Barfußschuhe Vergleich - Februar 2018

Kyle vergleicht die 4 aktuellsten Barfußschuhe

Kyle S.
Merrell TRAIL GLOVE 3, Herren Outdoor Fitnessschuhe
Merrell TRAIL GLOVE 3, Herren Outdoor Fitnessschuhe
BALLOP Schuhe "Triangle red", V1-Sohle
BALLOP Schuhe "Triangle red", V1-Sohle
Vibram FiveFingers EL-X, Herren Hallenschuhe, Schwarz (Black), 44 EU
Vibram FiveFingers EL-X, Herren Hallenschuhe, Schwarz (Black), 44 EU
Ballop Uni Spider Barfußschuh, Schwarz, 45.5-46
Ballop Uni Spider Barfußschuh, Schwarz, 45.5-46

Für meinen Barfuß-Schuhe Test habe ich die ausgewählten Modelle beim Laufen einer festgelegten Strecke getragen. Hierbei konnte ich nicht nur den Laufkomfort testen, sondern auch die Passform und den Aufbau der Sohle. Da einige Modelle auch im Wasser tragbar sind, habe ich mit den betreffenden Modellen auch noch einen Test im Wasser durchgeführt. Ich habe die Schuhe auf einem Surfbrett getragen und bin durch ein Bachbett gelaufen, um den sicheren Tritt unter Wasser, testen zu können.

Vergleichssieger
Merrell TRAIL GLOVE 3, Herren Outdoor Fitnessschuhe

Merrell TRAIL GLOVE 3, Herren Outdoor Fitnessschuhe

Vergleichsergebnis

9.5

von 10

Sohlenmaterial
Gummi
Materialzusammensetzung
Synthetik
Vorteile

bequemer Schnitt, mit einem Kordelzugverschluss

robustes Obermaterial aus Synthetik

für breite Füße gut geeignet

in unterschiedlichen Farben erhältlich

Nachteile

fallen klein aus, müssen eine Größe größer gekauft werden als gewohnt

Preis & Leistung
BALLOP Schuhe "Triangle red", V1-Sohle

BALLOP Schuhe "Triangle red", V1-Sohle

Vergleichsergebnis

9

von 10

Sohlenmaterial
Gummi
Materialzusammensetzung
EVA Foaming Material + Polyester
Vorteile

flexible Verwendung, zu Hause, beim Sport und beim Wassersport

wirkt trainierend und stabilisierend auf die Fußmuskulatur

komfortables, gummiartiges Material, das nachgibt

in unterschiedlichen Farben erhältlich

Nachteile

die Größenwahl fällt schwer, da keine Schuhgrößen angegeben werden

Vibram FiveFingers EL-X, Herren Hallenschuhe, Schwarz (Black), 44 EU

Vibram FiveFingers EL-X, Herren Hallenschuhe, Schwarz (Black), 44 EU

Vergleichsergebnis

8.4

von 10

Sohlenmaterial
Gummi
Materialzusammensetzung
Synthetik
Vorteile

größentreuer Schnitt

qualitativ hochwertig verarbeitet

sehr bequeme Passform

trotz Synthetikmaterial schwitzen die Füße nicht

Nachteile

kein Verschluss, die Passform kann nicht mit Schnürsenkeln reguliert werden

Ballop Uni Spider Barfußschuh, Schwarz, 45.5-46

Ballop Uni Spider Barfußschuh, Schwarz, 45.5-46

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

Sohlenmaterial
Gummi
Materialzusammensetzung
EVA Foaming Material + Polyester
Vorteile

sehr leichte und hochwertige Qualität

Unisex Schuhe, die in unterschiedlichen Farben erhältlich sind

vielseitig nutzbar, zum Laufen an Land und auch für Wassersport im Wasser

Nachteile

der Schnitt ist nicht größentreu, mal zu groß, mal zu klein

»
«

Barfußschuhe sorgen für einen natürlichen Bewegungsablauf

Die besten Barfußschuhe im Vergleich

Barfußschuhe verdanken ihren Namen dem Umstand, dass die Träger, trotzdem sie Schuhe tragen, das Gefühl bekommen, barfuß zu Laufen. Das barfuß Laufen bietet viele Vorteile, weil dadurch nicht nur Haltungsschäden verhindert werden, sondern auch die Fußsohlen vom Untergrund massiert werden, ähnlich einer Akkupressur. Die Sohle von einem Barfuß-Schuh ist daher sehr dünn und nicht gedämpft. Teilweise sind sogar die Zehen ausgeformt, sodass sogar die eng anliegenden Schuhe an nackte Füße erinnern.

Barfußschuhe werden in der Regel aus Synthetik oder Gummi gefertigt, lassen sich einfach in der Waschmaschine waschen (bei 30 Grad) und trocknen schnell. Aufgrund des besonderen Aufbaus können die sportlichen Schuhe sowohl an Land, wie auch im Wasser getragen werden. Nur selten verfügen sie über einen Schnürsenkelverschluss, weil sie sich den Füßen perfekt anpassen.

Muskeln in den Füßen, die in normalen Schuhen eher verkümmern, bauen sich wieder auf, wenn Menschen direkt barfuß laufen oder die gleichwertigen Schuhe tragen. Der natürliche Bewegungsablauf, den die Menschen eigentlich instinktiv erlernen, kann mit herkömmlichem Schuhwerk nicht eingehalten werden. Es kommt daher immer häufiger zu orthopädischen Veränderungen, die nicht einfach therapierbar sind. Da das Barfußlaufen im Alltag verpönt und auch beruflich unmöglich ist, sind Barfußschuhe die einzige Alternative für einen gesunden Gang.

nackter Fuß vom Nahen
@iGlobalWeb/pixabay.com

Um mehr über Barfußschuhe zu erfahren, klicke einfach hier.

Kriterien zum Barfußschuhe Vergleich 2018

Für meinen Barfuß-Schuhe Test habe ich die ausgewählten Modelle beim Laufen einer festgelegten Strecke getragen. Hierbei konnte ich nicht nur den Laufkomfort testen, sondern auch die Passform und den Aufbau der Sohle. Da einige Modelle auch im Wasser tragbar sind, habe ich mit den betreffenden Modellen auch noch einen Test im Wasser durchgeführt. Ich habe die Schuhe auf einem Surfbrett getragen und bin durch ein Bachbett gelaufen, um den sicheren Tritt unter Wasser, testen zu können.

Worauf es beim Barfußschuhekauf ankommt

Im regionalen Handel ist die Auswahl an Barfußschuhen nicht so groß, wie im Internet. In zahlreichen Onlineshops findest Du sehr günstige Angebote, wenn es um Barfußschuhe geht. Allerdings ist es dennoch ratsam, dass Du Deine ausgewählten Modelle einmal im Original anprobierst, weil sie nicht immer größentreu sind. Zudem kommt, dass Du den Laufkomfort und die Dämpfung einmal selber testen solltest, bevor Du Deine Kaufentscheidung fällst.

Am Anfang kann eine ungedämpfte Sohle sogar als unangenehm empfunden werden, wenn Du das Barfußlaufen nicht gewohnt bist. Fachleute raten daher Sportlern, die das Barfußlaufen betreiben möchten, langsam mit dem Training zu beginnen, und es nicht zu übertreiben. Deine Fußmuskeln benötigen einige Zeit, dass sie sich wieder aufbauen können, diese Zeit solltest Du Deinem Körper und Deinen Füßen geben.

ein Mensch der mit nackten Füßen über Steine an einem Bach läuft
@Free-Photos/pixabay.com

Bei sogenannten Zehenschuhen, bei denen die Zehen im vorderen Schuhbereich nachgeformt sind, fällt die Dämpfung der Sohle am geringsten aus. Es ist daher ratsam, dass Du Dir für den Anfang erst einmal Barfußschuhe bevorzugen, bei denen die Sohle etwas gedämpft ist und die eine Schnürung haben, damit der Schuh den Füßen angepasst werden kann. Schnürbarfußschuhe sind nicht so auffallend in der Optik und können, wie ganz normale Turnschuhe auch, im Alltag, zur Freizeitkleidung, getragen werden. Besonders praktisch ist die Mitnahme von Barfußschuhen im Urlaub. Sie sind leicht und vielseitig verwendbar. Du kannst sie als Laufschuhe verwenden, aber auch beim Baden.

Achte beim Kauf darauf, dass Du Deine Schuhe einfach in der Waschmaschine reinigen kannst, damit sie immer hygienisch bleiben. Da die meisten Modelle aus Gummi oder Synthetikmaterialien gefertigt sind, geraten die Füße nicht selten ins Schwitzen. Viele Hersteller haben die Schuhe daher so gestaltet, dass sie zwischen 30 und 40 Grad Celsius in der Waschmaschine gewaschen werden können. Aufgrund des synthetischen Materials trocknen sie ausgesprochen schnell und können bereits kurz nach der Wäsche wieder getragen werden.

Mein Barfußschuhe Test 2018

1. Fivefingers El-x, Vibram

Einzigartiges Design für sportliche Männer.

Vorteile:

– größentreuer Schnitt
– qualitativ hochwertig verarbeitet
– sehr bequeme Passform
– trotz Synthetikmaterial schwitzen die Füße nicht

Nachteile:

– kein Verschluss, die Passform kann nicht mit Schnürsenkeln reguliert werden

Fazit:

Die Barfuß-Schuhe vermitteln beim Laufen realistisch den Eindruck, ohne Schuhe unterwegs zu sein. Die einzigartige Optik fällt immer auf.

2. Spider Unisex Barfußschuh, Ballop

Flexibel verwendbare Sportschuhe für aktive Damen und Herren.

Vorteile:

– sehr leichte und hochwertige Qualität
– Unisex Schuhe, die in unterschiedlichen Farben erhältlich sind
– vielseitig nutzbar, zum Laufen an Land und auch für Wassersport im Wasser

Nachteile:

– der Schnitt ist nicht größentreu, mal zu groß, mal zu klein

Fazit:

Praktische Sport Barfuß-Schuhe, die die Füße eng umschließen, sodass sie auch beim Wassersport gute Dienste leisten.

3. „Triangle red“, BALLOP Schuhe, V1-Sohle

Farbenfrohe und bequeme Sportschuhe für vielseitige Sportler oder einfach nur für zu Hause.

Vorteile:

– flexible Verwendung, zu Hause, beim Sport und beim Wassersport
– wirkt trainierend und stabilisierend auf die Fußmuskulatur, durch ein spezielles Sohlenprofil
– komfortables, gummiartiges Material, das nachgibt
– in unterschiedlichen Farben erhältlich

Nachteile:

– die Größenwahl fällt schwer, da keine Schuhgrößen angegeben werden

Fazit:

Bequeme Barfuß-Schuhe, die nicht nur im Bereich der Sohle überzeugen, sondern auch mit einer perfekten Passform. Sie können an Land und im Wasser getragen werden.

4. Merrell, Trail Glove 3 Herren Traillaufschuhe

Die Traillaufschuhe sind vom Style her auch alltagstauglich.

Vorteile:

– bequemer Schnitt, mit einem Kordelzugverschluss
– robustes Obermaterial aus Synthetik
– für breite Füße gut geeignet
– in unterschiedlichen Farben erhältlich

Nachteile:

– fallen klein aus, müssen eine Größe größer gekauft werden als gewohnt

Fazit:

In den Trail Glove können sich die Füße barfuß entspannen und stärken, vor allem, weil die stylishen Sportschuhe optisch angepasst sind und auch im Alltag zur Freizeitkleidung getragen werden können.

Ein junger Mann der auf einer großen Straße mit nackten Füßen in den Sonnenuntergang läuft
@Pexels/pixabay.com

Fazit zum Barfußschuhe Test

Vergleichssieger: Merrell, Trail Glove 3 Herren Traillaufschuhe

Barfußschuhe, die im Alltag und in der Freizeit, zu sportlicher Kleidung getragen werden können. Aufgrund des Kordelzugverschlusses lassen sich die Barfußschuhe nicht nur genau an die Füße anpassen, sie unterscheiden sich auch optisch kaum von herkömmlichen Sportschuhen.

Preis- / Leistungssieger: „Triangle red“, BALLOP Schuhe, V1-Sohle

Ein bequemes und vielseitig verwendbares Angebot. Die leichten Sportschuhe sind zu Hause ein Highlight, aber auch auf Reisen, weil sie nicht nur als Laufschuhe verwendet werden können, sondern auch beim Wassersport überzeugen.

Barfußschuhe sind doch nicht ganz das richtige für dich? Wie wäre es mit Herren Fußballschuhen? Wir haben die besten für dich getestet.

×

schließen

Kyle S.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Autos, Reisen, Camping, Outdoor-Aktivitäten

    Biographie

    Hi Leute – darf ich mich vorstellen? Euer Experte rund um die Themen Outdoor und Auto. Mein Name ist Kyle, bin 32 Jahre alt und komme aus Belgien. Seit meiner Kindheit verbringe ich viel Zeit beim Outdoor Camping und mein Vater brachte mir alles bei, was ich über ein Auto wissen sollte. Mit diesen Erfahrungen, eigenen Recherchen und großem Interesse möchte ich dir die besten Produkte zeigen. Neben diesen Themen interessiere ich mich auch sehr für Filme, Musik, Bücher und neue Technologien.