GPS Tracker Vergleich - Juni 2017

George vergleicht die fünf aktuellsten GPS Tracker

George P.
Allround Finder PAJ GPS Tracker
Allround Finder PAJ GPS Tracker
Incutex GPS Tracker TK104
Incutex GPS Tracker TK104
CkeyiN wasserdichter GPS Tracker
CkeyiN wasserdichter GPS Tracker
GLiving® GPS Locator
GLiving® GPS Locator
Kobwa GPS Tracker TK102B
Kobwa GPS Tracker TK102B

Es gibt im Internet eine Vielzahl an Testberichten für die unterschiedlichen GPS Geräte. In diesem GPS Tracker Vergleich teste ich die einzelnen Tracker auf ihre speziellen Eigenschaften sowie die Qualität der verwendeten Materialien und deren Verarbeitung. Im Praxisteil achte ich besonders auf die Funktionsfähigkeit sowie die leichte Handhabung. Besonderen Wert lege ich auch auf die Zeit zwischen Ortung durch die Satelliten und Auswertung der Daten bis hin zur bildlichen Abbildung. Zum Schluss studiere ich noch die im Internet vorhandenen Kundenbewertungen und beziehe diese in meine abschließende Bewertung mit ein.

Vergleichssieger
Allround Finder PAJ GPS Tracker

Allround Finder PAJ GPS Tracker

Vergleichsergebnis

9.8

von 10

Geschwindigkeitsalarm
Ja
Maße
108 x 20 x 63 mm
Gewicht
132 g
Notfalltaste
Ja
Vorteile

Design

Präzision

Zuverlässig

Funktionen

Vielseitig

Nachteile

Keine Öse oder Clip zur Befestigung

Incutex GPS Tracker TK104

Incutex GPS Tracker TK104

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Geschwindigkeitsalarm
Ja
Maße
64mm x 46mm x 17mm
Gewicht
48 g
Notfalltaste
Ja
Vorteile

Reagiert auf Bewegung

LED

Abhörfunktion

Solide

Zuverlässig

Nachteile

Schweres Zubehör

Preis & Leistung
CkeyiN wasserdichter GPS Tracker

CkeyiN wasserdichter GPS Tracker

Vergleichsergebnis

9.5

von 10

Geschwindigkeitsalarm
Nein
Maße
61mm x 44mm x 16mm
Gewicht
218 g
Notfalltaste
Ja
Vorteile

Grip

Befestigungsmöglichkeit

Klein

Wetterfest

Robust

Nachteile

Bei Aktualisierung übers Internet werden ca. 10 MB an Daten verbraucht

GLiving® GPS Locator

GLiving® GPS Locator

Vergleichsergebnis

9.3

von 10

Geschwindigkeitsalarm
Ja
Maße
90 x 45 x 12 mm
Gewicht
118 g
Notfalltaste
Nein
Vorteile

Preiswert

Batteriealarm

Unauffällig

Leicht

Zuverlässig

Nachteile

Verwirrende Bedienungsanleitung

Unzuverlässiger Kundensupport

Kobwa GPS Tracker TK102B

Kobwa GPS Tracker TK102B

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

Geschwindigkeitsalarm
Ja
Maße
64mm x 46mm x 17mm
Gewicht
308 g
Notfalltaste
Ja
Vorteile

Vielseitig

Akkulaufzeit

Günstig

Funktionen

Leistung

Nachteile

Nicht wasserdicht

Kein Gürtelclip

»
«

GPS Tracker: Immer genau wissen wo es lang geht

GPS bedeutet Global Positioning Service und bezeichnet ein Ortungsgerät, mit welchem man in der Regel seine eigene Position bzw. den Standort des GPS Tarckers bis auf wenige Meter genau ermitteln kann. Dies geschieht über mehrere Satelliten gleichzeitig, die rund um den Erdball positioniert sind und somit eine weltweite Ortung möglich machen. In regelmäßigen kurzen Abständen orten 3 bis 4 Satelliten den GPS Tracker und errechnen anhand der Zeitverzögerung seine genaue Position. Diese Daten werden an den Server weitergeleitet und dort verarbeitet. Anschließend erfolgt die bildliche Darstellung des Standortes je nach GPS Tracker entweder auf diesem selbst oder dem Mobiltelefon mittels SMS.

Möchtest du noch mehr über GPS und die Funktionsweise von GPS herausfinden? Hier kannst du mehr darüber lesen.

@Zlajaphoto/fotolia.com

Worauf solltest du beim Kauf eines GPS Trackers achten?

Bei einem Tracker für GPS Signale sollte man unbedingt auf eine gute Qualität achten, denn minderwertige Produkte sind oft ungenau oder dauern ewig, bis die Satelliten geortet und das Ergebnis angezeigt wird. Es gibt unterschiedliche Einsatzzwecke, für die ein Tracker verwendet werden kann, für die Ortung von Fahrzeugen oder anderen Gegenständen, für die Ortung von Haustieren oder sich selbst, auf Ausflügen oder dem täglichen Lauftraining. Je nach geplanten Einsatz sollte das Gerät zumindest spritzwassergeschützt sein und auch einmal einen Sturz unbeschadet überstehen können. Und letztendlich spielt natürlich auch die Genauigkeit der Ortung eine entscheidende Rolle.

Die 5 besten Geräte in diesem GPS Tracker Vergleich

1. KOBWA TK102B

Dieser Tracker für GPS Signale ist vielseitig anwendbar, zum Beispiel als Peilsender für Personen und Gegenstände oder zur Fahrzeugortung. Dank der langen Akkulaufzeit kann das Gerät bei einmaliger täglicher Abfrage im Stromsparmodus bis zu 11 Tage ohne Aufladung betrieben werden.

Vorteile:
+ GPS Bewegungs- und Geschwindigkeitsalarm
+ SOS-Taste für Notfälle
+ Kurzwahltasten für 2 voreingestellte Telefonnummern
+ Benachrichtigung per SMS auf das Smartphone
+ im Stromsparmodus ca. 280 Stunden Betriebslaufzeit im Stromsparmodus
+ Bewegungsalarm
+ Geschwindigkeitsalarm

Nachteile:
– nicht wasserdicht
– kein Gürtelclip

Fazit:
Der KOBWA TK102B Tracker ist dank seiner kleinen Maße von 66 x 46 x 17 mm recht vielseitig einsetzbar. Im Lieferumfang enthalten ist der Tracker, 2 Akkus, 1 Ladeschale, 1 Netzteil 220V sowie 1 USB-Kabel und die Bedienungsanleitung, jedoch leider keine Befestigungsmöglichkeit für den Gürtel. Vom Start bis zum Erkennen der in der Nähe befindlichen Satelliten erfolgt recht schnell.

2. CkeyiN ®Persönliches wasserdichtes GPS Gerät

Dieser kleine GPS Tracker hat dank der vollständigen Gummierung einen angenehmen Grip und liegt gut in der Hand. Durch die integrierte Öse lässt er sich mithilfe eines Schlüsselrings gut an den Gegenständen befestigen, die geortet werden sollen. Da er recht klein ist, stört er zum Beispiel auch nicht an einem Hunde- oder Katzenhalsband. Da der GPS Sender wetterfest ist, können die Tiere damit auch bei schlechten Wetterbedingungen ins Freie.

Vorteile:
+ SOS Notruf
+ beschleunigte Positionierung
+ Mobilfunk-Tracking

Nachteile:
– Bei regelmäßiger Aktualisierung über das Internet können pro Monat ca. 10 MB an Daten anfallen

Fazit:
Die SIM Karte des GPS Trackers von CkeyiN ® muss für die erste Aktivierung in ein Mobiltelefon eingelegt werden, um den Pin zu deaktivieren. Nachdem die SIM Karte dann in den GPS Tracker eingelegt wurde, kann er in Betrieb genommen werden. Dank der integrierten SOS Taste können kranke und ältere Personen durch einen einzigen Knopfdruck Hilfe herbeirufen. Der Tracker besitzt die Größe von 61 x 44 x 16 mm. Die Akkulaufzeit ist mit 4-7 Tagen akzeptabel.

3. Incutex GPS Tracker TK104

Der Incutex TK104 Tracker besitzt einen Bewegungsalarm, der sich auf Wunsch hin meldet, sobald sich der Tracker in Bewegung setzt. Daher eignet er sich besonders gut zu zusätzlichen Sicherung von Fahrzeugen. Sobald der Tracker aktiviert ist und sich in Bewegung setzt, erhält man eine Benachrichtigung per SMS auf das Handy mit den genauen Koordinaten. Eine weitere SMS erhält man, wenn eine bestimmte Geschwindigkeit überschritten wird.

Vorteile:
+ LED für Power GSM Status Anzeige
+ SMS mit Sendung der Koordinaten
+ Bewegungs- und Geschwindigkeitsalarm
+ Geografischer Zaun
+ Stimmen-Kontrolle

Nachteile:
– unhandliches Format, störend für kleine Hunde oder Katzen

Fazit:
Dank des geografischen Zauns meldet sich der Tracker automatisch, wenn er ein vorher bestimmtes Areal verlässt. Daher wissen Haustierbesitzer immer und überall, wenn ihr Liebling zum Beispiel den Garten verlässt und auf die Pirsch geht. Eine weitere Funktion ist die Abhörfunktion durch die Stimmenkontrolle. Die Maße betragen 64 x 17 x 46 mm bei einem Gewicht von 481 g.

H2 - LOREM IPSUM IS SIMPLY DUMMY TEXT

Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.

4. GLiving® GPS Locator

Ein recht preiswerter GPS Tracker, der als Diebstahlschutz, beziehungsweise zum Wiederfinden des eigenen Fahrzeuges eingesetzt werden kann. Egal, ob es sich um ein Auto oder das teure Bike handelt. Der Tracker kann unauffällig und leicht angebracht werden.

Vorteile:
+ preiswert
+ Echtzeitortung
+ Geschwindigkeitsalarm
+ Geografischer Zaun
+ automatische Abfragen
+ Batteriealarm

Nachteile:
– verwirrende Bedienungsanleitung, daher schwierig einzustellen
– Support antwortet nicht auf Fragen

Fazit:
Wer den GLiving® GPS Locator erst einmal in Betrieb bekommt, kann sich über ein gut funktionierendes Gerät mit recht genauen Daten freuen. Wer jedoch keine Grundkenntnisse von der Materie hat, für den kann sich das Einrichten dank der verwirrenden Gebrauchsanweisung als recht schwierig erweisen. Das Gerät ist rundum gummiert und spritzwassergeschützt. Die Größe beträgt 90 x 45 x 12 mm bei einem Gewicht von 153 g.

5. Allround Finder von PAJ

Dieser GPS Tracker zur Live Ortung von Personen und Fahrzeug besitzt einen Akku mit einer Laufzeit von bis zu 30 Tagen. Dank des schlanken Designs ist er vielseitig anwendbar. Er arbeitet mit einer hohen Genauigkeit, auch an abgelegenen Orten.

Vorteile:
+ Standortabfrage und Bewegungsalarm
+ Gesprächsüberwachung
+ GeoZaun
+ Alarm bei Stromquellentrennung
+ Standortsendung in festgelegten Zeitabschnitten
+ Alarm bei Geschwindigkeitsüberschreitung
+ SOS-Nottaste

Nachteile:
– keine Öse oder Clip zum leichteren Befestigen an Gegenständen

Fazit:
Der Allround Finder von PAJ ist ein sehr zuverlässiges und genaues Gerät zur GPS gesteuerten Ortung. Der Standort kann per Anruf oder SMS abgefragt werden und wird im Anschluss über die Google Map angezeigt. Die Maße sind 108 x 20 x 63 cm bei einem Gewicht von 132 g.

@Dmitry/fotolia.com

Fazit zum GPS Tracker Test

Ein GPS Tracker ist eine gute Möglichkeit, um Gegenstände, Haustiere oder seine Laufroute zu kontrollieren und somit sein Training zu optimieren. Je nach Gerät und den momentanen Satelliten-Einstellungen der USA kann die Genauigkeit der einzelnen Tracker zwischen 4 und 10 Metern schwanken. Denn während einer akuten Terrorgefahr werden die GPS Signale der Satelliten ungenauer eingestellt, um Terroristen die Ortung strategisch wichtiger Ziele über GPS zu erschweren.
Ungeachtet dessen wurde in diesem GPS Tracker Test der CkeyiN ®Persönlicher wasserdichter GPS Tracker als Preis-Leistungs-Sieger ermittelt. Hier bekommt man ein sehr kleines Gerät mit vielen nützlichen Funktionen und Eigenschaften für sein Geld.
Testsieger von diesem GPS Tracker Vergleich wurde der Allround Finder von PAJ, da er dank seiner Zuverlässigkeit und Genauigkeit sowie den vielen Funktionen voll überzeugen konnte. Auch bei den Kundenrezensionen konnte der Allround Finder von PAJ punkten und ausschließlich sehr gute Ergebnisse erzielen.

Smartwatches können deinen Standort aufgrund der Ortungsdienste in deinem Mobiltelefon ebenso verfolgen. Diese sind besonders beim Sport nützlich. Fünf Smartwatches im Vergleich findest du hier.

×

schließen

George P.

  • Alter: 28
  • Interessen

    Gaming, Computerspiele, Gesellschaftsspiele

    Biographie

    Ich bin George - ein zertifizierter Computerfanatiker mit Sitz in Berlin. Ich interessiere mich neben englischer Literatur für Interactive Performance und Game Design. Dazu war ich bei Nintendo tätig und kurzzeitig auch mal mit dem Zirkus unterwegs. Ich bin ein begeisterter Pen&Paper Rollenspiel und Tischplatten Fan. Als coolster Onkel der Welt bin ich dein Mann für Gesellschaftsspiele und alles rund um das Thema Spiel und Spaß für Kinder aller Altersstufen.