Tennisschläger Vergleich - November 2017

Florian vergleicht die 5 aktuellsten Tennisschläger

Florian K.
Babolat Tennisschläger Aeropro
Babolat Tennisschläger Aeropro
Ultrasport Tennisschläger IZX1000
Ultrasport Tennisschläger IZX1000
Head Ti.S6 Titanium Tennisschläger
Head Ti.S6 Titanium Tennisschläger
Wilson Tennisschläger Juice 100UL
Wilson Tennisschläger Juice 100UL
Wilson Tennisschläger WRT653000
Wilson Tennisschläger WRT653000

ch habe die, in diesem Tennisschläger Vergleich getesteten Schläger über längere Zeiträume auf dem Tennisplatz getestet und dabei auf wichtige Eigenschaften, wie Griffigkeit, Stabilität und Verarbeitungsqualität geachtet. Ich habe zudem genauer nachgeforscht, welche Materialien bei der Herstellung dieser Produkte eingesetzt wurden und geprüft, ob diese ihr Geld auch Wert sind. Letztlich schaue ich auch, ob das Design ansprechend für einen professionellen Spieler ist.

Vergleichssieger
Babolat Tennisschläger Aeropro

Babolat Tennisschläger Aeropro

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Gewicht
300g
Länge
70 cm
Kopfgröße
645 cm²
Vorteile

Leichtes Gewicht

Für Profis

Aerodynamische Form

Großer Sweetspot

Nachteile

nicht sehr robust

Preis & Leistung
Ultrasport Tennisschläger IZX1000

Ultrasport Tennisschläger IZX1000

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

Gewicht
315g
Länge
68,5 cm
Kopfgröße
720 cm²
Vorteile

Einsteigermodell

Allrounder

wird besaitet geliefert

höhere Ballkontrolle

Nachteile

Dicker Rahmen

Head Ti.S6 Titanium Tennisschläger

Head Ti.S6 Titanium Tennisschläger

Vergleichsergebnis

8.8

von 10

Gewicht
240g
Länge
69 cm
Kopfgröße
740 cm²
Vorteile

Griffig

gute Federung

liegt gut in der Hand

Nachteile

Bespannung

dicker Rahmen

Wilson Tennisschläger Juice 100UL

Wilson Tennisschläger Juice 100UL

Vergleichsergebnis

8.2

von 10

Gewicht
340g
Länge
67 cm
Kopfgröße
690 cm²
Vorteile

Wendigkeit

mit vergrößerten Sweet Spot

verbessert Power und Gefühl

Nachteile

Für Männer zu klein

verrutschen der Saiten

Wilson Tennisschläger WRT653000

Wilson Tennisschläger WRT653000

Vergleichsergebnis

7.7

von 10

Gewicht
285g
Länge
65,2 cm
Kopfgröße
719 cm²
Vorteile

mehr Stärke

Allroundspieler

Nachteile

Schwache Bespannung

zu leicht

bricht schnell

»
«

Tennisschläger Test für jedes Match

Die besten Tennisschläger im Vergleich

Tennisschläger sind eines der wichtigsten Hilfsmittel für einen Tennisspieler um schnell und beweglich die eigene Körperkraft in Bewegungen des Tennisballs umzusetzen. Der Schläger besteht dabei aus einem Kopf, mit einer Schlagfläche aus aufgespannten Saiten (im Amateurbereich hauptsächlich aus Nylon oder Polyester), einem Rahmen, dem Griff und dem dazwischen liegenden Verbindungsstück, dem „Herz“. Die Bespannung der Saiten ist weitaus fester als bei Schlägern anderer Sportarten, da die Bälle im Tennis mit sehr viel Kraft und Schwung getroffen werden.

Beim Kauf eines Tennisschlägers solltest du ein paar Dinge beachten. Hier findest du Tipps, damit du auch garantiert den richtigen Schläger findest.

Tennisball liegt unter Tennisschläger auf einem Tennisfeld
@Tookapic/pexels.com

Kaufberatung

Ein Tennisschläger muss einer sehr hohen Belastung standhalten können, um sinnvoll für den Tennissport eingesetzt werden zu können. Neben einem stabilen Griff, der gut und fest in der Hand liegt, ist es also besonders wichtig, dass alle Bauteile des Schlägers aus hochwertigem Material gefertigt sind und sich keines dieser Elemente bei zu hoher Krafteinwirkung löst. Andere wichtige Eigenschaften, gerade für erfahrenere Spieler sind die Balance des Schlägers, das Gewicht, die Spannung, die auf den Saiten liegt, und die Gesamtlänge.

Tennisspielerin in kurzem Tennisrock schlägt Ball auf
@AlexVan/pixabays.com

Die Tennisschläger im Test

Wilson Herren Tennisschläger Hammer 6

Relativ preiswerter Schläger zum Schonen der Arme. Der Hammer 6 von Wilson hat ein schönes Design und einen hochwertigen Griff. Durch das etwas leichtere Gewicht des Schlägers, ist dieser auch gut für Einsteiger (aber aufgrund der Griffbreite nicht für Kinder) und solche, die ihre Arme schonen möchten, gut geeignet. Dieser Schläger ist bereits bespannt.

Die Bespannung des Hammer 6 ist etwas schwach und so federn Bälle vergleichsweise wenig. Auch vibriert dieser Schläger etwas zu stark, beim Schlagen. Der Griff liegt nicht allzu angenehm in der Hand und wird durch Schweiß schnell unangenehm zu halten.

Eigenschaften:

  • Gewicht: 285 g
  • Länge: 65,2 cm
  • Kopfgröße: 719 cm²

Ultrasport Tennisschläger IZX-Serie

Einsteigermodell mit guter Preis-Leistung. Die Tennisschläger von Ultrasport liefern für ihren relativ niedrigen Preis eine sehr beachtliche Leistung und sind damit besonders gut für Spieler mit kaum oder nur wenig Erfahrung geeignet. Griffbreite und Länge des Schläger eignen sich gut für Jugendliche oder Frauen und Bespannung, Gewicht und Material befinden sich alle in einem guten Mittelfeld zwischen hart und weich, so dass hier ebenfalls Anfänger mit noch nicht völlig ausgereiften Ansprüchen ein gutes Allroundprodukt erhalten. Dieser Schläger kommt bereits bespannt.

Der Rahmen ist zwar stabil, ist dafür aber auch etwas zu dick, was dazu führt, dass viele Bälle vom Rahmen abgefälscht werden. Das Griffband hat eine nicht all zu hohe Qualität und blättert sich nach intensivem Spiel schnell ab. Hier sollte ein baldiger Ersatz eingeplant werden.

Eigenschaften:

  • 315 g
  • 68,50 cm
  • 720 cm²

HEAD Tennisschläger Titanium Ti S6

Solides und günstiges Modell. Der Titanium Ti S6 ist ausgesprochen leicht und liegt zudem sehr angenehm in der Hand. Er lässt sich gut führen und ermöglicht ein gutes Ballgefühl. Er federt Vibration sehr gut ab und erlaubt auch Bälle, die nicht perfekt im Zentrum getroffen werden – ist also auch wiederum für Einsteiger, aber auch gleichzeitig professionellere Vereinsspieler gut zu gebrauchen. Die Legierung besteht aus einem Titanium-Graphit-Gewebe. Dieser Schläger kommt bereits bespannt.

Die Bespannung wirkt etwas labil, ist aber in meinem Tennisschläger Test nicht beschädigt worden, weswegen ich hierzu nichts weiter sagen kann.

Eigenschaften:

  • 240 g
  • 69 cm
  • 740 cm²

Babolat Tennisschläger Aeropro Drive GT

Profi-Schläger mit entsprechend höherem Preisschild. Der Aeropro Drive GT von Babolat hat alles, was sich ein professioneller Vereinsspieler wünschen kann. Mit dem relativ niedrigen Gewicht und der aerodynamischen Form des Schlägers fliegt er gut und schnell durch die Luft. Der Sweetspot ist sehr groß und so klappen auch Bälle, die nicht genau mittig auf den Schläger treffen. Der Griff wirkt stabil und das Griffband hat auch längere Spielsessions problemlos überstanden.

Dieser Schläger wird ohne Saiten geliefert und muss daher vor Nutzung zunächst bespannt werden. Der Preis ist sehr hoch, aber für seine Leistung angemessen.

Eigenschaften:

  • 300 g
  • 70 cm
  • 645 cm²

Wilson Unisex Tennisschläger Juice 100UL

Profischläger für kleinere Hände. Der Juice 100UL von Wilson ist in diesem Tennisschläger Vergleich am besten für junge Spieler, bzw. solche mit kleineren Händen (also auch Damen) geeignet. Für Herren ist er grundsätzlich etwas zu leicht. Er ist aber trotzdem noch eine sehr gute Wahl für alle Spieler, die ihre Hand schonen müssen. Die Balance des Schlägers ist sehr grifflastig, was sich ebenfalls gut für Anfänger eignet, da diese so einen größeren Druck auf den Ball ausüben können. Mit einer Bewertung von 9,4 in der Deutschen Tennis Zeitung ist der Wilson Juice 100UL nicht nur von meinerseits ein sehr hochgeschätztes Produkt. Der Schläger wird bespannt geliefert.

Gewicht, Balance und Größe sind ungeeignet für professionelle Spieler mit größeren Händen. Hier sollte also eher ein längeres, schwereres und größeres Modell gewählt werden.

Eigenschaften:

  • 340 g
  • 67 cm
  • 690 cm²
Beine einer Sportlerin neben Tennisball und Tennisschläger auf dem Spielfeld
@tenisenelatlantico/pixabay.com

Fazit des Tennisschläger Tests:

Die in diesem Tennisschläger Test vorgestellten Schläger zeichnen sich alle durch eine besondere Stabilität aus. Dies war ein sehr positiver Fund in diesem Test und zeigt, dass die Modelle auch für längere Zeit stabil und unbeschädigt ihren Dienst tun werden. Bei Tennisschlägern ist es immer wichtig, die richtige Größe für die eigenen Hände und die eigene Erfahrung zu wählen um nicht zu sehr zu frustrieren. Ein Tennislehrer kann hier zudem beraten, welche Schlägergröße für einen selbst am geeignetsten ist. Mein Testsieger in diesem Tennisschläger Vergleich ist eindeutig der Aeropro Drive GT von Babolat. Dieser Schläger bietet professionelle Qualität zu einem Preis weit unterhalb dessen was andere Profischläger kosten können. Mein Preis-Leistungs-Sieger ist die IZX-Serie von Ultrasport. Gerade für Anfänger und solche, die noch keine genauen Vorstellungen haben, welche Eigenschaften ihr Schläger haben sollte, ist dies ein preiswerte Allrounder und gleichzeitig günstigstes Modell in diesem Tennisschläger Test.

Um gut Tennis spielen zu können, brauchst du natürlich auch den richtigen Schuh. Hier findest du vier verschiedene Tennisschuhe.

×

schließen

Florian K.

  • Alter: 30
  • Interessen

    Fitness, Ausdauer- und Krafttraining, Ernährung, Sportbekleidung

    Biographie

    Hi, ich bin Florian, 24 und dein Mann rund um das Thema Fitness. Ich verbringe meine Freizeit viel mit Sport oder sportlichen Aktivitäten mit meinen Freunden – dazu gehört auch, dass ich mit meinem Hund Gassi gehe. Neben dem Sport ist natürlich die Ernährung eine wichtige Rolle bei meinem Fitness Lifestyle. Aus diesem Grund koche ich auch gerne für Freunde und Familie, damit sie sich auch gesünder ernähren.