mann rund um das Thema Fitness. Ich verbringe meine Freizeit viel mit Sport oder sportlichen Aktivitäten mit meinen Freunden – dazu gehört auch, dass ich mit meinem Hund Gassi gehe. Neben dem Sport ist natürlich die Ernährung eine wichtige Rolle bei meinem Fitness Lifestyle. Aus diesem Grund koche ich auch gerne für Freunde und Familie, damit sie sich auch gesünder ernähren.